BR.de Homepage

Download & Podcast: Notizbuch - Nah dran - Bayern 2 © BR/Bogdan Kramliczek
Podcast suchen:

Get the Flash Player to see this player.

Den Alltag einmal von einer anderen Seite betrachten, in einer hektischen Welt genau hinsehen: ob bei Familie, Partnerschaft, Gesundheit, Arbeit, interkulturellem Leben, Landwirtschaft oder Umwelt. Kritisch im Ansatz, konkret in der Sache. Leben - eben: alles, was Menschen bewegt!

Infos zum Podcast:

Radiosendung:
Bayern 2 - Notizbuch (Nah dran) | Zur Sendung
Sendezeit im Radio:
Mo. bis Do. von 10.05 - 12.00 Uhr
Podcast-Aktualisierung:
täglich (Montag bis Donnerstag)

Ein Jahr Klimavertrag von Paris - Was ist inzwischen passiert? - 08.12.2016
Schmelzende Gletscher, ein steigender Meeresspiegel, eine Vegetation, die sich verändert - das Phänomen Klimawandel löst viele Bilder im Kopf aus. Klimawandel ist DAS Thema der Zukunft. Jutta Schilcher stellt im Notizbuch den aktuellen Stand des Weltklimapakts dar.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 08.12.2016
Länge: 00:24:01
Größe: 21.99 MB
Ein Jahr Afrika - Mit der ganzen Familie ins Abenteuer - 07.12.2016
Schneewittchen und die sieben Zwerge unterwegs in Namibia, Botswana und Südakfrika: Schneewittchen, das ist das riesige Wohnmobil der Familie Waldenburg - und die sieben Zwerge, das sind Mama, Papa und fünf Kinder. Gemeinsam sind sie ein Jahr auf Reisen.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 07.12.2016
Länge: 00:26:17
Größe: 24.07 MB
Bauen fürs Alter - barrierefreier Umbau, altersgerechter Neubau - 06.12.2016
Schon eine einfache Gehbehinderung kann dazu führen, dass ältere Menschen in ihrer Wohnung "gefangen" sind, weil sie die Treppe nicht mehr alleine schaffen und es keinen Aufzug gibt. Noch kostspieliger als ein Treppenlift ist der Umbau des Badezimmers mit einer stufenfrei zugänglichen Dusche. Wer als Mieter im Alter seine Wohnung behalten möchte, kann die entsprechenden Umbauten nicht vom Eigentümer verlangen. Zwölf Prozent der Bevölkerung wären eigentlich auf eine Wohnung ohne Stufen und Schwellen angewiesen - tatsächlich barrierefrei sind aber nur ein Prozent aller vorhandenen Wohnungen. Und selbst im Neubau wird oft noch zu wenig auf Barrierefreiheit geachtet. Autor: Walter Kittel.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 06.12.2016
Länge: 00:24:45
Größe: 22.67 MB
Einschlafen, ausschlafen, durchschlafen - Wie kommt man erholsam durch die Nacht? - 05.12.2016
Es ist die Hölle: Stundenlang wälzt man sich von einer Seite auf die andere, weil man nicht einschlafen kann. Über zwölf Millionen Menschen in Deutschland schlafen schlecht. Warum sollte man Schlafprobleme ernst nehmen? Sabine März-Lerch hat die Schlafschule besucht und mit Patienten  und Schlafwilligen gesprochen.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 05.12.2016
Länge: 00:25:30
Größe: 23.36 MB
Traum aller Kinder, Albtraum vieler Eltern: Das eigene Haustier - 01.12.2016
"Maaaaamaaa - ich hätte sooo gerne ein Häschen." Oder einen Hund, ein Meerschweinchen, einen Wellensittich. Solche "Hasenmiezebello"-Wünsche haben fast alle Kinder. Chris Köhler begleitet fürs Notizbuch "Nah dran" Familien bei deren Entscheidungsfindung und beim Kauf eines Haustieres.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 01.12.2016
Länge: 00:24:45
Größe: 22.67 MB
"Wir sagen Nein!" - Wenn Bürger aufbegehren - 30.11.2016
Immer mehr Menschen gehen gegen geplante Großprojekte auf die Straße. Sie verbünden sich in Bürgerinitiativen, stoßen Bürgerbegehren an und nehmen damit oft den Kampf David gegen Goliath auf. Wie können diese Menschen stärker an politischen Entscheidungen beteiligt werden? Fürs Notizbuch am 30. November auf Bayern 2 besucht Sandra Weber Bürger in Europa: Die "Ingenieure 22", eine Gruppe aus Stuttgarter Bauingenieuren, Anwälten und Physikern, die den Aufsichtsrat der Bahn mit Argumenten gegen den neuen Bahnhof bombardieren.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 30.11.2016
Länge: 00:23:33
Größe: 21.56 MB
Billige Bestattung oder mehr ? Körperspenden für die Anatomie - 29.11.2016
Muskeln, Nerven, Blutbahnen, Organe - wie der menschliche Körper aufgebaut ist, lässt sich nirgends besser studieren als im Präparierkurs in der Anatomie, den jeder Medizin Studierende absolvieren muss. Seinen Körper nach dem Tod einer Universität zu vermachen, ist eine sehr persönliche Entscheidung. Zwischen dem Tod und dem Begräbnis können mehrere Jahre liegen - was für Angehörige oft nicht leicht zu akzeptieren ist, denn ihnen fehlt für lange Zeit ein Ort der Trauer. Autorin: Gabriele Uitz.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 29.11.2016
Länge: 00:24:42
Größe: 22.61 MB
"Touchdown" - Die erste partizipative Ausstellung der Welt zum Down Syndrom - 28.11.2016
"Touchdown" heißt die weltweit erste partizipative Großausstellung mit und über Menschen mit Down-Syndrom. Vor vier Wochen wurde sie in der Bundeskunsthalle in Bonn eröffnet und wird bis Mitte März zu sehen sein. Die Ausstellung wirft Fragen auf über Unterschiede und Gemeinsamkeiten, über Vielfalt und darüber, wie Menschen mit und ohne Behinderung zusammen ein gutes Leben haben können.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 28.11.2016
Länge: 00:24:51
Größe: 22.75 MB
Wo bleibt die Wärmewende? Heizen in Zeiten des Klimawandels - 24.11.2016
Das Thema Strom beherrscht die öffentliche Diskussion über die Energiewende. Dabei macht die Deckung des Raumwärmebedarfs, sprich das Heizen, mehr als die Hälfte des Energieverbrauchs in Deutschland aus. "Wo bleibt die Wärmewende?", fragt BR-Autor Lorenz Storch und sucht die Antwort bei Stadtwerken, Hausbesitzern und Wissenschaftlern.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 24.11.2016
Länge: 00:25:08
Größe: 23.02 MB
Geliefert und geschafft - Paketzusteller im Dauerstress - 23.11.2016
Immer mehr Waren werden online bestellt - für die Kunden ein bequeme Sache. Diejenigen aber, die die Pakete an die Haustür liefern, stehen unter einem enormen Zeit- und Leistungsdruck. Und das bei einer Bezahlung, die effektiv nicht selten unter dem gesetzlichen MIndestlohn liegt. Autorin: Isabelle Hartmann.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 23.11.2016
Länge: 00:24:41
Größe: 22.61 MB
Lesestoff frei Haus: wenn die Bücher zu den Menschen kommen - 22.11.2016
Der Bücherbus hat eine lange Tradition - nicht nur in der Landeshauptstadt München, wo ihm einst eine spezielle Trambahn als "Wanderbücherei auf Schienen" den Weg ebnete. Heute bringt der Bücherbus Lesestoff in gedruckter oder auch digitaler Form regelmäßig an reservierte Haltestellen in allen Stadtteilen und vor Schulen. Von den mobilen Mediendiensten der Stadtbüchereien profitieren vor allem Senioren oder Menschen, die aufgrund einer Behinderung ans Haus gefesselt sind. Und wenige wissen, dass es sogar in Krankenhäusern Büchereien gibt und einen Service, der die Bücher auf Wunsch ans Bett bringt. Autorin: Monika Köstlin.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 22.11.2016
Länge: 00:22:36
Größe: 20.69 MB
Arm durch Krebs - Das Risiko Krankheit - 21.11.2016
Wer in Deutschland einen Job hat, krank wird und z.B. die Diagnose Krebs bekommt, dem stehen gesetzlich festgelegte Zahlungen zu. Ist man aber länger als 18 Monate arbeitsunfähig, hat keine Ersparnisse und bekommt von niemandem finanzielle Unterstützung, dann kann es schnell eng werden.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 21.11.2016
Länge: 00:27:18
Größe: 25.01 MB
Wenn sich das Melken nicht mehr lohnt - Gibt es Wege aus der Krise? - 17.11.2016
26 Cent zahlten bayerische Molkereien im Oktober durchschnittlich für konventionell hergestellte Milch. Damit kann kein landwirtschaftlicher Betrieb auf Dauer überleben. Aber wie können sich Milcherzeuger anders aufstellen? Wie langfristig muss man dafür planen? BR-Autor Norbert Haberger stellt im Notizbuch "Nah dran" einige Möglichkeiten vor.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 17.11.2016
Länge: 00:21:31
Größe: 19.70 MB
Mit der Bratsche auf der Flucht - Wie Migration die Musiklandschaft verändert - 16.11.2016
Vielerorts drücken Migranten über die Musik aus, was sie bewegt und bringen dabei neue Impulse in die hiesige Musikszene mit ein. Constanze Alvarez hat mit arabischen, afrikanischen und türkischen Instrumentalisten, Rappern und Djs darüber gesprochen, was die Musik von ihrer Heimat erzählt und welche Rolle sie in der Fremde spielt.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 16.11.2016
Länge: 00:26:52
Größe: 24.60 MB
Der grüne Schönheitsmarkt boomt - ist da noch Platz für Gründer? - 15.11.2016
Immer mehr Konsumenten versuchen sich nicht nur gesund zu ernähren, sondern auch gesund zu pflegen. Der Naturkosmetikmarkt boomt. Doch was zeichnet die Pflege aus der Natur aus? Und haben auf dem Markt der großen eingeführten Naturkosmetikfirmen kleine Direkt-Anbieter überhaupt eine Chance?
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 15.11.2016
Länge: 00:26:07
Größe: 23.93 MB
Wenn die Gefühle überborden: Menschen auf der Suche nach emotionaler Gesundheit - 14.11.2016
Was ist, wenn man seine emotionale Gesundheit verloren hat, zum Beispiel durch eine akute psychische Krise, eine schwere Krankheit oder den Tod eines nahen Angehörigen? Wenn man keine Zuversicht mehr hat, beim kleinsten Anlass in Tränen ausbricht oder vor Aufgewühltheit nachts nicht mehr schlafen kann? Gibt es eine Therapie, die die frühere Stärke zurückbringt? Autor: Rainer Ulbrich.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 14.11.2016
Länge: 00:23:58
Größe: 21.96 MB
Ein dritter Nationalpark für Bayern - welche Chance hat der Spessart - 10.11.2016
In den Augen von Experten zählt der konsequente Schutz zusammenhängender Buchenwälder zu einem der vorrangigen Naturschutzaufgabe in ganz Deutschland. Doch wozu brauchen wir Wildnis überhaupt? Und wie viel davon? Diesen und anderen Fragen geht Chris Köhler im Notizbuch-"Nah dran" nach.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 10.11.2016
Länge: 00:26:31
Größe: 24.29 MB
Verkaufte Glaubwürdigkeit? - Internationale Hilfsorganisationen und das Geld der Großindustrie - 09.11.2016
Seit einigen Jahren schließen immer mehr Hilfsorganisationen Partnerschaften mit der Pharmaindustrie, Ölkonzernen oder Global Playern der Nahrungsmittelindustrie. Verlieren "Save the Children", "Oxfam" und Co. ihre Glaubwürdigkeit?
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 09.11.2016
Länge: 00:24:46
Größe: 22.68 MB
Die Erinnerung wachhalten: Gedenken am Soldatengrab - 08.11.2016
Mit Kranzniederlegungen an Friedhöfen und einer Gedenkstunde im Deutschen Bundestag wird alljährlich der Volkstrauertag begangen. Seit die Bundeswehr an Auslandseinsätzen mit bewaffneten Auseinandersetzungen beteiligt ist, gibt es wieder Tote unter deutschen Soldaten. Die Frage, wie man dieser im Dienst Verstorbenen in angemessener Form gedenken kann, stellt sich von Neuem. Autorin: Bettina Weiz.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 08.11.2016
Länge: 00:25:28
Größe: 23.33 MB
Papa schmeißt den Haushalt und Mama ist auf Dienstreise - Wie viel Diversity spiegeln unsere Schulbücher wider? - 07.11.2016
Scheidungskinder, Flüchtlings- und Migrantenkinder, Kinder mit Behinderung. All diese Kinder sitzen in bayerischen Klassenzimmern. Aber kommen sie auch in den Schulbüchern vor?
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 07.11.2016
Länge: 00:25:20
Größe: 23.21 MB
Schutzschild oder Entwicklungsbremse? Alpenplan in Gefahr - 03.11.2016
44 Jahre lang war der Bayerische Alpenplan eine Garantie für die Bewahrung der Naturlandschaft des bayerischen Alpenraums. Doch der Alpentourismus boomt, die Suche nach Natur und Erholung ist so verbreitet wie kaum je zuvor. Georg Bayerle ist fürs Notizbuch "Nah dran".
