BR.de Homepage

Download & Podcast: Schalom - Bayern 2 © BR
Podcast suchen:

Get the Flash Player to see this player.

Was bewegt die jüdische Gemeinschaft in Bayern, Deutschland, Israel und dem Rest der Welt? Worüber spricht man in den bayerischen Kehilóth (Gemeinden)? "Schalom" heißt die wöchentliche Sendung des Landesverbandes der Israelitischen Kultusgemeinden. "Schalom" will ein Forum jüdischen Lebens und jüdischer Religion sein und auf den Schabáth einstimmen. "Mir sejnen do!" – "Wir sind da!"

Infos zum Podcast:

Radiosendung:
Bayern 2 - Schalom | Zur Sendung
Sendezeit im Radio:
jeden Freitag zwischen 15.05 und 15.20 Uhr
Podcast-Aktualisierung:
jeden Freitag

Itzig Manger - 27.05.2016
Der größte Dichter in jiddischer Spräche hätte am 27. Mai seinen 115ten Geburtstag. Ein Beitrag von Igal Avidan. Sowie Parascha von Rabbiner Joel Berger.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 27.05.2016
Länge: 00:14:48
Größe: 13.56 MB
Alexander Fried - 20.05.2016
Thomas Muggenthaler berichtet über das bewegte Leben des jüdischen Geschichtsprofessors Alexander Fried, der aus Marienbad stammt und mit 90 Jahren in Weiden in der Oberpfalz heiratete. Sowie Parascha von Rabbiner Joel Berger.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 20.05.2016
Länge: 00:15:51
Größe: 14.52 MB
"Bier ist der Wein dieses Landes. Jüdische Braugeschichten" - 13.05.2016
Hopfen, Malz, Hefe und Wasser. Sonst nichts! Das Jüdische Museum in München feiert 500 Jahre Reinheitsgebot mit der Ausstellung "Bier ist der Wein dieses Landes. Jüdische Braugeschichten" - Ulrich Trebbin hat sie sich angesehen. Sowie Parascha von Rabbiner Joel Berger.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 13.05.2016
Länge: 00:15:37
Größe: 14.31 MB
Der Judenretter in Wehrmachtsuniform - 06.05.2016
Wer war Anton Schmid? Was hat ihn dazu bewegt, Juden in Lebensgefahr die Hand zu reichen? Obwohl Anton Schmid bewusst war, dass er mit seinem eigenen Leben spielt. Julia Smilga berichtet über Anton Schmid.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 06.05.2016
Länge: 00:14:59
Größe: 13.73 MB
Der Gedenkakt in Flossenbürg - 29.04.2016
Am 23. April 1945 befreit die US Army das KZ Flossenbürg in der Oberpfalz.
Thomas Muggenthaler war beim Gedenkakt in Flossenbürg. Sowie Parascha von Rabbiner Joel Berger.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 29.04.2016
Länge: 00:14:46
Größe: 13.52 MB
Zum jüdischen Pessachfest - 22.04.2016
Pessach 5776 - Thomas Muggenthaler berichtet, wie man sich in Regensburg auf die acht Tage vorbereitet. Sowie Parascha von Rabbiner Joel Berger.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 22.04.2016
Länge: 00:17:22
Größe: 15.91 MB
Münchens liberale Juden wollen einen eigenen Kindergarten - 15.04.2016
Die Münchner Liberale Jüdische Gemeinde träumt schon lange von einem eigenen Kindergarten. Der erste Schritt dazu ist getan, der Förderverein Jeladim e.V wurde gegründet. Barbara Weiß war bei der Gründungsparty. Sowie Parascha von Rabbiner Joel Berger.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 15.04.2016
Länge: 00:16:37
Größe: 15.22 MB
Rabbi Wolff - ein Film über den wohl ungewöhnlichsten Rabbiner der Welt - 08.04.2016
"Rabbi Wolff" - am kommenden Donnerstag läuft in den Kinos ein Film über den wohl ungewöhnlichsten Rabbiner der Welt an, sowie die Parascha "Tasria" von Rabbi Joel Berger.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 08.04.2016
Länge: 00:16:14
Größe: 14.88 MB
Wie der Magén David (Judenstern) nach Dorfen in Oberbayern kam - 01.04.2016
In Dorfen an der Isen waren nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs 300 Juden untergebracht. Bis ins Jahr 1948 haben die Überlebenden der Scho'áh mitten unter der deutschen Stadtbevölkerung gelebt. Der Verein "Dorfen ist bunt" erinnert an sie.
