BR.de Homepage

Download & Podcast: Mensch, Otto! - Mensch, Theile! - BAYERN 3 © BR
Podcast suchen:

Get the Flash Player to see this player.

Thorsten Otto und Brigitte Theile nehmen sich in "Mensch, Otto!" und "Mensch, Theile!" Zeit für Menschen, die Außergewöhnliches erlebt, geleistet oder zu erzählen haben. Eine Stunde mit bewegenden Momenten, persönlichen Einblicken und lustigen Storys besonderer Menschen.

Infos zum Podcast:

Radiosendung:
täglich in BAYERN 3 | Zur Sendung
Sendezeit im Radio:
Montag bis Donnerstag von 19.00 bis 20.00 Uhr, Sonntag von 9.00 bis 12.00 Uhr (Best of)
Podcast-Aktualisierung:
täglich von Montag bis Donnerstag und am Sonntag)

Regina Ziegler (Filmproduzentin) - 07.12.2017
Sie ist ein Superstar im Filmgeschäft. Auch wenn eher wenige ihr Gesicht kennen. Denn Regina Ziegler zieht die Strippen im Hintergrund. Sie ist die bekannteste Filmproduzentin Deutschlands und vermutlich auch Europas. Ihr Markenzeichen: ihre Lieblingsfarbe Rot. Einen Film von ihr hat wohl jeder schon gesehen, denn es sind hunderte, die sie herausgebracht hat: Von Tatort-Folgen über Liebesfilme bis zu Biografien. Regina Ziegler ist schon seit rund 40 Jahren im Filmgeschäft und musste sich in einer Männerdomäne durchbeißen. Sie war Millionärin im Plus und im Minus, doch Rückschläge hat sie immer mutig gemeistert. Eigentlich hatte sie Jura studiert und Wirtschaftsdolmetscherin gelernt, doch sie hat keinen der beiden Berufe je ausgeübt. Ihre Karriere begann als Produktionsassistentin beim Sender Freies Berlin. Anfang der 70er Jahre gründete sie ihre eigene Produktionsfirma und machte hochverschuldet den ersten Film, der gleich den Bundesfilmpreis gewann. Heute arbeitet sie im Team mit ihrer Tochter zusammen, die jetzt ihre Chefin ist.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 07.12.2017
Länge: 00:43:54
Größe: 40.82 MB
Fabian Hambüchen (Turner und Olympiasieger) - 06.12.2017
Er gehört zu den erfolgreichsten deutschen Sportlern. Fabian Hambüchen hat alles erreicht, was es als Sportler zu holen gibt: Deutscher Meister, Europameister, Weltmeister und Olympiasieger. Der Mann mit dem Spitznamen „Turnfloh“ stammt aus einer sportlichen Familie. Mit vier Jahren begann er mit dem Turnen, bestritt mit fünf sein erstes Turnier und wurde dann Leistungssportler. Er kennt die Höhen und Tiefen dieses Lebens und weiß, wie wichtig es ist, nach Rückschlägen nicht aufzugeben: Vor zwei Jahren schien eine Schulterverletzung alle Olympiahoffnungen zu zerstören, doch dann kämpfte er sich an die Weltspitze zurück. Am 16. August 2016 in Rio de Janeiro turnte er zu Gold am Reck. Jetzt hat er sein Karriereende angekündigt. Für das Leben danach hat er viele Ideen, zum Beispiel will er ein Haus bauen und studieren. Er sagt: „Ich weiß nicht genau, was mir das Leben noch bringt. Ich weiß nur, dass Veränderungen Spaß machen. Dass es mehr als nur eine Leidenschaft im Leben gibt, für die es sich lohnt, alles zu investieren.“
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 06.12.2017
Länge: 00:35:21
Größe: 33.00 MB
Cem Karakaya (Experte für Internetkriminalität) - 05.12.2017
Cem Karakaya ist Experte für Internetkriminalität bei der Münchner Polizei. Er kennt die Maschen der Betrüger und weiß, wie wir uns vor Cyber-Verbrechern schützen können: Natürlich spielen ein sicheres Betriebssystem und Virenschutz eine wichtige Rolle. Doch die beste Firewall ist immer noch der gesunde Menschenverstand. "Wenn jemand glaubt, er bekommt auf irgendeiner Internetseite einen riesigen, neuen 3D-Fernseher für 60 Euro, tut mir leid, dann ist er zum Teil selbst Schuld. Bei solchen Schnäppchen sollte man sofort misstrauisch werden." Er warnt aber auch vor Datenmissbrauch und vor den Gefahren für Kinder, die im Netz unterwegs sind - von Cybermobbing über Identitätsklau bis Smartphone-Nutzung unter 16 Jahren. Cem Karakaya war früher Agent bei Interpol in der Türkei, gibt Schulungen bei der NATO und den Vereinten Nationen - und auch an bayerischen Schulen. Sein (augenzwinkerndes) Motto: "Möchten Sie sicher kommunizieren? Dann besorgen Sie sich eine Brieftaube!"
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 05.12.2017
Länge: 00:49:30
Größe: 45.99 MB
Jana Mandana Lacey-Krone und Martin Lacey jr. (Zirkus-Chefin und Tierlehrer) - 04.12.2017
Jana Mandana Lacey-Krone ist die neue Chefin des weltberühmten Circus Krone. Sie wuchs im Zirkus auf und wurde von Christel Sembach-Krone, der Grand Dame der Zirkuswelt, zur Tierlehrerin ausgebildet und adoptiert. Seit deren Tod leitet Jana Mandana nun den Zirkus in der fünften Generation. Die 38-Jährige sagt: "Ich nehme meine Verantwortung sehr ernst. Ich schlafe nicht mehr so gut wie früher!" Unterstützung bekommt sie von ihrem Mann, dem englischen "Löwenmann" Martin Lacey jr. Auch er ist mit Tieren aufgewachsen, sein Vater besaß einen Tierpark in England. Während seiner Zeit im Internat schien auch eine Karriere als Boxer möglich, aber dann vermisste er seine Tiere. Er präsentiert mit 26 Tigern und Löwen die größte gemischte Raubtiernummer der Welt. Im Sommer, wenn der Zirkus auf Tour geht, lebt die Familie im Wohnwagen, im Winter dann in München. Die beiden haben einen 9-jährigen Sohn, den es auch schon in die Manege zieht. Zum bunten Zirkusleben gehört auch der Protest gegen Tierhaltung im Zirkus. Das Tiertrainer-Ehepaar will die Kritiker durch Transparenz überzeugen, denn sie sehen sich selbst als die größten Tierschützer.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 04.12.2017
Länge: 00:31:48
Größe: 29.74 MB
Ünsal Arik, Box-Weltmeister & Erdogan-Gegner - 30.11.2017
Ünsal Arik ist einer der ganz wenigen prominenten Türken in Deutschland, die sich offen gegen den türkischen Präsidenten Erdogan stellen. Sein Idealismus ist größer als seine Angst und als seine wirtschaftlichen Interessen. "Ich muss das für mein Land tun und ich muss auch den Deutschen zeigen, dass nicht alle Türken so sind, wie der Diktator". Freunde und Verwandte stellen sich gegen ihn, Sponsoren springen ab und in der Türkei läuft demnächst ein Prozess gegen ihn an. Vorwurf: "Bedrohung des Staatspräsidenten". Ünsal Arik drohen in der Türkei 15 Jahre Haft. Grund ist sein Rap-Song mit dem Titel "Ich werde dich vernichten", der auch als Video auf facebook und youtube tausendfach geklickt und geteilt wird. Darin erinnert er an die Opfer des Erdogan-Regimes und wirft dem Staatschef Verbrechen wie Mord, Betrug, Bereicherung und Bestechung vor. Er sagt "Erdogan ist für mich Hitler 2.0"
Was Ünsal Arik Kraft gibt, ist der Sport. Als Jugendlicher war er Fußballer und spielte unter anderem für Jahn Regensburg und Fenerbahce Istanbul. Mit Ende 20 wurde er Boxer, überwand eine schwere Lebenskrise und holte dann mehrfach den Weltmeister- und Europameistertitel. Er stammt aus der Oberpfalz, lebt aber inzwischen in Berlin, ernährt sich vegan und wünscht sich mehr Frieden und Respekt in der Welt.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 30.11.2017
Länge: 00:31:01
Größe: 29.15 MB
Alexander Herrmann (Spitzenkoch & Fernsehstar) - 29.11.2017
"Kochen ist wie Sex - man muss nur Mut haben!" Alexander Herrmann ist nicht nur hinterm Herd extrem erfolgreich, sondern auch vor der Fernsehkamera - z. B. bei „The Taste“ (Sat1), „Topfgeldjäger“ (ZDF) oder „Kitchen Impossible“ (VOX). Der 46-Jährige Oberfranke gilt als einer der innovativsten Sterneköche Deutschlands. Sein Restaurant "Herrmanns Posthotel" ist seit 2008 mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet. Gerade hat er in Nürnberg zwei weitere Restaurants unter einem Dach eröffnet: eines für gehobene Küche und eins mit Streetfood für jedermann.
Ab Januar 2018 geht Alexander Herrmann mit seiner „Koch-Late-Night-Show“ auf Tour. Dabei verrät er unter anderem, wie es hinter den Kulissen einer Kochshow im Fernsehen zugeht, oder was ein Sternekoch erlebt, wenn er selbst zum Essen eingeladen ist.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 29.11.2017
Länge: 00:34:38
Größe: 32.34 MB
Tobias Esch (Glücksforscher) - 28.11.2017
Glück ist sein Thema: Tobias Esch ist Allgemeinmediziner, Gesundheitsforscher und Neurowissenschaftler. Und er hat sich schon immer gefragt: Warum gehen manche Menschen mit schweren Krisen und Krankheiten anders um als der Rest? Was ist das Geheimnis der Heilung und der inneren Zufriedenheit? Er wagte den Blick über den Tellerrand der klassischen Schulmedizin und befasste sich intensiv mit Naturheilkunde, Meditation und alternativer Medizin. In den USA lernte er die sogenannte Mind-Body-Medicine kennen. Schließlich war es der Freistaat Bayern, der ihn seinem Ziel einen Schritt näher brachte - mit einem bundesweit neuen Forschungszweig: In Coburg baute Esch den ersten Studiengang zur Gesundheitsförderung auf – eine Art „Studium des Glücks“. Inzwischen ist er Professor für Integrierte Gesundheitsversorgung und Gesundheitsförderung an der Universität Witten/Herdecke. Esch ist außerdem erfolgreicher Buchautor, hat hunderte wissenschaftliche Publikationen veröffentlicht und durfte auf der Suche nach dem Glück sogar Anke Engelkes Gehirn untersuchen. Sein Geheimnis: Stress runter – Achtsamkeit rauf!
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 28.11.2017
Länge: 00:42:14
Größe: 39.29 MB
Michalis Pantelouris (Journalist) - 27.11.2017
Michalis Pantelouris ist ein verlassener Mann mit gebrochenem Herzen. Und er ist Journalist. Darum schrieb er in seinen Kolumnen, wie es ist, sich zwölf Jahre nach dem letzten Date wieder Frauen zu nähern. „Liebe zuku?nftige Lieblingsfrau“ heißt die Serie, die zunächst im SZ-Magazin online, und jetzt auch als Buch erschienen ist. Der Erfolg ist u?berwältigend. Über 4000 Briefe haben ihm potentielle zuku?nftige Lieblingsfrauen geschrieben. Bei „Mensch, Otto!“ erzählt der 43-jährige Halbgrieche, wie viele davon er getroffen hat, ob die Richtige dabei war, und wie unterschiedlich Dating mit 20+ und 40 ist.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 27.11.2017
Länge: 00:42:40
Größe: 39.69 MB
Toni Riethmaier (Gastronom) - 23.11.2017
Toni Riethmaiers Karriere hat recht bodenständig angefangen: Mit einer Ausbildung als Hotelfachmann in Garmisch-Partenkirchen. Doch bald zog es ihn in die weite Welt: Singapur, Dubai, Malediven, China. Ein schicksalhafter Anruf sollte sein Leben ändern: Ein Headhunter bot ihm im Auftrag einer saudi-arabischen Familie an, ein italienisches Restaurant in der Stadt Dschidda aufzuziehen. Riethmaier fand die Vorstellung anfangs furchtbar. Doch das Angebot war zu verlockend. Er erlebte, mit welchen Mitteln man in Saudi-Arabien eine Wohnung in einem guten Viertel findet oder wie man die Gebetszeiten geschickt für einen stressfreien Einkauf im Supermarkt nutzen kann. "Es war die extremste Zeit meines Lebens. Ich habe dort die wildesten Parties gefeiert und die bitterste Einsamkeit gespürt". Das Diktat der Religion oder das Gefühl, Teil einer absoluten Minderheit zu sein, machten ihm zu schaffen. Doch in einem der verschlossensten Länder der Welt lernte er auch eine faszinierende Kultur kennen. Und fand für sich selbst zu mehr Gelassenheit und Improvisationstalent. Inzwischen lebt er wieder in Deutschland.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 23.11.2017
Länge: 00:27:33
Größe: 25.85 MB
Ulrich Walter (Astronaut und Wissenschaftler ) - 22.11.2017
Ulrich Walter ist einer der wenigen Deutschen, die schon im Weltall waren. Zehn Tage lang umkreiste der Wissenschaftler Anfang der 90er Jahre die Erde an Bord der "Columbia". Heute ist er Professor für Raumfahrttechnik an der TU München und forscht und schreibt über das Weltall. Er bringt den Menschen die Rätsel des Universums näher, seien es nun Schwarze Löcher oder der Alltag in der Schwerelosigkeit an Bord einer Raumstation. Und auch eines der größten Geheimnisse hat er gelüftet: Sex im Weltall – geht das? Und wenn ja, wie? Und hat das wirklich schon jemand ausprobiert? Doch was ihn selbst viel mehr bewegt ist der Blick auf die Erde von Oben, das unergründlich tiefe Schwarz des Weltraums und die Frage nach Leben auf anderen Planeten. Er ist sicher: Das muss es geben. Allerdings so extrem weit weg, dass wir niemals erfahren, „wo sie sein werden und wer sie sind."
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 22.11.2017
Länge: 00:43:48
Größe: 40.85 MB
Patrick Esume, Football-Coach - 21.11.2017
Er ist das deutsche Gesicht des American Football. Für seine Fans ist er einfach "Coach Esume". Der gebürtige Hamburger ist Cheftrainer der American Football-Nationalmannschaft von Frankreich. Und: Er ist der einzige deutsche Football-Coach, der es in die amerikanische Liga – die weltberühmte NFL – geschafft hat. Durch Zufall ist er beim Fernsehen gelandet. Seit zwei Jahren moderiert und kommentiert er die NFL auf ProSieben Maxx. Immer mehr Leute schauen zu. Patrick Esume sagt: „Unser Sport begeistert einfach. Die Geschwindigkeit, Größe und auch die Kraft der Athleten ist beeindruckend.“ Er selbst fing mit Fußball an, entdeckte Football dann mit 18 Jahren. Als Spieler blieb er Amateur und nach dem Abitur studierte er zunächst Heilpädagogik. Der 43-Jährige ist Autonarr, sammelt Turnschuhe und liebt Lakritze. Er pendelt zwischen Hamburg, München und Frankreich und genießt jede freie Minute mit seiner Frau und seinen beiden Töchtern.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 21.11.2017
Länge: 00:39:49
Größe: 37.20 MB
Martin Rasper (Journalist, Geologe und Autor) - 20.11.2017
"Fußball ist wie Schach, nur ohne Würfel!", "Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben" oder "No sports!" Diese Sätze stammen NICHT von Fußballer Lukas Podolski, NICHT von Michail Gorbatschow und NICHT von Winston Churchill. Journalist und Autor Martin Rasper hat akribisch recherchiert und festgestellt: "Heutzutage kursieren mehr falsche Zitate als je zuvor." Einige dieser Beispiele hat er jetzt in einem Buch veröffentlicht. Sprache war schon immer seine Leidenschaft, und ein kleiner Besserwisser ist er auch. Als Kind hatte er den Spitznamen "Uhu", weil er an jedem Text hängen blieb. Einen echten Plan hatte er nie und so studierte er erst mal Geologie. Noch während des Studiums arbeitete er an geologischen Projekten in Südafrika, Anatolien und in der Oberpfalz. Einige Zeit lebte er als Aussteiger im Regenwald von Costa Rica. Dort merkte er aber, dass ihm die Jahreszeiten, der Wald und auch eine Tageszeitung wichtig sind. Mittlerweile wohnt er mit seiner Frau und einem Sohn in München und arbeitet als Journalist und Autor.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 20.11.2017
Länge: 00:36:44
Größe: 34.26 MB
Jürgen Domian (Moderator) - 16.11.2017
"Vater Teresa der Schlaflosen", "Kummerkasten für Nachtschwärmer", "Der Weichspüler des Elends". Diese Attribute bekam Moderator Jürgen Domian im Lauf seiner Karriere - von 1995 bis 2016 war er in seiner Radio-Nachtsendung Ansprechpartner für Krisen aller Art war. "Die Nacht öffnet die Seelen. Bei Sonnenschein im Eiscafé redet man ja auch anders mit einem Freund als bei Kerzenschein." Die Schlaflosen, die Verzweifelten, die Einsamen und die Voyeure - sie vertrauten ihm ihre Geschichten an: Vom Lottomillionär bis zum Mörder, vom Showstar bis zum Obdachlosen, vom Priester bis zum Satanisten. Domian hat in viele menschliche Abgründe geblickt und ist dennoch kein Zyniker geworden. "Das Gute zu sehen und das Unabänderliche wirklich annehmen. Das musst Du können." Auch er selbst hat einige Krisen überwunden. Er erkrankte an Bulimie, verlor seinen Glauben an Gott und musste das jahrelange Krebsleiden seines Vaters miterleben. Durch seine eigenen Narben auf der Seele wurde er der Rettungsanker für andere. Wenn er frei hatte, hörte er am liebsten mal nicht zu. Sondern tankte Kraft beim Wandern in Skandinavien. Er hat inzwischen aufgehört beim Radio und wünscht sich eine eigene TV-Show.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 16.11.2017
Länge: 00:41:29
Größe: 38.58 MB
Jürgen Drews (Schlagerstar) - 15.11.2017
"Ein Bett im Kornfeld" ist sein bekanntester Song. Seit fünf Jahrzehnten ist Jürgen Drews schon im Showgeschäft und berühmt als "König von Mallorca". Dabei war er ein eher verklemmter Junge, dessen Vater ihm riet, sich auf die Bühne zu stellen, um seine Schüchternheit zu überwinden. In den 70ern zog er mit dem Hippie-Chor „Les Humphries Singers“ durch die Welt. Zum Schlager hatte er zunächst ein gespaltenes Verhältnis, da er diesen Stil als nicht ernst zunehmende Musik empfand. Die Vorurteile vieler Musiker-Kollegen machten ihm zu schaffen. „Was denkst Du, was ich gelitten habe? Ich bin verrückt geworden. Heute finde ich Schlager geil.“ Sein Erfolgsrezept: Er war sich nie für irgendetwas zu schade und sieht sich selbst als ganz normalen, bodenständigen Menschen: "Ich bin ein ganz normaler Heini!".

Inzwischen ist Jürgen Drews 72 und denkt gar nicht ans Aufhören. „Die Bühne ist für mich wie eine Droge. So lange es gesundheitlich geht, mache ich das.“ Im kommenden Jahr geht der ewige Sunnyboy mit Band auf große Deutschland-Tour. Fit hält ihn dabei auch seine Ehefrau Ramona, mit der er seit mehr als zwanzig Jahren glücklich verheiratet ist.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 15.11.2017
Länge: 00:34:21
Größe: 32.05 MB
Nicholas Müller (Sänger) - 14.11.2017
Nicholas Müller war Sänger der Band Jupiter Jones. Für den Top-Ten-Hit "Still" gab‘s den Echo, Gold- und Platinschallplatten. Es war das meistgespielte deutschsprachige Lied im Radio im Jahr 2012. Was keiner wusste: Bereits zu diesem Zeitpunkt kämpfte Nicholas mit einer Angststörung und Panikattacken. Die erste Attacke packte ihn nach dem Tod seiner Mutter. Sie starb, als er 24 Jahre alt war. Danach war die Bühne über viele Jahre ein sicherer Ort, bis ihn die Angst auch dort einholte. Mehrfach musste er Shows abbrechen, 2014 dann stieg er bei Jupiter Jones aus. Er machte eine stationäre Therapie, nahm sich Zeit gesund zu werden. Er fand zurück zu alter Stärke und neuen Wegen: Zunächst in Form von Musik - mit seiner Band "von Brücken". In einem Buch verarbeitete er schonungslos offen seine Geschichte. Er arbeitet zudem als Hochschul-Dozent für Popmusik und ist Schirmherr der Deutschen Angstselbsthilfe. Auf seinen Händen trägt er eine Tätowierung: "I own my fear, so it doesn't own me"!
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 14.11.2017
Länge: 00:39:52
Größe: 37.09 MB
Alex Christensen, DJ und Produzent - 13.11.2017
"Musik ist für mich meine Lebensleiste. Ich verbinde Lebensereignisse mit Songs." Alex Christensen liebt Musik, seit er denken kann. Schon als kleiner Junge begeisterte er sich dafür, mit 13 legte er zum ersten Mal als DJ auf. Seinen ersten Erfolg hatte er mit "Ritmo de la Noche", den er für Verona Feldbusch schrieb. Dafür gab's die erste Goldene Schallplatte. Den Durchbruch hatte er mit U96 und "Das Boot", mit dem er 13 Wochen auf Platz 1 der deutschen Singlecharts war. Als Produzent und Komponist arbeitete er mit Stars wie Right Said Fred, Marky Mark, Tom Jones, Helene Fischer, Marianne Rosenberg, NSYNC, Paul Anka, Söhne Mannheims und BroSis. Außerdem war er in der Jury von "Popstars" dabei. Mit seiner Frau und seinem 14-jährigen Sohn lebt er in seiner Herzensstadt Hamburg. Für sein neues Album hat er bekannte Songs aus den 90ern neu aufgenommen - mit einem 49-köpfigen Orchester.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 13.11.2017
Länge: 00:43:25
Größe: 40.35 MB
Alex Kristan (Komiker, Parodist) - 09.11.2017
"Ich habe Gott sei Dank von eben diesem ein Geschenk bekommen, das wir als Talent bezeichnen...Ich bin nach einigen Abzweigern nun da, wo mein Platz ist...Ich bin Komiker. Mit Leib, Seele und Freude." Alex Kristan bringt sein Publikum vor allem durch seine Parodien von Niki Lauda, Jogi Löw oder Arnold Schwarzenegger zum Lachen. Ursprünglich kommt er aus der Werbebranche und berichtete zwei Jahre lang als Reporter für österreichische Privatradiosender über die Formel 1. 2004 wurde er Sieger bei der Castingshow "Österreich sucht den Comedy-Star". Seitdem war er immer wieder Gast in verschiedenen Fernsehsendungen und ging 2012 mit seinem ersten Solo-Programm auf Tournee. Aktuell ist er mit seiner Show "Lebhaft" unterwegs.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 09.11.2017
Länge: 00:40:32
Größe: 37.74 MB
Magdalena Neuner, ehemalige Biathletin - 08.11.2017
Magdalena Neuner zählt zu den erfolgreichsten Biathletinnen aller Zeiten. Mit neun Jahren hat sie mit dem Sport begonnen und gewann eine Medaille nach der anderen: 34 Weltcup-Siege in Einzelrennen, dreifache Siegerin des Gesamt-Weltcups, 12 Goldmedaillen bei Biathlon-Weltmeisterschaften und Doppel-Olympia-Siegerin in Vancouver. Drei Mal wurde sie zur
"Sportlerin des Jahres" gewählt. 2012 hat sie Ihre aktive Karriere beendet. Seitdem engagiert sich die 30-Jährige als Botschafterin für den Irmengard-Hof am Chiemsee - ein Erholungszentrum für schwer kranke Kinder und Kinder mit Behinderung.
Privat ist Magdalena Neuner glücklich verheiratet - mit ihrem einstigen Schulfreund, dem Zimmerermeister Josef Holzer. Die beiden haben zwei Kinder und leben in Wallgau im Landkreis Garmisch-Partenkirchen.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 08.11.2017
Länge: 00:36:23
Größe: 34.05 MB
Willy Astor (Comedian, Musiker) - 07.11.2017
Er ist einer der ganz großen der Deutschen Comedy-Szene - seit 32 Jahren auf der Bühne, seine Wortverdrehungen sind legendär. Als Vers-Sammler und Verb-Brecher ist Willy Astor einzigartig, als Künstler so vielseitig wie kaum ein Zweiter. Denn neben den komischen Programmen führt er sein Publikum seit Jahren mit seiner "Sound of Islands"-Reihe auf einer musikalischen Weltreise durch die unterschiedlichsten Stilrichtungen. Mal nur mit der Gitarre, mal mit dem großen Münchner Rundfunkorchester. Außerdem hat er in diesem Jahr schon sein zweites Album mit Chansons veröffentlicht. Gast-Künstler darauf sind unter anderem Claudia Koreck und Andreas Kümmert. Zudem arbeitet er schon am zweiten Kinderalbum, denn die U-12 Fangemeinde wartet sehnsüchtig auf Nachschub. Was bei ihnen gut ankommt, kann der 56-Jährige gleich in der eigenen Familie testen. Er ist nämlich in den vergangenen sechs Jahren noch dreimal Vater geworden.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 07.11.2017
Länge: 00:38:26
Größe: 35.81 MB
Adrian Goiginger, Filmemacher - 06.11.2017
Eine heroinsüchtige Mutter, die vom Jugendamt überwacht wird. Ein ebenfalls suchtkranker Stiefvater und regelmäßige Treffen der Salzburger Drogenszene im Wohnzimmer. So ist Adrian Goiginger aufgewachsen. Während um ihn herum in der verrauchten und vermüllten „Wohnhöhle“ überall Süchtige lagen, flüchtete er sich in seine eigene kleine Abenteuerwelt. Er musste früh erwachsen werden und hat schon als kleiner Junge Menschen sterben sehen. Dennoch sagt er: „Ich habe nie mit Gram auf meine Kindheit zurückgeblickt. Meine Mutter hat mich beschützt und es war eine schöne Kindheit.“ 2012 ist sie mit nur 39 Jahren an Krebs verstorben. Um ihr ein Denkmal zu setzen, hat Adrian Goiginger nun einen Film über seine Kindheit gedreht.