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 03.11.2016
Länge: 00:28:05
Größe: 25.72 MB
Die Mesnerin von Hörpolding - 02.11.2016
Als Kind armer Bauern im kommunistischen Jugoslawien aufgewachsen, beschloss Verona Redwitz mit gerade 18 Jahren, als Gastarbeiterin nach Deutschland zu gehen. Ihre berührende Lebensgeschichte, wie sie wurde, was sie heute ist, erzählt sie in ihrem Buch.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 02.11.2016
Länge: 00:23:55
Größe: 21.91 MB
Arbeit und Gesundheit - 31.10.2016
Wenn Arbeit gut organisiert ist, kann sie nicht nur Rückenschmerzen, Gelenkschmerzen oder Depressionen verursachen, sondern gesund machen. Das Notizbuch "Nah Dran" erklärt, wie es geht.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 31.10.2016
Länge: 00:25:17
Größe: 23.15 MB
Landwirtschaft in der Krise - wie reagieren die Bauern? - 27.10.2016
Deutschland hat eine ausgewachsene Agrarkrise. Das Auf und Ab auf den Märkten macht den Landwirten schwer zu schaffen. Milch-, Fleisch- und Getreidepreise sind im Keller. "Landwirtschaft in der Krise" - Ulrich Detsch ist fürs Notizbuch "Nah dran".
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 27.10.2016
Länge: 00:25:19
Größe: 23.18 MB
Alltag im Jobcenter: Fallmanager und ihre Kunden - 25.10.2016
Wer beim Jobcenter um Hilfe nachsucht, ist länger als ein Jahr arbeitslos oder kann durch seinen Job den Lebensunterhalt für sich und seine Familie nicht sichern. Oft ist die Arbeitslosigkeit verknüpft mit anderen sozialen Schwierigkeiten. Es sind keine einfachen Kunden, mit denen es die Fallmanager zu tun haben. Autorin: Eleonore Birkenstock.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 25.10.2016
Länge: 00:23:38
Größe: 21.65 MB
Nachtquartier in der Parkbucht - Wenn LKW-Fahrer müde sind - 24.10.2016
Fernfahrer führten schon immer ein unstetes Leben, aber ein Problem macht ihnen zunehmend zu schaffen: wo parken für eine Ruhepause? Die LKW-Bereiche an Raststätten und Autohöfen sind notorisch überfüllt, an einfachen Autobahn-Parkplätzen mit oder ohne WC stauen sich die Lastwagen manchmal bis auf den Standstreifen hinaus. Oft bleibt nur das Weiterfahren, Weitersuchen. Übermüdung gilt als Hauptursache für Unfälle, in die LKW verwickelt sind. Autorin: Gabriele Uitz.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 24.10.2016
Länge: 00:23:57
Größe: 21.94 MB
Geschäftsideen dringend gesucht - Wirtschaftsförderung in Zeiten billigen Geldes - 18.10.2016
Die Wirtschaft floriert und die Zinsen sind extrem niedrig. Auch die Arbeitslosigkeit bewegt sich auf historisch niedrigem Niveau.Welchen Sinn und Zweck hat vor diesem Hintergrund noch staatliche Wirtschaftsförderung? Besteht nicht die Gefahr von Fehlanreizen? Oder sind Geschäftsbanken nicht in der Lage, das billige Geld, das die EZB in die Märkte pumpt, sinnvoll an die Unternehmen zu verteilen?
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 18.10.2016
Länge: 00:26:23
Größe: 24.16 MB
Mit allen Mitteln gegen die Schmerzen - Ein Tag in der Schmerzklinik Kempten - 17.10.2016
Ständig Schmerzen, monatelang oder in Schüben? Dann hilft die multimodale Schmerztherapie, bei der die verschiedensten Disziplinen zusammenarbeiten. Lernen kann man sie am besten in speziellen Tageskliniken.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 17.10.2016
Länge: 00:27:18
Größe: 25.00 MB
Der Duft aus der Natur - nah dran mit der Nase - 13.10.2016
Lieferprobleme bei ätherischen Ölen? Ja, es gibt sie mitunter. Grund ist die große Nachfrage. Denn Shampoo, Spül- und Putzmittel riechen auf einmal nach Natur und nicht mehr nach Chemie. Zitrone, Lavendel, Mandel - Ursula Klement fragt fürs Notizbuch "Nah dran", woher die natürlichen Düfte kommen und woran eine gute Qualität zu erkennen ist.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 13.10.2016
Länge: 00:28:07
Größe: 25.74 MB
Lernen im 45-Minuten-Takt - warum Bildung Zeit braucht - 12.10.2016
Während sich in Kita, Schule und Studium ein Trend zur Beschleunigung abzeichnet, hat die Hirnforschung längst bewiesen: Unter Stress lernt es sich deutlich schlechter. Notizbuch-Autorin Gabriele Knetsch beschäftigt sich mit diesem Paradox in ihrem Feature "Lernen im 45-Minuten-Takt", das mit dem Bildungspreis der Deutschen Telekom Stiftung ausgezeichnet wurde.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 12.10.2016
Länge: 00:26:10
Größe: 23.97 MB
Wohltäter im Wettbewerb - kann man den Erfolg sozialen Engagements messen? - 11.10.2016
Wohltätigkeit ist ein Milliardenmarkt. Zahllose Hilfsorganisationen, Vereine und Initiativen konkurrieren um öffentliche und private Fördermittel. Die Folge: Non-Profit-Organisationen müssen in zunehmendem Maße ihren Geldgebern nachweisen, dass ihre Tätigkeit einen gesellschaftlichen Nutzen hat. Doch wie lässt sich der Erfolg, die Leistungsfähigkeit von sozialer Arbeit messen? Und wenn ja, ist es sinnvoll, das zu tun?
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 11.10.2016
Länge: 00:25:26
Größe: 23.29 MB
Mein Therapeut und ich - Erfahrungen mit der Psychotherapie - 10.10.2016
Wann und wem hilft eine Psychotherapie langfristig? Studien belegen, dass sich immerhin drei Viertel der Patienten während einer Therapie zufrieden zeigen; nur fünf Prozent erleben eine Verschlechterung der Symptome. Für das Notizbuch-Nah dran hat Justina Schreiber mit Menschen über ihre ganz unterschiedlichen Psychotherapie-Erfahrungen mit verschiedenen Verfahren gesprochen.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 10.10.2016
Länge: 00:25:08
Größe: 23.01 MB
Eine Landwirtschaft - kein Streichelzoo: Der Johanneshof in Schwaben - 06.10.2016
Der Johanneshof ist eine Landwirtschaft, betrieben von Menschen mit Behinderung. Seit gut einem Jahr gibt es diesen Hof der Stiftung St. Johannes im schwäbischen Schweinspoint bei Marxheim. Das Konzept: Menschen mit Behinderung finden hier Arbeit und eine sinnvolle Beschäftigung. Auf der anderen Seite werden die erzeugten Produkte, Fleisch und Eier, verkauft. Dabei sind die Türen in diesem Bauernhof offen - wer will, kann Führungen auf dem "Erlebnisbauernhof" buchen. Judith Zacher war fürs Notizbuch "Nah dran" einen Tag lang auf dem Johanneshof dabei.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 06.10.2016
Länge: 00:25:17
Größe: 23.16 MB
Die alte und die neue Welt der Tatjana S. - Zu Besuch bei einer 91-jährigen "Jugoslawin" in Sarajevo - 05.10.2016
Sie lebt alleine in einer 140m²-Wohnung in Sarajevo, Tatjana S., 91 Jahre alt. Während des letzten Krieges, wurde Sarajevo 1.425 Tage belagert. Aber weder mit Hass noch mit Bitterkeit blickt Tatjana S. auf ihr Leben zurück. Claudia Decker hat die sehr muntere Dame in ihrem Zuhause besucht, die ihr erzählt hat, wie sie auch heute als betagte Witwe ihr Leben meistert.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 05.10.2016
Länge: 00:25:16
Größe: 23.14 MB
Vom Locken-Wickler zum Styling-Experten: immer mehr Friseure haben immer mehr zu tun - 04.10.2016
Beim Friseurbesuch geben Frauen dreimal so viel Geld aus wie Männer - aber auch die gehen heutzutage öfter zum Friseur als noch vor zwei, drei Jahrzehnten. Das Angebot reicht vom Schnell-Haarschnitt ohne Anmeldung für acht Euro bis hin zum aufwendigen Hairstyling, das an die 100 Euro kostet. Unter Mädchen, die die Schule verlassen, gilt Friseurin als Traumberuf. Weil immer mehr Friseure sich im Kleinstbetrieb selbstständig machen, beklagen die Innungen eine Atomisierung der Branche. Autorin: Monika Köstlin.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 04.10.2016
Länge: 00:21:02
Größe: 19.27 MB
Mehr als eine Nische - Streuobst wirtschaftlich attraktiv machen - 29.09.2016
Streuobstwiesen sind ein uralter Bestandteil unserer Kulturlandschaft. Aber die Bestände nehmen ab, trotz des Engagements vieler Initiativen. Um das Streuobst zu retten, muss es raus aus der Hobby-Nische. Von Kirsten Zesewitz.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 29.09.2016
Länge: 00:26:35
Größe: 24.34 MB
"Nebel im August" - Das Schicksal des jungen Euthanasieopfers Ernst Lossa als Film - 28.09.2016
Im Alter von nur 14 Jahren starb Ernst Lossa 1944 in der Heil- und Pflegeanstalt Irsee. Die Nazis hatten ihn aufgrund seiner Herkunft als "lebensunwert" betrachtet. "Nebel im August" - erzählt eines dieser schrecklichen Schicksale. Sabine März-Lerch über die Entstehungsgeschichte dieses Films.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 28.09.2016
Länge: 00:22:45
Größe: 20.83 MB
Basteln, nähen, hämmern - Wird Selbermachen wieder Mode? - 27.09.2016
Billige Kleidung bekommt man überall zu kaufen, doch wer individuelle Wünsche und persönliche Qualitätsansprüche verwirklichen will, ist gut beraten, nach einem Nähcafé Ausschau zu halten. Die gibt es immer häufiger in vielen Städten, und dort findet man nicht nur die passenden Stoffe, sondern kann sich auch gleich ans Zuschneiden, Heften und Nähen machen.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 27.09.2016
Länge: 00:25:11
Größe: 23.06 MB
Klinisch rein muss nicht sein - Wie viel Chemie braucht der Haushalt? - 26.09.2016
Glasreiniger, Geruchsvernichter, Fliesenreiniger, Desinfektionsmittel, WC-Steine, Kalkentferner - die Hygienebranche preist immer neue Produkte an für die rigorose Anti-Schmutz-Attacke in Küche und Bad. Welche Produkte sind tatsächlich nötig?
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 26.09.2016
Länge: 00:25:13
Größe: 23.09 MB
Abseits der Metropolen - wie entwickelt sich der ländliche Raum? - 22.09.2016
In ihrem Zukunftsatlas ermittelt die Prognos AG regelmäßig aus statistischen Daten Gewinner und Verlierer unter den Städten und Regionen. In Bayern erweisen sich etwa die Landkreise Kronach und Wunsiedel nach dieser Dateninterpretation als regelrechte Absteiger, was die Betroffenen vor Ort entsetzt, besonders Vertreter der Politik und der Wirtschaft. Wie lösen andere strukturschwache Regionen ihr Problem? Von Ulrich Detsch.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 22.09.2016
Länge: 00:25:23
Größe: 23.25 MB
Freihandelsabkommen CETA - Was bedeutet es zum Beispiel für die Wasserversorgung? - 21.09.2016
Was bedeutet CETA für die Versorgung mit Wasser? Sie funktioniert bisher überwiegend nicht auf dem Markt, sondern liegt in öffentlicher Verantwortung - in Bayern vor allem bei den Städten und Gemeinden. Kann das mit CETA so bleiben?
