BR.de Homepage

Download & Podcast: Reformation 500 © BR
Podcast suchen:

Get the Flash Player to see this player.

Eine bayerische Reformationsgeschichte mit Luthers Stationen in Bayern und den wichtigsten Ereignissen rund um die Entstehung einer neuen Konfession. Bayern 2 begleitet das Jubiläumsjahr 2016/2017.

Infos zum Podcast:

Radiosendungen:
Bayern 2 | Zu den Sendungen

Dürer, Cranach & Co. - 12.02.2017
Ohne Buchdruck und Kunst wäre die Reformation nicht denkbar gewesen. Wenn wir dieses Jahr 500 Jahre Reformation feiern, sollten die Künstler und ihr neuer Blick auf die Welt und den Menschen nicht fehlen: Albrecht Dürer, Lukas Cranach und Hans Holbein der Jüngere machten ein neues Lebensgefühl in ihren Bildern sichtbar. Antje Dechert über die "Kunst der Freiheit" in der Reformationszeit.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 12.02.2017
Länge: 00:25:23
Größe: 23.25 MB
Bastionen der Protestanten - 05.02.2017
Außerhalb Bayerns wird oft als selbstverständlich vorausgesetzt, dass der Freistaat ein durch und durch katholisches Land ist. Tatsächlich leben mehr als zwei Millionen evangelische Christen in Bayern, und in bayerischen Städten wurde Reformationsgeschichte geschrieben. Tilmann Kleinjung macht sich zum 500-Jahr-Jubiläum der Reformation auf die Suche nach den lutherischen Wurzeln Bayerns und erkundet, was Luthers Erben daraus gemacht haben. Am Beispiel von drei "Bastionen" der Protestanten: Augsburg, Nürnberg und Coburg.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 05.02.2017
Länge: 00:25:09
Größe: 23.03 MB
"Es thut sich als verkehren ..." - Bayern von der Reformation bis zum Dreißigjährigen Krieg - 07.01.2017
Die großen Kunstwerke der Renaissance und des frühen Barock auf der einen, die furchtbaren Unsicherheiten und Ängste der Menschen auf der anderen Seite sind die beiden Gesichter des widersprüchlichen Zeitalters, das Mira Alexandra Schnoor schildert.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 07.01.2017
Länge: 00:52:39
Größe: 48.21 MB
"Davon ich singen und sagen will". Martin Luther und seine Lieder - 11.12.2016
Vom Himmel hoch, da komm ich her - diesen Adventsklassiker verdanken wir Martin Luther. Wie noch viele weitere Kirchenlieder. Wie überhaupt die gesamte deutschsprachige Kirchenlied-Kultur. Gesang war für Martin Luther der passende Gotteslob. Und wie bei seiner Bibelübersetzung schaute er auch bei seinen Liedern "dem Volk aufs Maul" – und wollte die besseren Volkslieder schaffen. Für Weihnachten ist es ihm gelungen. Andreas Pehl zeichnet Martin Luthers Lieder nach.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 11.12.2016
Länge: 00:25:41
Größe: 23.53 MB
Welt im Umbruch - Bayern vor 500 Jahren - 30.11.2016
Gerald Huber beschreibt in seinem Beitrag zum Gedenkjahr "500 Jahre Reformation" die fundamentalen kulturgeschichtlichen Umbrüche jener Wendezeit und das Lebensgefühl der Menschen in Bayern auf dem Weg in die Neuzeit.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 30.11.2016
Länge: 00:52:46
Größe: 48.31 MB
Aussöhnung nach 500 Jahren. Papst trifft den Lutherischen Weltbund - 31.10.2016
Weltereignis Lund. Ein gemeinsamer Gottesdienst zum Reformationsgedenken / Der lange Weg zum Spitzentreffen. Aufarbeitung der Trennungsgeschichte / Together in Hope? Papst Franziskus und der Lutherische Weltbund feiern gemeinsam in Malmö / "Konflikt und Trennung spielen keine Rolle mehr" - Interview mit Ilse Junkermann und Karl-Hinrich Manzke in Lund / Ein Jahr lang Luther feiern. Der deutsche Auftakt zum 500. Reformationsjubiläum / „Man kann nicht hinter heute zurück“ - Rückblick auf das Treffen von Papst und Lutheranern. Gespräch mit Wolfgang Küpper, Fachredaktion Religion und Orientierung / „Man kann nicht hinter heute zurück“ - Rückblick auf das Treffen von Papst und Lutheranern.