„Die Beste aller Welten“ ist keine Abrechnung, sondern eine Liebeserklärung an seine Mutter. Dafür wurden er und sein Schauspielteam bereits mit mehreren Preisen ausgezeichnet.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 06.11.2017
Länge: 00:36:45
Größe: 34.39 MB
Mattias Ekström (Rennfahrer) - 26.10.2017
"Go Hard or go home!" Mattias "Eki" Ekström mag keine halbherzigen Sachen! Mit 23 DTM-Siegen ist er der erfolgreichste Audi-Pilot der Geschichte! Eigentlich wollte der gebürtige Schwede Automechaniker werden, doch die Leidenschaft für den Motorsport lag ihm in den Genen. Schon sein Vater war ein erfolgreicher RallycrossFahrer. Die Formel 1 hat ihn dabei nie interessiert: "Die Schweden reden mehr über Rallye als über die Formel 1. Als ich jung war, war der Tourenwagensport in Schweden stark, daher habe ich auch das Interesse daran bekommen." Ekströms Erfolgsgeschichte in der Deutschen Tourenwagenserie begann vor 16 Jahren. Zwei Mal holte er die Meisterschaft, vergangenes Jahr wurde er außerdem noch Rallycross-Weltmeister. Seinen dritten Titel hat er dieses Jahr knapp verpasst. Mit seinem speziellen Humor und seinem Fahrstil macht er sich nicht nur Freunde. Mattias liebt den Rennsport und sagt ironisch, das Schönste sei, "...dass es auf der Rennstrecke kein Tempolimit gibt!" Privat ist der zweifache Vater ein Familienmensch.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 26.10.2017
Länge: 00:30:48
Größe: 28.94 MB
Franz Daumer (Taxifahrer aus Leidenschaft) - 25.10.2017
Seit fast 15 Jahren fährt Franz Daumer Taxi in München. Sein Motto: "Vernünftig mit den Leut' reden, dann geht alles!" Bei seinen Fahrten erlebt er allerlei kuriose, manchmal auch unangenehme, aber auch sehr lustige Situationen. Franz Daumer spielt die Musikwünsche seiner Gäste und kommt mit allen ins Gespräch: ob Touristen, Partyleute oder auch mal Promis wie Mehmet Scholl, Ottfried Fischer und Bruce Willis. Die Fahrten mit seinen Stammgästen sind seine persönlichen Highlights. Eine schottische Männer-Gruppe kommt zum Beispiel jedes Jahr zum Oktoberfest und lässt sich von Franz durch München kutschieren. "Die vier Verrückten hole ich dann am Campingplatz ab und dann wollen sie nicht in eine Disco oder Bar, sie fahren mit mir - mit lauter Rockmusik - für 50 Euro durch München und haben so richtig Spaß dabei!" Franz Daumer ist Taxifahrer aus Leidenschaft. Wenn es diesen Beruf noch nicht gäbe, müsste er ihn erfinden, sagt der 52-Jährige. "Ein guter Taxifahrer sollte seinen Job nicht nur lieben, sondern auch leben!"
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 25.10.2017
Länge: 00:34:03
Größe: 31.92 MB
Elyas M‘Barek (Schauspieler) - 24.10.2017
Er ist Deutschlands größter Filmstar! Ab Donnerstag ist Elyas M'Barek wieder in seiner Paraderolle als Chaos-Lehrer Zeki Müller in "Fuck Ju Göhte 3" im Kino zu sehen. Die ersten beiden Teile waren ein Megaerfolg, hatten über 15 Millionen Zuschauer! Seine eigene Schulzeit hat der gebürtige Münchner nicht in bester Erinnerung. Das Abitur schaffte er erst über Umwege. Danach schrieb er sich an der Uni ein, aber nach der ersten kleinen Filmrolle war ihm klar, dass er unbedingt Schauspieler werden wollte. Seine erste Hauptrolle spielte er dann in "Wholetrain". Als Obermacho Cem in "Türkisch für Anfänger" wurde er bekannt und mit "Fuck ju Göhte" zum Superstar: "Das hätte ich niemals gedacht. Vor nicht einmal zehn Jahren habe ich immer noch überlegt, was ich sonst noch so arbeiten könnte, um mein Geld zu verdienen." Der 35-Jährige ist megasportlich und hat auch für den dritten Teil wieder die krasse Zeki-Müller-Diät gemacht.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 24.10.2017
Länge: 00:33:13
Größe: 31.04 MB
Gerry Friedle alias DJ Ötzi (Entertainer, Sänger) - 23.10.2017
Er hat sämtliche Rekorde gebrochen: Mehrere Nummer-1-Hits, diverse Gold- und Platin-Auszeichnungen und mehr als 16 Millionen verkaufte CDs. Gerry Friedle alias DJ Ötzi gehört zu den erfolgreichsten deutschsprachigen Musikern. Wenn er auftritt tobt das Publikum. Songs wie "Hey Baby" und "Ein Stern" kann fast jeder mitsingen. Das Leben des Tirolers war aber lange Zeit alles andere als von Erfolg geprägt. Er wuchs bei einer Pflegefamilie und seinen Großeltern auf, war eine Weile obdachlos, erkrankte mit 25 an Krebs und litt jahrelang an Depressionen. "Erfolg ist ja nicht nur positiv. In der Euphorie war auch viel Dunkelheit. Das musste ich erst einmal verarbeiten. Inzwischen bin ich gefestigt." Dieses Jahr hat der 46-Jährige den Jakobsweg beschritten. Das hat ihm geholfen, die Vergangenheit größtenteils hinter sich zu lassen. "Ich war immer auf Suche und ein Selbstzweifler, das bin ich jetzt beides nicht mehr." Gerry Friedle beschreibt sich heute als zufriedenen Menschen. Sein größtes Glück sind seine Frau Sonja, die gemeinsame Tochter Lisa Marie und wenn er es schafft, mit seiner Musik "den Menschen ein Lächeln ins Gesicht zu malen."
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 23.10.2017
Länge: 00:25:28
Größe: 23.94 MB
Christine Eixenberger (Kabarettistin und Schauspielerin) - 19.10.2017
Dem BR Fernsehpublikum ist Christine Eixenberger bestens bekannt. Gemeinsam mit Kabarettist Wolfgang Krebs testet sie in der Sendung "Habe die Ehre" die Bayern-Kenntnisse von prominenten Preußen. Als Schauspielerin ist sie demnächst wieder in den ZDF-Herzkinofilmen zu sehen. Sie spielt die Hauptrolle in "Marie fängt Feuer". Doch die gebürtige Miesbacherin hat noch mehr Talente: Ursprünglich sollte sie die Anwaltskanzlei ihrer Patentante übernehmen und studierte brav Jura in Passau. Doch das hat sie nicht lange ausgehalten. Als ihr langjähriger Kabarett-Kollege Tobias Öller anrief, um sie mit auf die Bühne zu holen, sagte sie sofort zu. Mittlerweile ist die 30-Jährige schon mit ihrem zweiten Soloprogramm unterwegs: Der Name "Lernbelästigung" passt gut, denn die Christine Eixenberger hat neben ihren Kabarett Auftritten auch noch Grundschul-Lehramt studiert und kann jetzt ihre Erfahrungen aus der Referendariatszeit auf die Bühne bringen.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 19.10.2017
Länge: 00:36:48
Größe: 34.32 MB
Dietmar Wunder, Synchronsprecher - 18.10.2017
Er ist die deutsche Stimme von James Bond (alias Daniel Craig). Synchronsprecher Dietmar Wunder hat aber auch schon Schauspielern wie Robert Downey Jr, Adam Sandler, Cuba Gooding Jr. oder Don Cheadle seine markante Stimme geliehen. Außerdem führte Wunder Dialogregie bei erfolgreichen Filmen wie "Departed - Unter Feinden", "American Pie" oder "Die Chroniken von Narnia". Schon als Kind träumte Wunder von der Schauspielerei, machte aber erst mal eine Ausbildung zum Optiker, bevor er erste Rollen an den Berliner Kammerspielen übernahm und in den 90ern als Synchronsprecher anfing. Eine seiner ersten Hauptrollen hatte er in der Kultserie "Twin Peaks"
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 18.10.2017
Länge: 00:34:41
Größe: 32.38 MB
Takis Würger, Schriftsteller und Journalist - 17.10.2017
Takis Würger hat etwas geschafft, wovon viele träumen: Sein erster Roman ist ein Bestseller. "Der Club" spielt auf dem Campus von Cambridge. Wie seine Hauptfigur hat auch Takis Würger hier ein Jahr studiert, geboxt, getrunken und die merkwürdigen Rituale beobachtet, die bei den elitären
Clubs der britischen Oberschicht üblich sind. Mittlerweile schreibt der 32-jährige Journalist wieder Reportagen für den Spiegel. Er war als Reporter in vielen Krisengebieten, zuletzt in einem Flüchtlingslager der Rohingya in Bangladesch.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 17.10.2017
Länge: 00:41:58
Größe: 39.17 MB
Klaas Heufer-Umlauf & Mark Tavassol (Musiker der Band Gloria) - 16.10.2017
Essen auf Rädern. Tragbare Feuerlöscher. Mark Tavassol und Klaas Heufer-Umlauf. So sehen die Sieger der Suchmaschinen-Treffer für den Namen "Gloria" aus ;-) 2013 haben die beiden ihr erstes Debüt-Album mit ihrer Band rausgebracht. Am Mikro: Klaas, den die meisten an der Seite von Joko Winterscheidt kennen, mit dem er für "Circus HalliGalli" zahlreiche Preise wie den Echo oder den Grimmepreis bekommen hat. Und an Gitarre und Bass: Mark, der früher bei der Band "Wir sind Helden" mitspielte. Vor seiner Musikerkarriere studierte Mark Medizin und arbeitete im Krankenhaus. Jetzt sind Klaas und Mark wieder gemeinsam auf Tour mit ihrem neuen Album mit sehr emotionalen, tiefgründigen, melancholischen Texten - ganz anders also als man Klaas normalerweise aus dem Fernsehen kennt: "Man macht sich durch die Musik verletzbar, das ist so. Da habe ich nicht diese Mauer aus Ironie, mit der ich mich vor allem schützen kann."
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 16.10.2017
Länge: 00:50:31
Größe: 46.88 MB
Anna Alex (Geschäftsführerin & Gründerin) - 12.10.2017
Eine Idee in die Tat umsetzen, eine Vision verwirklichen, der eigene Chef sein -
davon träumen viele. Die Unternehmerin Anna Alex hat ihren Traum tatsächlich wahr gemacht. Begonnen hat alles mit einem Erlebnis in New York. Ein gemeinsamer Freund - ein Shoppingmuffel - engagierte einen Personal Shopper und kam mit vollen Einkaufstüten und glücklichem Gesicht zurück... Die Idee war geboren. Gemeinsam mit einer Freundin gründete Anna "Outfittery", eine Shopping-Plattform mit Stilberatung für Männer. Und damit begann die Erfolgsgeschichte. Anfangs finanzierten sie ihr Unternehmen eigenständig und arbeiteten selbst als Stylisten, von der Beratung bis zum Packen der Kleidungs-Pakete. Heute ist Anna Alex erfolgreiche Chefin und wünscht sich für die Gründerszene in Deutschland, dass noch "mehr Leute den Mut finden, Dinge anzugehen und zu machen, statt nur darüber zu reden."
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 12.10.2017
Länge: 00:37:41
Größe: 35.12 MB
Dirk Kreuter (Redner & Verkaufstrainer) - 11.10.2017
"Es gibt zwei Arten von Menschen. Die, die rausgehen und sich holen, was sie wollen - und all die anderen." Dirk Kreuter ist einer der gefragtesten Verkaufstrainer in Deutschland und gibt Seminare, wie man Kunden begeistert und für sich gewinnt. Er selbst hat als Hilfsarbeiter und Schweißer angefangen und später eine Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann gemacht. In den schwierigsten Zeiten hatte er kaum Geld, schlief im Auto und duschte im Fitness-Studio. Doch statt aufzugeben, kämpfte er sich nach oben, bildete sich weiter und gilt heute als einer der Top-Verkaufsexperten. In seinen Vorträgen, Büchern und Trainings erklärt er, wie wir alle bessere "Verkäufer" werden können und warum das wichtig ist.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 11.10.2017
Länge: 00:42:14
Größe: 39.29 MB
Julia und Nina Meise (Zwillinge, Models, Moderatorinnen) - 10.10.2017
Zwei wunderschöne Blondinen - und dann auch noch im Doppelpack: Julia und Nina Meise sind eineiige Zwillinge und Medienstars. Sie arbeiten als Models und Moderatorinnen und sind vor allem durch die Werbung des Pharma-Konzerns ratiopharm bekannt geworden. Doch der Weg zum Erfolg war steinig: Als Mädchen wurden sie in der Schule oft gemobbt, zu Hause war von Liebe und offener Kommunikation keine Spur. Ihre Mutter verließ die Familie, als die beiden neun waren. Doch das alles hat sie nur noch mehr zusammengeschweißt. Heute sind die gebu?rtigen Mainzerinnen gefragte Medienprofis und machen, wovon sie immer geträumt haben: Gemeinsam durch die Welt jetten.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 10.10.2017
Länge: 00:44:04
Größe: 41.00 MB
Adele Neuhauser (Schauspielerin) - 09.10.2017
"Bibi und ich, das war Liebe auf den ersten Blick." Adele Neuhauser ist Kommissarin Bibi Fellner im ORF-Tatort an der Seite von Harald Krassnitzer. Davor hat Neuhauser, die in Athen geboren wurde, Kinofilme gedreht und Theater gespielt. Schon mit 17 hat sie ihre Schauspielausbildung begonnen. Obwohl sie heute sehr erfolgreich ist, zweifelte die Tochter eines Griechen und einer Österreicherin immer wieder an sich selbst und am Schicksal. Insgesamt sechs Mal versuchte sie, sich das Leben zu nehmen. In ihrer Autobiografie "Ich war mein größter Feind" berichtet sie über diese schweren Momente und auch vom Verlust ihrer Eltern und ihres Bruders, die innerhalb kurzer Zeit starben.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 09.10.2017
Länge: 00:39:11
Größe: 36.50 MB
Hans Kindermann (62, Polizist) - 05.10.2017
Hans Kindermann wurde Polizist, als Deutschland eine schwierige Ära erleben musste: den Deutschen Herbst. Als frisch ausgebildeter Polizist mit Maschinenpistole im Anschlag bewachte er das Haus von Hanns Martin Schleyer. Eine Schicht später wurde dieser dann entführt. In seiner Dienstzeit hat er verschiedenste Dinge gesehen und erlebt: Als Streifenpolizist setzte er alles daran eine Handtasche wieder ihrer Besitzerin zurückzubringen - und wurde so unerwartet zum Dinner bei der Familie Porsche eingeladen. Er verfolgte Mafiosi durch halb Europa, deckte Drogen-Schmuggel auf und half einem großen Schokoladenhersteller im Fall eines Erpressungsversuchs. Er war zeitweise in Den Haag bei Europol, und kämpfte zuletzt in Berlin gegen den Terrorismus. Getrübt wurde dieses Engagement nur durch den frühen Tod seiner langjährigen Ehefrau, die er bis zum letzten Atemzug liebevoll begleitete. Als Vater von drei Kindern und inzwischen Opa von drei Enkeln genießt er seit Mai seinen Ruhestand. Er findet: Die Polizei in Deutschland macht einen wirklich guten Job, auch wenn immer irgendwo etwas verbessert werden kann.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 05.10.2017
Länge: 00:45:52
Größe: 42.60 MB
Henning Beck (Gehirnforscher) - 04.10.2017
Henning Beck weiß, was in unseren Gehirnen vorgeht, denn er ist Neurobiologe und kennt den aktuellen Stand der Hirnforschung genau. Das Beste: Als Deutscher Meister im Science-Slam versteht er die komplizierten Vorgänge in unseren Köpfen nicht nur, er kann sie auch auf äußerst unterhaltsame Weise gut verständlich erklären: Er weiß, wie wir am besten lernen. Er erklärt, wie ein Blackout entsteht und warum Fußball-Profis beim Elfmeter manchmal meterweit am Tor vorbeischießen, gerade weil sie diese Situation schon tausendfach geübt haben. Er verrät, warum rein rationale Entscheidungen gar nicht möglich sind. Und er tröstet alle, die vergeblich nach Perfektionismus streben: Gerade die vielen Fehler, die unseren Gehirnen tagtäglich unterlaufen, sind unsere wahre Stärke. Denn der kreative Umgang mit Fehlern macht uns in Konkurrenz zu Computern unschlagbar.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 04.10.2017
Länge: 00:42:57
Größe: 39.91 MB
Mahbuba Maqsoodi (Künstlerin) - 02.10.2017
Wer sich traut, Grenzen zu überschreiten, kann es weit bringen. Die Künstlerin Mahbuba Maqsoodi ist eine starke Frau. Aufgewachsen ist sie im streng patriarchalischen Afghanistan der 60er und 70er Jahre als eine von sieben Töchtern. In ihrer Jugend war Geld stets knapp, aber ihre Eltern gaben ihr etwas Wichtigeres fürs Leben mit: Selbstvertrauen und Liebe! In den Wirren der Revolution wurde sie politisch aktiv, doch die Unehrlichkeit der neuen Machthaber stieß sie so ab, dass sie bei der ersten Gelegenheit mit einem Kunststipendium das Land verließ und in die Sowjetunion übersiedelte. Im damaligen Leningrad erlebte sie die Umbrüche durch Glasnost und Perestroika. Als Bleiben nicht mehr möglich und eine Rückkehr in ihr Heimatland undenkbar waren, fand sie in München ein neues Zuhause. Hier entdeckte sie ihr Talent zur Glasmalerei, entwarf vor allem Kirchenfenster und gilt mittlerweile als eine der renommiertesten Künstlerinnen auf diesem Gebiet. Vor über 20 Jahren bekamen sie und ihr Mann in Deutschland politisches Asyl. Mit ihrem Verein „Afghanische Frauen“ in München hilft sie jetzt anderen, hier Fuß zu fassen.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 02.10.2017
Länge: 00:47:17
Größe: 43.88 MB
Carina Dengler & Eisi Gulp (Schauspieler) - 28.09.2017
Seit zehn Jahren und bald 2.000 Folgen ist "Dahoam is Dahoam" ("DiD") ein Dauerbrenner und zugleich die erfolgreichste Vorabendserie in Bayern! Bundesweit schalten bis zu eine Million Zuschauer ein, wenn die Geschichten aus dem fiktiven bayerischen Dorf Lansing laufen. Zu Gast in "Mensch, Otto!": die Schauspieler Carina Dengler und Eisi Gulp! Beide sind wahre Multitalente. Carina wurde bereits mit 13 Jahren als Sängerin entdeckt, gewann Wettbewerbe und trat im "Musikantenstadl" auf. Ihr Genre ist der volkstümliche Schlager. Parallel zu ihrer Tätigkeit als Sängerin absolvierte sie eine Ausbildung zur Friseurin. Seit vier Jahren gehört sie fest zum Ensemble der bayerischen Dailysoap. Ihr Kollege Eisi Gulp ist auch als BR-Moderator oder Comedian bekannt. Er wuchs in Schwabing auf, verlor früh seinen Vater, holte sich Selbstvertrauen beim Taekwondo und Modern Dance. Er lebte in New York und begann dann in München seine Karriere als Schauspieler. Man kennt ihn auch als Vater von Dorfpolizist Franz Eberhofer in den Rita-Falk-Verfilmungen. Er lebt auf dem Land und ist ein echter Familienmensch.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 28.09.2017
Länge: 00:33:16
Größe: 31.21 MB
Diana Müll (war eine der Geisel der Flugzeugentführung "Landshut") - 27.09.2017
"Jeder Tag, den ich gelebt habe, ist ein guter Tag!" Diana Müll war 19 Jahre alt. Bei einer Misswahl hatte sie eine Reise nach Mallorca gewonnen. Nach einer Woche voller Spaß und Partys begann die schrecklichste Zeit ihres Lebens. Am 13. Oktober 1977 entführten Terroristen die Lufthansa-Maschine „Landshut“ auf dem Weg von Mallorca nach Frankfurt. Für die knapp 80 Passagiere, darunter auch Diana Müll, begann ein mehrtägiger Höllentrip. Das Ziel der Entführer war es, die in Deutschland inhaftierten Terroristen der Baader-Meinhof-Gruppe freizupressen. Diana Müll sollte als Erste erschossen werden. „Er stand da und hat mir die Pistole an die Schläfe gehalten. Und es ist seltsam: Seitdem spüre ich an dieser Stelle keinen Schmerz mehr.“ Erst nach fünf Tagen und mehreren Zwischenlandungen konnten Spezialeinheiten des Bundesgrenzschutzes das Flugzeug in Mogadischu stürmen und die Geiseln befreien. Diana Müll entkam damals nur knapp dem Tod. Jahrelang litt sie unter den Erinnerungen, doch sie hat ihr Trauma inzwischen überwunden und freut sich über jedes Jahr, in dem sie ihren Geburtstag feiern darf.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 27.09.2017
Länge: 00:34:23
Größe: 32.11 MB
Mirco und Jason von Juterczenka (Vater und Sohn, "Wochenendrebellen") - 26.09.2017
Jason, geboren 2005, ist Asperger-Autist. Das bedeutet für ihn, dass er sich über so ziemlich alles aufregen kann. Dass es in seinem Leben Regeln gibt, die unter gar keinen Umständen gebrochen werden dürfen, und dass andere Menschen für ihn extrem unlogisch sind. Seit seinem sechsten Lebensjahr ist er mit seinem Vater Mirco unterwegs von Fußballstadion zu Fußballstadion! Zunächst ging es darum, dem Jungen einen Lieblingsverein zu suchen. Das ist zwar noch nicht gelungen, aber Vater und Sohn haben auf ihrer jahrelangen Reise dennoch alles gefunden, was sie nie gesucht, aber definitiv gebraucht haben. Ihre Erlebnisse erzählen sie in ihrem gemeinsamen Blog „Der Wochenendrebell – Groundhopping mit Asperger“, für den sie dieses Jahr mit dem Grimme Online Award ausgezeichnet wurden! Für Jason beinhaltet Autismus genauso viel Behinderung wie Behilflichkeit. Er sagt: „Gäbe es ein Medikament, mit dem man das Asperger-Syndrom „heilen“ könnte, müsste ich nicht lange überlegen, um zum Schluss zu kommen, es nicht zu nehmen.“
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 26.09.2017
Länge: 00:46:33
Größe: 43.37 MB
Annette Schavan, Botschafterin & Stefan Kornelius, Journalist - 25.09.2017
Deutschland hat gewählt! Am Tag nach der Bundestagswahl spricht Thorsten Otto mit der ehemaligen Bundesbildungsministerin Annette Schavan von der CDU und mit dem Journalisten Stefan Kornelius. Annette Schavan ist mit Angela Merkel befreundet und hat die Wahl von Rom aus verfolgt, wo sie inzwischen Botschafterin beim Heiligen Stuhl ist.
Stefan Kornelius ist Außenpolitikchef der Süddeutschen Zeitung und hat eine Biografie über die Bundeskanzlerin geschrieben.
Beide analysieren das aktuelle Ergebnis mit Blick auf die Veränderungen in den kommenden Jahren:
Wie wird Deutschlands Rolle in Europa und in der Welt aussehen? Egal, welche Konstellation nun in Berlin an der Macht sein wird: Annette Schavan schätzt an Angela Merkel ihre Ausdauer und Geduld. Stefan Kornelius attestiert ihr eine Mischung aus Realismus, Pragmatismus und Weltoffenheit. Bei „Mensch, Otto!“ reden wir über das Wahlergebnis, Gewinner und Verlierer, mögliche Koalitionen und die Zukunft Deutschlands.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 25.09.2017
Länge: 00:33:43
Größe: 31.49 MB
Johannes Gollwitzer (Verein "Stimme für Mukoviszidose") - 21.09.2017
Als ein Fotograf Anfang des Jahres Fotos von Johannes auf Facebook stellt, sind die Reaktionen überwältigend: Tausende liken, teilen und kommentieren die Bilder, auf denen man einen jungen Mann mit nacktem Oberkörper sieht. Auffällig sind die vielen Tätowierungen und die Narben! Der 32-Jährige will, dass die Leute hinschauen und er ist erbarmungslos offen, wenn er über sich und sein Leben mit Mukoviszidose spricht: „Ich bin stolz auf meinen Körper. Jede Narbe ist ein kleiner Sieg, etwas, das man überstanden hat." Mit fünf Jahren wurde bei ihm die seltene und unheilbare Stoffwechselkrankheit diagnostiziert. Im Laufe seines Lebens verbrachte er unzählige Wochen in Krankenhäusern und Reha-Zentren. Bei einem Darmverschluss wäre er vor einigen Jahren beinahe ums Leben gekommen. Die Krankheit bestimmt seinen Alltag. Alleine die tägliche Therapie nimmt viele Stunden in Anspruch: Er muss inhalieren, über 30 verschiedene Medikamente nehmen, Physiotherapie und Sport machen. Johannes hatte nie eine normale Jugend, konnte keinen Job ergreifen: "Meine Therapie ist meine Arbeit. Als Erwachsener weiß ich, wenn ich sie durchziehe, habe ich nebenbei auch noch ein Leben.“ Er will die Leute über seine Krankheit aufklären, engagiert sich in verschiedenen Selbsthilfegruppen und gründete in Weiden den Verein „Stimme für Mukoviszidose“.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 21.09.2017
Länge: 00:35:44
Größe: 33.31 MB
DJ Ralf Gum (Als DJ in Südafrika ein Star) - 20.09.2017
In Deutschland war DJ Ralf Gum nur einer eingeschworenen Fangemeinde von House-Musik ein Begriff. In Südafrika ist das ganz anders. Dort ist der gebürtige Würzburger in den schwarzen Townships ein Star. Er gehört zu einer Handvoll weißer DJs, die regelmäßig dort auflegen. Mit seiner Musik schafft er es, Menschen zu vereinen und Vorurteile abzubauen.