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 21.09.2016
Länge: 00:27:22
Größe: 25.07 MB
Zu viel Arbeit, zu wenig Sinn: Menschen zwischen Arbeitssucht und Langeweile - 20.09.2016
Vom Burnout wird oft gesprochen, vom Boreout eher selten. Wer sich in der Arbeit tödlich langweilt, sich dauerhaft unterfordert fühlt, keinen Sinn im beruflichen Tun erkennen kann, stößt bei seiner Umwelt auf wenig Verständnis. Dabei ist "Boreout" ein Krankheitsbild, das durchaus Parallelen zum Burnout aufweist.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 20.09.2016
Länge: 00:24:12
Größe: 22.17 MB
Brustkrebs früh erkennen - Was leistet die Mammographie? - 19.09.2016
Alle zwei Jahre bekommen Frauen ab 50 eine Einladung zur Mammographie. Sie ist nach wie vor als Maßnahme zur Früherkennung von Brustkrebs wichtig. Doch ein Großteil der Frauen entdeckt den Brustkrebs, wenn sie sich selbst abtasten. Sabine März-Lerch stellt dar, wie eine gute Früherkennung aussehen kann und erläutert Pro und Contra des Mammographiescreenings.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 19.09.2016
Länge: 00:28:15
Größe: 25.87 MB
Nach der Flut ist vor der Flut - Hochwasserschutz in Bayern - 15.09.2016
Anfang Juni 2016 standen viele Städte, Straßen, Felder und Äcker in Bayern unter Wasser. Das Hochwasser kostete Menschenleben und richtete Millionenschäden an. Experten rechnen damit, dass sich solche Ereignisse wiederholen werden. Was können wir dagegen tun? Wird der technische Hochwasserschutz mit höheren Deichen eine Lösung bringen? Wie viel bringt natürlicher Hochwasserschutz? Chris Köhler geht diesen Fragen fürs Notizbuch "Nah dran" nach.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 15.09.2016
Länge: 00:23:23
Größe: 21.42 MB
Brotlose Kunst? Der Boom der Kultur- und Kreativwirtschaft - 14.09.2016
In den letzten Jahren haben Kommunalpolitiker in vielen Städten und Gemeinden die Kreativszene als Standortvorteil und Wirtschaftsfaktor entdeckt. Die Kommunen bemühen sich um Übungsräume für Musiker, Ateliers für Künstler und bezahlbare Co-working-spaces für Designer und Werbegestalter. Wer früher ein Graffiti an eine Wand sprühte, machte sich der Sachbeschädigung schuldig; heute wird er vielleicht als Vertreter einer bestimmten Street-Art-Richtung im Reiseführer erwähnt. Die Kommunen bemühen sich um Übungsräume für Musiker, Ateliers für Künstler und bezahlbare Co-working-spaces für Designer und Werbegestalter. Auch wenn die Grenze zum Kommerz oft fließend ist - brotlos zumindest kann man diese Kunst nicht nennen. Allerdings gelingt es auch nicht jedem, durch Ideen und Projekte nachhaltig seine Existenz zu sichern. Ohne ein gewisses Maß an Selbstausbeutung geht es vor allem in den ersten Berufsjahren nicht. Autor: Walter Kittel.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 14.09.2016
Länge: 00:22:19
Größe: 20.44 MB
"Ich wollte mir beweisen, dass ich es kann" - Wie Legastheniker ins Berufsleben starten - 13.09.2016
Etwa fünf Prozent aller Menschen leiden an einer Lese-Rechtschreibstörung, sie ist genetisch bedingt und erblich. Wie schaffen junge Legastheniker den Übergang ins Berufsleben? Nehmen die Universitäten Rücksicht auf Legastheniker - oder gilt dort immer noch ein weit verbreitetes Vorurteil: Wer nicht gut lesen und schreiben kann, kann auch nicht studieren? Gabriele Knetsch porträtiert einen jungen Auszubildenden, der bei Audi eine Lehre als KFZ-Mechatroniker macht, und einen Studenten der Universität Würzburg.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 13.09.2016
Länge: 00:26:02
Größe: 23.84 MB
Odyssee durch die Instanzen - 12.09.2016
Der zähe Kampf um Entschädigung für ärztliche Behandlungsfehler.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 12.09.2016
Länge: 00:25:45
Größe: 23.59 MB
Einfach nur Aua?! - Wie versteht und behandelt man Kinderschmerzen? - 09.09.2016
Schmerz hinterlässt Spuren. Bereits bei Kindern können im Gehirn solche Schmerzspuren entstehen und dazu führen, dass die Beschwerden sehr früh chronisch werden. Wie kann man das verhindern? Schmerztherapien für Kinder gibt es kaum.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 09.09.2016
Länge: 00:26:21
Größe: 24.14 MB
Die Kartoffel, Südamerikas kostbarster Schatz - 08.09.2016
Tief blau-lila, deftig rot, glänzend schwarz. Diese Knolle ist das wahre Gold Südamerikas - und stammt aus Peru. Julio Segador war fürs Notizbuch "Nah dran" und hat die traditionellen Anbaugebiete in Chile und Peru besucht. Dabei hat er eine Kartoffelvielfalt erlebt, die ihresgleichen sucht.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 08.09.2016
Länge: 00:24:16
Größe: 22.23 MB
Wenn Mutter Pause macht - Wie eine Kur neue Kraft gibt - 07.09.2016
Der Erwartungsdruck ist enorm. Was (perfekte) Mütter alles schaffen wollen und müssen, erweist sich oft als zu viel: berufstätig sein, die Kinder optimal fördern, eine glückliche Ehe leben, soziale Kontakte pflegen, sich um die Eltern kümmern usw. Es zeugt also weniger von individuellem Versagen, wenn erschöpfte Mütter eine Kur beantragen. Fürs Notizbuch hat Justina Schreiber mit Patientinnen einer Mutter-Kind-Kurklinik in Bad Königshofen gesprochen.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 07.09.2016
Länge: 00:26:20
Größe: 24.12 MB
Die geheimnisvolle Kraft, Krisen zu meistern: Wie entsteht Resilienz? - 06.09.2016
Eine schwere Krankheit, die Trennung vom Partner, der Tod eines nahen Angehörigen - Leid, an dem manche Menschen zerbrechen, stecken andere scheinbar unerschüttert weg. Sie verfügen über eine ausgeprägte psychische Widerstandskraft, die Wissenschaftler "Resilienz" nennen.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 06.09.2016
Länge: 00:25:11
Größe: 23.06 MB
Wenn Zucker nicht mehr glücklich macht - Die richtige Ernährung bei Diabetes - 05.09.2016
Rund sieben Millionen Bundesbürger sind zuckerkrank, haben Diabetes mellitus: Sie sollen sich fettarm und ballaststoffreich ernähren. Worauf genau sollen Diabetiker achten? Wie gelingt das ihnen?
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 05.09.2016
Länge: 00:26:55
Größe: 24.65 MB
"Hast du die Anzughose gebügelt, Schatz?" - Frauen als Familien-Ernährerinnen - 02.09.2016
"Sie" arbeitet Vollzeit, "Er" kümmert sich daheim um Haushalt und Kinder: Frauen, die den Hauptteil des Familieneinkommens erwirtschaften, sind immer noch Exotinnen. Ganz freiwillig wählen Paare dieses Modell allerdings oft nicht. Gabriele Knetsch porträtiert zwei Familien, die Vater- und Mutterrolle - zumindest in punkto Aufgabenverteilung - vertauscht haben.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 02.09.2016
Länge: 00:25:26
Größe: 23.29 MB
Fürs Leben viel gelernt - Warum der Bundesfreiwilligendienst so attraktiv ist - 01.09.2016
Als er eingeführt wurde, zweifelten viele an seinem Erfolg. Würde der Bundesfreiwilligendienst den bisherigen Zivildienst ersetzen können? Viele soziale Träger bangten um ihre Helfer. In diesem Jahr wird der Bundesfreiwilligendienst fünf Jahre alt, und er erfreut sich hoher Beliebtheit. War der Zivildienst nur eine Sache junger Männer, so steht der Bundesfreiwilligendienst allen Bevölkerungsschichten offen, Männern wie Frauen - vom Jugendlichen, der sich nach dem Schulabschluss erst mal orientieren will, bis zum Rentner, den es zu einer sinnvollen Aufgabe drängt. Autorin: Monika Köstlin.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 01.09.2016
Länge: 00:21:44
Größe: 19.90 MB
Ein Leben unter freiem Himmel - Unterwegs mit Berufsschäfern - 31.08.2016
Manch einer kennt es nur noch aus der Kindheit: Schäfer, die mit ihren großen Herden und Hütehunden übers Land zogen und auch auf stadtnahen Grünflächen waren. Früher waren die Bauern froh, weil die Schafe wertvollen Dünger lieferten, heute müssen Schäfer um jedes abgeerntete Feld betteln. Inzwischen gibt es nur noch 230 Berufsschäfer in ganz Bayern. Über ein "Leben unter freiem Himmel" berichtet Kirsten Zesewitz im Notizbuch "Nah dran".
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 31.08.2016
Länge: 00:25:10
Größe: 23.05 MB
Verdun - Begehung eines Schlachtfeldes - 30.08.2016
Verdun, im Nordosten Frankreichs, unweit vom damals deutschen Metz gelegen, war bis zum 21. Februar 1916 eine vom Krieg nahezu verschonte Stadt. Aber dann begann die grausamste Schlacht des Ersten Weltkriegs. Neun Dörfer in dem Hügelland vor Verdun existierten im Dezember 1916 nicht mehr. Aber Verdun, damals zu 90 Prozent zerstört, existierte weiter und ist heute ein vielbesuchtes Städtchen, in der zu jeder Jahreszeit Touristenbusse Schulklassen und erwachsene Besucher zu den Denkmälern und Museen bringen.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 30.08.2016
Länge: 00:28:00
Größe: 25.65 MB
Leichte Sprache - Eine Chance nicht nur für Menschen mit Lernschwierigkeiten - 29.08.2016
Leichte Sprache ist eine besonders leicht verständliche Form des Deutschen. Sie soll Menschen, die aus unterschiedlichen Gründen nicht so gut Deutsch können, das Verstehen von Texten erleichtern. Damit dient Leichte Sprache der Barrierefreiheit.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 29.08.2016
Länge: 00:22:03
Größe: 20.19 MB
Überinformiert und ausgeliefert - Warum der mündige Verbraucher eine Illusion ist - 26.08.2016
Verbraucher sind so gut informiert wie nie zuvor. Doch es gibt Grenzen: Das Überangebot an Information überfordert viele. Unternehmen haben es dann leicht, ihre Interessen durchzusetzen. Der "mündige Verbraucher" - oft eine Illusion?
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 26.08.2016
Länge: 00:26:33
Größe: 24.32 MB
Arbeitsteilung par excellence - die geheimnisvolle Welt der Ameisen - 25.08.2016
Sie arbeiten als Gärtner, Polizist, Kindermädchen, Putzfrau und erbringen manchmal auch Dienstleistungen für die Land- und Forstwirtschaft. Doch für viele Menschen sind Ameisen einfach Schädlinge. Zu unrecht, wie ein Streifzug ins wunderbare Reich dieser Insekten zeigt.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 25.08.2016
Länge: 00:32:34
Größe: 29.82 MB
Geschwister - 24.08.2016
Geschwister sind von Anfang an Rivalen. Sie konkurrieren um die Aufmerksamkeit der Eltern, die Freunde, die Karriere. Doch wie verändert sich das Verhältnis unter den Geschwistern, wenn sie älter werden?
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 24.08.2016
Länge: 00:24:32
Größe: 22.47 MB
Mehr Tierwohl in den Ställen - Was bringt die Initiative? - 23.08.2016
12 Millionen Schweinen und 250 Millionen Masthähnchen gehe es jetzt besser in ihren Ställen, behauptet die "Initiative Tierwohl". Sie ist ein Zusammenschluss deutscher Unternehmen aus Lebensmittel- und Fleischhandel sowie Landwirten. Kritiker werfen ihr dagegen eine Imagekampagne vor. Die Masse der Masttiere werde weiter unter wirtschaftlich optimierten Bedingungen gehalten und ihr Fleisch zu Dumpingpreisen verramscht. Ein Jahr "Initiative Tierwohl" - Ulrich Detsch ist fürs Notizbuch "Nah dran".
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 23.08.2016
Länge: 00:25:36
Größe: 23.44 MB
Ritalin und ich - Wie man als Erwachsener mit ADHS umgeht - 22.08.2016
Als Schüler bekam Markus Kaiser täglich Ritalin. Jetzt als Erwachsener hat er erneut Probleme mit der Konzentration. Soll er wieder zu Methylphenidat greifen, um das Arbeitsleben gut zu schaffen. Oder gibt es Alternativen?