Sowie Parascha "Schemini" von Rabbiner Joel Berger.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 01.04.2016
Länge: 00:17:39
Größe: 16.17 MB
Die Leipziger Buchmesse 2016 - 25.03.2016
Auch in Zukunft wird der "Herder Verlag" vieles zum Judentum herausbringen. Manuel Herder ist der Leiter des Herder Verlags in Freiburg. Rocco Thiede hat mit ihm auf der Leipziger Buchmesse gesprochen. Sowie Parascha.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 25.03.2016
Länge: 00:14:54
Größe: 13.65 MB
Die neue Wanderausstellung - 18.03.2016
Die neue Wanderausstellung "Israelis und Deutsche" - ab 19. März in Nürnberg, ein Beitrag von Igal Avidan, sowie die Parascha Wajikra von Rabbi Joel Berger.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 18.03.2016
Länge: 00:15:00
Größe: 13.74 MB
Das 15. Internationale Klezmer Festival - 11.03.2016
Das 15. Internationale Klezmer Festival Fürth und die 13. Bamberger Klezmertage, ein Beitrag von Heiner Gremer, sowie die Parascha Pekude von
Rabbiner Joel Berger.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 11.03.2016
Länge: 00:14:53
Größe: 13.63 MB
Orthodoxe Rabbinerkonferenz in Berlin - 04.03.2016
In dieser Woche haben sich rund 150 orthodoxe Rabbiner aus ganz Europa zur Konferenz "Rabbinical Center of Europe" unter dem Motto "Einheit der Welt" in Berlin getroffen. Ein Bericht von Thomas Klatt. Sowie Parascha von Rabbiner Joel Berger.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 04.03.2016
Länge: 00:16:42
Größe: 15.30 MB
Jüdischer Dokumentationsraum in Wiesenbronn - 26.02.2016
Die alte Synagoge von Wiesenbronn in Unterfranken wurde vor zehn Jahren zum Wohnhaus zurück gebaut. Um an das frühere jüdische Leben zu erinnern, haben die Besitzer nun öffentlich zugängliche Dokumentationsräume eingerichtet. Jürgen Gläser war bei der Eröffnung dabei. Sowie Parascha von Rabbiner Joel Berger.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 26.02.2016
Länge: 00:14:23
Größe: 13.18 MB
Jüdisches Internetportal "HaGalil" - 19.02.2016
Was bewegt die jüdische Welt, wie sieht man die Dinge in Israel-darüber kann man sich informieren auf dem Internetportal "haGalil", dem größten jüdischen Online-Magazin in deutscher Sprache. Sowie Parascha von Rabbiner Joel Berger
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 19.02.2016
Länge: 00:19:39
Größe: 18.00 MB
Neuer Rabbiner in Straubing - 12.02.2016
Mendel Muraiti - der angehende neue junge Rabbiner unserer Kehiláh in Straubing. Ein Beitrag von Birgit Fürst. Sowie Parascha "Trumáh" von Rabbiner Joel Berger.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 12.02.2016
Länge: 00:17:38
Größe: 16.15 MB
Zentralratspräsident Schuster diskutiert über Hitlers "Mein Kampf" - 05.02.2016
Am letzten Montag wurde in Würzburg, im Mainfranken-Theater, über die Neuauflage "Hitlers Mein Kampf. Pro und Contra einer Wiederveröffentlichung" diskutiert. Mit dabei war Josef Schuster, Präsident des Zentralrates der Juden in Deutschland, Präsident des Landesverbandes der jüdischen Gemeinden in Bayern und Chef der jüdischen Gemeinde in Würzburg. "Hitlers Mein Kampf. Pro und Contra einer Wiederveröffentlichung". Barbara Markus hat für uns bei der Diskussion zugehört.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 05.02.2016
