BR.de Homepage

Download & Podcast: Notizbuch - Freitagsforum - Bayern 2 © BR/Bogdan Kramliczek
Podcast suchen:

Get the Flash Player to see this player.

Streiten ist gut, miteinander reden besser. Das klärende Gespräch ist die Stärke des Freitagsforums. Wir bringen Gäste an einen Tisch, die Lebens-Fragen diskutieren und dabei Lebens-Geschichten erzählen.

Infos zum Podcast:

Radiosendung:
Bayern 2 - Notizbuch (Freitagsforum) |
Zur Sendung
Sendezeit im Radio:
jeden Freitag von 10.05 - 12.00 Uhr
Podcast-Aktualisierung:
jeden Freitag

Wie der Vater, so der Sohn? Welches Männerbild Väter ihren Kindern vermitteln wollen - 20.01.2017
Das Väterbild hat sich im Laufe der Zeit stark verändert: Laut einer Studie haben Väter hierzulande seit 1965 ihre "Kinder-Zeit" vervierfacht. Ist der aktive Vater inzwischen Standard geworden in der Männerwelt? Ändert Trump daran etwas? Zu Gast bei Klaus Schneider sind Kester Schlenz, Journalist, Buchautor und Vater zweier Söhne, und Volker Baisch, Geschäftsführer der Väter gGmbH.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 20.01.2017
Länge: 00:27:51
Größe: 25.51 MB
Die neuen Deutschen - Über die Macht von Stimmungen - 13.01.2017
Wie entstehen Stimmungen, was bewirken sie und wie sind sie zu beeinflussen? Was sind die richtigen Fragen, die wir uns im Wahlkampfjahr 2017 stellen müssen um die Kluft zu schließen und gemeinsam die Zukunft zu gestalten? Marina Münkler, Literaturwissenschaftlerin und Buchautorin, und Heinz Bude, Soziologe und Buchautor diskutieren am Rande der CIVIS-Tagung im Notizbuch-Freitagsforum mit Moderatorin Sybille Giel über "Die neuen Deutschen und die Macht von Stimmungen".
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 13.01.2017
Länge: 00:28:16
Größe: 25.88 MB
Warum das Sprechen über Sex in der Paarbeziehung so schwer ist - 29.12.2016
In Paarbeziehungen fällt es vielen Männern und Frauen schwer, über die eigene Lust und deren Befriedigung zu reden, sagt der Paar- und Sexualtherapeut Christoph Schubert aus Neu-Ulm. Seine Kollegin Ann-Marlene Henning aus Hamburg ergänzt: "Fast alle sind Anfänger, wenn es um gelebte Sexualität geht". Wieso das so ist und warum das Reden für die Paarbeziehung sehr wichtig wäre, erklären sie bei Jutta Prediger im Notizbuch-Freitagsforum.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 29.12.2016
Länge: 00:30:09
Größe: 27.61 MB
Hohe Erwartungen vor Weihnachten - Wie bringen wir Entspannung in die stade Zeit? - 23.12.2016
An Weihnachten soll alles perfekt sein, so die Vorstellung in vielen Familien. Das kann eigentlich nicht gut gehen. Wie lässt sich Entspannung in die Weihnachtszeit bringen, ohne das Besondere zu verlieren? Zu Gast bei Klaus Schneider: Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler, Oberkirchenrätin der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern und Katrin Normann, Leiterin der Beratungsstelle für Partnerschaftskrisen, Trennung und Scheidung beim Familiennotruf in München.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 23.12.2016
Länge: 00:28:00
Größe: 25.64 MB
Welches Land wollen wir sein? Die Diskussion im Tollwood-Weltsalon - 16.12.2016
Deutschland steht vor der größten Flüchtlingsbewegung seit 1945. Diese Herausforderung wird nur zur Chance, wenn wir eine überfällige Debatte führen: Welche Werte und Ideale leiten und verbinden uns bei diesem großen "zivilisatorischen Projekt"? Diskussion mit Heinrich Bedford-Strohm, Harald Welzer und Kübra Gümüsay.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 16.12.2016
Länge: 00:36:49
Größe: 33.71 MB
Konflikte und Kriege - Wie können wir Frieden schaffen? - 09.12.2016
Für den Weltfrieden war 2016 kein gutes Jahr. Überall scheint die Welt aus den Fugen zu geraten, jede Menge Nachrichten über Kriege und Anschläge. Das Notizbuch Freitagsforum fragt: Wie kann wieder Frieden auf der Welt gelingen?
