Sie befinden sich hier:
Unternavigation:
Hauptinhalt

Jahreszeiten und Sonnenwenden

Sonnwendpunkte

Durch die Neigung der Erdachse zur Ekliptik steht die Sonne zur Sommersonnenwende 23,5 Grad nördlich des Äquators - auf der Nordhalbkugel ist Sommer. Im Winter ist es umgekehrt - die Sonne bleibt unter dem Äquator. In Frühjahr und Herbst befindet sich die Sonne senkrecht über dem Äuquator.