Länge: 00:15:17
Größe: 14.00 MB
Jüdische Israelis und arabische Palästinenser finden eine gemeinsame Sprache - 29.01.2016
Jüdische Israelis und arabische Palästinenser finden eine gemeinsame Sprache - die Musik: der Jerusalem Youth Chorus. Ein Beitrag von Silke Fries. Sowie Parascha von Rabbiner Joel Berger.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 29.01.2016
Länge: 00:15:22
Größe: 14.08 MB
"Unerwünschte Rückkehr" - 22.01.2016
"Unerwünschte Rückkehr. Anti-jüdische Anfeindungen und Ausschreitungen nach dem Holocaust". So lautet der Titel einer internationalen Konferenz in Berlin, die Dieter Wulf besucht hat. Sowie Parascha von Rabbiner Joel Berger.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 22.01.2016
Länge: 00:17:28
Größe: 16.00 MB
Von den 70ern bis heute - die äthiopische Alijah - 15.01.2016
Im Hebräischen nennt man die Einwanderung nach Israel "Aufstieg" - "Alijáh". Von den 70ern bis heute - Florian Elsemüller hat die Geschichte der äthiopischen Alijáh erforscht. Sowie Parascha von Rabbiner Joel Berger.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 15.01.2016
Länge: 00:14:54
Größe: 13.65 MB
Synagoge in Fellheim - 08.01.2016
Synagoge in Fellheim bei Memmingen, ein Beitrag von Richard Schlosser, sowie die Parascha Waera von Rabbi Joel Berger.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 08.01.2016
Länge: 00:16:34
Größe: 15.17 MB
Regina Jonas - 01.01.2016
Regina Jonas - vor 80 Jahren wurde erstmals eine Frau zum Rabbiner ordiniert. Frauenordination m Judentum heute, ein Beitrag von Rocco Thiede, sowie die Parascha "Schemot" von Rabbi Joel Berger.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 01.01.2016
Länge: 00:14:45
Größe: 13.51 MB
So isst Israel - 25.12.2015
"So isst Israel" - ein Rheinländer tritt zum Judentum über und macht in Israel Koch- und Show-Karriere, ein Beitrag von Julia Smilga, sowie Parascha "Wajechi" von Rabbi Joel Berger.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 25.12.2015
Länge: 00:15:09
Größe: 13.88 MB
Die legendäre Stadtburg - 18.12.2015
Ein wichtiger Ort in der Chánukah-Geschichte: Wissenschaftler entdecken in Jerusalem die legendäre Stadtburg der griechischen Besatzer "Akra".
Ein Beitrag von Florian Elsemüller, sowie die Parascha Wajigasch von
Rabbi Joel Berger.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 18.12.2015
Länge: 00:18:38
Größe: 17.07 MB
Die Münchner Chanukka-Straßenbahn - 11.12.2015
Die Münchner Chanukka-Straßenbahn - ein Beitrag von Anja Salewsky, sowie die Parascha Chanukka-Mikez von Joel Berger.
Moderation: Michael Strassmann
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 11.12.2015
Länge: 00:15:49
Größe: 14.49 MB
Lichterfest Chanukáh - 04.12.2015
Es soll Familien geben, die vermischen das jüdische Chanukáh mit dem christlichen Weihnachten und feiern "Weinukka". Ähnlichkeiten gibt es ja durchaus. Denn am jüdischen Chánukah geht es wie am christlichen Weih-Nachten um Weihe und ums Ein-Weihen. Und es geht um das Licht, das die Dunkelheit verdrängt.