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 22.08.2016
Länge: 00:29:02
Größe: 26.59 MB
Fluchtpunkt Friedland - Das Grenzdurchgangslager und sein neues Museum - 19.08.2016
Am 20. September 1945 wurde das Grenzdurchgangslager Friedland eingerichtet. Seitdem ist es Anlaufstelle für Menschen, die nach Deutschland kommen. Am 18. März wird im Grenzdurchgangslager Friedland ein neues Museum eröffnet. Hier lässt sich die Migrationsgeschichte der Bundesrepublik gut nachvollziehen.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 19.08.2016
Länge: 00:25:16
Größe: 23.13 MB
Die digitale Familie - Wie Tablet und Smartphone das Zusammenleben verändern - 18.08.2016
Papa checkt Twitter. Die Kinder schauen Videos auf Youtube und verschicken Filmchen mit Snapchat. Und Mama geht abends online shoppen. Wie verändern die neuen digitalen Möglichkeiten das Familienleben? Eine Erkundigung.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 18.08.2016
Länge: 00:23:21
Größe: 21.39 MB
Wenn Familien einander helfen - Solidarität jenseits der Institutionen - 17.08.2016
Ohne das private Netz würde die Betreuung von Kindern, Alten oder Hilfebedürftigen in diesem Land zusammenbrechen. Gabriele Knetsch hat drei engagierte Familien begleitet - Von Fahrgemeinschaft bis Flüchtlingshilfe.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 17.08.2016
Länge: 00:25:42
Größe: 23.54 MB
Ein Schlafzimmer auf Rädern - Die Geschichte des Wohnwagens - 16.08.2016
Der Wohnwagen - ein enges, muffiges Gefährt? Vielleicht war das vor 85 Jahren so - aber der Beginn der Geschichte des Wohnwagens war vor allem romantisch. Und heute? Die modernen Gefährte lassen kaum Wünsche offen. WC, Heizung und Kühlschrank sind Standard, Kamin und Fußbodenheizung auf Wunsch einbaubar. Gabriel Wirth erzählt die Geschichte des Wohnwagens.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 16.08.2016
Länge: 00:25:15
Größe: 23.13 MB
Auf der Zielgeraden - mit sportlichem Ehrgeiz bis ins biblische Alter - 12.08.2016
Rasant werden die Menschen älter. Infolgedessen die Sportler auch. Die eigenen Grenzen zu erkennen, bedarf der Erfahrung, der Lebenserfahrung. Das Alter wird zu einer Hürde, nicht unbedingt zum Hindernis. Dem Hochleistungssportler im hohen Alter scheinen kaum Grenzen gesetzt und Wettkämpfe werden weniger gegen den anderen als vielmehr für sich selbst ausgetragen. Eine bewegende Reportage von Wolf Gaudlitz.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 12.08.2016
Länge: 00:23:54
Größe: 21.89 MB
Gewinn oder Gefahr - der Wolf in Bayern - 11.08.2016
Nach Schätzungen von Experten leben in Europa rund 20.000 Wölfe. Naturschützer freuen sich über die Rückkehr des Wolfes, andererseits ruft sie warnende und besorgte Stimmen auf den Plan. Die Reaktionen reichen von friedlicher Koexistenz mit Nutztierhaltern bis hin zur Jagdquote. Chris Köhler ist "Nah dran" und fragt nach bei Tierhaltern, Umweltschützern, Jägern und Politikern, was die Rückkehr des Wolfes nach Bayern bedeutet.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 11.08.2016
Länge: 00:25:35
Größe: 23.43 MB
Wenn der Kühlschrank den Joghurt nachbestellt - Ein Ausflug ins Internet der Dinge - 10.08.2016
Übers Internet kommunizieren nicht nur Menschen, sondern immer mehr auch Maschinen, Haushaltsgeräte oder Autos. Ob Waschmaschine, Heizung, Beleuchtung oder Hifi-Anlage - es reicht ein Smartphone, um all das aus der Ferne zu steuern. Neben Haustechnik und Haushaltsgeräten spielt die digitale Vernetzung zunehmend auch in der Industrie eine wichtige Rolle oder bei Fahrzeugen. Probleme bereitet vor allem die Sicherheit vor Trojanern und Hacker-Angriffen. Brisant ist aber auch die grundsätzliche Frage, wem eigentlich im "Internet der Dinge" die Daten gehören.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 10.08.2016
Länge: 00:22:24
Größe: 20.52 MB
Schwanger und dann? Frauen sprechen über ihren Körper nach der Geburt - 09.08.2016
Sechs Wochen nach der Geburt stolziert Topmodel Heidi Klum wieder über den Laufsteg. Die meisten Frauen jedoch hadern lange, bevor sie mit ihrem von einer Schwangerschaft veränderten Körper wieder Frieden schließen können. Isabelle Hartmann hat mit drei Generationen Frauen gesprochen über den Blick in den Spiegel, gesellschaftlichen Druck - und Narben, die doch glücklich machen.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 09.08.2016
Länge: 00:22:52
Größe: 20.94 MB
Mehr arbeiten, um besser zu leben: warum Menschen einen Zweitjob annehmen - 08.08.2016
Nicht nur arme Menschen haben häufig zwei Jobs: Manche suchen sich einfach deshalb eine Nebentätigkeit, um sich bestimmte Wünsche leichter erfüllen zu können: Fernreisen, Konzertbesuche oder eine neue Einbauküche. Dafür ist man bereit, besonders früh aufzustehen oder bis spät in die Nacht hinein noch am Computer zu sitzen. Wie sieht deren Arbeitsalltag aus?
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 08.08.2016
Länge: 00:17:33
Größe: 16.07 MB
"Ich bereue nichts!" - Junge Turmspringerinnen trainieren für ihren Olympiatraum - 05.08.2016
Die jungen Leistungssportlerinnen vom Bundesstützpunkt und Landesleistungszentrum Berlin haben einen großen Traum: die Olympischen Spiele - der Höhepunkt einer auf 20 Jahre angelegten Karriereplanung.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 05.08.2016
Länge: 00:24:56
Größe: 22.83 MB
Passt scho! - Wie die alten Leute von Hörpolding ihren Alltag bewältigen - 04.08.2016
In Hörpolding nordöstlich vom Chiemsee hält man zusammen - und wird zusammen alt: Zeitlebens haben sie viel geschuftet, Urlaub kannten sie nicht. Ein Altersheim oder Pflegekräfte können sie sich nicht leisten. Aber jammern? Justina Schreiber schildert, wie eine Gruppe Über-90-Jähriger die altersgemäßen Sorgen und Nöte in seit Generationen überlieferter Manier mit Gottvertrauen und sozialem Zusammenhalt bewältigt.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 04.08.2016
Länge: 00:26:15
Größe: 24.05 MB
Wenn aus einer Frau ein Mann wird - Dorians langer Weg - 02.08.2016
"Ich habe mich nie als Frau gefühlt, sondern ich hab schon immer meinen Platz in der Gesellschaft beansprucht - als Mann", sagt der Jurist Dorian Liebenau. Für ihn greift deswegen der Begriff transsexuell zu kurz, denn es geht nicht nur ums Geschlecht, sondern um die Persönlichkeitsentwicklung.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 02.08.2016
Länge: 00:28:32
Größe: 26.14 MB
Mehr Natur für die Wildtiere - was macht der Lebensraumberater? - 28.07.2016
In der intensiv genutzten Agrarlandschaft gibt es kaum noch wilde Hecken, Feldrandstreifen und Weiher. Bienen, Vögel, Feldhasen oder Rebhühner verschwinden zunehmend aus der Flur. Seit gut einem Jahr gibt es in Bayern Wildtierlebensraumberater, Kirsten Zesewitz begleitet eine Beraterin.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 28.07.2016
Länge: 00:25:39
Größe: 23.49 MB
Bergbau im All- Gold aus den Weltall? - 27.07.2016
Der nächste Goldrausch könnte im Weltall stattfinden - Asteroide bergen Gold, Platin, Nickel oder Eisenerz. Jan Bösche beobachtet wie Unternehmen in den USA sich darauf vorbereiten, die Rohstoffe abzubauen.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 27.07.2016
Länge: 00:25:29
Größe: 23.34 MB
Fasziniert vom Schwänzeltanz - Es gibt wieder mehr Imker in Bayern - 26.07.2016
Fast jeder fünfte deutsche Imker kommt aus Bayern. Nach Jahren des Rückgangs gibt es wieder einen Trend zur Honigproduktion. Doch die Bienen leiden weiter unter der Varroa-Milbe, die ganze Völker dahinrafft. Tobias Chmura ist fürs Notizbuch "Nah dran" und zeigt begeisterte Imker, die für ihr Hobby brennen und sich für eine bienenfreundliche Landschaft einsetzen.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 26.07.2016
Länge: 00:23:16
Größe: 21.31 MB
Gesundschwimmer, Sportler, Spaßplanscher - im Schwimmbad treffen sich alle - 25.07.2016
Städtische Schwimmbäder erfreuen sich großer Beliebtheit bei jung und alt. Da bleiben Konflikte nicht aus: denn während der eine beharrlich sein Bahnen zieht, sucht der andere den Spaß im Springen und Spritzen - und dann gibt es ja noch die Schulklassen und Sportvereine. Autorin: Elke Schmidhuber.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 25.07.2016
Länge: 00:24:16
Größe: 22.22 MB
Wie viel Dünger verträgt unser Wasser? EU verklagt Deutschland - 21.07.2016
Große Mengen Stickstoff, die über Gülle und Handelsdünger auf deutschen Wiesen und Äckern landen, werden nicht von den Pflanzen aufgenommen. Deshalb gelangt viel zu viel Nitrat ins Grundwasser. Deutschland verstößt beim Gewässerschutz massiv gegen europäische Vorschriften und wurde Ende April von der EU-Kommission vor dem Europäischen Gerichtshof verklagt. Doch die überfällige Novelle der Düngeverordnung kommt nur schleppend voran. Ursula Klement ist fürs Notizbuch "Nah dran" an der kontrovers geführten Debatte über neue Düngevorschriften für die Bauern.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 21.07.2016
Länge: 00:34:50
Größe: 31.89 MB
Wie ist das zu schaffen? Szenen aus der Flüchtlingsbetreuung - 20.07.2016
Die Willkommenskultur für Flüchtlinge in Deutschland hat weltweit Aufsehen erregt. "Wir schaffen das", hat Kanzlerin Merkel vorgegeben und ein ganzes Land bemüht sich, diesem Anspruch gerecht zu werden. Doch nicht immer läuft alles glatt. Vieles ist auch umstritten. Neugebaute Einrichtungen stehen plötzlich leer, kosten aber Geld. Es finden sich Jobs für Asylbewerber, aber wie bringt man diese dazu, pünktlich zur Arbeit zu erscheinen? Bei der Geldausgabe kommt es zu Prügeleien, eine Geldkarte aber ist auch nicht recht. Gabriele Uitz hat für ihr Nah dran ambivalente Szenen aus der Flüchtlingsbetreuung gesammelt.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 20.07.2016
Länge: 00:24:48
Größe: 22.71 MB
Menschen im Boot - Der Rudersport in Großbritannien - 19.07.2016
Rudern ist in England eine sehr populäre Sportart, ob die Elite-Universitäten Oxford und Cambridge traditionell einmal im Jahr auf der Themse gegeneinander antreten, oder die Jungen an einer Eliteschule fünf bis sechs mal pro Woche trainieren. Aber es geht auch beschaulicher, wie bei einem Wanderruderclub, dem Weyfarers Rowing Club. Hier ist unsere Autorin Kirsten Zesewitz mit ins Ruderboot gestiegen.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 19.07.2016
Länge: 00:28:03
Größe: 25.69 MB
Hüftwechsel - Wenn Implantate nicht mehr halten - 18.07.2016
Jedes Jahr werden in Deutschland rund 300.000 künstliche Hüftgelenke eingesetzt. Damit können sich die meisten Patienten nach kurzer Zeit wieder schmerzfrei bewegen. Doch mit steigendem Alter müssen die Prothesen immer öfter ausgetauscht werden.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 18.07.2016
Länge: 00:28:36
Größe: 26.19 MB
Unser Dorf lebt! Wie Walburgskirchen der Verödung trotzt - 14.07.2016
Dörfer hierzulande verwaisen und vergreisen zunehmend, weil die Geschäfte im Ort aufgeben, die jungen Leute in die Großstadt ziehen und das Wirtshaus schließt. In Walburgskirchen in Niederbayern ist das alles anders. Das kleine Dorf hat noch alles, was ein Dorf ausmacht. Chris Köhler hat fürs Notizbuch "Nah dran" nachgefragt, woran das liegt.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 14.07.2016
Länge: 00:25:47
Größe: 23.62 MB
Die ganze Familie im Blick - Ein Modellprojekt für Langzeitarbeitslose - 13.07.2016
Mehr als eine Million Menschen suchen in Deutschland länger als ein Jahr nach einer Stelle. Jeder Fünfte von ihnen steckt sogar schon mehr als vier Jahre in Hartz IV fest. Darunter leiden auch die Familien der Langzeitarbeitslosen. Die nimmt jetzt ein neues Modell in den Blick. In Nürnberg kümmern sich Doppelteams aus Jobberater und Sozialarbeiter um Langzeitarbeitslose. Sie betreuen die ganze Familie, kümmern sich nicht nur um berufliche Qualifizierung der Eltern, sondern auch um Erziehungs- oder Schulprobleme beim Nachwuchs. Autorin: Eva Völker.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 13.07.2016
Länge: 00:23:36
Größe: 21.61 MB
Weiblich, Single, Kinderwunsch: Wenn Frauen ohne Partnerschaft Mütter werden - 12.07.2016
Mit Ende 30 wird Sonja klar: Ihren Kinderwunsch wird sie auf dem "klassischen" Weg nicht mehr umsetzen können - dazu fehlt der Partner. "Solo-Mütter" erzählen hier ihre Geschichten.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 12.07.2016
Länge: 00:24:20
Größe: 22.28 MB
Kein Pappenstiel: Krankenversicherung im Alter - 11.07.2016
Für manchen Rentner kommt mit der ersten Abrechnung ein böses Erwachen - nicht nur Steuern werden abgezogen, sondern auch Beiträge zur Krankenversicherung. Deshalb sollte man sich frühzeitig darüber Gedanken machen.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 11.07.2016
Länge: 00:25:04
Größe: 22.95 MB
Keine Käfigeier, Spritzmittel verboten! Wie Discounter und Supermärkte Agrarpolitik betreiben - 07.07.2016
Gesetzentwurf, Debatte, Mehrheitsentscheidung - so funktioniert Demokratie. Aber Agrarpolitik geht heute scheint's viel einfacher. Aldi, Lidl und Co. machen den Bauern Vorschriften, wie sie Lebensmittel zu produzieren haben. Gehen die Discounter damit auf die Wünsche der Verbraucher ein? Oder nutzen sie ihre marktbeherrschende Stellung gegenüber den Bauern aus? Fragen, denen Tobias Chmura im Notizbuch "Nah dran" nachgeht.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 07.07.2016
Länge: 00:26:30
Größe: 24.28 MB
Immer auf Empfang - Wie wir in 20 Jahren kommunizieren - 06.07.2016
Auch wer kein Hörgerät tragen muss, könnte sich für folgende Idee begeistern: ein Knopf im Ohr, der dafür sorgt, dass man nur noch das hört, was man will, gesteuert selbstverständlich per Smartphone. Tatsächlich basteln Hörgerätehersteller bereits an derlei Anwendungen. Das Auto der Zukunft wird nicht nur autonom fahren, sondern währenddessen auch ständig online sein - Kommunikation via Internet ist längst ein Thema für die Autoindustrie. Ob Menschen mit Menschen kommunizieren oder mit Maschinen - in 20 Jahren ist nichts mehr unmöglich.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 06.07.2016
Länge: 00:28:30
Größe: 26.10 MB
Dieselabgase & Co. - Was uns die Luft zum Atmen raubt - 04.07.2016
Verkehr, Landwirtschaft, Industrie und Kraftwerke - sie alle verpesten unsere Luft, denn sie sind die Quellen zahlreicher Schadstoffe. Oft nicht einmal wahrgenommen, beeinträchtigen diese Emissionen dennoch unsere Gesundheit. Doch sie gehören zu unserem Alltag, wir können uns ihnen kaum entziehen. Fürs Notizbuch listet Claudia Decker auf, was genau drin steckt in diesen Abgasen, wie sie auf uns wirken. Es bleibt die Frage: Welche Möglichkeiten gibt es, unsere Atemluft sauberer zu machen?