Ursprünglich wollte Ralf Benkert Tennisprofi oder Bauunternehmer werden. Als Jugendlicher hat er aber seine Leidenschaft für elektronische Musik entdeckt. "Nachdem ich das erste Mal DJ-Mixtapes hörte, war schnell klar, dass ich das auch machen will." Im Gymnasium legte er bei Klassenpartys auf und ab Anfang der 90er Jahre auch in größeren Clubs in Würzburg. Irgendwann lud ihn ein befreundeter DJ nach Südafrika ein: Der Anfang seiner Karriere! Seine Songs landeten dort mehrfach an der Spitze der Charts. Seit 2012 lebt der 46-Jährige mit seiner Familie in der Nähe von Pretoria. Er produziert bei seinem eigenen Plattenlabel auch andere Künstler und steht selbst zweimal pro Woche am DJ-Pult. Er hat sein Hobby zum Beruf gemacht und kann sich nichts anderes vorstellen. Beim Auflegen geht es ihm darum, "zusammen mit dem Publikum eine musikalische Reise zu erleben."
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 20.09.2017
Länge: 00:37:47
Größe: 35.19 MB
Anne-Sophie Briest (Schauspielerin, Unternehmerin) - 19.09.2017
Anne-Sophie Briest wollte eigentlich Innenarchitektin oder Diplomatin werden. Bei einem Casting in der Schule wurde sie aber bereits mit sechs Jahren als Schauspielerin entdeckt. Bundesweite Bekanntheit erlangte sie Mitte der 90er Jahre mit dem Fernsehfilm "Natalie - Endstation Babystrich". Danach spielte sie unter anderem auch in Til Schweigers Kino-Hits "Keinohrhasen" und "Kokowääh" mit. Inzwischen sieht sie die Schauspielerei aber nur noch als Hobby. Denn Anne-Sophie Briest gründete die "be smart academy", einen bilingualen Kindergarten sowie einen KiTa-Catering-Service. Die 43-Jährige ist Mutter von zwei Kindern. Ihre Tochter Faye Montana (14) ist bereits in die Fußstapfen ihrer Mutter getreten. Sie war in Filmen wie "Hanni und Nanni" zu sehen und betreibt erfolgreich einen Youtube-Kanal. Kritikern, die behaupten, Briest würde ihre Tochter ins Rampenlicht ziehen, entgegnet sie: "Ich bin auch glücklich, wenn meine Tochter Lehrerin wird. Ich bin einfach glücklich, wenn meine Kinder glücklich sind. Das ist mir wichtig und nicht wie erfolgreich sie sind."
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 19.09.2017
Länge: 00:35:34
Größe: 33.16 MB
Peter Smolka, Weltumradler aus Erlangen - 18.09.2017
Vier Kontinente, 68 Länder, 88.000 Kilometer - das sind die nackten Fakten eines unglaublichen Abenteuers: Peter Smolka aus Erlangen ist vier Jahre lang um die Welt geradelt! Er sagt: „Mir ist das Fahrrad das liebste Reisefahrzeug, weil man damit langsam genug ist, Menschen und Natur intensiv zu erleben. Und du siehst die Dinge, wie sie wirklich sind – oft sind sie ganz anders, als sie von zu Hause aus erscheinen.“ Während seiner Reise erlebte er eisige Kälte in Russland, extreme Hitze in Mittelamerika und Afrika, hartnäckigen Gegenwind in der monotonen Steppe Kasachstans oder Visumprobleme, die ihn vor der chinesischen Grenze vier Wochen lang festsetzten. Aber sein Motto lautet: "Nicht aufgeben, nicht umsteigen - im Sattel bleiben!" Der gebürtige Niedersachse entwickelte seine Leidenschaft fürs Langzeitradeln kurz vor seinem Abitur mit einer ersten Tour nach Schweden. Während der Studienzeit wurden die Touren immer länger: acht Wochen Balkan, vier Monate Nahost und Ägypten, fünf Monate über Spanien und Westafrika nach Togo. In der restlichen Zeit führte er ein „normales“ Leben und arbeitete viele Jahre als Software-Entwickler in Nürnberg. Doch wenn ihn das Radfieber packt, dann gibt es für ihn kein Halten mehr: Schon zwei Mal hat er seinen Job gekündigt und ist um die Welt geradelt.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 18.09.2017
Länge: 00:39:10
Größe: 36.62 MB
Katharina Middendorf (Yogalehrerin und Autorin) - 14.09.2017
Mit Ende 20 ist sie Kreativdirektorin, hat eine langjährige Beziehung, dennoch quält sie eine diffuse Unzufriedenheit. Als sie Julian, der damals ihr Yogalehrer ist, kennenlernt, bekommt ihr Leben eine neue Wendung: Sie geht mit ihm nach Indien! Dort heiraten die beiden, gründen ihre Yogaschule Nivata und bekommen ein Kind. Als junge Familie kehren sie zurück nach Berlin, wo sie sich als Yogalehrer eine Existenz aufbauen. Doch dann folgen zwei Schicksalsschläge: Baby Luke kommt mit einem Herzfehler zur Welt und stirbt nach wenigen Wochen. Ein Jahr später erkrankt Julian an Krebs. Es beginnt ein langsamer Abschied, eine emotionale Achterbahnfahrt, denn Katharina ist wieder schwanger. Doch auch nach Julians Tod, findet sie den Mut weiterzumachen: "Es geht darum, sich nicht entmutigen zu lassen von den Turbulenzen des Lebens, sondern die Dinge zu nehmen, wie sie sind, das Beste daraus zu machen und zu wissen, dass, selbst wenn wir am Boden sind, auch das nur ein kleiner Ausschnitt einer viel größeren Geschichte ist!" Die 39-Jährige lebt mit ihrer neuen Liebe Ralf und vier Kindern in Berlin. Sie bildet Yogalehrer aus, unterrichtet selbst und schreibt Ratgeber.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 14.09.2017
Länge: 00:26:36
Größe: 24.98 MB
Rolf Beyer (Geschäftsführer von Brose Bamberg) - 13.09.2017
Rolf Beyer war jahrelang Controller des Automobilzulieferers Brose. Vor drei Jahren wurde der gebürtige Allgäuer mehr oder weniger über Nacht zum Geschäftsführer von Deutschlands erfolgreichstem Basketballverein der vergangenen zehn Jahre: Brose Bamberg (damals noch Brose Baskets)! Seinem Engagement ist es mit zu verdanken, dass aus einem guten nationalen Verein, ein mittlerweile in Europa hochangesehener Club wurde. Eigentlich wollte Rolf Beyer Geografie oder Sprachen studieren. Weil ihm das aber zu brotlos erschien, entschied er sich für BWL. "Wenn mir damals jemand gesagt hätte, dass ich mal ins Sportmanagement gehen würde, hätte ich gesagt: Du spinnst!" Heute arbeitet der 45-Jährige fast rund um die Uhr, um mit seinem Verein möglichst bald den nächsten großen Schritt zu gehen: Er will die erfolgreichste Sportart der fränkischen Metropolregion auf ein neues Niveau heben und den Bamberger Basketball an der europäischen Spitze etablieren. Privat wünscht sich der zweifache Vater mehr Zeit für seine Familie. Außerdem träumt er davon, irgendwann einmal einen Sommer auf einer Allgäuer Alpe zu verbringen.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 13.09.2017
Länge: 00:32:02
Größe: 29.96 MB
Wdh. zum Tod von Heiner Geißler - 12.09.2017
Heiner Geißler war ein CDU-Urgestein. Er galt als unbequem und als kritischer Querdenker. Er war Bundesminister fu?r Soziales, Jugend, Gesundheit und Sport. Auf vielen Gebieten sorgte Geißler für Erneuerungen. Unter ihm entstand zum Beispiel das erste Kindergartengesetz. Er reformierte die Krankenhäuser, gründete Sozial-Stationen und war mitverantwortlich für das erste Sportförderungsgesetz in Deutschland. Als einer der ersten konservativen Politiker thematisierte er die Armut in der Gesellschaft. Mit seinen sozialpolitischen Reformen machte er sich bundesweit einen Namen. Er galt als langjähriger Verbündeter von Altkanzler Helmut Kohl, der ihn 1982 zum Bundesfamilienminister und später zum CDU-Generalsekretär machte. Sieben Jahre später zerbrach die Freundschaft aber. Privat verbrachte Heiner Geißler seine Freizeit gerne in der Pfalz, wo er einen eigenen Weinberg besaß. Er ging leidenschaftlich gerne Wandern, Klettern und Gleitschirmfliegen. Er war verheiratet und hatte drei Kinder. Nun ist er im Alter von 87 Jahren verstorben. Bei „Mensch, Otto!“ wiederholen wir ein Gespräch mit ihm aus dem Jahr 2010.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 12.09.2017
Länge: 00:25:39
Größe: 24.11 MB
Frank Bethmann (Fernsehjournalist, Wirtschaftsexperte) - 11.09.2017
Er ist Fernsehjournalist und Moderator, u. a. präsentiert er die Börsennachrichten im ZDF "Heute-Journal". Seine Karriere begann beim Radio, seit 20 Jahren ist er beim Fernsehen. Als Kind träumte der gebürtige Bremer davon, Profifußballer zu werden. Sein größter Erfolg: Bremer Fußballmeister mit der E-Jugend von Werder Bremen! Nach dem Abi machte er eine kaufmännische Lehre und studierte BWL, damals noch mit dem Ziel, Unternehmenssprecher zu werden. Nach zwei Monaten Auszeit in Australien wurde ihm klar, dass sein Herz für den Journalismus schlägt. Seine Leidenschaft gilt den Wirtschaftsthemen – er erklärt den Zuschauern den DAX, Aktien, Geldanlagen, die Finanzkrise oder die „Blockchain“. Seiner Meinung nach sollten wir alle öfter über Geld reden: „Beim Geld hört der Spaß ja nicht auf, nur weil manche das behaupten!“ In seinem ersten Buch hat er Prominente wie Entertainer Harald Schmidt, Komikerin Mirja Boes oder Musiker Adel Tawil zu diesem Thema befragt. Der 51-jährige Familienvater lebt mittlerweile in Mainz.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 11.09.2017
Länge: 00:33:44
Größe: 31.51 MB
Maxi Schafroth (Kabarettist) - 07.09.2017
Maxi Schafroth ist der Senkrechtstarter unter den jungen bayerischen Kabarettisten. Aufgewachsen ist er auf einem Bauernhof in einem kleinen Örtchen im Allgäu. Maxi konnte kaum übers Lenkrad schauen, da machte er bereits seine ersten Spritztouren mit dem Traktor. Mit seinen Freunden spielte er Rodeo im Kuhstall und trieb allerlei Lausbubenstreiche. Obwohl sein Berufswunsch ursprünglich Bofrost-Fahrer war, entschied er sich für eine Banklehre. Er zog nach München und stellte fest: "Was auf dem Land streng riecht, gilt in der Großstadt als Duft der Sehnsucht. Die grobe Wurzelbürste ist hier ein Luxusartikel, außerdem haben Katzen vier Beine und einen Namen!" Neben seiner Arbeit bei der Bank absolvierte Maxi Schafroth eine Schauspielausbildung. Seit 2007 steht er als Kabarettist auf Deutschlands Bühnen. Und als Schauspieler war er in Filmen wie in Marcus H. Rosenmüllers "Wer's glaubt, wird selig" zu sehen. Sein Publikum liebt ihn wegen seiner entwaffnenden Offenheit, seinen klugen Texten und absurden Gedankensprüngen. Im Juli dieses Jahres wurde er mit dem Bayerischen Kabarettpreis ausgezeichnet. Die Begründung der Jury: "Maxi Schafroth konterkariert meisterhaft die Absonderlichkeiten der Großstadtwelt mit dem Allgäuer Landleben und dessen Heimat- und Brauchtums-Befindlichkeiten... Er bietet brillant-präzise Gstanzln und rotzigen Blues und malt dabei stimmungsintensive und urkomische Bilder von Allgäuer Tankstellen, dreibeinigen Nutzkatzen und lustlosen Bankern. Lyrisch, authentisch und scheinbar mühelos!"
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 07.09.2017
Länge: 00:38:12
Größe: 35.61 MB
Robert Schmucker, Raketenexperte - 06.09.2017
Sein Thema sind Raketen - sowohl die, die ins All fliegen als auch die, die im Krieg eingesetzt werden. Sein Ruf unter den deutschen Raumfahrern ist legendär. Er war 1967 Deutschlands erster Absolvent eines Raumfahrttechnikstudiums und hat später die erste deutsche Hybridrakete „Barbarella“ konstruiert, die heute im Deutschen Museum ausgestellt ist. Als Professor lehrt Robert Schmucker am Lehrstuhl für Raumfahrttechnik an der TU München. Sein Erfahrungsschatz ist groß: Er untersuchte das Atomwaffenprogramm des Iran und war Ende der 90er-Jahre als UNWaffeninspekteur im Irak im Einsatz. Seine Einschätzungen über die Raketenbedrohung sind weltweit geschätzt und haben sich bis jetzt immer bewahrheitet. Momentan macht er sich keine allzu großen Sorgen: Die Drohgebärden Nordkoreas schätzt er als ungefährlich ein. Für ihn nicht ernster als eine Wirtshausschlägerei – nur auf politischem Parkett. Doch auch wenn sich beruflich alles um Raketentechnik dreht, sind doch seine Familie und sein soziales Engagement sein Lebensmittelpunkt. Zusammen mit seiner Frau Renate hat er zwei Kinder und mehrere Enkel – und setzt sich stark für soziale Belange ein. Eine weitere Leidenschaft ist das Sammeln von Bildern des Münchner Malers August Seidl.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 06.09.2017
Länge: 00:31:22
Größe: 29.34 MB
Thomas Käsbohrer (56 / Verleger, Autor, Segler) - 05.09.2017
Fast 20 Jahre lang hatte Thomas Käsbohrer einen Traum: Monatelang mit seinem kleinen Segelboot "Levje" auf dem Mittelmeer unterwegs zu sein. Doch erst nach dem plötzlichen Ende seiner Karriere als Verlagsmanager hat er den Schritt gewagt. "Wie kommt es, dass wir so bereitwillig unseren Begierden und Zielen folgen - aber nicht unseren Sehnsüchten?", fragt sich der 56-jährige Autor. Seit 2014 verbringt er etwa die Hälfte des Jahres auf dem Boot. Als Aussteiger sieht sich der gebürtige Münchner aber nicht. Er hat seinen eigenen Verlag für Abenteuer- und Reiseliteratur gegründet, wo er auch seine eigenen Bücher veröffentlicht, und arbeitet genauso viel wie früher. "Man kommt im Leben um Arbeit nicht herum. Aber man hat die Freiheit, zu entscheiden, wo man seinen Schreibtisch aufstellt." Und seiner steht eben in der Kajüte. Auf seinen Reisen trifft er Menschen, die am und vom Meer leben und die davon erzählen, wie ein glückliches Leben aussehen kann. Obwohl der 56-Jährige sein Glück mit seiner Ehefrau im oberbayerischen Iffeldorf zwar schon gefunden hat, zieht es ihn immer wieder raus aufs Meer. Dort findet er Entspannung. Die Entschleunigung ist seine Droge. Und die findet Thomas Käsbohrer nur auf dem Wasser.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 05.09.2017
Länge: 00:37:00
Größe: 33.88 MB
Hackl Schorsch (Rodelstar, Trainer, Unternehmer) - 04.09.2017
Die "rodelnde Weißwurscht" ist längst passé. Seit 2006 hat sich der Hackl Schorsch kein einziges Mal mehr mit einem Rodelschlitten in eine Eisbahn gestürzt. "Es würde nicht mehr reichen", sagt der ehemalige Olympiasieger und Weltmeister. 18 Jahre lang war er das goldbehängte Nonplusultra im Rodelsport und das Idealbild des kauzig-gemütlichen Urbayern. Auf seine Heimat ist er bis heute stolz. Geblieben ist ihm auch seine Leidenschaft, an den Schlitten herum zu tüfteln. Er baut heute die Wettbewerb-Schlitten für die deutsche Mannschaft und ist als Bundestrainer für Fahrtechnik im Einsatz. Seinen bekannten Namen nutzt der Hackl Schorsch vor allem für die gute Sache: Er setzt sich für Kinderhilfsprojekte ein, wirbt für Organspenden und hat ein neues Herzensthema entdeckt: Alternative Energien. Er ist Biogas-Botschafter und findet, dass sich einiges in der Energiepolitik tun müsste. Privat ist er glücklich liiert und wünscht sich vor allem eins: Endlich mal kürzer zu treten.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 04.09.2017
Länge: 00:39:40
Größe: 36.32 MB
Thomas Hermanns, Entertainer - 27.07.2017
Thomas Hermanns ist der "Urvater der deutschen Comedy", ein "Humor-Pionier" oder auch "Der Gastgeber des Humors": Vor 25 Jahren gründete er den "Quatsch Comedy Club" und bot damit vielen Stars wie Michael Mittermeier, Dieter Nuhr oder Cindy aus Marzahn eine erste Bühne. Das Konzept hatte Hermanns in den USA entdeckt. Er schaffte es, diese neue Art der Unterhaltung auch in Deutschland zu etablieren. Zum Jubiläum kommt die Sendung nun zurück ins Fernsehen: Ab November wird sie bei Sky 1 zu sehen sein: "Wir waren junge Menschen mit einem Traum - jetzt sind wir alte Hasen - aber immer noch mit dem gleichen Traum: Die beste Stand-Up-Comedy-Show Deutschlands zu machen!" Hermanns ist ein Multitalent. Er glänzt sowohl als Conférencier, als auch als Showmaster, Komiker, Regisseur oder Autor. So schreibt und inszeniert er auch Musicals. Im Herbst feiert er mit seinem neuen Stück "Boybands Forever" in München Weltpremiere.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 27.07.2017
Länge: 00:43:33
Größe: 39.88 MB
Peter Breuer (Ballettdirektor, Choreograf) - 26.07.2017
Peter Breuer war ein fulminanter Tänzer, seine Sprungkraft war legendär. Er schaffte 16 Pirouetten am Stück - andere Profitänzer liegen bei etwa sechs. Der gebürtige Tegernseer wollte eigentlich Archäologe werden. Denn sein Vater, ein Pianist, hatte ihm davon abgeraten, einen Beruf zu ergreifen, in dem er in so großem Maße von seinem Körper abhängig ist. Ihm selbst wurde die Hand zertrümmert, nachdem er sich weigerte, für Nazi-Größen zu spielen. Als Peter Breuer aber mit neun Jahren eine Tanz-Aufführung sah, war es um ihn geschehen. Nach nur wenigen Monaten Ballettunterricht stand für ihn fest: „Ich will Tänzer werden!“. In der Schule wurde er als der Junge in Strumpfhosen verspottet. Doch Peter Breuer ließ sich davon nicht unterkriegen. Er trainierte vier Stunden am Tag. Mit 15 bekam er seinen ersten Vertrag als Gruppentänzer an der Bayerischen Staatsoper. Als Solist tanzte er mit allen berühmten Ballerinen auf zahlreichen großen Bühnen wie in London, New York oder Berlin. Mit 42 Jahren beendete er seine aktive Karriere. Danach wurde er Ballettdirektor und Choreograf am Salzburger Landestheater. Auch mit 70 Jahren lebt Peter Breuer immer noch für den Tanz. Ruhestand scheint ihm völlig absurd: „Tanz bedeutet für mich alles. Für mich ist es ein Genuss, zu tanzen und zu choreografieren.“
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 26.07.2017
Länge: 00:38:31
Größe: 35.27 MB
Patricia Blanco, Reality-TV-Star - 25.07.2017
Als Tochter des Schlagerstars Roberto Blanco stand Patricia immer unter besonderer Beobachtung. Die Kindheit im schönen Rahmen in München-Waldtrudering war nicht leicht. Sie war viel alleine und träumte von einer eigenen Karriere als Schauspielerin oder Sängerin. Zunächst absolvierte sie eine Ausbildung im Hotel, jobbte und versuchte nebenbei im Showbiz Fuß zu fassen. Bekannt wurde sie vor allem durch ihre Auftritte in Reality-Shows wie "Big Brother", dem Dschungelcamp oder "Die Auswanderer". Schon als Teenager hatte sie Figurprobleme, war in Abnehmkliniken und kämpfte mit dem Jo-Jo-Effekt. Vor eineinhalb Jahren begann ihre "Verwandlung": Sie nahm 60 Kilo ab, unterzog sich einer schmerzhaften Body-Lift-Operation, ließ sich die Nase operieren und sieht nun aus wie ein völlig neuer Mensch. Seit sechs Jahren lebt Patricia in Südfrankreich. Sie fühlt sich endlich angekommen und will weiter an ihrem Erfolg arbeiten: Sie hat einen Song herausgebracht und nächstes Jahr will sie Schauspielunterricht in den USA nehmen. Die 46-Jährige bekommt viel Häme und Kritik, aber sie bleibt zuversichtlich und sagt: "Ich bin eine Überlebenskünstlerin!"
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 25.07.2017
Länge: 00:33:03
Größe: 30.26 MB
Julia Latscha, Mutter eines Kindes mit Behinderung - 24.07.2017
Verständnislose Mitmenschen und unkooperative Behörden: Für Julia Latscha ist das Leben oft ein Hindernislauf. Denn ihre Tochter hat nach einem Sauerstoffmangel bei der Geburt eine Behinderung. Um das Leben mit Lotte inzwischen im Teenageralter genießen zu können, musste sie viele Anläufe nehmen. Doch dann ging die Familie mit der Tochter im Rollstuhl aufn Reisen, zum Beispiel durch die Mongolei. Wenn Lotte tanzt und fröhlich ist und das Leben lauthals genießt, dann ist auch ihre Mutter glücklich. Dass Lotte im Rollstuhl sitzt, nicht spricht und permanent Hilfe braucht, damit kann ich gut umgehen. Mich schränkt das System drum herum ein.
Die gelernte Physiotherapeutin und studierte Philosophin setzt sich dafür ein, dass Menschen mit Behinderung ihren Platz in der Gesellschaft finden. Einer ihrer Jugendträume war es, Entwicklungshelferin zu werden. Heute sagt sie, dass sie das gewissermaßen auch ist, nur nicht in fernen Ländern, sondern mitten in ihrer Heimat.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 24.07.2017
Länge: 00:49:17
Größe: 45.13 MB
Michaela Haas, Journalistin, USA-Expertin, Aussteigerin - 20.07.2017
Michaela Haas arbeitet seit mehr als 20 Jahren als Journalistin für renommierte Medien wie die Süddeutsche Zeitung, Die Zeit und die Washington Post. Sie moderierte zahlreiche Kultur- und Interviewsendungen beim BR und in der ARD und hat eine eigene Coaching- und Consultingfirma, in der sie ihre Medienerfahrung weitergibt. Doch ihr Leben verlief weniger geradlinig, als es aussieht: Sie hatte alles. Sie warf ihre Karriere Job hin und ging nach Asien. Für Michaela Haas wurde es nicht nur eine Reise in ein fernes Land, sondern eine Reise zu ihren inneren Kräften. Aber sie wurde schwer krank und war für Monate ans Bett gefesselt. In dieser Zeit hat sie zu sich selbst gefunden. Heute lebt sie ihre Träume als Autorin und Trainerin und wohnt abwechselnd in Oberbayern und Kalifornien. Und egal, wo sie gerade ist, sie hilft den Menschen, ihre innere Kraft wiederzufinden.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 20.07.2017
Länge: 00:36:43
Größe: 33.63 MB
Katja Just, Hallig-Bewohnerin - 19.07.2017
Katja Just hat vor 17 Jahren das Großstadtleben in Bayern gegen die totale Abgeschiedenheit im Schleswig-Holsteinischen Wattenmeer getauscht und ist von München auf die Hallig Hooge gezogen. Ihre Adresse "Landsende" ist Programm: Ein romantisches Reetdachhaus auf einer sechs Quadratkilometer großen und ziemlich flachen Landfläche in der Nordsee. Dort lebt sie von der Vermietung zweier Ferienwohnungen. Rund 100 Menschen sind ihre Nachbarn. Die meisten ihrer Freunde hielten die damals 25-Jährige für verrückt, als sie von ihren Plänen erzählte. Ursprünglich hatte sie den Wechsel auf die Hallig gemeinsam mit ihrem Lebenspartner geplant, wollte dort mit ihm die gemeinsamen Kinder aufziehen. Es kam anders: Der Mann bekam kurzzeitig kalte Füße und Katja entschied sich, das Abenteuer allein zu wagen. Heute, mit 42 bereut sie nichts, auch wenn sie im Nachhinein manches anders entschieden hätte. Auch sie bekommt manchmal kalte und vor allem nasse Füße - dran ist dann allerdings der "blanke Hans" schuld.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 19.07.2017
Länge: 00:37:29
Größe: 34.32 MB
Michael Bully Herbig, Rick Kavanian und Christian Tramitz, Comedians - 18.07.2017
Über diese drei muss man eigentlich nicht mehr viel sagen. Sie sind die Superstars unter den deutschen Comedians, ein Trio infernale, das sich gegenseitig mit den verrücktesten und gleichzeitig genialsten Ideen befeuert. In ihrer Wandelbarkeit und ihren schauspielerischen Leistungen übertrumpfen sie sich ständig gegenseitig, sei es als Indianer, Kaiser(in), Feldmarschall, Astronaut oder Öko-Student. Jetzt sind sie endlich wieder vereint!