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 09.12.2016
Länge: 00:28:41
Größe: 26.27 MB
Zurück zum G9? Was Schüler, Eltern und Lehrer wollen - 02.12.2016
Kultusminister Ludwig Spaenle im "Dialogprozess" mit den Gymnasien: Wie soll der Umbau des Systems aussehen? Klar ist: Ein reines G8-System gehört der Geschichte an. Doch die Direktoren fragen sich: Wie kann die partielle Umstellung in der Praxis umgesetzt werden?
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 02.12.2016
Länge: 00:37:29
Größe: 34.33 MB
Projekt Europa - wie wird die EU für die Jugend attraktiv - 25.11.2016
Europa ist für junge Menschen in Deutschland keine Herzensangelegenheit. Nur ein Viertel bekennt sich laut Jugendstudie "Generation What" zu Europa als dem "einzig wahren Projekt für die Zukunft". Hat das Projekt Europa für die Jugend noch eine Chance? Europa ist für junge Menschen in Deutschland keine Herzensangelegenheit. Das hat die größte europäische Jugendstudie „Generation What?“ herausgefunden. Nur ein Viertel bekennt sich zu Europa als dem „einzig wahren Projekt für die Zukunft“. Für alle anderen ist es entweder ein notwendiges Konstrukt, einfach der Name eines Kontinents oder schlicht eine historische Illusion. Dennoch nehmen drei von vier der jungen Befragten mit Sorge den wachsenden Nationalismus innerhalb Europas wahr und sind zu 80 Prozent für ein Verbleiben Deutschlands in der EU.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 25.11.2016
Länge: 00:28:09
Größe: 25.77 MB
Betonierte Ungleichheit - Was macht Erben mit unserer Gesellschaft? - 18.11.2016
3,1 Billionen Euro werden in den nächsten Jahren in Deutschland vererbt. Dieses Vermögen aber ist ungleich verteilt, die Gefahr: Chancengleichheit wird zum Ideal von gestern. Welche Auswirkungen hat das Erben auf unsere Gesellschaft? Darüber diskutieren Julia Friedrichs, Journalistin und Autorin des Buches "Wir Erben – Was Geld mit Menschen macht", und Dr. Thomas Fritz, Anwalt für Erbrecht und Autor des Buches "Wie Sie Ihre Familie zerstören ohne es zu merken".
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 18.11.2016
Länge: 00:28:49
Größe: 26.39 MB
Innehalten, Gedenken, Aufarbeiten - Erinnerungskultur heute - 11.11.2016
Gedenktage und Gedenkstätten, Mahnmale und Stolpersteine, dazu die mediale Begleitung durch Filme und Talks. Manchmal scheint es fast zu viel des Guten zu sein. Wie kann Erinnerungskultur heute funktionieren?
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 11.11.2016
Länge: 00:27:54
Größe: 25.55 MB
Moderne Arbeitswelt - es reicht! 30-Stunden-Woche für alle? - 04.11.2016
Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen, ist nach wie vor schwierig. Ein Vorschlag, der vom Philosoph und Politikwissenschaftler Dr. Michael Hirsch stammt, lautet: 30-Stunden-Woche für alle. Wir fragen nach: Utopie oder Lösung?