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 04.07.2016
Länge: 00:27:15
Größe: 24.96 MB
Manch Gutes blüht im Verborgenen - Lions und Rotarier als diskrete Wohltäter - 29.06.2016
Den Dienst am Nächsten höher zu stellen als den persönlichen Profit, dazu verpflichtet sich jeder, der Mitglied in einem Lions-Club wird. In den USA, wo die Lions vor fast 100 Jahren gegründet wurden, ist die Wohltätigkeit betuchter Einzelner ein elementarer Bestandteil des öffentlichen Lebens. In Deutschland engagieren sich die Mitglieder dieser sogenannter Service-Clubs ebenfalls für soziale Zwecke; doch sie tun es hierzulande meist ohne großes Aufsehen.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 29.06.2016
Länge: 00:26:47
Größe: 24.53 MB
Leidenschaft für die Arbeit - Menschen, die bis 80 arbeiten - 28.06.2016
"Die Arbeit des Menschen kann ein wesentliches Element unserer persönlichen Identität ausmachen", schreibt der Neurobiologe Joachim Bauer. Kein Wunder also, dass manche Menschen weit über die Rente hinaus ihren Beruf ausüben.
Wolfgang Kerler begleitet Frauen und Männer, die freiwillig und nicht aus sozialer Not noch lange nach ihrem 70. Geburtstag mit Leidenschaft arbeiten.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 28.06.2016
Länge: 00:28:24
Größe: 26.01 MB
Zu oft unentdeckt - Die Schilddrüsenentzündung Hashimoto - 27.06.2016
Müdigkeit, Gewichtzunahme, Frieren, Konzentrationsschwierigkeit und Depressionen - das sind nur einige der Symptome, die auf Hashimoto hindeuten. Bei dieser Krankheit handelt es sich um eine chronische Entzündung der Schilddrüse. Geschätzt acht Millionen Deutsche sind von Hashimoto betroffen.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 27.06.2016
Länge: 00:29:01
Größe: 26.57 MB
Freude am Gärtnern publik gemacht - Was bietet der Tag der offenen Gartentür? - 23.06.2016
Am letzten Sonntag im Juni (26.06.) findet heuer zum 18. Mal der "Tag der offenen Gartentür" statt. Quer durch Bayern laden passionierte Gartler zum Besichtigen ihrer Kleinodien: ländliche Hausgärten, Gärten mit Kunstobjekten, mit Wasserlandschaften, mit Rosenbeeten nach englischem Vorbild. Chris Köhler war vorab fürs Notizbuch "Nah dran" an passionierten Gartlern, die beim "Tag der offenen Gartentür" mitmachen.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 23.06.2016
Länge: 00:25:54
Größe: 23.72 MB
Aus dem Ausland direkt in Sozialhilfe? Wenn EU-Bürger einfach nach Deutschland kommen - 22.06.2016
Die Freizügigkeit ist in der Europäischen Union ein hohes Gut; doch im Kern gilt sie nur für Arbeitnehmer. Was aber, wenn EU-Bürger nach Deutschland kommen, nicht um zu arbeiten, sondern nur um Sozialleistungen zu beziehen? Von den mehreren Hunderttausend Menschen, die seit 2012 aus EU-Ländern nach Deutschland kamen, haben die weitaus meisten hier eine Arbeit gefunden. Nur in sehr wenigen Fällen gibt es Hinweise auf Sozialmissbrauch. Den bloßen Zuzug ins Sozialsystem zu verhindern, ohne das europäische Grundrecht der Freizügigkeit zu gefährden, ist eine politische Gratwanderung. Autorin: Isabelle Hartmann.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 22.06.2016
Länge: 00:25:00
Größe: 22.90 MB
"Manchmal ertrage ich ihn nicht mehr" - Leben mit einem depressiven Partner - 20.06.2016
Der Partner? Nicht wiederzuerkennen. Eine Depression bedeutet nicht nur für den Erkrankten das Ende des Lebens, wie es einmal war. Frauen sorgen sich um ihre Männer, leiden aber auch selbst. Und nicht immer hält die Paarbeziehung. Für das Notizbuch hat Kristina Weber Frauen getroffen, deren Partner unter einer akuten Depressionen leidet oder gelitten hat.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 20.06.2016
Länge: 00:24:04
Größe: 22.05 MB
Mit gutem Image trotzdem am Pranger - Landwirtschaft in der öffentlichen Wahrnehmung - 16.06.2016
Bauern quälten Tiere, überdüngten die Böden, ruinierten das Trinkwasser und jammerten trotz hoher Subventionen immer über ihr Einkommen - so die gängigen Vorwürfe. Mit der Realität hat das oft wenig zu tun, doch es macht vielen Bauern zu schaffen. Sie fühlen sich zu Unrecht an den Pranger gestellt. Jutta Schilcher ist "Nah dran" und spricht mit Kritikern, was sie an den Bauern stört, und hakt nach bei jenen, die sich um Image-Pflege bemühen.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 16.06.2016
Länge: 00:20:04
Größe: 18.38 MB
Minenfeld oder Goldader? Geschäfte machen im Iran - 15.06.2016
Auf die Plätze - fertig - los! Die EU-Sanktionen gegen den Iran sind Geschichte. Und der Run auf den iranischen Markt hat begonnen. Doch das "Geschäftemachen" ist dort immer noch schwierig. Da ist ein Mittelsmann vor Ort Gold wert. Patrizia Schlosser hat einen begleitet.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 15.06.2016
Länge: 00:19:47
Größe: 18.13 MB
Fünf Kinder allein zu Haus: Innovatives Betreuungsmodell in der Jugendhilfe - 14.06.2016
Was tun mit fünf Kindern, wenn beide Eltern ins Gefängnis müssen? In dieser Frage ging ein bayerisches Jugendamt einen neuen Weg: Acht Pädagogen betreuten die Kinder in ihrer Wohnung. Heute ist klar: Dieses Modell war erfolgreich.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 14.06.2016
Länge: 00:14:03
Größe: 12.86 MB
Vom Glück, zu Hause sterben zu dürfen - Das Kinderpalliativteam Ostbayern - 13.06.2016
Wenn ein Kind so krank ist, dass es keine Hoffnung auf Genesung mehr gibt, dann wächst der Wunsch nach einer Versorgung daheim. Bis zum Tod. Dafür brauchen Eltern Unterstützung. Das Kinderpalliativteam Ostbayern ermöglicht das.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 13.06.2016
Länge: 00:40:01
Größe: 36.65 MB
"Ich war gefühlskalt" - Junge Mütter auf Crystal Meth - 10.06.2016
Die Droge Crystal Meth ist ein riesiges Problem. Sie ist billig und leicht zu beschaffen. In der Mutter-Kind-Station der Suchtklinik Alpenland in Bad Aibling werden immer öfter Mütter behandelt, die von Crystal Meth abhängig sind.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 10.06.2016
Länge: 00:25:36
Größe: 23.45 MB
Ein Leben unter freiem Himmel - Unterwegs mit Berufsschäfern - 09.06.2016
Manch einer kennt es nur noch aus der Kindheit: Schäfer, die mit ihren großen Herden und Hütehunden übers Land zogen und auch auf stadtnahen Grünflächen waren. Früher waren die Bauern froh, weil die Schafe wertvollen Dünger lieferten, heute müssen Schäfer um jedes abgeerntete Feld betteln. Inzwischen gibt es nur noch 230 Berufsschäfer in ganz Bayern. Über ein "Leben unter freiem Himmel" berichtet Kirsten Zesewitz im Notizbuch "Nah dran".
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 09.06.2016
Länge: 00:25:10
Größe: 23.05 MB
Goldene Zeiten Adieu: Immobilienmakler müssen sich neu aufstellen - 08.06.2016
Mit der Einführung des Bestellerprinzips wurde es schwerer für Immobilienmakler Geschäfte zu machen. Viele Vermieter übernehmen die Suche nach einem Mieter nun selbst, Aufträge brechen somit weg. Zudem droht Konkurrenz durch Online-Portale, die Mieter vermitteln. Karsten Böhne zeigt im Nah Dran, wie sich Makler neu erfinden und was die neue Situation für Mieter und Vermieter bedeutet.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 08.06.2016
Länge: 00:24:48
Größe: 22.71 MB
Leben zwischen Angst und Hoffnung - Illegale Einwanderer in den USA - 07.06.2016
Ganz legal in den USA leben, ohne Angst - ein Traum für viele. Aber ein Alptraum für Obamas politische Gegner. Im Juni soll nun der Supreme Court entscheiden, was aus Obamas Plänen wird. Illegale Einwanderer in den USA erzählen, wie sie leben, wovor sie Angst haben und wovon sie träumen.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 07.06.2016
Länge: 00:24:45
Größe: 22.66 MB
Das Wagnis der Nähe - wenn behinderte Menschen in Gastfamilien leben - 06.06.2016
Menschen mit einem körperlichen, geistigen oder seelischen Handicap müssen nicht unbedingt im Heim leben. Es gibt auch Gastfamilien, die den Betreffenden vorübergehend oder auf Dauer aufnehmen. So entsteht ein hohes Maß an individueller Freiheit und Lebensqualität - ohne Ausgrenzung. Verschiedene Vereine und Organisationen in Bayern bieten das "Betreute Wohnen in einer Gastfamilie" an. Sie prüfen, ob Familie und Gast zusammenpassen, und helfen, wenn es Probleme gibt - denn natürlich ist so viel Nähe immer auch ein Wagnis.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 06.06.2016
Länge: 00:24:46
Größe: 22.68 MB
Zwischen Heidi-Idyll und nackter Wirtschaftlichkeit - Almwirtschaft heute - 02.06.2016
Pestizide bei der Almwiesen-'Pflege', Pensionsvieh aus den Großställen im Flachland. Auch auf den Almen und Alpen sind vielerorts längst Strukturen der modernen technisierten Landwirtschaft eingezogen, wie Georg Bayerle im Notizbuch "Nah dran" zeigt.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 02.06.2016
Länge: 00:26:59
Größe: 24.71 MB
Nah dran: Schlepper: Das große Geschäft mit der Flucht nach Europa - 01.06.2016
Hunderttausende, wenn nicht Millionen Menschen hoffen auf ein besseres Leben in Europa. Ein Teil der Migranten versucht auch, der Armut zu entkommen. Doch Europa schottet sich ab - und das öffnet die Chance für ein Riesengeschäft. Schlepper verdienen Millionen an diesem Geschäft mit der Hoffnung und der Verzweiflung. Sie sind hoch professionell und bestens vernetzt, und sie ändern ständig ihre Strategie.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 01.06.2016
Länge: 00:22:57
Größe: 21.02 MB
Jenseits von Müll, Mafia und Korruption - Das neue Neapel - 31.05.2016
Neapel - Moloch, Müll und Mafia. Einige Neapolitaner wollen dieses Image ändern und starten ausgerechnet im Problemviertel Sanità mehrere Projekte. Auf einmal interessieren sich Wirtschaftsexperten aus ganz Italien für die Stadt.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 31.05.2016
Länge: 00:24:31
Größe: 22.45 MB
Täglich auf Messers Schneide - Chirurgen zwischen Gelingen und Risiko - 30.05.2016
Chirurgen sind für Patienten oft die Hauptpersonen im Heilungsprozess. Ob als Notärzte in der Unfallchirurgie oder als Operateure in der Onkologie - von ihren direkten Eingriffen im Körper der Patienten kann das Leben abhängen.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 30.05.2016
Länge: 00:26:55
Größe: 24.65 MB
Bibliotheken im digitalen Zeitalter - 25.05.2016
Ob an der Hochschule oder im Stadtviertel, Bibliotheken verzeichnen steigende Besucherzahlen. Als Ruhepol im hektischen Alltag bieten sie eine angenehme Atmosphäre, unaufdringlich, aber kommunikativ und ohne jeglichen Konsumzwang. Dem Wandel, den die Digitalisierung mit sich bringt, stellen sie sich mit Erfolg - dort, wo es ihnen möglich gemacht wird. Denn große Verlage vergeben für ihre E-Books nicht immer die erforderlichen Lizenzen an Bibliotheken. Von der Politik fordern die Bibliothekare, sie möge den seit Jahren drückenden Sparzwang lockern - und es gesetzlich erlauben, dass Stadt- und Jugendbibliotheken auch an Sonntagen öffnen dürfen. Autorin: Monika Köstlin.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 25.05.2016
Länge: 00:24:46
Größe: 22.68 MB
"Das Negerkind ist hier falsch!" - Ein schwarzes Adoptivmädchen im Deutschland der 60er Jahre - 24.05.2016
Dorothea Böhm wurde Ende der 50er Jahre geboren als Tochter einer Griechin und eines Nigerianers, die sie weggaben. Ein deutsches Ehepaar adoptierte das Mädchen und damit begann die Geschichte der "schwarz-weißen Familie".