Mit "Bullyparade - der Film" leben die beliebtesten Figuren aus den Staffeln und den Kinofilmen im Sommer wieder auf. In insgesamt 26 Rollen schlüpfen Bully, Christian Tramitz und Rick Kavanian in dem neuen Episodenstreifen. Ihr Wiedersehen nach 13 Jahren war so "als hätten wir uns vor einer Woche noch gesehen". Entscheidend ist für alle drei auch, dass sie sich in der Zwischenzeit "freigeschwommen" haben, wie Rick Kavanian es gern bezeichnet: Denn jeder macht längst auch sein eigenes Ding: Tramitz dreht "Hubert und Staller", Kavanian ist mit seinen Bühnenprogrammen unterwegs und Bully ist als Regisseur und Schauspieler ein Star geworden.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 18.07.2017
Länge: 00:58:23
Größe: 53.46 MB
Lisa Maria Potthoff, Schauspielerin - 17.07.2017
"Die Schauspielerin Lisa Maria Potthoff gilt für viele bayerische Regisseure als Idealbesetzung, weil sie neben Hochdeutsch auch ein gepflegtes Bairisch spricht - und dazu ziemlich vielseitig ist." So wird Potthoff von der Presse bejubelt - doch diese "Zweisprachigkeit" bringt auch eine innere Zerrissenheit mit sich. Denn Potthof ist zwar in Bayern aufgewachsen, aber in Berlin geboren, wo sie jetzt auch wieder lebt. "Wenn ich in Berlin bin, vermisse ich München. Und wenn ich in München bin, fehlt mir Berlin", sagt sie. Ihre Fans lieben Lisa Maria Potthoff als Susi in den Eberhofer-Krimis oder Komödien wie "Wer's glaubt wird selig" und "Die Geschichte vom Brandner Kaspar". Aktuell ist sie in den Kinofilmen Maria Mafiosi und Griesnockerl Affäre zu sehen. Sie trifft sich für die Rollenvorbereitung auch mal mit Callgirls, absolviert ein Praktikum im Polizeirevier oder assistiert Hebammen bei der Geburt. Doch am wichtigsten ist der leidenschaftlichen Schauspielerin und Mutter ihre Familie.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 17.07.2017
Länge: 00:36:44
Größe: 33.63 MB
Nick Trachte, Boxtrainer, Schlagzeuger - 13.07.2017
David Alaba und Charles Schumann zählen zu seinen Stammgästen. Nick Trachte ist Boxer und trainiert sowohl Promis als auch Verurteilte oder schwer erziehbare Kinder.

Seine Münchner Boxschule gilt als Institution in der Szene. Doch er sieht den oft brachial wirkenden Sport eher philosophisch: „Boxen ist zu 70 Prozent Psyche, man lernt unglaublich viel über sich selbst: vor allem, dass Selbstkontrolle erfolgreicher ist, als auszuticken.“ Trachte ist selbst durch eine harte Schule gegangen: Zwei Jahre war er in Los Angeles und kämpfte gegen die ganz harten Jungs. Dabei kam er öfter mal mit Kopfschmerzen und blutender Nase nach Hause. Er war Schlagzeug- und Box-Profi und LA schon immer sein Traumziel. Nach diversen Konzerttouren mit seiner Band und nach seiner Rückkehr arbeitete er als Motorradverkäufer, als Türsteher und Flugbegleiter. Inzwischen ist er erfolgreicher Unternehmer und Vater von drei Söhnen.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 13.07.2017
Länge: 00:35:16
Größe: 32.30 MB
Raphaela Ackermann, Moderatorin, geborene Gottschalk - 12.07.2017
"Wer drei Kinder großgezogen hat, kann eigentlich alles" sagt Raphaela Ackermann und startet jetzt, mit 57, als Moderatorin ihrer eigenen TV-Talkshow richtig durch. Die große Klappe, meint sie, läge in der Familie, denn sie ist die kleine Schwester von Thomas Gottschalk. Ursprünglich hat sie Dolmetscherin gelernt und als Laufsteg-Mannequin und auf Messen gearbeitet. Mit 17 lernte sie ihren späteren Mann kennen, heiratete jung und war glückliche Hausfrau und Mutter. Der Einstieg in den Beruf mit Mitte vierzig nach ihrer Scheidung war nicht leicht, sie erlebte Stutenbissigkeit unter Kolleginnen in einer Arztpraxis, machte aber auch lustig-waghalsige Reportagen für das ZDF Magazin „ML Mona Lisa“ und arbeitet auch gerne als Verkäuferin. Und jetzt lädt sie Prominente ein, um in ihrem Studio im Münchner Glockenbachviertel ganz persönlich mit ihnen zu plaudern. Ihre Gästeliste reicht vom Extrembergsteiger Thomas Huber über Alfons Schuhbeck bis zu einer Prinzessin, die als plastische Chirurgin in Indien verstümmelten Frauen hilft.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 12.07.2017
Länge: 00:38:36
Größe: 35.35 MB
Irina André-Lang, Ärztin in Afrika - 11.07.2017
Irina André-Lang ist leidenschaftliche Ärztin. Schon früh zog es sie in die weite Welt: Nach dem Studium machte sie ein Praktikum in Südindien. Ihren ersten schweren Schicksalsschlag erleidet sie mit 28 Jahren, als ihr Mann an einem Tumor stirbt. Sie sucht eine Lebensaufgabe, setzt sich gegen die Apartheid ein und reist mehrmals nach Südafrika. Ihren Facharzt machte sie schließlich in Kinderheilkunde und arbeitet im Land ihrer Sehnsucht viele Jahre als Kinderärztin im öffentlichen Gesundheitswesen. Doch sie gerät in einen Strudel aus Armut, Krankheiten, Rassenhass und Gewalt. Immer wieder gerät sie in Lebensgefahr, 2005 wird sie selbst mit einer tödlichen Krankheit zur Patientin. Doch sie kämpft sich durch. Heute setzt sie sich gemeinsam mit ihrem zweiten Ehemann für Kinder in Südafrika ein.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 11.07.2017
Länge: 00:31:14
Größe: 28.60 MB
Markus Söder (CSU) & Ulrich Maly (SPD) (Politiker-Doppel) - 10.07.2017
Beruflich treten sie als erbitterte Feinde auf – privat entwickelt sich oft eine herzliche Freundschaft zwischen Politikern verschiedener Parteien. „Mensch, Otto!“ la?dt in den kommenden Wochen immer wieder „gemischte Doppel“ ein: Politiker, die fu?r gegensa?tzliche Ansichten stehen und fu?r unterschiedliche Ziele ka?mpfen. Bei Thorsten Otto ko?nnen sie sich mal so richtig die Meinung sagen – oder ihre gegenseitige Bewunderung und Verbundenheit gestehen. Diesmal: Der bayerische Finanzminister So?der und der Oberbu?rgermeister von Nu?rnberg, Ulrich Maly. Ihr Geheimnis: Bei langweiligen Sitzungen schreiben sie sich heimlich lustige SMS unterm Tisch! Was die beiden außerdem verbindet, ist ihre Liebe zur Familie. Beide sind seit Jahren glu?cklich verheiratet – das wichtigste in ihrem Leben sind keine A?mter oder Erfolge, sondern: ihre Kinder.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 10.07.2017
Länge: 00:54:10
Größe: 49.60 MB
Fritz von Thurn und Taxis (67, Kult-Sportmoderator) - 06.07.2017
„Einen Handkuss den Damen und einen schönen guten Abend den Herren und der Jugend. In diesem Sinne, es war mir eine Ehre, für Sie zu arbeiten.“ Besondere Worte eines besonderen Mannes: Nach 46 Jahren im Fernsehen und mehr als 1000 Live-Übertragungen verabschiedete sich der Kultkommentator Fritz von Thurn und Taxis beim Pokalfinale von seinem Publikum. Der Journalist entstammt der böhmischen Linie des früheren Fürstenhauses Thurn und Taxis. Dass sich ein Mitglied des Hochadels mit Fußball beschäftigen will, sorgte anfangs für Unverständnis. Thurn und Taxis erwiderte: „Wenn ich nichts mache, verhungere ich. Ich muss arbeiten. Die böhmische Linie, das ist die zweite Linie: Unsere Schlösser sind in Böhmen. Hinter der Mauer." Der gebürtige Österreicher fing als Sportreporter beim Bayerischen Rundfunk an, ehe er dann zum Bezahlfernsehen wechselte und in die erste Liga der Sportkommentatoren aufstieg. Er musste manchmal wegen seiner emotionalen Art viel Häme ertragen, jetzt – zum Abschluss seiner Karriere – wird er genau dafür mit „Fanliebe“ geradezu überschüttet.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 06.07.2017
Länge: 00:39:17
Größe: 35.97 MB
Politiker-Doppel: Sabine Leutheusser-Schnarrenberger & Christian Ude - 05.07.2017
Die ehemalige Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger und der langjährige Münchner Oberbürgermeister Christian Ude: Beide sind Juristen, Politiker und haben eine große Leidenschaft fürs Kabarett. Sie kämpft nach wie vor für bürgerliche Freiheitsrechte und für digitalen Datenschutz, er gegen Politikverdrossenheit und für mehr Bürgerbeteiligung. Mit ihrem Rücktritt aus Protest gegen den „Großen Lauschangriff“ ist die FDP-Politikerin für viele Deutsche zu einer der glaubwürdigsten und geradlinigsten Politiker geworden. Als erste Frau leitete sie das Bundesjustizministerium. Erst unter Kohl und später unter Merkel, damit ist sie die erste Ministerin, die nach einem Rücktritt noch einmal dasselbe Amt ausgeübt hat. Christian Ude war 21 Jahre Stadtoberhaupt von München. Als ihm 2014 Dieter Reiter ins Amt folgte, waren viele überrascht, dass es auch einen anderen gibt. Er war Journalist, Mieteranwalt und wurde durch die Hochzeit mit Edith von Welser-Ude über Nacht zum Sechsfach-Papa. Auch im Ruhestand engagiert sich der SPD-Politiker in vielen sozialen und kulturellen Initiativen, tritt als Kabarettist auf und moderiert regelmäßig Politik-Abende in der Volkshochschule.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 05.07.2017
Länge: 01:04:19
Größe: 58.89 MB
Weltklasse-Triathletin Sonja Tajsich - 04.07.2017
Sie ist eine Weltklasse-Triathletin und die vielleicht schnellste Mami der Welt. Nur einige ihrer Erfolge: dreimalige Ironman-Gewinnerin und Vize-Europameisterin! Und aktuell feiert die 41-Jährige ein unglaubliches Comeback: Nach einer Babypause schaffte sie Ende Mai wieder einen Langdistanz-Triathlon in der Wahnsinnszeit von unter 9 Stunden. Mit der unerwarteten Topform will sie jetzt doch nochmal ihren Lebenstraum angehen: Einmal bei der WM in Hawaii – als erste deutsche Frau – ganz oben stehen. Tajsich gilt als extrem gute Läuferin, sie ist voller Energie und unglaublich zäh. Einmal lief sie ein Rennen mit gebrochenem Fuß zu Ende. Unterstützt wird die Wahlregensburgerin immer von ihrer Familie. Ihr Mann Tom ist nicht nur ihr sportlicher Betreuer und Berater, er hält ihr auch den Rücken frei und unterstützt sie, wo er nur kann. Zusammen mit ihm organisiert sie auch den Challenge-Triathlon in Regensburg am 13. August. Und ihre 9-jährige Tochter war es, die ihr zum Comeback-Versuch geraten hat. Sonja Tajsichs Lebensmotto „Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!“ scheint in der Familie zu liegen!
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 04.07.2017
Länge: 00:36:59
Größe: 33.87 MB
Claudia Roth und Günther Beckstein, Politiker-Doppel - 03.07.2017
Beruflich treten sie als erbitterte Feinde auf - privat entwickelt sich oft eine herzliche Freundschaft zwischen Politikern verschiedener Parteien. "Mensch, Otto!" lädt in den kommenden Wochen immer wieder "gemischte Doppel" ein: Politiker, die für gegensätzliche Ansichten stehen und für unterschiedliche Ziele kämpfen. Bei Thorsten Otto können sie sich mal so richtig die Meinung sagen – oder ihre gegenseitige Bewunderung und Verbundenheit gestehen.
Diesmal: Die Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages und GRÜNENpolitikerin der ersten Stunde Claudia Roth und der ehemalige bayerische Ministerpräsident und langjährige Innenminister von der CSU, Dr. Günther Beckstein.
Auf dem politischen Parkett waren sie erbitterte Gegner: Während sie gegen Atomkraft und Militarisierung auf die Straße ging, saß er als Innenminister mit dem Ruf ein „harter Hund“ zu sein im Polizeihubschrauber. Im Laufe der Jahre haben sie sich angefreundet, auch wenn sie immer noch oft unterschiedlicher Meinung sind. Die Schwäbin und der Franke haben großen Respekt voreinander, sie teilen die Erfahrung von Erfolgen, aber auch bitteren Niederlagen in der Politik. Außerdem eint sie die Liebe zum Fußball, wobei er dem Club und sie dem FCA die Daumen drückt, aber eben beide nicht dem FC Bayern!
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 03.07.2017
Länge: 01:03:56
Größe: 58.53 MB
Johannes Oerding (Musiker) - 29.06.2017
"Der kleine Bruder von Stevie Wonder" hat Udo Lindenberg ihn genannt. "Herumtreiber der Herzen" hat ein Journalist über ihn geschrieben. Johannes Oerding selbst sagt: „Ich konnte mich schon immer besser musikalisch ausdrücken, als meine Gefühle im Gespräch zu thematisieren. Meine Songs („Alles brennt“, „Kreise“, „Heimat“) sind für mich ein Ventil, so wie andere Tagebuch schreiben.“ Bereits als kleiner Junge wollte Johannes Musiker werden, trat bei Familienfeiern auf, „inszenierte“ mit seiner Schwester „Phantom der Oper“ und spielte in Schülerbands. 2009 wurde er dann bekannter als Support Act von Simply Red, Ich + Ich, Stefanie Heinzmann und Ina Müller. Mit letzterer ist er mittlerweile seit mehreren Jahren zusammen. Gute Freunde nennen ihn übrigens Johnny (Manchmal auch Johnny Controletti, weil er ein Kontrollfreak ist) Mit Udo Lindenberg hat er übrigens eine Gemeinsamkeit: Den Huttick. Johannes Oerding besitzt über 30 Hüte.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 29.06.2017
Länge: 00:39:11
Größe: 35.88 MB
Gloria Gray (Entertainerin) - 28.06.2017
18 Jahre ihres Lebens war die heute selbstbewusste Frau im falschen Körper gefangen! Heute ist Gloria Gray wie sie sagt "erfolgreiche Alleininhaberin ihres Lebens". Doch der Weg dorthin war steinig. Gloria Gray wurde als Junge im niederbayerischen Zwiesel geboren. Bereits mit vier Jahren merkte der Kleine, dass irgendetwas nicht stimmt. Zu Weihnachten bekam er von seiner Tante eine blonde Langhaar-Perücke geschenkt. Damit war er „das glücklichste Mädchen der Welt“. Doch in der Schule begann der Kampf: Ständige Hänseleien und üble Beschimpfungen. Es war der Beginn eines Doppellebens. Kurz nach der abgeschlossene Friseurlehre folgte der Umzug nach München
und mit Anfang 20 die allmähliche Verwandlung zur Frau mit Hilfe von Hormonen und zahlreichen Operationen. Die tz München schrieb einmal über Gloria Gray: „Eine Schönheit aus Schmerzen geboren.“ Letztes Jahr feierte sie als Varieté-Star, Moderatorin und Sängerin ihr 30-jähriges Bühnenjubiläum.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 28.06.2017
Länge: 00:37:02
Größe: 33.92 MB
Max König, Sexkolumnist und Autor - 27.06.2017
Für die einen ist er der Dr. Sommer für Erwachsene, für die anderen eine Art männliche Carrie Bradshaw (Sex and the City). "Hosen runter - Die Wahrheit über Männer"- so heißt Max Königs monatliche Kolumne im Frauen-Lifestyle-Magazin COSMOPOLITAN. Darin beantwortet er Fragen wie „Seid ihr eifersüchtig, wenn wir beim Sex mit euch an Ryan Gosling denken?“, „Sollen wir euch Fremdgehen beichten?“ oder „Sollen wir euch Männer wirklich zappeln lassen?“. Im Gegensatz zu Wissenschaftlern und Sextherapeuten, geht er das Thema aber eher locker an. Schon als Sechsjähriger hat sich Max König brennend für Mädels interessiert: „Seit ich Frauen hinterherlaufen kann, tue ich es!“ Ursprünglich wollte er Jurist werden, entschied sich dann aber für Journalismus. Als einziger Mann arbeitete er jahrelang bei einem Frauenmagazin: „Immer wieder wollten die Kolleginnen von mir wissen, was wir Männer wirklich denken.“ Auch in seinem Freundesund Bekanntenkreis gilt der Sexkolumnist als Frauenversteher.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 27.06.2017
Länge: 00:37:29
Größe: 34.32 MB
Franziska & Christine Schönenberger, Bayerin liebt Inder - Culture Clash zwischen Indien und Deutschland) - 26.06.2017
6000 Kilometer Entfernung, zwei völlig unterschiedliche Kulturen: Kann das gut gehen? - Ja, das kann es. Der Beweis dafür sind die Bayerin Franziska Schönenberger und ihr Mann Jay aus Mumbai. Schon als Kind war sie fasziniert von Indien. Die beiden haben sich übers Internet kennengelernt. Und die große Liebe gefunden. Nach einiger Zeit beschlossen sie, zu heiraten. Eine Liebe mit einigen Hindernissen, zum Beispiel die deutsche Bürokratie oder auch das Aufeinanderprallen zweier Kulturen. Bei "Mensch, Theile!" erzählen Franziska und ihre Mutter Christine Schönenberger von der turbulenten bayerisch-indischen Familienzusammenführung, Rückschlägen, Vorurteilen und wie die Liebe schließlich alle Grenzen überschritten hat.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 26.06.2017
Länge: 00:50:28
Größe: 46.22 MB
Verena Lugert (Journalistin und Köchin) - 22.06.2017
"In den Küchen der Spitzengastronomie wird ebenso viel geweint und gelitten wie gekocht." Diese Erfahrung ist Verena Lugert bei ihrer Kochkarriere in der Haute Cuisine in Fleisch und Blut übergegangen. Mit Ende dreißig schmiss sie ihre erfolgreiche Karriere als Journalistin hin, stellte sich in die Küche des Sternekochs Gordon Ramsay und musste dort sechzehn Stunden am Tag malochen, körperliche Schmerzen und Erniedrigung erdulden und sich einem unvorstellbaren Anspruch nach Perfektion aussetzen. Sie hat tagelang Schweinsköpfe zerlegt, glutheiße Herde geschrubbt und wurde unter Tränen Teil eines Teams, das jeden Tag lukullische Kunstwerke auf den Teller zaubert. Begonnen hatte ihr Berufsweg allerdings ganz anders – sie studierte Literatur, wurde Dozentin in Shanghai und Malaysia, absolvierte die Henri-Nannen-Schule und wurde erfolgreiche Magazin-Redakteurin. Doch das Kochen war schon seit der Kindheit eine ihrer großen Leidenschaften, so dass sie mit Ende 30 den Schritt in die Welt der Meisterköche wagte. Ihr Traum: Ein eigenes Restaurant.
Mit dabei am Telefon: Sternekoch Christian Jürgens.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 22.06.2017
Länge: 00:39:07
Größe: 35.82 MB
Tanja Mairhofer, Moderatorin, Autorin, Schauspielerin - 21.06.2017
Sie moderiert seit über 10 Jahren die beliebte Kindersendung "Die Sendung mit dem Elefanten" auf KIKA und war als Schauspielerin zum Beispiel in den Serien "Marienhof" oder "Hubert und Staller" zu sehen. Die 38-Jährige kommt aus einer Weltenbummler-Familie, wurde in Südafrika geboren und verbrachte die ersten Jahre ihrer Kindheit in Johannesburg und Frankreich. Später lebte sie in Österreich, mittlerweile mit Mann und Tochter in der Nähe von München. Mit 15 Jahren verließ sie die Schule und hielt sich mit Gelegenheitsjobs über Wasser. Sie holte ihr Abitur nach und studierte gleich zwei Mal: zunächst Journalismus, später Internationale Beziehungen. Sie passt in keine Schublade: Neben der Arbeit vor der Kamera ist sie Yogalehrerin und jetzt auch noch Autorin. In ihrem Antiratgeber rechnet sie mit der ständigen Selbstoptimierung und dem Perfektionswahn ab. Sie verrät, warum aktives Aufschieben einen sogar weiterbringt, man viel schlechter im Bett sein sollte und keine Frau immer allen gefallen muss. Denn nach vielen Jahren im Fernsehgeschäft weiß sie: "Je weniger ich versuche, anderen zu gefallen, desto besser gefalle ich mir selbst!"
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 21.06.2017
Länge: 00:38:28
Größe: 35.22 MB
Wolfgang Kulow (Extremsportler) - 20.06.2017
Er gehört zu den härtesten Typen des Landes: Über 200 Kilometer lief er durch die Gluthitze der Sahara, fuhr mit dem Rad 5.000 Kilometer quer durch die USA, schwamm 90 Kilometer durch den Fehmarnbelt oder absolvierte einen zehnfachen Langdistanz-Triathlon. Wolfgang Kulow ist mit 68 Jahren immer noch hungrig nach Abenteuern: Im Frühjahr überquerte er den Baikalsee in Sibirien. Schon als kleiner Junge war sein Bewegungsdrang enorm. Er wuchs an der Ostsee auf und liebte das Schwimmen und Tauchen. Anfang der 70er Jahre begann er mit Volksläufen und Triathlon, danach wurden die Herausforderungen immer extremer. Wo andere aufgeben, geht es für ihn erst
los. Dabei musste er erst lernen, nicht Bestzeiten hinterher zu jagen, sondern Spaß zu haben und die Natur bewusst zu erleben. Der Spagat zwischen der Leidenschaft für den Sport und der Familie gelang nicht immer. Heute ist er zum dritten Mal verheiratet und weiß, dass es ihm nur dann richtig gut gehen kann, wenn die Balance stimmt. Er sagt: "Es braucht Mut, seine Träume zu
leben, es braucht Mut, das Unvorstellbare zu wagen - aber wer nicht damit anfängt, wird die Faszination des intensiven Lebens nie spüren."
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 20.06.2017
Länge: 00:33:15
Größe: 30.45 MB
Lotto King Karl, Musiker - 19.06.2017
Um ihn rankt sich ein Mythos: Unter dem Pseudonym Karl König soll er 42 Millionen Euro im Lotto gewonnen haben. Das stimmt zwar höchstwahrscheinlich nicht, die Story hat Lotto King Karl aber in Hamburg Kultstatus eingebracht. Der Musiker, TV- und Radiomoderator und HSV-Stadionsprecher ist ein Hamburger Original, wie es im Buche steht. Er ist auch weit über die Grenzen der Hansestadt bekannt: Gerit Heesemann, wie er mit bürgerlichem Namen heißt, hat unter anderem die Chartshow auf RTL und "Die 80er" und "Die 90er" auf RTL2 moderiert. In seinen Radiosendungen waren Stars wie David Hasselhoff, Metallica oder Robbie Williams zu Gast. Als Stadionsprecher des HSV schmettert er alle zwei Wochen von einem Kran aus die Hymne "Hamburg, meine Perle" ins Stadion. Und als Musiker ist er deutschlandweit unterwegs und erzählt mit seiner Band Barmbek Dream Boys Geschichten aus dem wahren Leben.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 19.06.2017
Länge: 00:22:05
Größe: 20.22 MB
Jule Ronstedt (Schauspielerin und Regisseurin) - 01.06.2017
Als Lehrerin im Kinohit "Wer früher stirbt, ist länger tot" feierte sie ihren Durchbruch! Dabei wollte sie eigentlich gar nicht zum Film, sondern ans Theater. Nach dem Abitur besuchte die gebürtige Münchnerin eine Schauspielschule und ging mehr zum Spaß zu einem Fernseh-Casting. Mit der erfolgreichen Serie „Aus heiterem Himmel“ begann dort ihre Karriere. Mittlerweile schreibt sie auch und arbeitet als Regisseurin. Ihr erster Film „Maria Mafiosi“ kommt Mitte Juni in die bayerischen und österreichischen Kinos: eine rasante Krimikomödie, in der eine italienische Familie auf eine bayerische Polizistenfamilie trifft. Unter anderem mit dabei: Lisa Maria Potthoff und Monika Gruber! Jule Ronstedt ist am Ammersee aufgewachsen und lebt jetzt mit ihrer Familie in München. Nach über 20 Jahren sieht sie das Filmgeschäft gelassen, weil sie weiß, dass der Stern manchmal über einem steht und dann auch wieder vorbeizieht!