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 04.11.2016
Länge: 00:41:15
Größe: 37.77 MB
"Wir sind jung, wir sind stark": Wie entsteht Gewalt? - 28.10.2016
Ein rechtsextremer Mob stürmte im August 1992 ein Wohnheim für vietnamesische Einwanderer in Rostock-Lichtenhagen. Das Münchner Residenztheater bringt das Thema jetzt mit jugendlichen Schauspielern auf die Bühne. Anlässlich der Premiere diskutiert das Notizbuch-Freitagsforum die Parallelen zwischen damals und heute.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 28.10.2016
Länge: 00:31:49
Größe: 29.14 MB
Es brodelt in Europa - Müssen Homosexuelle wieder um ihre Rechte bangen? - 21.10.2016
Es brodelt in Europa - Müssen Homosexuelle wieder um ihre Rechte bangen? - mit Liane Bednarz, Publizistin und Barbara Stenzel, Vorsitzende der LesMamas (Lesbische Frauen mit Wunschkindern).
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 21.10.2016
Länge: 00:36:23
Größe: 33.33 MB
Sexuelle Befreiung der Frau - 14.10.2016
Die traditionellen Geschlechterrollen sind längst brüchig geworden, Frauen erobern - langsam, aber unübersehbar - die meisten Positionen auf dem Arbeits-markt. Was aber ist aus der sexuellen Befreiung der Frauen geworden? Jutta Prediger diskutiert darüber im Notizbuch-Freitagsforum mit Dr. Aurica Nutt, Katholische Theologin an der Universität Köln, und mit Beate Kube, Paar- und Sexualtherapeutin.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 14.10.2016
Länge: 00:28:15
Größe: 25.87 MB
Ewiggestrig oder hilfreich - Wie nützlich ist der Begriff "Ehre" heute? - 07.10.2016
In Deutschland ist der Begriff der Ehre historisch problematisch. Gibt es ein zeitgemäßes Verständnis von "Ehre"? Oder gehört der Begriff ein für allemal in den Giftschrank der Geschichte? In Deutschland ist der Begriff der Ehre historisch problematisch. Gibt es ein zeitgemäßes Verständnis von "Ehre"? Oder gehört der Begriff ein für allemal in den Giftschrank der Geschichte?
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 07.10.2016
Länge: 00:32:55
Größe: 30.15 MB
Freitagsforum: Die Flexi-Rente - Wie variabel sollte die Arbeitswelt sein? - 30.09.2016
Von Hundert auf Null - den Wechsel vom Arbeitsleben in die Rente haben Generationen von Arbeitnehmern als Schocktherapie erlebt. Zukünftig soll die Altersgrenze nicht mehr so starr sein. Die Bundesregierung plant die Flexi-Rente. Was bringt das den Betroffenen und der Gesellschaft? Darüber diskutiert Jutta Prediger mit Dr. Anselm Görres, Geschäftsführer bei der Münchner Personalvermittlungsgesellschaft "ZMM" und Dietmar Pfeiffer, Diplom-Ingenieur, Ex-Mitarbeiter eines Großunternehmens und Leiter des "Seniorenexpertendienstes".
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 30.09.2016
Länge: 00:28:19
Größe: 25.93 MB
Der Preis der Nahrung - Was ist uns Essen wert? - 23.09.2016
Etwa 11 Millionen Tonnen an Lebensmitteln werden jährlich in Deutschland weggeworfen, im Wert von 25 Milliarden Euro. Das entspricht der Hälfte des bayerischen Staatshaushalts. Sind Nahrungsmittel in Deutschland zu billig?