Dagmara Dzierzan hat die Böhms in ihrem Haus in München getroffen.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 24.05.2016
Länge: 00:28:00
Größe: 25.64 MB
Fasziniert vom Schwänzeltanz - Es gibt wieder mehr Imker in Bayern - 19.05.2016
Es gibt wieder mehr Imker! Vor allem Hobby-Imker, vom IT-Spezialisten bis zur Rentnerin, stellen immer öfter Bienenstöcke auf. Der Honig ist für sie nur eine süße Zugabe. Ihnen geht es vor allem um die Natur und den Schutz der Tiere.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 19.05.2016
Länge: 00:24:07
Größe: 22.08 MB
Osteoporose - Dem Knochenabbau auf der Spur - 17.05.2016
Osteoporose wird heute als neue Volkskrankheit eingestuft. In Deutschland sind rund sieben Millionen Menschen von niedriger Knochendichte betroffen. Der Grund ist in der Regel ein Mangel an Kalzium und Vitamin D.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 17.05.2016
Länge: 00:28:40
Größe: 26.25 MB
Wildtiere in der Manege? - Zirkus um die Zirkustiere - 12.05.2016
Affen, Bären, Elefanten, Giraffen, Nashörner und Nilpferde in der Manege - ist der Zirkus der geeignete Platz für die Wildtiere? Der Bundesrat hat erneut ein Verbot von Wildtieren in der Manege gefordert. Zunächst sollen diese sechs Tierarten nicht mehr in der Manege zu sehen sein. Tierschützern wäre es am liebsten, es würden überhaupt keine Tiere im Zirkus auftreten.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 12.05.2016
Länge: 00:26:04
Größe: 23.88 MB
Generation Praktikum - 11.05.2016
Was hat sich durch den Mindestlohn geändert? Viel Arbeit, fast kein Lohn - das war lange Zeit das Schicksal von einigen Hochschulabsolventen, die sich einen Zugang zum Berufsleben schaffen wollten. Elke Schmidhuber hat in ihrem Nah Dran mit solchen jungen Menschen gesprochen und sich erklären lassen, was sich seit der Einführung des Mindestlohns für sie geändert hat. Aber auch Unternehmen kommen zu Wort, denn sie mussten umdenken.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 11.05.2016
Länge: 00:24:32
Größe: 22.46 MB
Tablet statt Schulbuch - Möglichkeiten und Grenzen des digitalen Unterrichts - 10.05.2016
Sie gilt als Meilenstein in der Bildung: die Digitalisierung des Unterrichts. Einzelne Schulen richten Tablet-Klassen ein. Die Geräte verändern den Unterricht. Doch das digitale Lernen hat nicht nur Vorteile. Eva Völker hat an zwei Schulen die Tablet-Klassen besucht.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 10.05.2016
Länge: 00:25:53
Größe: 23.70 MB
Bosnien Odyssee - Besuch bei ehemaligen bosnischen Flüchtlingen - 03.05.2016
Der Krieg in ehemaligen Bosnien... über 20 Jahre her. Das Friedensabkommen von Dayton im Dezember 1995 war der Startschuss für die deutschen Behörden, ab 1996 die Flüchtlinge wieder nach Bosnien-Herzegowina zurückzuschicken. Was ist aus ihnen geworden? Claudia Decker hat drei ehemalige Flüchtlinge besucht.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 03.05.2016
Länge: 00:30:40
Größe: 28.09 MB
Sterben im Altenheim - Zwischen Wunsch und Wirklichkeit - 02.05.2016
Viele Menschen sterben heutzutage im Pflegeheim oder im Krankenhaus. Was bedeutet es für das Pflegepersonal, wenn ein Bewohner den medizinischen Eingriff nicht mehr machen lässt oder bewusst das Essen und Trinken einstellen will?
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 02.05.2016
Länge: 00:28:00
Größe: 25.65 MB
Kampf um Ghettorenten - Wie ein Richter seine Karriere ruinierte - 27.04.2016
Sozialrichter Jan-Robert von Renesse hat ehemaligen Ghettoarbeitern zu Rentenzahlungen verholfen. Seine eigene Karriere hat er darüber ruiniert. Julia Smilga erzählt, warum der Richter nun für immer schweigen will.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 27.04.2016
Länge: 00:25:26
Größe: 23.29 MB
Vom Burnout bedroht - Kinder zwischen Schuldruck, Freizeitstress und den Erwartungen der Eltern - 26.04.2016
Immer mehr Kinder und Jugendliche zeigen Anzeichen eines Burnouts. Das ist das Ergebnis einer Studie der Universität Bielefeld. Kopf- und Bauchschmerzen, Schulangst, Depression oder Magersucht sind Symptome von Leistungsstress. Im Portrait: Ein 13-jähriger Junge, der mit Essstörungen in einer Spezialklinik behandelt wird, und eine sehr aktive Familie mit vier Kindern.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 26.04.2016
Länge: 00:27:23
Größe: 25.08 MB
Füreinander sorgen - Können Familien das heute überhaupt noch? - 25.04.2016
Das Idealbild der heilen und heilenden Familie steckt fest in den Köpfen. Aber lässt sich Fürsorge unter Verwandten heute noch umfassend praktizieren? Sind nicht, wenn jemand krank wird, die Belastungsgrenzen schnell erreicht, weil einfach "alles" zu viel wird?
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 25.04.2016
Länge: 00:25:37
Größe: 23.46 MB
Im Dienste des Naturschutzes - Mit dem Fachberater unterwegs - 21.04.2016
Erosion vorbeugen, Sediment- und Nährstoffeinträge in die Gewässer vermeiden, Alternativfrüchte für Biogasanlagen finden und so weiter. Franz Knogler ist für die bayerische Initiative boden:ständig in Sachen Naturschutz auf Bauernhöfen im Freistaat unterwegs. Chris Köhler hat ihn fürs Notizbuch "Nah dran" begleitet.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 21.04.2016
Länge: 00:25:49
Größe: 23.64 MB
Schönheitskonkurrenz oder Überlebenskampf? Krankenkassen im rauen Wind des Wettbewerbs - 20.04.2016
Seit Mitte der 90er Jahre stehen die gesetzlichen Krankenkassen im Wettbewerb. Die Frage ist nur mit was werben sie: Mit niedrigen Beiträgen oder der besten Versorgung? Und funktioniert dieser Wettbewerb wirklich?
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 20.04.2016
Länge: 00:24:56
Größe: 22.83 MB
Vom Glück, wieder glücklich sein zu dürfen - Die Geschichte des jungen Afghanen Basir Abid - 19.04.2016
Eigentlich war Basir Abids Leben gerade dabei, richtig Fahrt aufzunehmen. Er hatte ein Studium begonnen, arbeitete parallel beim Radio und beim Fernsehen. Sein großer Traum: Journalist werden. Doch die Taliban durchkreuzen seine Zukunftspläne. Tanja Zieger porträtiert den jungen Afghanen.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 19.04.2016
Länge: 00:22:47
Größe: 20.87 MB
Nah Dran: Macht Einsamkeit krank? Allein leben will gelernt sein - 18.04.2016
Einsamkeit kann krank machen. Nach neueren Erkenntnissen drohen nicht nur seelische Störungen wie Depressionen, sondern auch körperliche Leiden wie Bluthochdruck, Herzkrankheiten, Lungenleiden oder Schlafstörungen.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 18.04.2016
Länge: 00:25:12
Größe: 23.08 MB
Antibiotika in der Landwirtschaft - Was hat die Datenbank gebracht? - 14.04.2016
Der Vorwurf steht seit langem im Raum: in der intensiven Tiermast werden Hähnchen, Puten und Mastschweinen oft hohe Mengen an Antibiotika verabreicht. Landwirte müssen seit zwei Jahren ihren Antibiotikaeinsatz an eine zentrale Datenbank melden. Kirsten Zesewitz hat fürs Notizbuch "Nah dran" recherchiert, was die Datenbank bisher gebracht hat.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 14.04.2016
Länge: 00:26:46
Größe: 24.51 MB
Ohne Bewustsein: Wie sich Wachkoma-Patienten zurück ins Leben kämpfen - 13.04.2016
Ohne Bewusstsein: Rainer Ulbrich porträtiert Wachkoma-Patienten, informiert über Behandlungsmöglichkeiten und schildert wie sich Betroffene zurück ins Leben kämpfen.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 13.04.2016
Länge: 00:25:26
Größe: 23.29 MB
Bayern blüht auf - Einblicke in Gewächshaus - 07.04.2016
Während im Frühjahr die Natur erst aus dem Winterschlaf erwacht, herrscht in den Gewächshäusern der bayerischen Gärtner schon Hochbetrieb. Tobias Chmura ist fürs Notizbuch "Nah dran", wenn es in den Gewächshäusern in Bayern zu blühen beginnt.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 07.04.2016
Länge: 00:24:49
Größe: 22.72 MB
Ohne Netz und doppelten Boden: Der große Traum vom Selbständigsein - 06.04.2016
Wer sich gegen eine Anstellung entscheidet und lieber selbständig arbeitet, ist meist auf der Suche nach mehr Unabhängigkeit und Freiheit. Feste Büro- oder Ferienzeiten gehören dann zwar der Vergangenheit an. Allerdings fehlt auch ein festes Gehalt, zudem müssen Selbständige ihre Krankenkassenbeiträge und Altersvorsorge vollständig selbst finanzieren.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 06.04.2016
Länge: 00:24:26
Größe: 22.38 MB
Wie kommt das Plastik in den Boden? - Wenn das Feld zur Mülldeponie wird - 24.03.2016
Plastik auf dem Acker ist ein Umweltproblem. Welche Folgen hat Plastikmüll für die Tiere, die Futterpflanzen und die Böden selbst? Schadet er auch uns Verbrauchern? Welche Kunststoffe machen den größten Teil aus, und welche sind besonders gefährlich? Ursula Klement ist fürs Notizbuch "Nah dran" und sammelt das Plastik auf dem Feld zusammen - und dazu alles, was man darüber schon weiß.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 24.03.2016
Länge: 00:28:26
Größe: 26.05 MB
Wie arbeiten private Wach- und Sicherheitsdienste? - 23.03.2016
Von Nachtwächter-Romantik keine Spur: Wachleute, die rund um die Uhr Werksgelände sichern oder den Eingangsbereich von Bürogebäuden kontrollieren, haben einen ebenso eintönigen wie verantwortungsvollen Job. Zunehmend werden private Sicherheits-Dienstleister auch für Aufgaben im öffentlichen Raum in Anspruch genommen. Einen ungeahnten Boom erlebt die private Sicherheitsbranche in jüngster Zeit durch die Flüchtlingswelle. Dabei geht es gerade in Flüchtlingsunterkünften um sehr viel mehr als das Wacheschieben. Als einzige rund um die Uhr vor Ort, sind die Sicherheitskräfte dort als umfassende Ratgeber, mitunter auch als Streitschlichter gefordert.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 23.03.2016
Länge: 00:25:38
Größe: 23.48 MB
Eine starke Beziehung: Vater-Tochter-Geschichten - 22.03.2016
Väter und Töchter - eine besondere Beziehung. Wenn es gut läuft, kann der Vater seiner Tochter den Rücken stärken. Durch seine Aufmerksamkeit kann er ihr dabei helfen, ein gutes Selbstwertgefühl zu entwickeln.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 22.03.2016
Länge: 00:38:20
Größe: 35.10 MB
Lammkeule und Kaninchenragout - Woher kommt der Osterbraten? - 21.03.2016
Was den Braten zu Ostern angeht, haben Lamm und Hase im Christentum eine lange Tradition, wobei Kaninchenfleisch dem Hasen seit etlichen Jahren den Rang abgelaufen hat. Doch woher stammt all das Fleisch? Und wie wird es zubereitet? Chris Köhler hat fürs Notizbuch "Nah dran" mit bayerischen Lamm- und Kaninchenmästern gesprochen und von einem Kochkurs auf dem Land schmackhafte Rezepte für Lamm und Kaninchen mitgebracht.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 21.03.2016
Länge: 00:24:51
Größe: 22.76 MB
Milchpulver für Afrika, Schweinefleisch für China - 17.03.2016
Viele Bauern hat die Krise voll erwischt: Die Preise etwa für Milch und Schweinefleisch sind im Keller. Die Einkommen der Landwirte sind im vergangenen Jahr um rund 38 Prozent geschrumpft. Gleichzeitig produziert die deutsche Landwirtschaft in vielen Bereichen mehr, als in Deutschland gegessen wird. Kann der Export die Bäuerinnen und Bauern retten? Tobias Chmura ist fürs Notizbuch "Nah dran" und hinterfragt Deutschlands Agrarexporte.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 17.03.2016
Länge: 00:40:23
Größe: 36.98 MB
Unter einem Dach - wenn junge Flüchtlinge mit Studenten zusammenwohnen - 16.03.2016
Wie kann die Integration von Flüchtlingen im Alltag gelingen? Die Antwort der Hilfsorganisation Condrobs ist ein Wohnprojekt, in dem junge Flüchtlinge mit Studenten unter einem Dach leben. Seit vergangenem September gibt es diese ungewöhnliche WG in einem umgebauten Bürogebäude im Münchener Süden. Die Asylbewerber sind alle unter 21 Jahre alt und werden von Sozialpädagogen betreut. Sie kommen aus Burkina Faso, Somalia, Afghanistan oder Syrien und müssen sich auf ein selbständiges Leben in Deutschland vorbereiten. Denn alle sind ohne Eltern nach Deutschland geflohen. Nun gehen sie zur Schule, machen ein Praktikum oder eine Ausbildung. Die Jugendlichen wohnen allerdings nicht Tür an Tür mit den Studenten, sondern getrennt in eigenen Wohnbereichen in verschiedenen Flügeln des Hauses - eine Vorschrift der Jugendhilfe. Notizbuch-Autorin Anja Wahnschaffe verfolgt seit einiger Zeit, wie das Zusammenleben der jungen Leute klappt. Ist es nur eine Zweckgemeinschaft oder entstehen wirklich Freundschaften?