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 01.06.2017
Länge: 00:39:45
Größe: 36.39 MB
Gayle Tufts, Entertainerin - 31.05.2017
Sie ist die bekannteste Amerikanerin in Deutschland! Seit 25 Jahren lebt die Entertainerin und Autorin in Berlin. Klug, witzig und weiblich hat sie auf beiden Seiten mit etlichen Vorurteilen aufgeräumt. Ihr Markenzeichen ist “Dinglish”, eine Mischung aus Deutsch und Englisch. Geboren wurde sie als Tochter einer Kassiererin und eines Bartenders in Massachusetts. Sie studierte Schauspiel, Gesang und Tanz in New York, wo sie auch lange lebte. Anfang der 90er Jahre zog sie nach Deutschland. Dort war sie bald auf der Bühne erfolgreich. In ihrem neuen Programm „Superwoman“ aktiviert sie ihre Superkräfte und führt den ultimativen Kampf gegen die Sehnsucht nach einfachen Antworten. Sie feiert die Heldinnen des Alltags und gibt die Hoffnung nicht auf, eines Tages vielleicht doch fliegen zu können. Außerdem hat sie ein neues Buch am Start, in dem sie berichtet, „how I lost my Heimat and found my Zuhause“.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 31.05.2017
Länge: 00:48:03
Größe: 43.99 MB
Wally Warning, Musiker - 30.05.2017
Seinen Sommerhit "No Monkey" aus dem Jahr 2007 kennt jeder, in der Reggae- und Weltmusikszene gilt er als Institution! Der Vollblut-Musiker stammt von der Karibikinsel Aruba, kam als junger Mann über Holland nach Deutschland. Seit über 30 Jahren steht der Wahlmünchner schon auf der Bühne. Schon als 17-jähriger schrieb er mit „The World Needs Love“ einen Welt-Hit. Reich gemacht hat ihn das nicht, denn von GEMA hatte er damals keine Ahnung. Abgehoben ist er nie, aber durch das viele Kiffen hatte sich sein Charakter verändert. Er schaffte es, von einem Tag auf den anderen aufzuhören. Heute hält er mit Tochter Ami, ebenfalls Musikerin, Vorträge in Schulklassen über Sucht. Lebensfreude verbreiten und mit der Musik Menschen berühren – das ist und war immer sein Leben. Im vergangenen Sommer erlitt er einen schweren Schicksalsschlag: Durch eine Nervenerkrankung wurde er plötzlich gelähmt. Doch unterstützt von seiner Familie kämpfte er sich zurück ins Leben. Heute hat er mit „Footsteps“ ein neues Album und freut sich auf viele Konzerte.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 30.05.2017
Länge: 00:31:22
Größe: 28.73 MB
Matthias Politycki, Schriftsteller und Weltreisender - 29.05.2017
Seine ersten Texte und Gedichte schrieb er als Teenager, als er unglücklich verliebt war. Obwohl er eigentlich Schlagzeuger werden wollte, ließ ihn die Schriftstellerei nicht mehr los. Seinen Eltern zuliebe, bei denen er behütet in München aufwuchs, absolvierte er ein Studium. Danach stürzte er sich ins Leben als freier Schriftsteller. Den Durchbruch feierte er mit dem Bestseller und Kultbuch „Weiberroman“. Politycki hat einen Doktortitel in Philosophie und gilt als der Abenteurer der deutschen Gegenwartsliteratur. In seinem aktuellen Buch beschäftigt er sich mit dem Reisen. Fast 100 Länder hat er bereits bereist! Zusammen mit seinen Eltern zeltete er in Frankreich, als Student trampte er tausende Kilometer durch Europa, als Schriftsteller verbrachte er mehrere Monate auf Kuba oder auf einem Kreuzfahrtschiff. Eine Reise nach Ruanda überlebte er nur knapp, im Pamirgebirge kam er an seine körperlichen Grenzen und am Genuss eines zuckenden OktopusTentakels ist er gescheitert. Seine Erkenntnis: „Reisen ist nicht immer schön, gereist sein schon.“
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 29.05.2017
Länge: 00:42:46
Größe: 39.16 MB
Marcus da Gloria Martins, Polizeisprecher in München - 24.05.2017
Marcus da Gloria Martins hat es geschafft, ein ganzes Land zu beruhigen - das schrieben seine Fans nach dem Amoklauf von München begeistert auf Facebook. Wenn der Münchner Polizeisprecher durch die Stadt läuft, grüßen ihn die Passanten. Seit dem vergangenen Sommer ist er eine prominente Person, auch wenn der Hintergrund traurig ist: Als der Amoklauf die Stadt in kollektive Panik stürzte, wirkte der Sprecher der Münchner Polizei mitten im Trubel dieses vermeintlichen Terrorangriffs wie ein Ruhepol. Sprachgewandt, besonnen und sachlich stand er über Tage fast pausenlos Rede und Antwort. Da Gloria Martins und sein Team wurden mehrfach ausgezeichnet, zum Beispiel mit dem Sonderpreis 2016 des Bundesverbandes deutscher Pressesprecher und mit Gold-Awards des Fachmagazins "PR-Report". Der Familienvater mit portugiesischen Wurzeln war aber gar nicht auf Ruhm aus: Er hat über 25 Jahre lang Dienst geschoben, war im Rauschgiftbereich, als ziviler Fahnder und als einfacher Streifenpolizist unterwegs. "Wenn Sie mir vor zwei oder drei Jahren gesagt hätten, dass ich irgendwann mal für die Öffentlichkeitsarbeit der Polizei München verantwortlich bin, hätte ich Sie vermutlich ausgelacht." Er steht auch dafür ein, dass die Polizei die sozialen Netzwerke im Internet als Kommunikationsmittel nutzt. Sein Motto: Mit der Zeit gehen, um die Menschen weiterhin zu erreichen.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 24.05.2017
Länge: 00:39:18
Größe: 35.98 MB
Natascha Kohnen und Erwin Huber, Politiker/in - 23.05.2017
Beruflich treten sie als erbitterte Feinde auf - privat entwickelt sich oft eine herzliche Freundschaft zwischen Politikern verschiedener Parteien. "Mensch, Otto!" lädt in den kommenden Wochen immer wieder "gemischte Doppel" ein: Politiker, die für gegensätzliche Ansichten stehen und für unterschiedliche Ziele kämpfen. Bei Thorsten Otto können sie sich mal so richtig die Meinung sagen - oder ihre gegenseitige Bewunderung und Verbundenheit gestehen. Die Gemeinsamkeiten sind oft größer als vermutet - denn auch Politiker sind nur Menschen.
Diesmal: Natascha Kohnen und Erwin Huber. Er kommt aus bescheidensten Verhältnissen und hat schon früh gelernt, sich gegen Stärkere durchzusetzen.
Natascha Kohnen ist die wichtigste Sozialdemokratin Bayerns und ist seit 2008 im Landtag, ein Jahr später Generalsekretärin. Jetzt wird sie neue Vorsitzende der Bayern-SPD.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 23.05.2017
Länge: 00:59:52
Größe: 54.82 MB
Campino, Sänger - 22.05.2017
Die Toten Hosen zählen zu den erfolgreichsten deutschen Rockbands. Seit 35 Jahren stehen Campino und seine Bandkollegen auf der Bühne und ihre Fangemeinde wird immer größer. Seit seinen Anfängen als Punkrocker hat sich das Leben von Sänger Campino ordentlich verändert. Er ist Vater geworden, hat eine Laudatio für Bob Geldof gehalten und Angela Merkel interviewt. Es gab aber auch einige sehr traurige Momente, wie der Tod eines Fans beim 1000. Konzert und dass beide Eltern an Darmkrebs gestorben sind.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 22.05.2017
Länge: 00:37:13
Größe: 34.08 MB
DJ Bobo, Musiker - 18.05.2017
"There is a Party", "Everybody" oder "Pray" zählen zu seinen größten Hits. DJ Bobo ist der Superstar des Dancefloor: Dance-Rhythmus, Pop-Refrain und Rap-Elemente - mit dieser Mischung produziert er Hits am laufenden Band. "There is a Party", "Everybody" oder "Pray" zählen zu seinen größten Hits. DJ Bobo ist der Superstar des Dancefloor: Dance-Rhythmus, Pop-Refrain und Rap-Elemente - mit dieser Mischung produziert er Hits am laufenden Band. Bis heute ist er mit seinen Songs erfolgreich. Eigentlich ist DJ Bobo, der mit bürgerlichem Namen Peter René Baumann heißt, gelernter Bäcker. Er schaffte den Sprung vom unbekannten Jugendhaus-DJ zum internationalen Star. Privat ist DJ Bobo seit rund 20 Jahren mit Sängerin Nancy aus seiner Crew verheiratet und hat zwei Kinder.
In diesem Jahr feiert DJ Bobo sein 25-jähriges Bühnenjubiläum.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 18.05.2017
Länge: 00:46:59
Größe: 43.02 MB
Jost Kobusch (Solo-Bergsteiger) - 17.05.2017
Vor zwei Jahren überlebte er die verheerende Lawine im Everest-Basecamp. Und während die Druckwelle über ihn hinwegrollte, filmte er mit dem Handy. Vor zwei Jahren überlebte er die verheerende Lawine im Everest-Basecamp. Und während die Druckwelle über ihn hinwegrollte, filmte er mit dem Handy. Sein Video ging um die Welt. Jost Kobusch ist einer der Stars der jungen Bergsteigerszene! Mit elf Jahren packte ihn die Kletter-Leidenschaft und er begann von einem Gipfelerfolg im Himalaya zu träumen.Vergangenes Jahr ging sein Traum vom 8.000er dann in Erfüllung: Er bezwang einen der schwersten Berge der Welt - die Annapurna. Für ihn ist Bergsteigen kein Sport. Sein Credo: "Mit der richtigen Einstellung ist alles möglich."
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 17.05.2017
Länge: 00:46:53
Größe: 42.93 MB
Maximilian Brückner, Schauspieler - 16.05.2017
In "Räuber Kneißl" oder "Resturlaub" im Kino, im Theater als "Boandlkramer" und jetzt als drogensüchtiger Bürgermeister in der neuen Serie "Hindafing" im BR Fernsehen: Maximilian Brückner überzeugt einfach! In "Räuber Kneißl" oder "Resturlaub" im Kino, im Theater als "Boandlkramer" und jetzt als drogensüchtiger Bürgermeister in der neuen Serie "Hindafing" im BR Fernsehen: Maximilian Brückner überzeugt einfach! Am Anfang seiner Karriere war er noch auf bayerische Rollen abonniert, mittlerweile habe er sich „frei gespielt“, wie er sagt. Er liebt es zu spielen und hat Spaß an der Verwandlung. Dabei sieht er sich nicht als Star, sondern eher als Landmensch, der den Sinn des Lebens bei seiner Familie findet. Was sind seine beruflichen und privaten Ziele? „Ich wünsche mir, dass es so bleibt, wie es gerade ist!“
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 16.05.2017
Länge: 00:38:01
Größe: 34.81 MB
Nahid Shahalimi (Künstlerin) - 15.05.2017
Nahid Shahalimi ist Weltbürgerin, Aktivistin, Künstlerin, Mutter - und vor allem: eine starke Frau! Geboren wurde sie Anfang der 70er Jahre in Afghanistan, damals ein offenes, blühendes Land. Nahid Shahalimi ist Weltbürgerin, Aktivistin, Künstlerin, Mutter - und vor allem: eine starke Frau! Geboren wurde sie Anfang der 70er Jahre in Afghanistan.Ihre Familie war wohlhabend und einflussreich. Als der Vater starb, verschlechterte sich ihr Leben. Mit zwölf floh sie mit Mutter und Schwestern vor dem Bürgerkrieg, zunächst nach Pakistan, dann nach Kanada, wo sie zur Schule und sogar mit dem nationalen Beachvolleyballteam auf Welttournee ging. Doch ihre wahre Leidenschaft gehörte der Kunst.Ihr aktuelles Herzensprojekt hat aber eher mit der Kunst des Lebens zu tun: Drei Jahre lang hat sie die starken Frauen Afghanistans besucht und über ihre Begegnungen gerade ein Buch veröffentlicht.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 15.05.2017
Länge: 00:35:15
Größe: 32.27 MB
Daniel Harrich, investigativer Filmemacher und Grimmepreisträger - 11.05.2017
Mit "Der blinde Fleck - das Oktoberfestattentat" oder "Meister des Todes" ist Daniel Harrich in die erste Liga der deutschen Filmemacher aufgestiegen. Sein Markenzeichen: Er packt unbequeme Themen an! Mit "Der blinde Fleck - das Oktoberfestattentat" oder "Meister des Todes" ist Daniel Harrich in die erste Liga der deutschen Filmemacher aufgestiegen. Der junge Münchner sagt selbst ironisch: "Ich arbeite gerne investigativ, aber ich bin kein Haudegen. Dazu könnte ich auch gar nicht schnell genug laufen mit meinem Bauch."
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 11.05.2017
Länge: 00:34:03
Größe: 31.18 MB
Manfred Zöschg (57, Kabarettist, Luis aus Südtirol) - 10.05.2017
Schiefe Zähne, Karohemd und Seppelhut. Mit diesem verwegenen Look rockt Kabarettist Manfred Zöschg als Luis aus Südtirol die österreichischen und bayerischen Bühnen und wurde zum Youtube Star. Schiefe Zähne, Karo Hemd und Seppelhut. Mit diesem verwegenen Look rockt Kabarettist Manfred Zöschg als Luis aus Südtirol die österreichischen und bayerischen Bühnen und wurde zum Youtube Star. Als junger Mann arbeitete er eine Weile in Südafrika, seine südafrikanische Frau lernte er aber in Tirol kennen. Sie hat sein Comedy Talent entdeckt und den zunächst schüchternen Manfred auf die Bühne gebracht.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 10.05.2017
Länge: 00:34:29
Größe: 31.58 MB
Michael Naumann (Journalist, Autor, Kulturpolitiker, Verleger) - 09.05.2017
Michael Naumann hat in seinem Leben eine abwechslungsreiche Karriere. In Hamburg gehörte er zu den Gründern des ZEITmagazins, als Chef bei Rowohlt schaffte er es, die Verlagsumsätze zu verdoppeln. Er arbeitete als Verleger in New York und Kanzler Schröder wollte ihn so gerne in seinem Kabinett, dass er extra ein Gesetz ändern ließ. Neben zahlreichen Nobelpreisträgern hat er auch Rosamunde Pilcher nach Deutschland gebracht.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 09.05.2017
Länge: 00:48:10
Größe: 44.11 MB
Angie Sebrich, Jugendherbergswirtin am Sudelfeld - 08.05.2017
Angie Sebrich hat das gemacht, wovon viele von uns insgeheim träumen: Sie hat Zeit gegen Geld und Lebensqualität gegen Karriereleiter getauscht! Die Betriebswirtin machte Karriere in den Medien. Heute ist die 51-Jährige dreifache Mama und leitet mittlerweile seit 16 Jahren zusammen mit ihrem Mann Mike die Jugendherberge Bayrischzell-Sudelfeld. Angie Sebrich hat das gemacht, wovon viele von uns insgeheim träumen: Sie hat Zeit gegen Geld und Lebensqualität gegen Karriereleiter getauscht! Die Betriebswirtin machte Karriere in den Medien. Heute ist die 51-Jährige dreifache Mama und leitet mittlerweile seit 16 Jahren zusammen mit ihrem Mann Mike die Jugendherberge Bayrischzell-Sudelfeld.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 08.05.2017
Länge: 00:36:41
Größe: 33.60 MB
Alvaro Soler (Musiker) - 04.05.2017
"El mismo sol" oder "Sofia"- Alvaro erobert mit seinen spanischen Songs die Charts. Und Alvaro Soler ist kein Ku?nstlername, er heißt wirklich so. Seine Mutter ist Spanierin, sein Vater Deutscher, die ersten zehn Jahre wuchs er in Barcelona auf. Danach ging die Familie nach Tokio, wo Alvaro die Deutsche Schule besuchte und als Model sein erstes Geld verdiente. Mit 17 Jahren kehrte er nach Spanien zuru?ck und studierte Industriedesign. Seine Leidenschaft war aber schon immer die Musik: Als Kind lernte er Klavierspielen, später gru?ndete er mit seinem Bruder eine Band. Anfang 2015 zog der mehrsprachige Sänger nach Berlin und nahm sein Debu?talbum „Eterno agosto“ auf. Am 9. September tritt Alvaro Soler am BAYERN 3 Dorffest auf.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 04.05.2017
Länge: 00:35:01
Größe: 32.07 MB
Alvaro Soler (Musiker) - 04.05.2017
"El mismo sol" oder "Sofia"- Alvaro erobert mit seinen spanischen Songs die Charts. Und Alvaro Soler ist kein Ku?nstlername, er heißt wirklich so. "El mismo sol" oder "Sofia"- Alvaro erobert mit seinen spanischen Songs die Charts. Seine Leidenschaft war aber schon immer die Musik: Als Kind lernte er Klavierspielen, später gründete er mit seinem Bruder eine Band. Anfang 2015 zog der mehrsprachige Sänger nach Berlin und nahm sein Debütalbum „Eterno agosto“ auf. Am 9. September tritt Alvaro Soler am BAYERN 3 Dorffest auf.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 04.05.2017
Länge: 00:30:15
Größe: 27.71 MB
Felix Starck & Mogli, Abenteurer - 03.05.2017
"Routine ist der Feind des Fortschritts" - finden Filmemacher Felix Starck und seine Freundin Sängerin Selima Taibi (besser bekannt als MOGLI). "Routine ist der Feind des Fortschritts" - finden Filmemacher Felix Starck und seine Freundin Sängerin Selima Taibi (besser bekannt als MOGLI). Als sie im Internet einen alten Schulbus entdecken, ist sofort klar - das ist es. Mit ihm begeben sie sich auf eine Reise quer über den amerikanischen Kontinent. Die Doku darüber startet jetzt im Kino.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 03.05.2017
Länge: 00:34:44
Größe: 31.80 MB
Constanze Neumann, Autorin und Literaturagentin - 02.05.2017
"Bücher bedeuten für mich die Welt. Weil sie mir die Möglichkeit geben, all das zu erfahren, was ich sonst nie erfahren könnte. Menschen, Orte, Situationen erleben. Schon als kleines Mädchen wollte Constanze Neumann „was mit Büchern“ machen. Sie träumte sich in jene Welten, über die sie in Büchern von Astrid Lindgren, Enid Blyton oder Karl May las. Später verbrachte sie drei Jahre auf Sizilien, ihrer zweiten Heimat, wo sie Romane ins Deutsche übersetzte. „Gebrauchsanweisung für Sizilien“ heißt eines ihrer eigenen Bücher.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 02.05.2017
Länge: 00:39:03
Größe: 35.77 MB
Ulrike Scharf und Christian Magerl, bayerische Landespolitiker - 27.04.2017
Beruflich treten sie als erbitterte Feinde auf - privat entwickelt sich oft eine herzliche Freundschaft zwischen Politikern verschiedener Parteien.Bei Thorsten Otto können sie sich mal so richtig die Meinung sagen - oder ihre gegenseitige Bewunderung und Verbundenheit gestehen. Den Anfang machen Ulrike Scharf und Christian Magerl.Sie hatte sich bei ihrem Amtsantritt 100 Tage Einarbeitungszeit erbeten. Denn als Ulrike Scharf bayerische Umweltministerin wurde, war sie alles andere als ein erfahrenes politisches Schwergewicht.Christian Magerl ist dagegen ein alter Hase im Geschäft. Er gehörte bereits der ersten GRÜNEN-Fraktion im bayerischen Landtag in den 80er Jahren an. Der Biologe aus Freising kämpft mit allen Mitteln für den Naturschutz.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 27.04.2017
Länge: 00:36:13
Größe: 33.17 MB
Rüdiger Heid, Leiter der Initiative "Buntkicktgut" - 26.04.2017
Die Sprache des Fußballs nutzen, wo Sprachbarrieren bestehen. Das ist das Motto von Rüdiger Heid. Schon lange vor der sogenannten Flüchtlingskrise kam er auf die Idee, mit Fußball die Völkerverständigung in München anzukurbeln. 1997 gründete er die interkulturelle Straßenfußballliga „buntkicktgut“.Minderjährige Bürgerkriegsflüchtlinge, Asylbewerber und Einheimische kommen dabei zusammen. Die Kinder und Jugendlichen sollen zueinander finden, denn „Fußball ist ein Medium, mit dem Verständigung möglich ist“. Mit seinem Team organisiert er 2000 Spiele jährlich, hilft bei der Zusammenarbeit mit Schulen und bindet auch die Kinder und Jugendlichen selbst in die Organisation der Events ein. So sollen sie Fairness, Toleranz, Gewaltfreiheit und Verantwortung lernen. Die Initiative wurde von der Bundesregierung, der Stadt München, vom Deutschen Fußballbund und der Bundeszentrale für politische Bildung ausgezeichnet und ist einzigartig in Europa.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 26.04.2017
Länge: 00:26:52
Größe: 24.61 MB
Rudi Obauer, Spitzenkoch und Kochphilosoph - 25.04.2017
Rudi Obauer ist ein österreichischer Spitzenkoch, bekannt aus dem Fernsehen und erfolgreicher Kochbuchautor. Zusammen mit seinem Bruder Karl betreibt er das 4-Hauben-Restaurant Hotel Obauer in Werfen im Salzburger Land. Nach etlichen Stationen in der internationalen Küche modernisierte er zusammen mit dem Bruder den Familienbetrieb.!" Mit 54 Jahren erlitt der sportbegeisterte Skifan einen Herzinfarkt und im Krankenhaus kam ihm die Idee für ein ganz besonderes Buch, eines mit Rezepten für das Leben. Sein neuer Vorsatz: "Weniger ärgern, mehr wundern!" Auftanken kann Rudi Obauer am besten in der Toskana und auf seiner Alm.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 25.04.2017
Länge: 00:32:16
Größe: 29.55 MB
Klaus Hoffmann (66, Liedermacher) - 24.04.2017
Klaus Hoffmann ist Liedermacher – der wohl bekannteste Chansonnier Deutschlands - und einer der wenigen, die es in seiner Zunft noch gibt. Er singt vom Zweifel und vom Schmerz. Von Momenten des Glücks. Und von der Zeit dazwischen. Und immer wieder von sich selbst. Er singt vom Zweifel und vom Schmerz. Doch auch als Schauspieler machte er Karriere und war lange Zeit zerrissen zwischen seinen beiden Talenten: Gesang und Schauspiel. Und sein wichtigster Antrieb ist der Mut, er selbst zu sein.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 24.04.2017
Länge: 00:47:48
Größe: 43.78 MB
Hannes Schott, Pfarrer und Kabarettist - 20.04.2017
"Der Humor ist ein großes Geschenk Gottes, die Widrigkeiten unseres Lebens besser zu ertragen!" Der Bayreuther Pfarrer Hannes Schott bringt Humor und Kirche zusammen. "Der Humor ist ein großes Geschenk Gottes, die Widrigkeiten unseres Lebens besser zu ertragen!" Der Bayreuther Pfarrer Hannes Schott bringt Humor und Kirche zusammen. Der 36-Jährige arbeitet als Gemeindepfarrer und Altenheimseelsorger. Außerdem steht er zusammen mit seinem Schulfreund, dem Sozialpädagogen Stefan Haußner als kabarettistisches Mundart-Duo „Zammgebicht“ auf der Bühne.Für sein Leben auf der Bühne und auf der Kanzel gilt ein Motto, das auch auf einem Aufkleber auf seinem Auto prangt: „Unterwegs im Namen des Herrn!“
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 20.04.2017
Länge: 00:35:33
Größe: 32.56 MB
Bernd Stelter, Komiker & Krimi-Autor - 19.04.2017
Bernd Stelter steht seit fast 30 Jahren auf der Bühne und die Säle sind voller denn je. Als "Comedy Urgestein" möchte er aber dennoch nicht bezeichnet werden. Sein Erfolgsgeheimnis: Authentizität. Man nimmt ihm die Geschichten ab, die er erzählt. Und: Er ist ein Philanthrop. Er mag die Menschen, und das spürt man. Bekannt wurde Bernd Stelter als Mitglied der Rudi Carrell Show "7 Tage 7 Köpfe". Von ihm hat er auch den Anspruch für eine gelungene Vorstellung: "Wenn du den Leuten einen schönen Abend machen willst, bring sie zum Lachen, und wenn du ihnen einen tollen Abend machen willst, bring sie zum Lachen und zum Weinen!" Mit seinem aktuellen Programm "Wer heiratet teilt sich die Sorgen, die er vorher nicht hatte" tourt Bernd Stelter gerade durch Deutschland und kommt im Mai auch nach Bayern. Außerdem hat er im März seinen neuen Krimi "Der Killer kommt auf leisen Klompen" herausgebracht.