Sowie Parascha "Va Jéschev" von Rabbiner Joel Berger.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 04.12.2015
Länge: 00:16:13
Größe: 14.85 MB
"Wissen Sie, wer Julius Spanier war?" - 27.11.2015
"Ich will hier nicht prominent sein, sondern nur helfen" - Hat Julius Spanier gesagt, der in das Konzentrationslager, Theresienstadt, nördlich von Prag verschleppt wurde. Ulrich Trebbin war für uns auf Spurensuche. Sowie Parascha von Rabbiner Joel Berger.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 27.11.2015
Länge: 00:14:55
Größe: 13.67 MB
Streiflichter aus der kleinen jüdischen Gemeinde in Dubrovnik - 20.11.2015
Die jüdische Gemeinde in Dubrovnik hat vor 200 Jahren an die 300 Mitglieder gezählt. Heute versuchen die rund 30 Mitglieder tapfer ihren Alltag zu meistern - ohne Rabbiner und feste Gottesdienstzeiten. Die "dubrova?ka sinagoga" – die "Synagoge von Dubrovnik" gehört mit der "Altneuschul" in Prag zu den ältesten jüdischen Gebetshäusern in Europa. Zehntausende Besucher schauen sich jedes Jahr im ehemaligen "dubrova?ko geto" – im ehemaligen Ghetto von Dubrovnik um. Für uns hat sich Marion Krüger-Hundrup in die Besucherschar eingereiht.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 20.11.2015
Länge: 00:18:09
Größe: 16.63 MB
29. Jüdische Kulturtage München - 13.11.2015
Am 15.11. eröffnen die Jüdischen Kulturtage in München. Musik, Filme, Vorträge, Diskussionen - Ulrich Möller-Arnsberg informiert über die 29. Jüdischen Kulturtage in München. Sowie Parascha von Rabbiner Joel Berger.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 13.11.2015
Länge: 00:14:44
Größe: 13.50 MB
Reichskristallnacht in Amberg am 09.11.1938 - 06.11.2015
Die Reichspogromnacht. Am kommenden Montag ist das Grauen 77 Jahre her. Erinnerungen in Amberg an die Tage im November 1938 von Martin Gruber. Sowie Parascha von Rabbiner Joel Berger.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 06.11.2015
Länge: 00:16:01
Größe: 14.67 MB
25 Jahre jüdisch-russischsprachige Einwanderung - 30.10.2015
"Wer integriert hier wen? 25 Jahre jüdisch-russischsprachige Einwanderung". Heinz-Peter Katlewski berichtet von der Tagung der Bildungsabteilung im Zentralrat der Juden in Berlin. Sowie Parascha von Rabbiner Joel Berger.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 30.10.2015
Länge: 00:14:50
Größe: 13.59 MB
Jüdisches Leben in Europas Kulturhauptstadt 2016 Breslau - 23.10.2015
Breslau/Wroclaw entdeckt ihr jüdisches Erbe wieder. Die Stadt wird 2016 Europas Kulturhauptstadt und hat das ehemalige jüdische Viertel rund um die frisch restaurierte Synagoge des gegenseitigen Respekts und der Toleranz erklärt. Robert B. Fishman hat Breslau besucht.
Sowie Parascha "Lech lechá" von Rabbiner Joel Berger.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 23.10.2015
Länge: 00:15:02
Größe: 13.77 MB
"Für Tommy zum dritten Geburtstag" - 16.10.2015
1944 hat der tschechische Maler Bedrich Fritta im Ghetto Theresienstadt für seinen kleinen Sohn ein Buch gemacht. Nun wurde es unter dem Titel "Für Tommy zum dritten Geburtstag" neu aufgelegt. Thomas Muggenthaler hat die Entstehungsgeschichte recherchiert.
Sowie Parascha "Noah" von Rabbiner Joel Berger.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 16.10.2015
Länge: 00:16:00
Größe: 14.65 MB
Wandern auf den Spuren Viktor Frankl's - 09.10.2015
Wandern auf den Spuren des jüdischen Psychologen und Psychiaters Viktor Frankl - Wandern auf der Rax, sowie
Parascha Bereschit von Joel Berger.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 09.10.2015
Länge: 00:14:16
Größe: 13.06 MB
Synagogenkonzerte für Toleranz - Jüdische Gemeinden in Ungarn - 02.10.2015
Synagogenkonzerte für Toleranz - Jüdische Gemeinden in Ungarn, ein Beitrag von Maria Ossowski, sowie die Parascha Schemini Azeret von Joel Berger.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 02.10.2015
Länge: 00:15:52
Größe: 14.54 MB
Sukóth - Laubhüttenfest - 25.09.2015
Die kommende Woche feiern wir das Laubhüttenfest.