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 16.03.2016
Länge: 00:23:43
Größe: 21.73 MB
Kampf ums Land - Landreform Schottland - 10.03.2016
Die schottische Regionalregierung will eine Landreform. Bisher ist das private Land in den Händen weniger Eigentümer - adlige Großgrundbesitzer, aber auch Offshore-Gesellschaften, die nicht einmal Steuern in Schottland zahlen. Kirsten Zesewitz war dort und hat sich fürs Notizbuch umgehört.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 10.03.2016
Länge: 00:23:52
Größe: 21.87 MB
Herausforderung Integration - Wie Flüchtlinge das deutsche Bildungssystem durchrütteln - 08.03.2016
Tagtäglich kommen neue Flüchtlingskinder in den Schulen an - ohne Deutschkenntnisse und mit anderen kulturellen Voraussetzungen. Doch wie kann die Integration von Flüchtlingen gelingen? Gabriele Knetsch ist der Frage nachgegangen.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 08.03.2016
Länge: 00:51:01
Größe: 46.71 MB
Am Tropf der Industrie - Fette Geschäfte mit verstecktem Hunger - 03.03.2016
Rund 800 Millionen Menschen auf der Welt leiden an Hunger, zwei Milliarden an Mangelernährung. Parallel dazu bahnt sich eine Ernährungskatastrophe ganz anderer Art an. Viele Menschen in armen Ländern essen zu häufig industriell gefertigte Produkte, die zu viel Zucker, Mehl, Fett und Salz enthalten. Die Zahl Übergewichtiger und Diabetiker wächst rapide. Weil Hilfsorganisationen Mangelernährung mit sogenannten "Nutrazeutika" bekämpfen, kann die Industrie damit angereichertes Junkfood als "gesund" verkaufen. Thomas Kruchem zeigt im Notizbuch "Nah dran", wie die Junkfood-Industrie UN- und Hilfsorganisationen für ihre Zwecke instrumentalisiert.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 03.03.2016
Länge: 00:28:19
Größe: 25.93 MB
"..und raus bist du!" Die mühsame Eingliederung von Langzeit-Arbeitslosen" - 02.03.2016
Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) hat der Langzeitarbeitslosigkeit den Kampf angesagt. Als langzeitarbeitslos gelten diejenigen, die seit mindestens einem Jahr ohne Job sind. Während die Bundesagentur für Arbeit derzeit Monat für Monat gute Nachrichten von hoher Beschäftigung und geringer Arbeitslosigkeit vermeldet, profitieren die Langzeitarbeitslosen kaum von der guten Konjunktur. Seit Jahren verharrt ihre Zahl bei etwa einer Million. 90 Prozent der Langzeitarbeitslosen sind Bezieher der Grundsicherung, im Volksmund: Hartz IV. Was kann man tun, um ihnen wirksam zu helfen? Das Arbeitsministerium hat mehrere Programme aufgelegt, die den Langzeitarbeitslosen den Weg in den Job ebnen sollen. Doch nicht jedes Programm führt zum Erfolg: Mit dem so genannten ESF-Programm zum Beispiel, das die Betroffenen mit Hilfe von EU-Geldern wieder in Arbeit bringen soll, tun sich die Jobcenter schwer: Zu hohe Hürden, zu viel Bürokratie, heißt es. Eleonore Birkenstock zeigt, wie schwer es ist, Langzeitarbeitslose wieder in Lohn und Brot zu bringen.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 02.03.2016
Länge: 00:26:04
Größe: 23.88 MB
Von Deutschland nach Syrien und zurück nach Deutschland. Eine deutsch-syrische Familie in Zeiten des Krieges - 01.03.2016
Die junge Fränkin Maria Renger heiratet in den 50er Jahren einen forschen syrischen Geschäftsmann und folgt ihm nach Damaskus. Durch den Krieg kehrte sie zurück mit ihren Kindern und Enkeln.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 01.03.2016
Länge: 00:24:56
Größe: 22.83 MB
Mit einer Wahrscheinlichkeit von weniger als 0,01 Prozent - Wenn ein Kind eine seltene Krankheit hat - 29.02.2016
Lennard ist ein Jahr alt, als er eine Knochenmarktransplantation bekommt. Es ist seine Chance auf ein langes, normales Leben: Er ist mit einer seltenen Erkrankung geboren. Beim 16-jährigen Ferdinand wissen die Ärzte nicht einmal, was er hat.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 29.02.2016
Länge: 00:33:28
Größe: 30.64 MB
Heizen - kostengünstig und umweltbewusst - 25.02.2016
Milde Winter, Ölpreis im Keller - und schon werden die Karten neu gemischt. Energieberater müssen sich mit neuen Argumenten auseinandersetzen, Naturschützer raufen sich die Haare, und auch Kaminkehrer erleben manche Sonderheit, wenn sie in die Häuser ihrer Kunden kommen. Ulrich Detsch hat sich fürs Notizbuch "Nah dran" umgehört und einen Energieberater und einen Kaminkehrer begleitet.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 25.02.2016
Länge: 00:23:44
Größe: 21.74 MB
Wenn der Kühlschrank den Joghurt nachbestellt - Ein Ausflug ins Internet der Dinge - 24.02.2016
Übers Internet kommunizieren nicht nur Menschen, sondern immer mehr auch Maschinen, Haushaltsgeräte oder Autos. Ob Waschmaschine, Beleuchtung oder Hifi-Anlage - es reicht ein Smartphone, um all das aus der Ferne zu steuern. Neben Haustechnik und Haushaltsgeräten spielt die digitale Vernetzung zunehmend auch in der Industrie eine wichtige Rolle oder bei Fahrzeugen. Probleme bereitet vor allem die Sicherheit vor Trojanern und Hacker-Angriffen. Brisant ist aber auch die grundsätzliche Frage, wem eigentlich im "Internet der Dinge" die Daten gehören.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 24.02.2016
Länge: 00:24:02
Größe: 22.01 MB
Kampf der Prostitution! - Wie Stuttgart das Gewerbe in die Schranken weist - 23.02.2016
In Stuttgart gibt es etwa 160 Wohnungen und Bordelle, in denen Prostituierte arbeiten. Täglich prostituieren sich 500 bis 600 Menschen. Aber die Stadt hat seit 20 Jahren ein Netz aus Hilfsangeboten gesponnen.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 23.02.2016
Länge: 00:42:08
Größe: 38.58 MB
Magersucht bei Männern - 22.02.2016
"Ich bin es nicht wert, mich zu ernähren": Magersucht galt lange Zeit als eine typische Erkrankung junger Frauen. Inzwischen sind zwischen zehn und zwanzig Prozent aller Magersüchtigen männlich. Als Hauptursache gilt mangelndes Selbstwertgefühl.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 22.02.2016
Länge: 00:19:30
Größe: 17.86 MB
Die Zerstörung der Liebe in der Colonia Dignidad - 19.02.2016
In den deutschen Kinos startet ein Film über die "Colonia Dignidad". Die wirkliche Geschichte dieses Ortes, an dem der pädophile, aus Deutschland geflohene Sektenführer Paul Schäfer seine Schreckensherrschaft diktatorisch ausübte, war dabei noch viel grausamer als die Fiktion im Film.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 19.02.2016
Länge: 00:28:43
Größe: 26.30 MB
Bio für alle - Traum oder Wirklichkeit? - 18.02.2016
Kein gespritztes Obst mehr, nur 'glückliches' Vieh und eine Landwirtschaft, die Wasser und Böden schont. Tobias Chmura klärt im Notizbuch "Nah dran", wie viel Wirklichkeit im Traum vom "Bio für alle" steckt.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 18.02.2016
Länge: 00:25:46
Größe: 23.60 MB
Draußen vor der Tür: Wohnungslose in Bayern - 17.02.2016
Wohnungslosigkeit - das trifft vor allem Alleinstehende, Alleinerziehende und Rentner. Vermehrt aber sind auch anerkannte Flüchtlinge auf der Suche nach einer Bleibe. Das stellt die Städte und Gemeinden vor gewaltige Probleme.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 17.02.2016
Länge: 00:25:13
Größe: 23.10 MB
Die Kinder der Dresdner Bombennächte - Ein Leben lang auf Spurensuche - 12.02.2016
Die Kinder der Dresdner Bombennächte -78 Kinder kamen in den Tagen um den 13. Februar 1945 im Krankenhaus Dresden-Johannstadt zur Welt. Die meisten Mütter überlebten die Bombennacht nicht, denn der Keller der Frauenklinik wurde im Gegensatz zu dem der Kinderklinik fast vollständig zerstört. So kommt es, dass fast alle Kinder überlebten und fast alle Mütter starben. Einmal im Jahr kommen die Überlebenden zusammen.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 12.02.2016
Länge: 00:34:09
Größe: 31.27 MB
Alternative zum Hotel - Winterurlaub auf dem Bauernhof - 11.02.2016
Wer mitten in der Natur ohne lange Anreise trotzdem Lichtjahre von Arbeit und Alltag entfernt Winterferien machen möchte, der findet auch in Bayern bezahlbaren Familienspaß und reichlich Abenteuer: auf vielen, vielen Bauernhöfen. Sollte kein Schnee liegen, bieten die bayerischen Ferienhöfe trotzdem ein buntes Programm ohne winterliches Weiß, wie Chris Köhler fürs Notizbuch "Nah dran" herausgefunden hat.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 11.02.2016
Länge: 00:23:53
Größe: 21.87 MB
Automaten und andere Zeitfresser - womit Kunden zu kämpfen haben - 10.02.2016
Schnell mal selbst das Bahnticket online buchen oder im Café das benutzte Geschirr selbst abtragen - von den Verbrauchern wird verlangt, dass sie immer mehr Dienstleistungen übernehmen, die einst andere für sie erledigten. Und da kommt einiges zusammen, hat Anja Keber am eigenen Leib erfahren.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 10.02.2016
Länge: 00:19:57
Größe: 18.27 MB
"Ich würde alles anders machen" - Wenn Muttersein unglücklich macht - 09.02.2016
Darf eine Mutter unglücklich sein mit ihrer Rolle? Darf sie abweichen vom Idealbild der glücklichen, strahlenden Frau, die sich mit Hingabe um die Kinder kümmert und ihre eigenen Bedürfnisse jahrelang zurückstellt? Ein Tabuthema.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 09.02.2016
Länge: 00:36:28
Größe: 33.40 MB
Mehr Nachwuchs durch attraktivere Ausbildung? Die Pflegeberufe im Fokus der Politik - 08.02.2016
In der Koalitionsvereinbarung von Unionsparteien und SPD ist vorgesehen, die drei bislang getrennten Berufe der Krankenpflege, Altenpflege und der Kinderkrankenpflege zu einem einheitlichen Berufsbild zusammenzuführen. Die examinierten Pflegekräfte könnten sich dann entscheiden, ob sie im Krankenhaus oder im Pflegeheim arbeiten. Dieses Reformvorhaben allerdings ist politisch stark umstritten. Verbände und Berufsorganisationen sind sich in der Bewertung uneins, und Widerstand kommt inzwischen auch aus den Reihen der Unionspolitiker im Bundestag.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 08.02.2016
Länge: 00:25:01
Größe: 22.91 MB
Gerüstet für den Pflanzenbau der Zukunft - Züchtung als Staatsaufgabe - 04.02.2016
Die rund 150 Mitarbeiter des Instituts für Pflanzenbau und Pflanzenzüchtung in Freising haben auch im Winter alle Hände voll zu tun. Hier wird das gemacht, was private Firmen nicht machen: Sorten von morgen zu züchten, die so beschaffen sind, dass sie auch in Bayern gut wachsen und sich dem speziellen Wetter anpassen. Klement hat fürs Notizbuch "Nah dran" die bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft in Freising besucht, wo im Auftrag des Staates Pflanzenzucht betrieben wird - mit modernen Methoden, aber ohne Gentechnik.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 04.02.2016
Länge: 00:27:49
Größe: 25.48 MB
Selbstbedienung auf unfeine Art - 03.02.2016
Kosmetik, Rasierklingen, USB-Sticks - es sind häufig kleine, aber teure Waren, die Ladendiebe mitgehen lassen. Die Verluste, die dem Einzelhandel durch Diebstahl entstehen, summieren sich einer aktuellen Studie zufolge auf 3,9 Milliarden Euro pro Jahr.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 03.02.2016
Länge: 00:20:30
Größe: 18.77 MB
Mit der Demenz kommt die Angst zurück - Wenn in späten Jahren ein Kriegstrauma die Seele quält - 01.02.2016
Verdrängte Erinnerungen an die Kriegszeit: Besonders schwierig sind sie für Menschen, die an einer Demenz leiden. Für sie verschwimmen Vergangenheit und Gegenwart. Deshalb ist es wichtig, pflegende Angehörige, Mediziner und Pflegepersonal zu sensibilisieren.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 01.02.2016
Länge: 00:27:04
Größe: 24.80 MB
Essen auf Rädern - von Catering, Foodtrucks und Kochkisten - 28.01.2016
Immer mehr Essen wird geliefert, und zwar nicht nur fertig Gekochtes, sondern auch Zutaten mit Rezepten oder Lebensmittel aus dem Supermarkt. Jutta Schilcher fragt fürs Notizbuch: Woher kommt der Trend zum gelieferten Essen? Welche Qualität haben diese Mahlzeiten? Wie arbeiten die Auslieferer?