Gespräch mit Wolfgang Küpper, Fachredaktion Religion und Orientierung /
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 31.10.2016
Länge: 00:54:22
Größe: 49.78 MB
Freier Glaube, freie Menschen - 30.10.2016
Warum ist Martin Luther Schuld an der allgemeinen Schulbildung? Was hat die Reformation mit der Gleichberechtigung zu tun? Warum ist die heilige Familie nicht nur an Weihnachten in der Krippe, sondern im jeden Haushalt zu finden? Die Reformation verändert die Gesellschaft in vielen Bereichen. Sogar der Kapitalismus gilt als Folge des protestantischen Arbeitsethos'. Der vierte und letzte Teil unserer Serie. "Reformation 500" fragt nach den Folgen Martin Luthers und Johannes Calvin für den Einzelnen und für die neuen Gesellschaften. Freier Glaube – freie Menschen, so hat Claus Röck sein Feature überschrieben.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 30.10.2016
Länge: 00:24:33
Größe: 22.48 MB
Geteilter Himmel, geteiltes Land - 23.10.2016
Seit 500 Jahren ist der Himmel geteilt. Die Reformation hat es nicht geschafft,die römische Kirche als Ganzes zu überzeugen. Die Papstkirche hat es nicht geschafft, die ungeheure Aufbruchsbewegung um Martin Luther zu unterdrücken. Mit dem Himmel wurde aber auch das Land geteilt. Eine Folge der Reformation war, dass man nun ein Nebeneinander gleichrangiger Ansichten, Glaubenssätze und Lebensformen zu akzeptieren hatte. Der geteilte Himmel brachte Krieg, Not und einen geistigen Unfrieden mit sich, der Europa bis ins 20. Jahrhundert umklammert hielt. Und doch waren die Leitgedanken des neuen Glaubens und dieser damit verbundenen Pluralität zugleich der Motor der modernen Gesellschaften und Staatswesen bis heute. "Geteilter Himmel - Geteiltes Land: Das Ende der Einheit" - so hat Matthias Morgenroth den dritten Teil unserer Serie "Reformation 500" überschrieben.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 23.10.2016
Länge: 00:26:08
Größe: 23.93 MB
Gewissenhaftes Denken, widerständiger Glaube - 16.10.2016
Jeder ist selbst Papst, schrieb Martin Luther sinngemäß und läutete mit der Reformation eine neue Ära in Europa und der Welt ein. In unserer Reihe "Reformation 500" fragt heute Holger Gohla nach den Hauptthesen Martin Luthers und der reformatorischen Bewegung. Was heißt das, wenn jeder selbst Verantwortung vor Gott übernehmen kann? Wenn jeder selbst in der Bibel lesen soll, um sich einen Reim darauf zu machen, was Menschen mit Gott erfahren haben? "Sola fide", "sola scriptura", "sola gratia" – die lateinischen Schlagworte von einst sind heute noch Grundlage derjenigen Kirchen, die sich "evangelisch" nennen. Thesen der Reformation, so hat Holger Gohla seine Entdeckungsreise in lutherisches Denken überschrieben.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 16.10.2016
Länge: 00:24:33
Größe: 22.49 MB
Weniger Papst, mehr Bibel - 09.10.2016
Am 31. Oktober ist Reformationstag, der an Luthers 95 Thesen vor fast 500 Jahren erinnert. Aber Luther war nicht der erste, der Kritik an der Kirche übte. Immer wieder hat es Reformbewegungen gegeben, zum Teil mit ähnlichen Ideen wie Luther sie verbreitete. Die Waldenser beispielsweise oder die böhmischen Hussiten. Auch wenn sie Minderheiten blieben und - anders als Luther - keine Spaltung der Christenheit auslösten: Ihre Ideen wirkten weiter. Weniger Papst, mehr Bibel. Christoph Fleischmann macht sich auf die Suche nach Reformatoren vor Luther.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 09.10.2016
Länge: 00:26:13
Größe: 24.01 MB
Radio © BR
TV © BR
A-Z © BR
Download & Podcast: Hrspiel Pool - Bayern 2 © BR
PULS Musikdownloads © BR
Download & Podcast: radioWissen - Bayern 2 © BR
BR Mediathek Video © BR
BR Mediathek Audio © BR