Parascha Sukkot von Joel Berger.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 25.09.2015
Länge: 00:13:35
Größe: 12.44 MB
Der Jom Kipur und der Kol Nidre - 18.09.2015
In unserem jüdischen Kalender beginnen die Tage nicht um Mitternacht, sondern schon am Vortag, wenn die Sonne untergeht. Und so beginnt der Jom Kipúr schon am Dienstagabend. In der Synagoge hören wir zum Beginn des Versöhnungstages ein besonderes Lied: das Kol Nidre. Für viele Juden gibt es nichts „Jüdischeres“ als gerade dieses Kol Nidre. Kol Nidre ist aramäisch und bedeutet so viel wie „alle Schwüre“. Ein Schwur oder ein Versprechen ist in unserem Verständnis ein Eid gegenüber Gott. Abschwören, Verträge aufkündigen, Versprechen auflösen, ein unbeschriebenes Blatt sein. Zu Beginn des Versöhnungstages können solche Schwüre aufgelöst werden. Gerald Beyrodt über einen ganz besonderen liturgischen Gesang, den wir am Dienstagabend in der Synagoge hören werden: das „Kol Nidre“.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 18.09.2015
Länge: 00:14:51
Größe: 13.60 MB
Rosch ha Schanáh - 11.09.2015
Rosch ha Schanáh 5776 in unserer Keliláh Bamberg. Ein Beitrag von Carlo Schindhelm, sowie unsere Parascha Rosch Haschana von Rabbiner Joel Berger.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 11.09.2015
Länge: 00:14:56
Größe: 13.69 MB
Jüdischer Lehrer und moslemische Schüler - 04.09.2015
Ein jüdischer Lehrer und in den Bankreihen viele Moslems, Kinder und Jugendliche mit Wurzeln in der Türkei und in arabischen Ländern. Kann das gut gehen? Jens Rosbach hat sich an Berliner Schulen umgehört. Sowie Parascha von Rabbiner Joel Berger.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 04.09.2015
Länge: 00:16:43
Größe: 15.31 MB
Jüdisches Europa heute - 28.08.2015
Marbella in Spanien, Umeå in Schweden, Istanbul in der Türkei oder Warschau in Polen: jüdisches Europa heute - 12 Studenten der LMU haben jüdische Lebenswelten untersucht. Ein Beitrag von André Vincze.
Sowie Parascha "Ki tetzé" von Rabbiner Joel Berger.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 28.08.2015
Länge: 00:14:29
Größe: 13.27 MB
Der witzigste Jude - 21.08.2015
"Ich verspüre Genugtuung darüber, dass die Enkel meiner Henker in meinen Lesungen Schlange stehen". In Ephraim Kishons Augen gab es keine kollektive Schuld, aber eine kollektive Schande. Gerald Beyrodt hat in Tel Aviv das Wohnhaus besucht, wo der 2005 verstorbene Satiriker viele seiner Werke geschrieben hat.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 21.08.2015
Länge: 00:14:47
Größe: 13.54 MB
Jüdisches Leben in Franken - 14.08.2015
Alexander Loos berichtet über das jüdische Leben in Franken und besucht das Jüdischen Museum in Schwabach
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 14.08.2015
Länge: 00:14:55
Größe: 13.67 MB
Malta ist wie Israel, nur friedlich - 07.08.2015
Schalom-Reporter Robert B. Fishman hat die kleine jüdische Gemeinde auf der Mittelmeerinsel besucht. Sowie Parascha "Éjkev" von Rabbiner Joel Berger.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 07.08.2015
Länge: 00:17:33
Größe: 16.08 MB
"Ruths Kochbuch" - 31.07.2015
"Die wunderbaren Rezepte meiner jüdischen Familie" - Ruth Melcer, die 79jährige Münchnerin erinnert sich an die Kochkunst ihrer jiddischen Mamme.