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 28.01.2016
Länge: 00:26:21
Größe: 24.13 MB
Banken in Bedrängnis - 27.01.2016
Fintechs - so werden Startup-Unternehmen in der Finanzbranche bezeichnet. Anders als viele etablierte Banken und Fondsgesellschaften mischen sie den Markt mit Apps, Kreditplattformen und Finanzprodukten aus dem Internet auf - mit Erfolg.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 27.01.2016
Länge: 00:24:19
Größe: 22.28 MB
Gewinn oder Gefahr - der Wolf in Bayern - 21.01.2016
Nach Schätzungen von Experten leben in Europa rund 20.000 Wölfe. Naturschützer freuen sich über die Rückkehr des Wolfes, andererseits ruft sie warnende und besorgte Stimmen auf den Plan. Die Reaktionen reichen von friedlicher Koexistenz mit Nutztierhaltern bis hin zur Jagdquote. Chris Köhler ist "Nah dran" und fragt nach bei Tierhaltern, Umweltschützern, Jägern und Politikern, was die Rückkehr des Wolfes nach Bayern bedeutet.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 21.01.2016
Länge: 00:25:36
Größe: 23.45 MB
Florida boomt - Wie deutsche Zuwanderer den Aufschwung erleben - 20.01.2016
Das ganzjährig warme Klima und die vielen Strände machen Florida für viele zum Sehnsuchtsziel. Auch tausende Deutsche leben an der US-Südostküste. Doch das Leben in Florida hat Licht- und Schattenseiten. Nach mehreren Krisenjahren geht es jetzt in Florida wieder bergauf. Wir haben einige Deutsche im Alltag begleitet.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 20.01.2016
Länge: 00:25:13
Größe: 23.10 MB
Orientierungslos - Wenn Demenzpatienten ins Krankenhaus müssen - 18.01.2016
Wenn demenzkranke Patienten ins Krankenhaus müssen, ist das eine Herausforderung für beide Seiten. Einige wenige Kliniken haben Spezialstationen und erzielen erstaunliche Erfolge.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 18.01.2016
Länge: 00:25:10
Größe: 23.05 MB
Bauern auf Wachstumskurs - ein Stall für 580 Kühe - 14.01.2016
Aufbruchstimmung bei den Schmids in der Oberpfalz: Landwirt Heinrich und seine Söhne Stefan und Jürgen bauen einen neuen Kuhstall - für 580 Kühe. In dieser Größe eine Seltenheit in Bayern. Sichern sich die Schmids damit ihre Zukunft? Oder ist es angesichts des schlechten Milchpreises ein Millionengrab? Fürs Notizbuch "Nah dran" hat BR-Autor Tobias Chmura die drei Landwirte über eineinhalb Jahre beim Bau des Stalls begleitet.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 14.01.2016
Länge: 00:24:37
Größe: 22.55 MB
Frostige Zeiten - Italienische Familien erzählen, was die Wirtschaftskrise in den vergangenen Jahren mit ihnen gemacht hat - 12.01.2016
2008 bis 2014 waren schwierige Jahre für Italien, das Bruttosozialprodukt ging in dieser Zeit um fast zehn Prozent zurück, und während die Arbeitslosenzahlen stiegen nahm die Kaufkraft ständig ab. Was aber bedeutet das konkret? Wie leben Familien in Italien, die den Gürtel gehörig enger schnallen mussten? Wie kommt man mit einem Durchschnittslohn über die Runden? Wer bezahlt die fälligen Kredit für die Wohnung, für das Auto? Wo wird eingespart? Und wie erklärt man eine solche Situation, in der Gewohntes wegfallen muss, seinen Kindern? Christiane Büld-Campetti hat sich umgehört, einmal in Florenz und dann in Neapel, wo die Situation noch einmal um ein Vielfaches dramatischer ist.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 12.01.2016
Länge: 00:27:34
Größe: 25.24 MB
Wirklich teilhaben statt eingegliedert werden - Über das geplante Bundesteilhabegesetz - 11.01.2016
Deutschland hat die UN-Behindertenrechtskonvention ratifiziert - schon vor sieben Jahren. Doch erst jetzt feilt die Politik daran, die UN-Charta in nationales Recht zu gießen: Bis 2017 soll das Bundesteilhabegesetz wirklich kommen.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 11.01.2016
Länge: 00:29:34
Größe: 27.07 MB
Anwalt der Tiere und Dienstleister für die Bauern - der schwierige Spagat der Tierärzte - 07.01.2016
Amtstierärzte schützen Tiere und Verbraucher. Die Veterinäre haben Einblicke in teilweise erschreckende und auch für sie selbst belastende Zustände. Ulrich Detsch hat fürs Notizbuch "Nah dran" Amtstierärzte begleitet bei ihrer Arbeit - mit schönen Erlebnissen, aber auch mit schlimmen Konflikten.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 07.01.2016
Länge: 00:30:00
Größe: 27.47 MB
Späte Wiedergutmachung von NS-Unrecht - 102-jährige Berlinerin bekommt endlich ihren Doktortitel - 29.12.2015
Ingeborg Rapoport wurde in der Nazizeit wegen ihrer jüdischen Wurzeln nicht zur mündlichen Abschlussprüfung für ihren Doktor der Medizin zugelassen. Erst mit 102 Jahren wurde ihr der Doktortitel verliehen. Igal Avidan erzählt ihre ungewöhnliche Lebensgeschichte.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 29.12.2015
Länge: 00:23:43
Größe: 21.72 MB
Königin der Instrumente - Vom himmlischen Flüstern und Donnern der Orgeln - 24.12.2015
Kein Weihnachten ohne Orgelklang: Die "Königin der Instrumente" entzückt das Kirchenvolk, treibt Organisten und Orgelbauern aber den Angstschweiß auf die Stirn. Wird die Orgel in der kalten Jahreszeit die Stimmung halten? Immer steht diese bange Frage im Raum, keiner will am Heiligen Abend "Heuler" während der Messe hören. David Friedman war fürs Notizbuch "Nah dran und hat Organisten und Orgelbauern über die Schulter geschaut, die sich auf den 24. Dezember vorbereiten.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 24.12.2015
Länge: 00:26:32
Größe: 24.31 MB
Gemeinsamer Kraftakt: Wie junge Flüchtlinge fit werden für den Arbeitsmarkt - 23.12.2015
Es ist eine Herkulesaufgabe: Immer mehr junge Flüchtlinge kommen nach Bayern. Sie fit zu machen für den Arbeitsmarkt ist die große Herausforderung für die Berufsschulen, die Wirtschaft und die Arbeitsagentur. Das liegt auch an der sehr unterschiedlichen Vorbildung der jungen Menschen, die zudem meist ohne Sprachkenntnisse hier ankommen. Die Berufs-Integrationsklassen müssen es richten, die Erfolgsbilanz aber ist bisher durchwachsen.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 23.12.2015
Länge: 00:24:49
Größe: 22.72 MB
Alzheimer? Kein Thema... Der "Tiger-Willi" lebt in seiner Musik - 21.12.2015
"Alles ist Rock´n Roll!" ruft er fröhlich. Im Juni dieses Jahres hat er wieder ein Konzert gegeben - mit dem Peter, der ihm hilft, wenn er mal den Text vergisst. Vor allem vergisst der Tiger Willi ständig, wie seine Krankheit heißt --- nicht aber, dass er sie hat. Der Tiger Willi - mit bürgerlichem Namen Wilhelm Raabe - ist schwer alzheimerkrank. Dass er zuhause leben kann, verdankt er seiner Frau und vielen freundschaftlichen Helfern. Monika Köstlin zeichnet ein Portrait.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 21.12.2015
Länge: 00:22:21
Größe: 20.46 MB
Das Jahr der Entscheidung - Klimaschutzbilanz 2015 - 17.12.2015
Der Ausstoß von Kohlendioxid steigt. Jahr um Jahr wurde verhandelt, ob und wie der Ausstoß verringert werden könnte. Jetzt ist in Paris ein neues Weltklimaabkommen beschlossen worden, es gilt ab 2020. Alles gut also? Nein, denn der Wandel in den Köpfen der Menschen scheint mit dem Wandel des Klimas nicht Schritt halten zu können. Zum Nachteil von Ländern in Afrika, von Inselstaaten und nicht zuletzt zu unser aller Nachteil, wie Chris Köhler im Notizbuch "Nah dran" aufzeigt.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 17.12.2015
Länge: 00:24:52
Größe: 22.77 MB
Bildungshunger und Sprachprobleme - Wie Migrantenfamilien ihre Kinder fördern - 15.12.2015
Das deutsche Bildungssystem zementiert Ungleichheit und lässt Migrantenkindern wenig Chancen zum Aufstieg. Das könnte sich in Zukunft ändern. Neueste Forschungen zeigen: Nach mehreren Generationen nähern sich die Bildungsverläufe zwischen Familien mit und ohne Migrationshintergrund an.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 15.12.2015
Länge: 00:15:04
Größe: 13.80 MB
Humor am Krankenbett - Warum es manchmal besser ist, nicht alles zu schwer zu nehmen - 14.12.2015
"Lachen ist gesund"? Dass diese Binsenweisheit stimmt, bestätigen Forschungen der Psychoneuroimmunologie - auch im routiniert funktionierenden Kosmos Krankenhaus. Dabei ist nicht vom Witzereißen die Rede, sondern von einer zugewandten, positiven Haltung. Humor hilft dem Heilungsprozess.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 14.12.2015
Länge: 00:22:39
Größe: 20.74 MB
Wenn Papa im Gefängnis sitzt und Mama giftige Sachen nimmt: Fünf Kinder allein zu Haus - 20.01.2015
Was tun mit fünf Kindern, wenn beide Eltern ins Gefängnis müssen? Vor der Frage steht ein bayerisches Jugendamt im Sommer 2013 und geht einen neuen Weg: Acht Pädagogen betreuen die Kinder in ihrer Wohnung. Eine Langzeitbeobachtung.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 20.01.2015
Länge: 00:25:01
Größe: 22.91 MB
Nah dran: Eine letzte Runde noch - Erfahrungen am Lebensende - 20.05.2014
Wenn der Tod näher rückt, versuchen Menschen oft noch das zu kitten, was während des Lebens entzwei gegangen ist. Welche Wünsche bewegen Menschen am Lebensende? Diese Sendung ist für den Richard-von-Weizsäcker-Journalistenpreis 2014 nominiert. Das Notizbuch erzählt die Geschichte von drei unterschiedlichen Personen, die durch eine Krebserkrankung mit dem nahenden Tod konfrontiert wurden. Wie lebt es sich in dem Wissen, bald sterben zu müssen? Wie kommen die Angehörigen damit zurecht? Tobias Henkenhaf erzählt von Erfahrungen am Lebensende.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 20.05.2014
Länge: 00:32:00
Größe: 29.31 MB
Gemeinschaft macht uns stark - Wie wir im Alter leben wollen - 29.01.2013
Immer mehr Menschen werden immer älter. Demographischer Knick, Ungleichgewicht zwischen Alten und Jungen, Fachkräftemangel stellen die Gesellschaft vor besondere Anforderungen: Wie wollen wir im Alter leben?
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 29.01.2013
Länge: 00:31:08
Größe: 28.51 MB
Jung. Männlich. Verletzlich. - Wie Männer lebenslang unter sexuellem Missbrauch leiden - 11.12.2012
Ein Portrait von Christian - heute Mitte 30 - der als Schüler im Internat sexuell missbraucht wurde und bis heute gegen die Folgen ankämpft.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 11.12.2012
Länge: 00:28:06
Größe: 25.74 MB
Radio © BR
TV © BR
A-Z © BR
Download & Podcast: Hrspiel Pool - Bayern 2 © BR
PULS Musikdownloads © BR
Download & Podcast: radioWissen - Bayern 2 © BR
BR Mediathek Video © BR
BR Mediathek Audio © BR