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 23.09.2016
Länge: 00:31:02
Größe: 28.42 MB
"Dein Krebs und mein Leben" - Strategien für Angehörige von Krebserkrankten - 16.09.2016
Diagnose Krebs - das ist ein Schock. Die Krankheit verändert nicht nur das Leben der Betroffenen komplett, sondern auch das der Angehörigen, besonders der Partnerinnen und Partner. Die sind genauso erschrocken, haben ebenfalls Ängste, versuchen alles für ihre Lieben zu tun, und müssen gleichzeitig zusehen, ihre eigenen Kräfte zu schonen.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 16.09.2016
Länge: 00:28:26
Größe: 26.04 MB
Enkelhüter, Alltagshelfer und Ruhepole - Was sind die Herausforderungen für die neuen Großeltern? - 09.09.2016
Ein Drittel aller Kinder bis zum Schulalter wird mindestens einmal pro Woche von ihren Großeltern betreut. Der Alltag einiger Familien mit zwei erwerbstätigen Elternteilen würde ohne ihre Unterstützung gar nicht funktionieren.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 09.09.2016
Länge: 00:27:59
Größe: 25.63 MB
Auftanken - Neues wagen - Erfahrungen mit dem Sabbatjahr - 26.08.2016
Ein Jahr Pause, ein Jahr nicht arbeiten. Zeit, sich seine Kindheitsträume zu erfüllen. Das ermöglicht ein Sabbatjahr. Wie organisiert man so eine lange Pause? Und wie gelingt die Rückkehr ins "alte Leben"?
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 26.08.2016
Länge: 00:27:55
Größe: 25.56 MB
Tabuthema Geld - Warum Familien darüber sprechen sollten und warum das so schwierig ist - 19.08.2016
Über Geld spricht man nicht. Zumindest nicht in Deutschland. Oft weiß nicht einmal der Lebenspartner, wie viel der andere verdient. Geld spielt aber im Familienleben eine wichtige Rolle, vor allem wenn es um gemeinsame Entscheidungen geht. Trotzdem hält sich die Scheu, über Finanzen zu reden. Ist das sinnvoll?
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 19.08.2016
Länge: 00:27:44
Größe: 25.40 MB
Viel zu jung zum Sterben - Kann man ein Leben schneller leben? - 12.08.2016
Eine Krebserkrankung ist schlimm - besonders, wenn sie ganz junge Menschen trifft. Was macht eine lebensbedrohliche Krankheit mit jungen Patienten und ihrer Familie? Und kann man sein Leben "schneller" leben?
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 12.08.2016
Länge: 00:28:12
Größe: 25.82 MB
FF 29.7. 2016 "Unerfüllter Kinderwunsch" - 29.07.2016
In Deutschland gibt es Millionen von kinderlosen Paaren. Doch etwa 1,5 Millionen davon hätten gerne Kinder, können aber keine bekommen. Das Bangen, ob es nun endlich mit dem Nachwuchs klappt, wird für viele zur Zerreißprobe. Zu Gast bei Klaus Schneider: Millay Hyatt, Autorin des Buches "Ungestillte Sehnsucht. Wenn der Kinderwunsch uns umtreibt" und Bettina Klenke-Lüders, systemische Beraterin und Familientherapeutin
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 29.07.2016
Länge: 00:27:43
Größe: 25.38 MB
Ausgrenzen oder im Gespräch bleiben? Vom Umgang mit radikalisierten jungen Menschen - 22.07.2016
Die politisch motivierte Gewalt in Deutschland hat deutlich zugenommen: Im linken, rechten wie auch im islamistischen Spektrum melden die Sicherheitsbehörden eine steigende Zahl von Delikten. Dabei geht es beim Islamismus inzwischen um terroristische Strukturen - der Axt-Anschlag von Würzburg ist trauriges und alarmierendes Beispiel dafür.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 22.07.2016
Länge: 00:28:12
Größe: 25.83 MB
"Du, Frau Meier" - Vom Duzen, Siezen und Grenzen ziehen - 15.07.2016
Der Möbelriese IKEA duzt seine Kunden konsequent. Als kollektive Normalanrede ist das "Du" jedoch nicht jedem recht. Das Notizbuch-Freitagsforum fragt: Ist das "Du" in Deutschland auf dem Vormarsch?