Ein Beitrag von Barbara Weiß. Sowie Parascha von Rabbiner Joel Berger.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 31.07.2015
Länge: 00:17:47
Größe: 16.28 MB
Die Namens-Änderungs-Verordnung 1938 - 24.07.2015
Die Namens-Änderungs-Verordnung vom August 1938. Federführend abgefasst von Hans Globke. Kristina Dumas hat sich über die Verordnung mit dem Historiker Frank Bajohr vom Zentrum für Holocauststudien unterhalten. Sowie Parascha "Dvarím" von Rabbiner Joel Berger.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 24.07.2015
Länge: 00:17:14
Größe: 15.79 MB
65 Jahre Zentralrat der Juden - 17.07.2015
Am Sonntag ist es also 65 Jahre her. Der 19. Juli 1950. In Frankfurt am Main kommen Vertreter jüdischer Gemeinden aus allen vier deutschen Besatzungszonen zusammen und gründen den Zentralrat der Juden in Deutschland. Anders als seine Vorläufer der Vorkriegszeit nennt sich die neue Dachorganisation Zentralrat "der Juden in Deutschland" und nicht Zentralrat "der deutschen Juden". Ein kleiner, aber vielsagender Unterschied. Damals, im Sommer 1950, leben noch etwa 15 000 Juden in Deutschland.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 17.07.2015
Länge: 00:20:27
Größe: 18.74 MB
"Die drei Kantoren" - 10.07.2015
Im Vorfeld ihres Konzerts in der alten Synagoge von Floß in der Oberpfalz hat Miron Tenenberg mit den "Drei Kantoren", mit Ido, Amnon und Assaf gesprochen. Sowie Parascha "Pinchas" von Rabbiner Joel Berger.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 10.07.2015
Länge: 00:18:20
Größe: 16.80 MB
Reformator, Ketzer, Judenfeind: Martin Luther - 03.07.2015
In zwei Jahren - also 2017 - feiert die Evangelische Kirche "500 Jahre Beginn der Reformation". Das Vermächtnis von Martin Luther und die Auswirkungen seiner Äußerungen im Verhältnis zu Juden ist - wir sagen es milde - fatal. Heinz-Peter Katlewski über Martin Luther – für die einen der große Reformator, für manche der böse Ketzer und für andere wiederum der hetzende Judenfeind.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 03.07.2015
Länge: 00:15:02
Größe: 13.77 MB
200 Jahre IKG München - 26.06.2015
200 Jahre Israelitische Kultusgemeinde München - mit einem großen Bürgerfest wurde das Jubiläum am Jakobsplatz, wo heute Gemeindehaus und Synagoge der orthodoxen Juden stehen, gefeiert. Antje Dechert war dabei.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 26.06.2015
Länge: 00:16:58
Größe: 15.54 MB
Die Synagoge von Hartmanitz - 19.06.2015
Im tschechischen Hartmanitz (Hartmanice) im Böhmerwald steht seit fast 250 Jahren eine der seltenen Berg-Synagogen. Renate Rossberger hat sie besucht.

 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 19.06.2015
Länge: 00:16:21
Größe: 14.97 MB
Die Spätfolgen der Shoah - 12.06.2015
Wie beeinflusst es die Nachkommen der Shoah-Überlebenden, wenn ihre Eltern die Grauen der Gettos und Konzentrationslager erfahren haben. Darüber hat Kristina Dumas mit Kurt Grünberg vom "Treffpunkts für Überlebende der Shoah" gesprochen.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 12.06.2015
Länge: 00:18:03
Größe: 16.54 MB
Äthiopische Juden in Israel - Bürger zweiter Klasse? - 05.06.2015
Äthiopische Juden in Israel - Bürger zweiter Klasse?
Ein Beitrag von Silke Fries, sowie
Parascha Behaalotcha von Joel Berger.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 05.06.2015
Länge: 00:14:12
Größe: 13.01 MB
Radio © BR
TV © BR
A-Z © BR
Download & Podcast: Hrspiel Pool - Bayern 2 © BR
PULS Musikdownloads © BR
Download & Podcast: radioWissen - Bayern 2 © BR
BR Mediathek Video © BR
BR Mediathek Audio © BR