Wenn der 56-Jährige nicht gerade im Fernsehen auftritt, auf der Bühne steht oder Bücher schreibt, verbringt er seine Freizeit am liebsten mit seiner Frau beim Campen in Holland. "Da ist es nach zwei Tagen egal, ob man prominent ist oder nicht - es zählt nur, welche Anhängerkupplung du hast."
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 19.04.2017
Länge: 00:40:13
Größe: 36.83 MB
Suat Yilmaz, Talentscout für die Elite von unten - 18.04.2017
Wie steinig und schwer der deutsche Bildungsweg für Kinder aus einfachen Verhältnissen sein kann, hat Suat Yilmaz am eigenen Leib erfahren. Die Schulkarriere des Sohnes türkischer Gastarbeiter führte vom Gymnasium zur Hauptschule und nur dank eines engagierten Schuldirektors von dort auf die Gesamtschule, zu Abi und Studium. Als Streetworker lernte er hinter der Fassade der coolen Ghetto-Kids auch ihre Träume kennen.
Heute ist Suat Yilmaz der erste Talentscout Deutschlands. Er besucht Schulen im nördlichen Ruhrgebiet und ermutigt talentierte Jugendliche zu studieren, gerade wenn sie bisher keinen akademischen Background haben. Er hilft, das richtige Studienfach auszusuchen, unterstützt, wenn ein Stipendium beantragt werden muss, oder kommt zum Hausbesuch, wenn skeptische Eltern überzeugt werden müssen. Sein Beispiel macht Schule: Mittlerweile leitet er das NRW-Zentrum für Talentförderung mit 50 Talentscouts. Sein Wunsch: Mehr Respekt, Wertschätzung und Liebe für alle Kinder in Deutschland!
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 18.04.2017
Länge: 00:34:01
Größe: 31.16 MB
Karl Freitag, Journalist & Autor - 13.04.2017
"25 Prozent aller Kinder glauben, dass an Ostern der Geburtstag des Osterhasen gefeiert wird." - So heißt das Buch von Karl Freitag. Als Journalist reist er durch die ganze Welt und erforscht die verschiedenen Religionen und Bräuche. Jetzt zu Ostern klärt er Fragen wie: Warum isst man an Ostern eigentlich Eier? Wie schwer ist das größte Schokoladenei der Welt? Seit wann glauben Kinder an den Osterhasen, und warum sind die Australier gar nicht gut auf den Hasen zu sprechen? Warum werden auf den Philippinen an Ostern Kinder am Kopf in die Luft gezogen? Und was genau feiern wir an Ostern eigentlich? Bei "Mensch, Otto!" beantwortet Karl Freitag all diese und noch viele weitere Fragen rund um unsere wichtigsten Feiertage.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 13.04.2017
Länge: 00:25:17
Größe: 23.16 MB
Jean-Marc Lorber, Musiker und Tourette-Betroffener - 12.04.2017
"Tourette - das sind doch die, die immer 'Fotze' oder 'Arschloch' schreien, heißt es. Nein, eben nicht. Ich sage das zwar auch manchmal, dann aber beabsichtigt." Jean Marc Lorbers erste Tics tauchten im Alter von neun Jahren auf. Was anfangs noch als gelegentliches Räuspern und Augenzwinkern begann, steigerte sich bis zur Pubertät in heftige vocal- und motorische Tics. Mit Hilfe einer toleranten Chefin konnte er aber trotzdem eine Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann machen. Vor etwa zehn Jahren begann er sich mehr mit seiner Symptomatik auseinanderzusetzen und entdeckte im Internet die Tourette-Gesellschaft Deutschland e.V.. Heute ist er ehrenamtlicher Ansprechpartner für die Region Stuttgart. Mittlerweile arbeitet er als Sänger, Songwriter sowie freiberuflicher Dozent, u. a. in Schulen: „Für mich war nach einem Fernsehauftritt klar, dass Ausklärungsarbeit in Sachen Tourette neben
meiner Musik einer Art Berufung nahekommt.“ Jean-Marc sagt außerdem über sich: "Wenn es morgen eine Wunderpille gäbe, ich würde sie nicht nehmen."
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 12.04.2017
Länge: 00:35:54
Größe: 32.87 MB
Philipp Riederle (Deutschlands jüngster Unternehmensberater) - 11.04.2017
Philipp Riederle ist ein Brückenbauer zwischen den Generationen. Als Deutschlands jüngster Unternehmensberater vermittelt er zwischen Digital Natives und Digital Immigrants, die nicht mit dem Selbstverständnis der Nutzung der digitalen Medien aufgewachsen sind. "Wir (Digital Natives) sind definitiv nicht die Generation Weichei. Wir wollen gestalten, verändern und auf Augenhöhe kommunizieren. Wir sind ehrgeizig, suchen sinnvolle Herausforderungen und wollen uns für unsere Arbeit begeistern können. Wir haben riesiges innovatives Potential. Nutzt das!" Schon als Kind war Philipp Riederle von Technik begeistert. Mit 13 Jahren hat er sich eines der ersten iPhones aus den USA mitbringen lassen und berichtete darüber bei YouTube. Mit mehreren 100-tausend Abrufen wurde er damit zum Star des mobilen Internets. Seine Podcasts führten die iTune-Charts an. Weitsichtige Unternehmer wurden auf ihn aufmerksam: "Die wollten wissen, wie ich es schaffe, aus meinem Kinderzimmer heraus so viele Menschen zu erreichen?" Inzwischen arbeitet der 22-jährige Schwabe mit mehr als 300 Unternehmen an deren digitaler Kompetenz. Die Bundesregierung zeichnete ihn sogar als führenden "Digitalen Kopf Deutschlands" aus. Er hält international Vorträge zu "Generation Y", "Digitalisierung" und "Zukunft der Arbeit". Und privat - wenn es die Zeit erlaubt? "Dann gehe ich gerne raus in die Natur, treffe mich mit Freunden und bin hochgradig abhängig von meinem Smartphone."
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 11.04.2017
Länge: 00:39:45
Größe: 36.39 MB
Mithu M. Sanyal (Kulturwissenschaftlerin, Autorin & Feministin) - 10.04.2017
Sie bringt Themen auf den Tisch, die andere lieber unter den Teppich kehren. Die Kulturwissenschaftlerin und Autorin Mithu M. Sanyal hat mit ihrem ersten Buch das Gespräch über die Vulva wieder salonfähig gemacht und aktuell eine vielbesprochene Kulturgeschichte der Vergewaltigung geschrieben. Aufgewachsen ist sie als Tochter einer polnisch stämmigen Mutter und eines indischen Vaters in Düsseldorf. In ihrer Kindheit und Jugend hat sie erfahren, was es bedeutet, in Deutschland als nicht Deutsch aussehendes Mädchen aufzuwachsen, aber auch nicht wirklich Inderin zu sein. Noch vor dem Abitur zog sie zuhause aus und finanzierte sich ihre eigene Wohnung mit Aktfotos. Nach verschiedenen Studienabschlüssen, unter anderem in Poetik und Ästhetik, und einer Dissertation in Kulturwissenschaften arbeitet sie heute als Journalistin, zum Beispiel für den WDR und feministische Magazine. Sie lebt mit ihrem Mann, einem Engländer, und zwei Kindern in Düsseldorf. Ihr neues Hobby Poledance betrachtet sie mit einem Augenzwinkern. Interessant auch ihre Aussage, dass Feminismus viel damit zu tun hat, keine Blasenentzündung zu bekommen!
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 10.04.2017
Länge: 00:46:19
Größe: 42.42 MB
Markus Müller (Ex-Unternehmer, Sterbebegleiter und Tantra-Masseur) - 30.03.2017
Jahrelang war Markus Müller auf der Überholspur unterwegs: Als Firmengründer gleich nach dem Jura Studium baute er ein Unternehmen auf, das er nach wenigen Jahren für viele Millionen an den Weltkonzern Blackberry verkaufte. Als Manager wurde er noch reicher und mächtiger, war verantwortlich für 2000 Angestellte, viele bemühten sich um seine Gunst – doch Zeit für echte Freunde hatte er nicht. Als ihm bewusst wird, dass er selbst in seinem Leben zu kurz kommt, fällt ihm ein schicksalhaftes Buch in die Hände: „5 Dinge, die Sterbende bereuen“. Er kündigt, legt eine berufliche Vollbremsung hin und findet seine Berufung. Heute arbeitet er als Sterbebegleiter und Tantra-Masseur. Das einzige, was er in seinem Leben bereut ist, dass er sich nicht viel früher mit Tod und Sexualität beschäftigt hat. Schließlich sind das für ihn die beiden großen Themen des Lebens.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 30.03.2017
Länge: 00:36:35
Größe: 33.50 MB
Leon Windscheid, Psychologe, Gewinner bei "Wer wird Millionär" - 29.03.2017
Er hat kein Superhirn und bezeichnet sich selbst als "normal schlau". Trotzdem hat Leon Windscheid bei „Wer wird Millionär“ die Million geholt. Für dieses Ziel hat er lange trainiert und dabei voll auf seine große Leidenschaft gesetzt: die Psychologie. Seit Jahren interessiert er sich für die Irrungen und Wirrungen unseres Kopfs und unserer Psyche. Er fragt sich auch: Wie manipuliert die Werbung, wie kann man Lügner entlarven, was macht erfolgreiches Verhandeln aus und wie bleibt man trotz Lampenfieber cool? Der Psychologe, Wissenschaftler und Jungunternehmer verrät bei Thorsten Otto mentale Kniffe, ausgefuchste Psychotricks und Erfolgsmethoden.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 29.03.2017
Länge: 00:34:01
Größe: 31.16 MB
Christoph Schlick, Autor, Coach, ehemaliger Mönch - 28.03.2017
Über 20 Jahre war Christoph Schlick Benediktinermönch. Der gebürtige Grazer studierte in Salzburg und Rom Theologie und machte im Kloster Seckau Karriere als Erzieher, Klostermanager und Wirtschafschef der Abtei. Eigentlich hätte alles so weiter gehen können, doch mit Anfang 40 krempelte er sein Leben komplett um. Er gründete ein Institut für Logotherapie, verliebte sich und heiratete. Als das Paar Zwillinge erwartete, sollte die kleine Familie das Glück perfekt machen. Doch bei der Geburt gab es Komplikationen: Ein Mädchen starb, das überlebende ist schwer behindert. Ein Grund mehr für den heute 55-Jährigen, jeden Tag mehr nach nichts Geringerem als dem Sinn des Lebens zu suchen. Bei Thorsten Otto erklärt der Seminarleiter und Coach des Sinn-Zentrums Salzburg, wie wir wieder Urvertrauen finden und wie wir ergründen können, was wir wirklich wollen.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 28.03.2017
Länge: 00:37:09
Größe: 34.01 MB
Yvonne Catterfeld, Sängerin - 27.03.2017
Sie ist eine der deutschen Traumfrauen schlechthin. Immer wieder wird Yvonne Catterfeld mit Romy Schneider verglichen, doch sie ist viel mehr als eine schöne Schauspielerin: Als Sängerin veröffentlicht sie gerade ihr neues Album "Guten Morgen Freiheit", als Jurorin sucht sie Talente bei "The Voice" und als Mutter ist sie am liebsten mit ihrem Sohn und mit ihrem Partner Oliver Wnuk unterwegs. Sie schlägt gerne philosophische Töne an, folgt ihren Impulsen und lebt ihre Leidenschaft: Das Künstlerleben. Gerade hat sie ein eigenes Plattenlabel gegründet, um noch unabhängiger zu sein. Entspannung findet sie im Austausch mit Menschen oder auch im Rückzug. Reinreden lässt sie sich von niemandem mehr und sagt: "Ein Mensch ist viel mehr als das, was man in ihm sieht oder sehen will."
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 27.03.2017
Länge: 00:35:33
Größe: 32.55 MB
Martin Marianowicz, Gelenkexperte und Rückenspezialist - 23.03.2017
Dr. Martin Marianowicz ist einer der führenden Wirbelsäulen-Spezialisten Europas und Wegbereiter der orthopädischen Schmerztherapie. Sein Credo lautet: Was heilt, hat recht. Er hält 75 Prozent der in Deutschland durchgeführten Operationen für medizinisch überflüssig und setzt lieber auf die Selbstheilungskräfte des Menschen. Seine Überzeugung: Stets die sanfteste Behandlungsmethode anwenden, denn „die immense Selbstheilungskompetenz des Körpers kann anatomische Veränderungen bis ins hohe Alter kompensieren.“
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 23.03.2017
Länge: 00:39:31
Größe: 36.19 MB
Tim Seyfi, Schauspieler - 22.03.2017
Viele Sprachen, viele Talente, eine große Portion Humor und ein absolut unerschu?tterlicher Optimismus: Das ist Tim Seyfi. Als Kind tu?rkischer Eltern in Mu?nchen aufgewachsen, ist er ein waschechter Bayer und Mu?nchner Kindl - und sogar Mitglied im FC Bayern. Gleichzeitig hat er schon fru?h den Spagat zwischen verschiedenen Kulturen gelernt. Dabei geholfen hat sicher, dass Tim Seyfi ein großes Sprachtalent besitzt - fu?nf Sprachen spricht er fließend, ist studierter Simultan-Dolmetscher in Englisch und Franzo?sisch. Wa?hrend des Auslandsstudiums in Frankreich hat er seine eigentliche Berufung entdeckt: Das Schauspielen. Dann folgte eine Traum-Karriere; am Theater entdeckt, erste Fernsehrollen, dann die Hauptrollen. Auf eine Rolle oder ein Genre wollte und musste Tim Seyfi sich nie festlegen, auch dank seines Dolmetscherstudiums: Er spielt in zehn La?ndern, mal den Dorfpolizisten, mal den Zigeuner, mal die Leiche, mal den Kommissar. Als Zeki Demirbilek alias "Kommissar Pascha" darf er im ARD Donnerstagskrimi eine Rolle spielen, die ihm schon biografisch besonders liegt: Den tu?rkischen Ermittler in Mu?nchen.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 22.03.2017
Länge: 00:41:03
Größe: 37.59 MB
Julia Plank, Musikerin - 21.03.2017
Kelly-Family Schönling Paddy hat ihr Leben verändert. In einem Flugzeug. Nur eine von vielen verrückten Geschichten, die Julia Plank zu erzählen hat. Sie ist Musikerin in Eigenregie - das heißt, sie ist gleichzeitig ihre eigene Managerin und Marketing-Beauftragte. Ihr Album "WILDES HERZ" hat sie komplett über Crowdfunding finanziert, Menschen aus der ganzen Welt haben mit kleinen Spenden geholfen, dass sie im Studio aufnehmen und produzieren kann. Mit 35 Jahren steht Julia Plank in ihrem Projekt "DIE PLANK" als Sängerin auf der Bühne - nach turbulenten Jahren und einem Berufsweg, der sie zwischenzeitlich in eine ganz andere Richtung geführt hat. Doch ihre Geschichte beweist: Trotz Krisen und Umwegen ist sie am Ende genau da angekommen, wo sie immer hinwollte und hat genau die Menschen getroffen, die ihr die richtigen Impulse gegeben habe. Zum Beispiel Paddy Kelly.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 21.03.2017
Länge: 00:33:03
Größe: 30.26 MB
Michael von Hassel, Fotograf - 20.03.2017
Als Michael von Hassel vor sechs Jahren zum ersten Mal bei "Mensch, Otto!" zu Gast war, war er gerade dabei, vom Geheimtipp zum Star durchzustarten. Mittlerweile ist er einer der bekanntesten Fotokünstler des Landes. . Legendär sind seine Bilder von den menschenleeren Bierzelten, den
„Oktoberfest Cathedrals“, seine gigantischen Landschaftsaufnahmen, und das mit rund 20 Quadratmetern damals weltgrößte Foto, das er 2011 in der Münchner Schrannenhalle enthüllte.
Zu seinen Fans und Sammlern gehören so unterschiedliche Menschen wie Hape Kerkeling, Miroslav Klose, Florian Langenscheidt, Franjo und Verona Pooth, Alexandra Oetker oder Thriller Autor Sebastian Fitzek.
Mit seiner Kamera reist der gebürtige Münchner sogar bis ans Ende der Welt. Bei „Mensch, Otto!“ erzählt er von der einsamsten Straße Sibiriens, von seiner Reise nach Nordkorea und von der Faszination leerer Fußballstadien.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 20.03.2017
Länge: 00:40:14
Größe: 36.84 MB
Petra Ramsauer, Journalistin & Terrorismus-Expertin - 16.03.2017
Sie ist eine der wenigen Journalistinnen, die heute noch nach Syrien reisen können. Die studierte Politologin hat sich intensiv mit der "Generation Dschihad" und den Muslimbrüdern beschäftigt... und sich als Terrorismus-Expertin einen Namen gemacht. Seit 1999 berichtet sie aus dem Nahen Osten: Libyen, Ägypten, Irak und immer wieder Syrien. Im Zentrum der Kämpfe um Aleppo erlebte sie das Grauen des Krieges hautnah: Tote und sterbende Menschen, schwer verletzte Kinder. Sie sah Menschen hungern, begleitete Ärzte, die im Bombenhagel Patienten versorgten und sprach mit den Bewohnern zerstörter Städte, die trotz allem zwischen den Trümmern ausharren. Diese Erlebnisse, sagt sie, führen einem vor Augen zu welchen bestialischen Gräueltaten Menschen fähig sind. Und sie zeigen, wieviel wir aushalten können.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 16.03.2017
Länge: 00:37:32
Größe: 34.37 MB
JP Kraemer, Auto-Tuner und YouTube-Star - 15.03.2017
Mit 700 000 Facebook Fans ist Youtube-Star JP Kraemer der bekannteste Auto-Tuner Europas. Jeden Tag stellt der 36-jährige einen Clip ins Netz, er moderiert Autosendungen wie "Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott" oder "Turbo - das Automagazin" und ist nebenbei auch noch Gastdozent an der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen. Er interessiert sich nicht nur für schickes Design und das, was unter der Motorhaube passiert, er beobachtet die Entwicklungen der Automobilindustrie weltweit und begeistert sich auch für Elektromobilität und die Rennen der Formula E.
Die Leidenschaft für Autos und Technik hatte er schon als kleiner Junge: Damals hat er Motoren aus Kassettenrecordern aus- und in Spielzeugautos eingebaut. Mit der Lehre bei Porsche hat er sich einen Traum erfüllt. Später machte er sich selbstständig. Seine Tuning-Werkstatt hat mittlerweile 40 Mitarbeiter. Aktuell ist er mit seiner Live-Show "PS: Ich liebe Euch" auf Deutschland-Tour.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 15.03.2017
Länge: 00:36:18
Größe: 33.24 MB
Sigmund Gottlieb, Chefredakteur des BR Fernsehen - 14.03.2017
Seit einem Vierteljahrhundert ist er das Gesicht des Bayerischen Fernsehens in der ARD. Millionen Zuschauer kennen ihn als Moderator von «Brennpunkt»-Sendungen und - weit mehr als 300 Mal - als Kommentator der „Tagesthemen“. Die „Huffington Post“ nannte ihn kürzlich „schwärzester Journalist Deutschlands“. Kaum eine persönliche Meinung war in der ARD so oft vertreten wie seine: Sigmund Gottlieb ist nicht nur Chefredakteur des Bayerischen Fernsehens, sondern bezieht auch regelmäßig im Kommentar Position zu aktuellen Themen. Papst Benedikt, Franz Josef Strauß, Helmut Kohl und Helmut Schmidt – sind nur ein paar seiner Interviewpartner. Wenn Sigmund Gottlieb am 31. März in den Ruhestand geht, geht beim BR eine Ära zu Ende: Gottlieb war mehr als 25 Jahre beim Bayerischen Rundfunk, davon über 21 Jahre als Chefredakteur im Fernsehen.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 14.03.2017
Länge: 00:42:21
Größe: 38.77 MB
Joja Wendt, Pianist - 13.03.2017
Er bekommt Standing Ovations wie andere Leute Strafzettel: der Pianist Joja Wendt Joe Cocker hat ihn entdeckt, Chuck Berry und Pur haben mit ihm Arenen gefüllt. Er hat Filmmusik komponiert, beim Heavy Metal-Festival in Wacken und dem chinesischen "Wetten, dass..?" mitgemacht und ist in Ländern wie im Iran und Tadschikistan aufgetreten. Joja Wendt ist einer der gefragtesten Pianisten Deutschlands. Schon mit vier Jahren hat der Sohn einer Sängerin und eines Arztes begonnen, Klavier zu spielen. Nur: Zu Hause war mit seinen acht Geschwistern immer viel los. Um in Ruhe üben zu können, ließ er sich nachts öfters heimlich im Musikraum der Schule einsperren. Heute ist Joja Wendt „Der Mann, der mit dem Flügel tanzt“. Sein Instrument steht auf pneumathischen Beinen und fängt nach langem „Rumgeklimper“ auch schon mal an zu qualmen. Ihm ist wichtig, dass Musik ein Mitmacherlebnis ist. Und er ist fest davon überzeugt, dass jeder Klavier spielen kann. Das würde er auch gerne mal Angela Merkel beibringen.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 13.03.2017
Länge: 00:39:23
Größe: 36.07 MB
Daniel Biskup, Starfotograf - 09.03.2017
Daniel Biskup gehört zu den bedeutendsten deutschen Fotojournalisten. Er fotografierte Prominente wie Selma Hayek, Bill Gates, Karl Lagerfeld, Claudia Schiffer, Helmut Schmidt, Vladimir Putin, Angela Merkel und Helmut Kohl. Schon als Kind besuchte er mit seiner Großmutter Modeschauen, sammelte alle Ausgaben der deutschen Vogue und begeisterte sich für Fotografien. Seine ersten Bilder veröffentlichte er bei der Augsburger Allgemeinen Zeitung. Bekannt wurde er unter anderem durch seine Fotos von Udo Lindenberg während des Mauerfalls. Seine Fotografien befinden sich auch in privaten und öffentlichen Sammlungen. Zum Beispiel im Russischen Museum in St. Petersburg, im Deutschen Historischen Museum in Berlin oder im Haus
der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 09.03.2017
Länge: 00:44:56
Größe: 41.15 MB
Stefan Gödde (TVModerator, Journalist) - 08.03.2017
Stefan Gödde ist Moderator der Wissensendung "Galileo" auf ProSieben. Vor wenigen Wochen hat er zusammen mit seinem Team den Deutschen Fernsehpreis entgegengenommen! Fernsehmoderator ist für ihn ein echter Traumjob, vor allem wenn er für Reportagen an ungewöhnliche Orte wie ins Innere eines Vulkans kommt. Seine Karriere vor der Kamera begann, als er durch Zufall zu einem Casting eingeladen wurde und eine Woche später eine eigene Sendung bekam: Das Wirtschaftsmagazin "Bizz". Schon während des Studiums jobbte er nebenbei beim Radio, wo er auch Frühsendungen moderierte. Sein Plan war, Deutsch- und Englischlehrer zu werden. Beim Fernsehen ist er gelandet, weil er einfach zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort war. Der 41- Jährige liebt auch privat das Reisen, seine Lieblingsstädte Rom und Jerusalem hat er schon unzählige Male besucht. Er lebt in Berlin und München und freut sich jetzt ganz besonderes auf die Taufe des Münchner Eisbärbabys, dessen Pate er sein darf.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 08.03.2017
Länge: 00:45:59
Größe: 42.11 MB
Stefanie Giesselbach, fünf Jahre Zwangsaufenthalt und Gefängnis in den USA - 07.03.2017
"Ich hatte nie mit der Polizei zu tun und plötzlich war ich im Gefängnis". Die junge Hamburger Geschäftsfrau Stefanie Giesselbach ist keine 30, als sie in Chicago verhaftet und mit Handschellen abgeführt wird. Nach und nach begreift sie, dass sie für die dubiosen Zollgeschäfte ihres Arbeitgebers büßen soll. Sie verliert ihren Job, ihr Einkommen und ihren Partner und durchsteht vier Jahre Zwangsaufenthalt in den USA. Schließlich muss sie für zehn Monate ins Gefängnis. Im Frauenknast erlebt sie Denunziation, Gewalt und Drogengeschäfte - aber auch Fürsorge und Zusammenhalt. Sie trainiert Hunde für Behinderte und eröffnet ihre eigene Eisdiele. Als sie schließlich nach Hamburg zurückkehrt, hat sie fünfeinhalb Jahre verloren, aber eine Stärke gewonnen, die ihr niemand mehr nehmen kann.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 07.03.2017
Länge: 00:44:44
Größe: 40.96 MB
Gloria Boateng, Lehrerin und Gründerin der Organisation SchlauFox e.V. - 06.03.2017
"Ich will, dass kein Kind durchs Raster fällt - egal, woher es kommt. Ich hatte das Glück, immer Menschen zu treffen, die an mich geglaubt haben. So ein Mensch will ich für andere sein". Von einem kleinen Dorf aus Ghana nach Deutschland. Mit zehn Jahren kam Gloria Boateng hierher, um zur Schule zu gehen. Sie hat selbst viele schwere Momente erlebt, wurde beschimpft, verprügelt und überfallen und möchte heute Kindern und Jugendlichen einen besseren Start ins Leben ermöglichen. Die Wahlhamburgerin – übrigens nicht verwandt mit den Fußballerbrüdern Boateng – zeigt, was Integration leisten kann. Mit „SchlauFox e.V.“ ermöglicht die Lehrerin hunderten von Kindern Bildung und damit eine gute Zukunft.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 06.03.2017
Länge: 00:42:59
Größe: 39.36 MB
Matthias Schweighöfer, Schauspieler & Sänger - 02.03.2017
"Soloalbum", "Rubbeldiekatz", "Der Nanny": Matthias Schweighöfer ist einer der erfolgreichsten Schauspieler und Filmproduzenten Deutschlands! Geboren wurde er 1981 im mecklenburgischen Anklam als Sohn eines Schauspielerehepaares. Bereits im Kindesalter und in der Theater-AG sammelte er erste Erfahrungen im Rampenlicht. Sein Kinodebut hatte er 2001 mit "Herz im Kopf", den Durchbruch mit "Soloalbum", seitdem folgte ein Kinohit nach dem anderen und er bekam viele Preise. Und jetzt singt er auch noch! Der 35-jährige Familienvater hatte schon immer eine große Leidenschaft für die Musik. Bereits in seinem Film "Der Nanny" hat er den Song "Fliegen" selbst gesungen. Was anfangs nur ein kleines Nebenprojekt war, hat er nun ausgebaut. Anfang Februar erschien sein erstes Album "Lachen Weinen Tanzen", an dem er mehr als ein Jahr lang gearbeitet hat.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 02.03.2017
Länge: 00:33:34
Größe: 30.73 MB
Max Giesinger - 01.03.2017
Mit seinem Song "80 Millionen" hat er uns vergangenes Jahr verzaubert! Musik war schon immer sein Lebenstraum, auch weil seine Physiknoten für eine Karriere als Wissenschaftler einfach zu schlecht waren. Nach dem Abitur tourte er durch Neuseeland und Australien, wo er sich unter anderem als Straßenmusiker Geld verdiente. Durch die Casting Show 'The Voice Of Germany' im Jahr 2011 ist er bekannt geworden. Im Februar 2014 startete der Karlsruher eine Crowdfunding-Kampagne zur Finanzierung seines Debütalbums. Superpersönlich kommt die zweite Single aus seinem aktuellen Album "Der Junge, der rennt" daher: In "Wenn sie tanzt" geht es um seine Mutter; sie war alleinerziehend und musste parallel einen Job, den Haushalt und die Kindererziehung unter einen Hut bringen. Nur wenn sie Klein-Max abends Gitarre spielen hörte, konnte sie abschalten. Und genau das ist die Message von "Wenn sie tanzt": Mit Musik kannst du deine Sorgen für einen Moment vergessen.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 01.03.2017
Länge: 00:43:12
Größe: 39.56 MB
Torben Liebrecht, Schauspieler - 23.02.2017
Torben Liebrecht ist in der Filmwelt zuhause: Als Schauspieler, Synchronsprecher, Drehbuchautor und Regisseur. Bekannt wurde er unter anderem als Rudolf Dassler in der Familiensaga „Duell der Brüder“ über Puma und Adidas oder als Kaiser Karl V. im Spielfilm Luther. In Kanada und den USA ist er längst ein Serienstar. Seine Stimme ist bekannt aus Filmen wie The Revenant, Fast and Furious oder aus der Hobbit-Trilogie. Und im Regiebereich war er an Projekten wie „Jud Süß“ beteiligt. Vergleichsweise spät, mit 26 Jahren, begann Torben Liebrecht ein Regiestudium. Seinen Abschlussfilm „In Scherben“ will er jetzt auf verschiedenen Festivals ins Rennen schicken. Sein größter Wunsch: Die neue deutsche James-Bond-Stimme zu werden.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 23.02.2017
Länge: 00:35:01
Größe: 32.06 MB
Firas Alshater, Syrischer Filmemacher - 22.02.2017
Firas Alshater ist durch die Hölle gegangen. Als Gegner des Assad-Regimes wurde er verhaftet und gefoltert. Auf seiner Flucht in den Norden Syriens fiel er islamistischen Gruppen in die Hände. Inzwischen lebt er in Deutschland - ein ganz normaler Berliner mit Hipsterbart und Brille, ein Comedian und erfolgreicher YouTuber. Erst die Arbeit an einem Film hatte dem syrischen Flüchtling das ersehnte Visum gebracht. Seitdem versucht er, uns Deutsche zu verstehen: das Pfandsystem, private Briefkästen, Fahrkartenautomaten und die deutsche Sprache. Doch als sein Bruder mit Familie über das Mittelmeer nach Europa kommt, erkennt Firas: Ich bin schon total deutsch. Bei ihm funktioniert Integration vor allem durch Humor. Inzwischen gilt er als "Deutschlands erster Flüchtlings-Youtuber", mit seinem Kanal ZUKAR und der Reihe ZUKAR-Stückchen erreicht er ein Millionen-Publikum. Sein erstes Video "Wer sind diese Deutschen" ging viral durchs Netz und die Zeitschrift Time wählte ihn in die Top Ten der "Next Generation Leaders".
