Sie befinden sich hier:
Unternavigation:
Hauptinhalt

Die gebundene Rotation des Mondes

Die gebundene Rotation des Mondes

Der Mond dreht sich in 27,3 Tagen einmal um sich selbst. In dieser Zeit geht auf dem Mond die Sonne einmal auf und unter. Da er sich in der gleichen Zeit auch einmal um die Erde dreht, weist er uns immer die gleiche Seite zu.