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 22.02.2017
Länge: 00:28:42
Größe: 26.29 MB
Friedemann Karig, Journalist, Moderator und Autor - 21.02.2017
"Die Monogamie ist ein Desaster. Zumindest statistisch. Jede zweite Ehe in Deutschland scheitert, Tendenz steigend. Es wird gelogen, betrogen, verletzt und verlassen." schreibt Journalist Friedemann Karig in seinem aktuellen Buch. Aber was sind die Alternativen? Welche Lösungen gibt es für die Liebe? Ist es die Polyamorie? Die "offene Beziehung", die "freie Liebe", die "wilde Ehe"? Karig hat mit Menschen gesprochen, die es mit anderen Beziehungsmodellen versuchen oder versucht haben. Er stellt die Geschichten vor und ergänzt sie mit wissenschaftlichen Erkenntnissen, Überlegungen und Perspektiven zu verschiedenen Aspekten der Liebe. Damit möchte er aber nicht missionieren, für offene Beziehungen oder gegen romantische Liebe sprechen. Der 34-Jährige ist gerade Single und hat vorher selbst nur monogame Beziehungen erlebt. Karig lebt in München, arbeitet als Journalist und moderiert für ARD/ZDF funk das facebook-Format „Jäger & Sammler“, das dieses Jahr für den Grimme-Preis nominiert ist.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 21.02.2017
Länge: 00:35:26
Größe: 32.45 MB
Ronja von Rönne (Autorin und Bloggerin) - 20.02.2017
"Man muss ein großes Selbstbewusstsein entwickeln, wenn man große Komplexe hat." Dieser philosophische Satz stammt von der Autorin und Bloggerin Ronja von Rönne. Sie glaubt, dass jeder kreativ tätige Mensch es geschafft hat, seine Komplexe und Ängste zu überwinden, weil er es wagt, sich auszudrücken. Sie selbst gilt als Medien-Phänomen und eckt mit ungewöhnlichen Thesen an. Für Aufregung sorgte zum Beispiel einer ihrer Artikel zum Thema Feminismus. Den Axel-Springer-Preis, der ihr dafür verliehen werden sollte, lehnte sie ab. Sie schreibt provokante Kolumnen für die Süddeutsche Zeitung, Die Welt und hat einen eigenen Blog. Doch ihr Weg war nicht geradlinig: Mehrere Studiengänge hat sie abgebrochen, als Jugendliche hatte sie nach einer LSD-Überdosis Panik-Attacken und Depressionen. Heute ist sie erfolgreiche Journalistin und Buchautorin, doch das Thema Selbstliebe beschäftigt sie weiter. Sie findet zum Beispiel: „Der Körper ist nicht nur dafür da, verhätschelt zu werden, man darf ihn ruhig auch ein bisschen missbrauchen.“
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 20.02.2017
Länge: 00:38:52
Größe: 35.59 MB
Martin Reents, Unternehmer und Mathematiker - 16.02.2017
Martin Reents ist ein Mensch, der die Dinge, auf die er Lust hat, einfach ausprobiert. Wenn Hindernisse oder Probleme auftreten, werden sie einfach gelöst, vorschnelles Aufgeben ausgeschlossen. Wie das geht, hat der gebürtige Ostfriese bereits als 14-jähriger auf einer Radtour durch England gelernt und später auf teilweise sehr gefährlichen Afrika-Reisen weiter erprobt. Mit Anfang 20 wurde der damalige Mathematikstudent Praktikant im Bundestag, kurz darauf organisierte er den letzten Wahlkampf der DDR. Er lieh der damaligen Pressesprecherin Angela Merkel seine Schreibmaschine und lebte in einer WG mit Kurt Biedenkopf. Doch Berufspolitiker werden war nie sein Ziel. Nach dem Motto "Wenn ich nicht für etwas brenne, mache ich es nicht", widmete er sich zunächst wieder seinen beiden Leidenschaften Mathematik und Reisen und gründete schließlich mit 12 Freunden sein erstes Startup. Das Unternehmen wurde im vergangenen Jahr für viele Millionen verkauft, aber groß gefeiert hat der 50-jährige nicht. Viel wichtiger als Geld sind ihm seine sozialen Projekte und seine Familie.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 16.02.2017
Länge: 00:43:22
Größe: 39.72 MB
Sebastian Reich, Comedian - 15.02.2017
Bekannt wurde er durch die Fastnacht in Franken. In seiner Paraderolle als Bauchredner mit dem Nilpferd "Amanda" verpasst er der Politprominenz zusammen mit seinen Kollegen so manchen Denkzettel. Seit einigen Jahren ist er auch solo mit seinem Bühnenprogramm unterwegs und in allen großen Comedy-Sendungen zuhause. Eigentlich ist Sebastian Reich gelernter Konditor, doch die Leidenschaft für die Bühne hat ihn nie losgelassen. Schon als kleiner Bub hat er mit seinem Onkel gezaubert und Bauchreden geübt. Er liebt es, die Menschen zum Lachen zu bringen und wünscht sich, dass das Miteinander wieder eine größere Rolle in der Gesellschaft spielt.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 15.02.2017
Länge: 00:33:32
Größe: 30.71 MB
Angela Inselkammer, Präsidentin des Bayerischen Hotel- und Gaststättenverbandes - 14.02.2017
Zum ersten Mal haben die Gastronomen in Bayern eine Frau an ihrer Spitze. Angela Inselkammer ist seit dem vergangenen Herbst die Präsidentin des Bayerischen Hotel- und Gaststättenverbandes. Durch ihre Ehe mit Franz Inselkammer aus der großen Brauerei- und Immobilien-Dynastie wurde sie Teil des Familienzweigs, der nun schon in der siebten Generation den Brauereigasthof in Aying betreibt. Dort kehren auch Staatsmänner und Promis gerne ein. Als ihre drei Kinder älter wurden, engagierte sich Angela Inselkammer immer mehr im Betrieb. Mit Anfang 30 machte sie eine Ausbildung zur Hotelfachfrau, inzwischen bildet sie auch selbst aus. Ihre großen Herausforderungen: Das Wirtshaussterben stoppen, den Nachwuchs fördern und den Tourismus ausbauen.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 14.02.2017
Länge: 00:32:54
Größe: 30.13 MB
Thommy Ten und Amelíe van Tass (Magier) - 13.02.2017
Sie sind die amtierenden Weltmeister der Zauberkunst und die Shootingstars der internationalen Magierszene. Am Broadway haben sie Zuschauerrekorde gebrochen, in Vegas werden sie auf der Straße erkannt und auch in Sidney haben sie das vollbesetzte Opernhaus verzaubert. David Copperfield stellen sie mit ihren Besucherzahlen längst in den Schatten. Das österreichische Paar ist in der ganzen Welt unterwegs und momentan auch in Bayern auf Tournee. Ihr Schwerpunkt ist die Mentalmagie – also Hellsehen und Gedankenlesen. Amélie ist eigentlich ausgebildete Tänzerin, Thommy war schon mit 13 Jahren österreichischer Juniorenmeister in Magie - obwohl eigentlich nur Jugendliche über 16 Jahren teilnehmen durften. Bei einem Talentwettbewerb haben sich die beiden kennengelernt und sind jetzt privat und beruflich ein Paar. Sie sagen: „Wir lieben es, magische Momente in einer Welt zu kreieren, in der man alles weiß und alles erklären kann.“
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 13.02.2017
Länge: 00:42:43
Größe: 39.12 MB
Fetsum, Musiker - 09.02.2017
Vom Flüchtlingskind zum Hoffnungsträger. Fetsum brachte mit Seeed, Clueso, Cro, Samy Deluxe und Max Herre einige der besten Künstler des Landes gemeinsam auf eine Bühne - und das für einen guten Zweck. Mit "Peace x Peace" organisierte er 2016 ein Festival, dessen Einnahmen Kinder in Kriegsgebieten und Flüchtlingsprojekte in Deutschland unterstützten. Fetsum selbst wurde in Ägypten auf der Flucht geboren und kam dann mit seiner Familie erst nach Italien und letztlich nach Stuttgart, wo er Politikwissenschaft studierte und erste musikalische Erfahrungen sammelte mit Max Herre, Peter Fox, Patrice und anderen. Später zog er nach Berlin und veröffentlichte 2012 sein erstes Soloalbum "The Colors of Hope". Kritiker bezeichnen ihn seiner Soulstimme wegen schon mal als den neuen "Xavier Naidoo".
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 09.02.2017
Länge: 00:39:26
Größe: 36.11 MB
Thorsten Bär, Comedian - 08.02.2017
Jogi Löw, Lukas Podolski, Udo Lindenberg, Tim Mälzer oder Reiner Calmund -
Thorsten Bär hat die Stimmen von mehr als 20 Promis drauf. Der Comedian hat den
NDR Comedy Contest gewonnen und den Nightwash Comedy Contest und war als
Showact auf einem Kreuzfahrtschiff unterwegs. Dabei hat der gebürtige Wiesbadener
eigentlich an der Deutschen Sporthochschule studiert, aber die Bühne ist einfach
sein Leben. Sein aktuelles Programm „Vadder unser“ ist eine persönliche Hommage
an seinen Vater Schorsch, der schon mal so Sätze loslässt wie: „Thorsten, immer
wenn du anpackst, isses so, als würden zwei Leute loslassen.“
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 08.02.2017
Länge: 00:37:47
Größe: 34.60 MB
Henning Wehland (Musiker, H-Blockx, Söhne Mannheims) - 07.02.2017
"Mir ist das scheißegal, ob ich Rocker, Rapper oder Hippie bin, ich bin Henning
Wehland. Ich hab' ein Crossover-Gehirn, ich kann alles – solange es für mich gut ist.“
H-Blockx-Frontmann Henning Wehland hat sich immer wieder neu erfunden: Der 45-jährige war schon Barbesitzer, hat eine Werbeagentur gegründet, sich als VJ bei VIVA Zwei versucht, Bands gemanagt und als Juror bei "The Voice Kids" nach neuen Gesangstalenten Ausschau gehalten. In erster Linie war er aber immer Musiker.
Schon zu Schulzeiten Anfang der 90er gründete er in Münster zusammen mit
Freunden die Band H-Blockx. Mit gerade mal 18 Jahren hatte er seinen ersten Plattenvertrag in der Tasche, mit Ende 20 über eine Million Tonträger verkauft. Aber auf den frühen Höhenflug folgten echte Durststrecken: „Meine Familie hat miterlebt, wie ich den Boden unter den Füßen verloren habe, sie haben mich aufgefangen. Ich lebe dieses Musikerleben mit allen Höhen und Tiefen die dazu gehören.“ Seit Anfang 2007 ist Wehland festes Mitglied der Söhne Mannheims, außerdem hat er zuletzt mit Sarah Connor ein Duett aufgenommen und sein eigenes Soloalbum rausgebracht.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 07.02.2017
Länge: 00:41:04
Größe: 37.60 MB
Dirk Conrads & Philipp Franke, Polizisten - 06.02.2017
Wie viele Flüchtlinge sind Terroristen? Kommen wirklich nur allein reisende Männer? Wollen alle in Deutschland bleiben? Wie ergeht es weiblichen Beamten? Wie belastend ist eure Arbeit? Das sind nur ein paar der Fragen, die Dirk Conrads und Philipp Franke oft gestellt werden. Die beiden Polizisten waren an der deutschösterreichischen Grenze bei Passau im Einsatz und haben die Flüchtlingskrise hautnah erlebt. Und damit auch viele bewegende Momente: Sie teilten ihre Brotzeit mit ausgehungerten Kindern, sprachen erschöpften Menschen Mut zu und retteten einem Mann das Leben, der sich aus Verzweiflung mit dem Deckel einer Konservendose die Pulsadern aufschneiden wollte. In ihrem Buch "Mittendrin" haben sie ihre Erlebnisse und Grenzerfahrungen verarbeitet, räumen aber auch mit Vorurteilen und Falschinformationen auf.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 06.02.2017
Länge: 00:36:09
Größe: 33.11 MB
Florian Boitin, Playboy-Chefredakteur - 02.02.2017
Um seinen Job beneiden ihn vermutlich viele Männer. Er ist der Macher hinter "den spannenden Reportagen", die Männer am Playboy angeblich so lieben. Und natürlich auch hinter den Bildern, auf denen schöne und oft prominente Frauen sich zeigen, wie Gott sie schuf. Seit knapp acht Jahren ist Florian Boitin Chefredakteur des Playboy. Der Traum von nackten Frauen, Sex und Verführung sind sein Metier. "Wir möchten dem Mann eine Entspannungsoase sein. Aber wir versperren uns auch keinen Themen, die umstritten sind.", sagt der gelernte Diplom-Designer aus Geretsried. Ihn interessieren auch die Menschen und ihre Geschichten. Er scheut sich nicht, in seinen Editorials klar politisch Stellung zu beziehen, zum Beispiel gegen Ausgrenzung. Er hat dem Playboy ein neues Credo verpasst, das ein neues Männerbild zeigen soll: Weg vom oberflächlichen Spaß hin zur wahren Hingabe und Liebe. Von seinen Lesern wünscht er sich Gelassenheit, Toleranz und Souveränität.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 02.02.2017
Länge: 00:43:25
Größe: 39.76 MB
Lisa Frieda Cossham, "Teilzeit-Mutter" - 01.02.2017
Lisa Frieda Cossham ist mitten im Studium Mutter geworden. Sie hat ihre Ausbildung zur Journalistin absolviert, während sie zwei Töchter groß gezogen hat. Vor vier Jahren hat sie sich entschlossen, ihren Mann für einen anderen zu verlassen. Jetzt ist sie Teilzeit-Mutter, das heißt, sie und ihr Ex-Mann erziehen die Töchter zu gleichen Teilen. In einer Kolumne im SZ Magazin erzählt und verarbeitet sie all die emotionalen und organisatorischen Erfahrungen, Überforderungen, gefühlte und gestellte Ansprüche und schreibt über die Angst davor, eine schlechte Mutter zu sein, weil sie das klassische Familienmodell aufgegeben hat. Die Reaktionen, die sie auf die Kolumne bekommen hat, decken sich mit der gesellschaftlichen Doppelmoral gegenüber arbeitenden Müttern: Und dem Vorwurf, eine schlechte Mutter zu sein, weil man seine Kinder nicht mehr täglich sieht. All das verarbeitet Frieda Cossham als Autorin, für sich selbst, aber auch für andere Teilzeit-Mütter, die ihr eigenes Leben nicht komplett der Mutterrolle unterordnen wollen.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 01.02.2017
Länge: 00:39:50
Größe: 36.47 MB
Karl-Michael Brand Rettungssanitäter und Pädagoge - 31.01.2017
Karl-Michael Brand ist ein echter Tausendsassa: Seit mittlerweile 30 Jahren engagiert er sich in vielen kulturpädagogischen Projekten für Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung - lange bevor die UN „Inklusion“ zum Menschenrecht deklariert hat. Außerdem ist er Künstler, Theater-Pädagoge, Sanitäter und Rettungshundeführer. Freunde bezeichnen ihn als einen „Motor, den man nicht betanken muss.“ Anstrengend, rastlos und gleichzeitig konstruktiv. Wenn andere an Widerständen scheitern, wird’s für ihn erst interessant. Sein Credo: „Ich kann andere nicht bilden. Jeder bildet sich selbst. Und ich bin nur der Mann mit dem Bauchladen.“ Dabei wurde der 51-Jährige selbst ganz anders erzogen: Als Arztsohn war er schon von Geburt an für die Nachfolge in der eigenen Praxis vorgesehen. Die strengen Eltern steckten ihn mit zehn ins Internat, wo er innerhalb klar vorgegebener Strukturen Disziplin und Regeln lernen sollte. Statt schlichtem Gehorsam übte er dort aber schon mal, wie man sich für seine Interessen durch alle Instanzen kämpfen kann. Eisernen Willen hat er auch bewiesen, als er innerhalb eines halben Jahres 40 Kilo abgenommen hat. Für seine Zukunft wünscht er sich, seine Projekte weiter zu etablieren. Und ein paar neue gute Ideen, denn nach fünf bis sieben Jahren wird ihm immer langweilig.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 31.01.2017
Länge: 00:41:36
Größe: 38.09 MB
Sophie Diesselhorst (34) & Iman Kadyeva (14) geben ein "Flüchtlings"-Magazin heraus - 30.01.2017
"Das Grandhotel begünstigt Integration, einfach weil dort so viel Austausch stattfindet.", sagt Sophie Diesselhorst. Die Berliner Theaterkritikerin war vom Projekt "Grandhotel Cosmopolis" von Anfang an begeistert. In dem ehemaligen Altenheim in der Augsburger Altstadt wohnen seit 2013 Asylbewerber und Hotelgäste unter einem Dach. In einem Flügel des Gebäudes wurde eine staatlich geführte Flüchtlingsunterkunft eingerichtet, im anderen Flügel gibt es Hotel- und Hostelzimmer, Büros, Ateliers für Künstler sowie ein Café und Restaurant. Das ungewöhnliche Projekt bietet damit Raum für Begegnung von Menschen aller Art – immer auf Augenhöhe. Bei Konzerten, Veranstaltungen oder gemeinsamen Mittagessen können sie sich kennenlernen und austauschen.

Auf diese Weise haben sich auch die 34-ja?hrige Journalistin Sophie und die 14-ja?hrige Schu?lerin Iman kennengelernt und angefreundet. Zusammen geben sie "Le Grand Magazine" heraus – ein Magazin rund um das Grandhotel, die Flu?chtlingsthematik, Kultur und andere Themen, die sie bewegen. Iman lebt seit ihrer Flucht aus Tschetschenien mit ihrer Familie im Grandhotel. Zu viert teilen sie sich zwei Zimmer, trotzdem fu?hlt Iman sich hier wohl. Der Aufenthaltsstatus der Familie ist bisher ungekla?rt. Trotzdem verfolgt Iman ihre Ziele: Die 14-ja?hrige ist inzwischen so gut integriert, dass sie seit Herbst eine Waldorfschule besucht. Sie mo?chte ihr Abitur machen und spa?ter A?rztin werden.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 30.01.2017
Länge: 00:38:27
Größe: 35.22 MB
Kerstin Plehwe (49, Politikanalystin, Rangerin) - 26.01.2017
Die erfolgreiche Unternehmerin, Publizistin und TV-Politikanalystin kehrte ihrem Alltag für drei Monate den Rücken und ließ in Südafrika ihren Kindheitstraum wahr werden - eine Ausbildung zur Rangerin im Krüger-Nationalpark. Die Erlebnisse in der Natur haben ihr die Augen für die großen Lektionen des Lebens geöffnet, die auch nach ihrer Rückkehr in den Alltag ihre Gültigkeit nicht verloren haben. 2016 reiste sie im Wahlkampfteam von Hilary Clinton quer durch die USA. Wenn sie nicht gerade als Politikanalystin oder Rangerin unterwegs ist, hält die 49-Jährige Vorträge für große Wirtschaftsunternehmen. „Die Macht der Kommunikation und der Person sind die am meisten unterschätzten Führungsinstrumente in der heutigen Zeit. Mein Ziel ist es, Menschen und Unternehmen zu helfen ihre persönlichen und kommunikativen Erfolgspotentiale zu maximieren, in Krisen zu bestehen und Veränderungen positiv zu nutzen.“ Je nach Lebensstationen lebt Kerstin Plehwe in Deutschland, Südafrika, Japan oder in den USA.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 26.01.2017
Länge: 00:47:35
Größe: 43.57 MB
Lea Ackermann (Ordensschwester, Frauenrechtlerin) - 25.01.2017
Den Mund aufmachen und für das, was man glaubt einstehen - im Alter von 80 Jahren blickt Lea Ackermann zurück auf ein Leben, das unter genau diesem Motto steht. Mit 23 Jahren hat sie ihre Banklehre in Paris geschmissen, um Ordensschwester zu werden; Später in Afrika eine Mädchenschule geleitet und mit SOWODI eine Organisation geschaffen, die Frauen in Not neue Chancen geben soll. Sie kämpft für die Gleichberechtigung von Frauen in der Gesellschaft, gegen Systeme, die Ausbeutung erlauben – und schafft gleichzeitig sichere Orte für all jene, die genau diesen Systemen zum Opfer gefallen sind. Ihre Kritik richtet sich dabei auch gegen die katholische Kirche, in der Frauen immer noch keine gleichwertige Rolle haben – und die sich trotz Mitgliederschwund nicht öffnet. Lea Ackermann hilft den schwächsten, die keine Macht haben – mutig, wütend und ohne Angst vor den scheinbar Mächtigen.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 25.01.2017
Länge: 00:33:26
Größe: 30.61 MB
Annett Fleischer, Schauspielerin und Glücks-Lehrerin - 24.01.2017
Ob als Polizeikommissarin, Glücksspiel-Fee, Playboy-Model oder ehrenamtliche Betreuerin für ältere Menschen - Annett Fleischer macht überall eine gute Figur. Aufgewachsen ist sie in der ehemaligen DDR in einer, wie sie sagt, Ur-Berliner-Familie. Während ihres Studiums für angewandte Kulturwissenschaften in Lüneburg wurde sie als Moderatorin für das ZDF-Jugend-Format „Bravo TV“ entdeckt. Danach folgten erste Schauspielrollen bei unter anderem „Böse Mädchen“, „Großstadtrevier“ und „Alarm für Cobra 11“. Seit 2011 spielt sie an der Seite von Christian Tramitz und Helmfried von Lüttichau in der ARD-Vorabendserie „Hubert & Staller“ die Polizeikommissarin Sonja Wirth.
Privat ist die 37-Jährige leidenschaftliche Umweltschützerin und Anglerin. „Ich liebe die Natur und könnte mir auch noch vorstellen, den Försterschein zu machen. Ich fühle mich draußen und im Wald einfach sauwohl.“
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 24.01.2017
Länge: 00:39:53
Größe: 36.53 MB
Jonathan Sierck (23, Jungunternehmer) - 23.01.2017
Jonathan Sierck ist gerne schneller als andere. Er hat in der Schule eine Klasse übersprungen, mit 17 seine eigene Firma gegründet, war immer der jüngste Student seines Jahrgangs und hat nebenher noch mehrere Bücher verfasst. Seinen Ehrgeiz hat der Sohn eines Pfarrers und einer Ärztin als Fußball-Hoffnung beim FC Ingolstadt und auf dem College in Südafrika geschult. Dort wurden die Besten nicht als Streber beschimpft, sondern besonders gefeiert. Weil er selbst früh das Schnelllesen gelernt hatte, gab er sein Wissen zunächst an Freunde und deren Eltern weiter. Mittlerweile hat er sein Repertoire auf verschiedene Gebiete der Selbstoptimierung erweitert. Heute gibt der 23-Jährige als Coach Seminare bei Privatbanken, Konzernen und Wirtschaftsverbänden.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 23.01.2017
Länge: 00:43:03
Größe: 39.42 MB
Anna Maria Mühe, Schauspielerin - 19.01.2017
Anna Maria Mühe ist "kein bisschen blauäugig, wenn man mal von ihrem Blick absieht", schreibt die Zeitschrift Emotion über die 31-jährige Schauspielerin. Demnächst ist sie neben Kostja Ullmann in „Mein Blind Date mit dem Leben“ im Kino zu sehen. Entdeckt wurde die Tochter des bekannten Schauspielers Ulrichs Mühe mit 15 Jahren in einem Berliner Café. „So bekam ich meine erste Hauptrolle in dem Film „Große Mädchen weinen nicht“. Beim Casting stellte sich heraus, dass die Regisseurin keine Ahnung hatte, wer meine Eltern waren. Das war ein schicksalhafter Moment.“ In der 11. Klasse brach Anna Maria Mühe die Schule ab, um sich ganz der Schauspielerei zu widmen. Seitdem ist sie in zahlreichen Kino- und Fernsehproduktionen wie zum Beispiel „Novemberkind“, „Tatort“ oder „Doppelter Einsatz“ zu sehen. 2016 bekam sie den Bambi für ihre Rolle als Rechtsextremistin Beate Zschäpe in den ARD-Fernsehfilmen „Die Täter – Heute ist nicht alle Tage“ und „Die Ermittler – Nur für den Dienstgebrauch“. „Es war eine intensive und harte Arbeit, dass das gewürdigt wurde hat mich gefreut.“ Ihr Leben war aber nicht immer nur von Freude und Erfolg geprägt. Mit Anfang 20
verlor sie beide Eltern an Krebs. „Ich habe viel Scheiße erlebt, aber auch oft Glück gehabt…Mir ist bewusst geworden, dass das Leben endlich ist und dass es an mir ist, es selbst in die Hand zu nehmen.“
Anna Maria Mühe lebt mit ihrer 4-jährigen Tochter in Berlin. Wenn sie in den Spiegel sieht, sagt sie, sieht sie einen Menschen, der beruflich angekommen und glücklich ist.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 19.01.2017
Länge: 00:37:54
Größe: 34.71 MB
Alexander Langer, Job-Sammler & Weltreisender - 18.01.2017
Alles hat damit angefangen, dass Alexander Langer dringend einen Job brauchte. Zuvor war er bereits Daytrader, Tretbootverleiher, Animateur und Besitzer einer deutschen Bar in Seoul. Seine Jobs führten ihn einmal um die Welt – und in die unmöglichsten Situationen. Bei „Mensch, Otto!“ erzählt der 36-Jährige wie man zum Beispiel Jazzbassist wird, ohne Bass spielen zu können, oder als illegaler Taxifahrer in Montreal durch Improvisationsgeschick der Justiz entwischt. Sein Motto: Wer braucht schon eine Festanstellung, wenn Jobben so schön sein kann? Alexander Langer sammelt Jobs wie andere Menschen Panini-Bilder oder Pokémon. Momentan arbeitet er als Redakteur beim Wirtschaftsmagazin Business Punk in Berlin. Dort plant er demnächst, ein Casino zu eröffnen.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 18.01.2017
Länge: 00:35:04
Größe: 32.12 MB
Walter Sittler, Schauspieler & Filmproduzent - 17.01.2017
Walter Sittler ist einer der meistbeschäftigten deutschen Fernsehschauspieler. Zum Publikumsliebling wurde er an der Seite von Mariele Millowitsch mit der ZDF-Serie "Girl Friends" als Hotel-Chef Ronaldo Schäfer sowie als Dr. Robert Schmidt in der Serie "Nikola". Mit der deutsch-schwedischen ZDF-Krimiserie "Der Kommissar und das Meer" holt Sittler Top-Quoten. Er sagt: "Theater ist meine Heimat!", aber bekannt wurde er durchs Fernsehen. Seine Karriere begann der gebürtige Amerikaner an den Theatern von Mannheim und Stuttgart. Ende der 90er gründete der 64-jährige zudem mit seiner Frau, der Dokumentarfilmerin Sigrid Klausmann, eine Produktionsfirma. Seit einigen Jahren arbeiten die beiden an ihrem gemeinsamen Herzensprojekt "199 KLEINE HELDEN": In Kurzfilmen und auf einer Homepage stellen sie Kinder aus der ganzen Welt vor und lassen sie zu Wort kommen. Daraus ist auch der beeindruckende Dokumentarfilm "Nicht ohne uns" entstanden, der am 19. Januar in die Kinos kommt.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 17.01.2017
Länge: 00:33:35
Größe: 30.75 MB
Shahak Shapira, jüdischer Satiriker & Autor - 16.01.2017
Bekannt wurde Shahaks Shapira Anfang 2015: In der Neujahrsnacht 2015 wurde er in einer Berliner U-Bahn von arabischen Jugendlichen zusammengeschlagen, als er mit dem Handy filmte, wie sie antisemitische Parolen grölten. So wurden viele Medien auf ihn aufmerksam und berichteten über den Vorfall: Ein Jude gegen sechs Muslime. Die islamfeindliche Pegida versuchte ihn vergeblich vor den Karren zu spannen, aus Israel bekam er sogar die Empfehlung, Deutschland zu verlassen. Aber Shahak will seine „Opferrolle“ nicht für Hetze gegen Muslime genutzt sehen und er fühlt sich sicher in Berlin. Er wehrt sich gegen Rassismus – jeder Art und egal gegen wen. Sein Mittel dafür ist die Satire: Er tritt als StandUp-Comedian auf und hat ein Buch geschrieben. Zu Weihnachten hat der studierte Art Director auf facebook und Twitter mit seinem „ehrlichen AfD-Adventskalender“ die Partei vorgeführt. ZDF-Moderator Jan Böhmermann war begeistert und hat ordentlich Werbung dafür gemacht. Shahak Shapira ist in Israel geboren und aufgewachsen, mit 14 Jahren kam er mit seiner Mutter und seinem Bruder nach Deutschland. Sie zogen in ein Provinzkaff in Sachsen-Anhalt - eine ostdeutsche NPD-Hochburg, wo die Jugendmannschaft des Fußballvereins von einem Nazi trainiert wurde. Shahak weiß aus eigener Erfahrung, wie es ist, abgelehnt und angefeindet zu werden. Er sagt: „Rassismus dulde ich nicht!“
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 16.01.2017
Länge: 00:43:48
Größe: 40.11 MB
Jens Olthoff (ehemaliger Pilot) - 12.01.2017
Den größten Teil seiner Kariere hat Jens Olthoff in Cockpits der Deutschen Lufthansa verbracht. Als Copilot, Kapitän und Ausbilder sammelte er ein breit gefächertes Erfahrungsspektrum in der Fliegerei. Er war außerdem im Management des Unternehmens tätig. Außerdem war er Chef der Verkehrsfliegerschule in Bremen. Sein breit gefächertes Wissen führte ihn in das Hauptquartier der NATO nach Brüssel, wo er Mitglied eines zivil militärischen Think Tanks war. 2008 ist Jens Olthoff als Pilot in den Ruhestand gegangen. Wobei von Ruhe keine Rede sein kann. Inzwischen beschäftigt er sich mit operationeller Beratung. Dabei erklärt er z. B. am Beispiel der spektakulären Landung auf dem Hudson River, was Vertriebsprofis, aber auch Menschen im Privatleben, von Piloten lernen können. „Bruchlandungen passieren im Vertrieb viel häufiger als in der Luftfahrt. Sie sind teuer für Unternehmen…aber vermeidbar. Natürlich müssen Vertriebsprofis keinen Jet fliegen können. Mit den Erfolgsmethoden der Airlines können sie allerdings mehr „Deals landen“.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 12.01.2017
Länge: 00:34:12
Größe: 31.32 MB
Maggie & Simon Vazal, Mutter und Sohn - 11.01.2017
Wie schwer muss es für eine Mutter sein, immer wieder mit ansehen zu müssen, wie das eigene Kind in der Schule ausgegrenzt und sogar körperlich angegriffen wird? Maggie Vazals Sohn Simon wird seit der dritten Klasse gemobbt. Einmal haben ihn seine Mitschüler während der Pause auf dem Schulhof an einen Baum gefesselt und in den Bauch geschlagen. Lehrer haben nicht geholfen, auch die eigene Mutter hat die Situation anfangs unterschätzt. Simon bekam Depressionen. Mit Hilfe von Musiktherapie und seiner Lieblingsradiosendung „Mensch, Otto!“ hat er seine Leidenschaft fürs Radiomachen entdeckt. Von seinen Ersparnissen hat er sich inzwischen ein eigenes kleines Tonstudio gebaut. „Am Radiomachen gefällt mir besonders, dass ich ich selbst sein kann. Dass mich niemand verurteilt, wenn ich was sage oder einen Witz mache.“ Simon hat 2016 die Schule gewechselt, auch dort ist es nicht ganz leicht für ihn, doch seine Mutter ist sich sicher: „Simon kann alles schaffen!“
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 11.01.2017
Länge: 00:25:21
Größe: 23.22 MB
Natalie O'Hara, Schauspielerin - 10.01.2017
Schauspielerin wollte sie schon als ganz kleines Mädchen werden, mittlerweile ist sie seit zehn Jahren als Wirtin Susanne festes Mitglied im Hauptcast bei "Der Bergdoktor". Dabei wurde der gebürtigen Göttingerin das Dirndl nicht in die Wiege gelegt. Die Tochter eines amerikanischen Pastors und einer deutschen Flötistin war lange im hohen Norden daheim: Sie zog zur Musical-Ausbildung nach Hamburg und fand an einem der gruseligsten Orte der Hansestadt gleich ihre große Liebe. Mittlerweile lebt sie mit ihrem Mann auf Mallorca - wenn sie nicht gerade auf der Theater-Bühne steht und Shakespeare, Lessing oder eine Boulevardkomödie spielt.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 10.01.2017
Länge: 00:44:57
Größe: 41.15 MB
Franz Josef Keilhofer (Drechsler, Foto-Model, Punkmusiker) - 09.01.2017
Franz Josef Keilhofer ist Drechsler, Sänger einer Hardcore-Punkband, Nachhilfelehrer und Foto-Model. 2015 war er das Gesicht der Bayern Tourismus Kampagne. Mit ihm - dem tätowierten Bartträger und Traditionalisten - wollte sich der Freistaat seines Dirndl-und-LederhosenMonotheismus entledigen, schrieb die Welt. Franz Josef Keilhofer wuchs auf einem Bauernhof im Berchtesgadener Land auf. Seine Kindheit beschreibt er als "irgendwie anders". In der Schule wurde er ausgegrenzt. Zuflucht fand er bei der Waldarbeit mit seinem Vater oder in der Musik. Mit Freunden gründete er eine Punkrock-Band. "Als Jugendlicher, der nicht ins Schema passt, hat man es nicht immer leicht. Es hilft von Zeit zu Zeit, alles rauszuschreien." Er machte eine Lehre als Formenbauer. Das "stur nach Plan arbeiten" lag ihm aber nicht. Deshalb holte Franz Josef Keilhofer sein Abitur nach und begann zu studieren. Bis er schließlich durch eine schwere Depression aus der Bahn geworfen wurde. Bei der Ergotherapie hatte er, während er ein Schnitzmesser und ein Stück Holz in den Händen hielt, ein Schlüsselerlebnis. "In meinem Kopf war eine Idee, ein Bild. Ich hatte die Vorstellung einer Schale. Und langsam, mit der Arbeit meiner Hände, wurde die Idee real...Zugleich war es das Gefühl der Kontrolle über mein Leben." Er entdeckte seine Leidenschaft fürs Drechseln und brachte sich dieses Handwerk selbst bei. Heute betreibt er auf dem Hof seiner Familie eine eigene Werkstatt mit Verkaufsraum. Mit Holz zu arbeiten "dem schönsten Material überhaupt" macht ihn glücklich. Und wenn er nicht gerade an der Drechselbank steht, schreibt er Formeln an eine Tafel und gibt Schülern Nachhilfe in Mathematik - seine zweite Leidenschaft. "Die Mathematik hat es mir seit Schulzeiten angetan. Ich finde sie spannend, ich finde sie ästhetisch und ich finde sie schön."
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 09.01.2017
Länge: 00:41:17
Größe: 37.81 MB
Elmar Paulke (Dart-Kommentator) - 22.12.2016
Mit kleinen Pfeilen auf eine runde Scheibe zielen: Das gehört zu den schönsten Dingen im Leben von Elmar Paulke. Er ist eine Art Botschafter für die Sportart Darts. Bei Sport 1 kommentiert er die Darts-Weltmeisterschaften und seine Übertragungen für Sportfans legendär. An Darts liebt er den Mix aus Präzision, Schnelligkeit und einem Hauch Skurrilität. Er beschreibt es so: "Dickbäuchige, tätowierte Männer werden wie Helden gefeiert. Echte Typen, die zu ihrer Herkunft aus der Arbeiterklasse stehen. Und dazu natürlich lautstarke Fans, die eine Kombination aus FußballGesängen, Karneval und einer ganzen Menge Irrenhaus leben." Darts erlebt auch in Deutschland längst einen Boom, die Sportart ist - nicht zuletzt dank Paulke - ein Quotengarant. Doch er kann noch mehr: Er ist Buchautor und TV-Tennis-Experte. Für seine mehrteilige Reportage über Boris Becker bekam er den Bayerischen Fernsehpreis.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 22.12.2016
Länge: 00:32:14
Größe: 29.51 MB
Franz Xaver Gernstl (Dokumentarfilmer, Produzent) - 21.12.2016
Die besten Geschichten schreibt das Leben - und deshalb sind die "ganz normalen Leute" seine Leidenschaft: Der Filmemacher Franz Xaver Gernstl zieht mit VW-Bus und Kamerateam durch die Welt und geht spontan und unvoreingenommen auf die Menschen auf der Straße zu. So entdeckt er die spannendsten Lebenswege und Geschichten, trifft Originale, Hobby-Philosophen, Weltverbesserer oder Sinnsucher. Seine BR-Reisereportagen und sein Kino-Dokufilm "Gernstls Reisen" sind preisgekrönt. Dabei ist der erfolgreiche Dokumentarfilmer, Moderator und Produzent ein Quereinsteiger. Der gebürtige Oberbayer war zunächst Bankkaufmann und studierte dann Sozialpädagogik. Ein wildes WG-Leben und ein Praktikum beim BR brachten ihn schließlich seinem Traum näher. Seine WG-Kumpel sind heute sein Profi-Team - und für den BR geht er auch jetzt wieder auf Reisen: Im Weihnachtsprogramm macht er sich in den USA auf die Suche nach bayerischen Auswanderern.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 21.12.2016
Länge: 00:35:58
Größe: 32.94 MB
Markus & Stefanie Steinleitner (Brotmacher aus Straubing) - 20.12.2016
Markus Steinleitner ist Bäckermeister aus Leidenschaft. 2015 wurde er von Johann Lafer zum besten Bäcker Bayerns gekürt. Doch der Weg dorthin war lang und beschwerlich. 2005 übernahm Markus die Bäckerei seiner Eltern, vier Jahre später stand er kurz vor der Insolvenz. Ein neues Konzept musste her. "Der Trend ging immer mehr zur Backmischung und industriellen Fertigung. Aber irgendwie haben sich mein Herz, Kopf und Bauch total dagegen gewehrt." Viele Kunden blieben aus, doch Markus und seine Ehefrau Stefanie glaubten an sich und ihren Grundsatz "Natur statt Chemie". Mit Erfolg. Heute führen die beiden eine Bäckerei und Brotläden an neun Standorten in und rund um Straubing. Ihr Konzept: Brot backen wie zu Großmutters Zeiten. "Die meisten von uns ernähren sich heute ungesund und legen zu wenig Wert auf natürliche Zutaten. Ein Trend, den ich gerne umkehren möchte.", sagt Markus. Mit ihrem Buch und ihrem BackProjekt an Kindergärten und Schulen wollen die beiden den Menschen das Brot wieder schmackhaft machen. "Ich wünsche mir, dass immer mehr Leute sich wieder auf den Ursprung der Ernährung besinnen. Sich wieder Zeit nehmen zum Genießen. Denn das sind die wertvollsten Auszeiten in unserem immer schnelleren Leben.", so Stefanie Steinleitners Wunsch.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 20.12.2016
Länge: 00:30:00
Größe: 27.47 MB
Elmar Sprink, Ironman nach Herztransplantation - 19.12.2016
Hobbytriathlet Elmar Sprink arbeitete als Key Account Manager in der IT Branche, war topfit und lebte gesund. Doch der 12. Juli 2010 veränderte sein Leben: Er hatte es sich zum Fernsehen auf der Couch gemütlich gemacht, als plötzlich sein Herz aufhörte zu schlagen. Sein Nachbar musste den damals 38-Jährigen wiederbeleben. Doch sein Herz war schwach und wurde immer
schwächer. Es folgten unzählige Krankenhausaufenthalte und zwei weitere Herzstillstände. Dann war klar: Sprink braucht eine Organspende - nur mit einem neuen Herz kann er überleben. Im Juni 2012 war es soweit: eine Herztransplantation rettete sein Leben. Aber Sprink war völlig abgemagert und so schwach, dass er nicht mal alleine auf die Toilette gehen konnte. Doch er war fest entschlossen sich wieder ins Leben und zu seinem geliebten Sport zurück zu kämpfen. Er begann zu trainieren und nahm bald sogar wieder an Wettbewerben teil. Schließlich gelang ihm tatsächlich das Unglaubliche: Als erster Herztransplantierter hat er 2014 den Ironman auf Hawaii, den härtesten Triathlon der Welt, bewältigt. Der 44-Jährige lebt mit seiner Frau in Köln und hat ein klares Ziel: „Weiter gesund bleiben und mehr Menschen von Organspende überzeugen!“
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 19.12.2016
Länge: 00:39:54
Größe: 36.53 MB
Tobias Esch (46, Glücksforscher) - 15.12.2016
Glück ist sein Thema: Tobias Esch ist Allgemeinmediziner, Gesundheitsforscher und Neurowissenschaftler. Und er hat sich schon immer gefragt: Warum gehen manche Menschen mit schweren Krisen und Krankheiten anders um als der Rest? Was ist das Geheimnis der Heilung und der inneren Zufriedenheit? Er wagte den Blick über den Tellerrand der klassischen Schulmedizin und befasste sich intensiv mit Naturheilkunde, Meditation und alternativer Medizin. In den USA lernte er die sogenannte Mind-Body-Medicine kennen. Schließlich war es der Freistaat Bayern, der ihn seinem Ziel einen Schritt nacher brachte - mit einem bundesweit neuen Forschungszweig: In Coburg baute Esch den ersten Studiengang zur Gesundheitsförderung auf - eine Art "Studium des Glücks". Inzwischen ist er Professor für Integrierte Gesundheitsversorgung und Gesundheitsförderung an der Universität Witten/Herdecke. Esch ist außerdem erfolgreicher Buchautor, hat hunderte wissenschaftliche Publikationen veröffentlicht und durfte auf der Suche nach dem Glück sogar Anke Engelkes Gehirn untersuchen. Sein Geheimnis: Stress runter - Achtsamkeit rauf!
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 15.12.2016
Länge: 00:42:12
Größe: 38.64 MB
Karla Paul, Literatur-Bloggerin,Kolumnistin und Schriftstellerin - 14.12.2016
Ihre Buchtipps sind die Bestseller von morgen: Als „die neue Marcel Reich-Ranicki“ wurde sie vom Neon-Magazin gefeiert, sie selbst bezeichnet die Frankfurter Buchmesse als ihr großes Familientreffen - und im Internet ist sie längst ein Star unter den Buch-Bloggern, mit mehr als 100.000 Followern.Die 33-jährige Literatur-Expertin Karla Paul macht den Spagat zwischen klassischen Büchern mit Papierseiten zum Umblättern, digitalen e-books und Hörbüchern - wobei sie selbst keine Glaubensfrage daraus macht, sondern liest und hört, was ihr in die Hände kommt, egal in welcher Form. Die gebürtige Würzburgerin war schon als Kind ein Bücherwurm, Ausleihkönigin in der örtlichen Bibliothek und Gewinnerin des Vorlesewettbewerbs in der Schule. Inzwischen hat sie mehrere bekannte Verlage in Sachen digitales Lesen und Social Media auf Vordermann gebracht und ist heute Verlegerin für eBooks und digitale Literaturmodelle beim Edel Verlag in Hamburg. Im Fernsehen gibt sie regelmäßig Buchtipps, ist selbst Buch-Autorin, hält Vorträge und schreibt Kolumnen. Wer momentan noch auf der Suche nach spannender Weihnachtslektüre ist: Krimi, Science Fiction oder Liebesroman, Karla Paul hat für jeden Geschmack sicher den passenden Tipp.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 14.12.2016
Länge: 00:34:21
Größe: 31.46 MB
Volkert Ruhe, vom Gewaltverbrecher zum Sozialarbeiter - 13.12.2016
Volkert Ruhe hat einen ungewöhnlichen Lebensweg hinter sich. Seine Kindheit war geprägt von der Gewalttätigkeit des Vaters. Mit 15 Jahren flog er zu Hause raus und war ab dann auf sich alleine gestellt. So ist es nicht verwunderlich, dass er auf die schiefe Bahn geriet und mit 18 Jahren zum ersten Mal im Gefängnis landete. Der Versuch mit ehrlicher Arbeit ein gut bürgerliches Leben zu führen scheiterte, als er begann für die kolumbianische Drogenmafia Kokain zu schmuggeln. So landete er erneut hinter Gittern. Zu 13 Jahren Haft wurde er verurteilt, sieben saß er ab. Während dieser Zeit schaffte er es, sich von seinem Schicksal loszueisen. Volkert Ruhe holte seinen Schulabschluss nach, studierte Informatik und machte eine Ausbildung zum Anti-Gewalt-Trainer. Noch im Gefängnis initiierte er ein Projekt, das junge Menschen, die erste Straftaten begangen haben, vor einem vollständigen Abrutschen in die Kriminalität bewahren soll. Für seine Arbeit mit dem Verein "Gefangene helfen Jugendlichen" wurde der 61-Jährige unter anderem von Bundeskanzlerin Angela Merkel ausgezeichnet. "Die Preise sind eine schöne Anerkennung. Noch wichtiger aber ist für mich zu sehen, dass meine Arbeit Sinn ergibt." Momentan arbeitet er am Aufbau neuer Standorte, mit dem Ziel, bald in jedem deutschen Bundesland eine Zweigstelle von "Gefangene helfen Jugendlichen" zu etablieren.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 13.12.2016
Länge: 00:35:08
Größe: 32.17 MB
Doris Wiedemann, Abenteurerin - 12.12.2016
"Mein Lebensmotto: Hät i, war i, dat i - das Leben findet nicht im Konjunktiv statt." Doris Wiedemann ist eine Macherin. Mit ihrem Motorrad reist sie alleine durch die Welt - zum Beispiel quer durch Russland oder rund um Australien. Zu ihrer vielleicht extremsten Reise ist die gebürtige Münchnerin und gelernte Steuerfachgehilfin jedoch mit einem Tourenpartner aufgebrochen: Drei Monate mit dem Motorrad vom südlichsten Punkt der kontinentalen USA in Key West, Florida, bis zum nördlichsten, Deadhorse in Alaska - durch Eis und Schnee bei bis zu -52 Grad: „Ich bin die erste Frau, die den Dalton Highway, eine der gefährlichsten Straßen der Welt, mit dem Motorrad im Winter bezwungen hat.“
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 12.12.2016
Länge: 00:39:51
Größe: 36.50 MB
Radio © BR
TV © BR
A-Z © BR
Download & Podcast: Hrspiel Pool - Bayern 2 © BR
PULS Musikdownloads © BR
Download & Podcast: radioWissen - Bayern 2 © BR
BR Mediathek Video © BR
BR Mediathek Audio © BR