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 15.07.2016
Länge: 00:28:13
Größe: 25.84 MB
Im Alter wird's schlimmer - Wie es Contergan-Geschädigten heute geht - 08.07.2016
Vor knapp 60 Jahren brachte die Firma Grünenthal das Schlaf- und Beruhigungsmittel Contergan auf den deutschen Markt. Es wurde als unproblematisch und frei von Nebenwirkungen angepriesen. Doch das Gegenteil war der Fall. Das Notizbuch-Freitagsforum am 8. Juli 2016 fragt, wie es den Geschädigten heute geht.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 08.07.2016
Länge: 00:28:15
Größe: 25.87 MB
Echtes Leben im Lehrplan - Welchen Beitrag kann die Schule für einen unverkrampften Umgang mit Sexualität leisten? - 01.07.2016
Mama, Papa, zwei Kinder, kleines Häuschen - das Familienbild der 50er Jahre entspricht längst nicht mehr der Realität, spiegelte sich bislang aber noch in den bayerischen Lehrplänen wieder. Das soll sich nun ändern. Bayern hat die Richtlinien für Familien- und Sexualerziehung überarbeitet.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 01.07.2016
Länge: 00:30:00
Größe: 27.48 MB
Ist Erfolg männlich? Warum es Frauen in der Filmbranche immer noch so schwer haben - 24.06.2016
Im Filmgeschäft sind weit mehr Männer als Frauen vertreten. Warum? Tun sich Frauen schwerer im Kampf um Fördermittel und Sponsoren? Würde eine Frauenquote helfen und vielleicht auch die Handschrift des deutschen Films verändern? Zu Gast bei Klaus Schneider: Satu Siegemund, freie Autorin und Regisseurin, Vorstandsmitglied von Women in Film and Television Germany, Marie Noëlle, Drehbuchautorin und Filmemacherin und Dagmar Hirtz, Regisseurin und Filmeditorin.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 24.06.2016
Länge: 00:27:09
Größe: 24.87 MB
Wählen, verantworten, mitbestimmen - Wie kann man Demokratie in der Schule lernen?Wählen, verantworten, mitbestimmen - Wie kann man Demokratie in der Schule lernen? - 17.06.2016
"Unsere Demokratie ist bedroht", ist in letzter Zeit oft zu hören. Mehr politische Bildungsarbeit wird gefordert. Das Notizbuch Freitagsforum fragt nach, ob und wie Demokratie an Schulen gelebt und gelehrt wird. Gäste: Hannah Imhoff, 12. Klasse Rudolf-Steiner-Schule Gröbenzell, Mitglied der StadtschülerInnenvertretung in München; Marina Weisband, Diplom-Psychologin, ehemalige Geschäftsführerin der Piratenpartei, Buchautorin, Bloggerin und Leiterin des Projekts "aula - Gemeinsam Schule gestalten"; Dr. Fritz Schäffer, Lehrer für Deutsch, Geschichte und Sozialkunde, Leiter der Abteilung Schul- und Bildungspolitik des Bayerischen Lehrerinnen- und Lehrer-Verbands (BLLV).
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 17.06.2016
Länge: 00:28:19
Größe: 25.94 MB
Mehr als nur ein Hype? Was große Datenenthüllungen und Leaks bewirken - 03.06.2016
Die "Panama Papers" zeigen: Weltweit nutzen Herrscher, Sportstars und Drogenbosse Briefkastenfirmen, um Steuern zu hinterziehen. Sind derart große Enthüllungen nur ein Hype oder bewirken sie tatsächlich etwas in Politik und Gesellschaft?
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 03.06.2016
Länge: 00:27:17
Größe: 24.98 MB
Radikal nach rechts - Wie erreicht man Jugendliche, die nach rechts abdriften? - 27.05.2016
Die Zahl der Angriffe auf Asylunterkünfte ist im vergangenen Jahr drastisch gestiegen. Bundesinnenminister Thomas de Maizière sprach bei der Vorstellung der Kriminalstatistik von einer "bedrohlichen gesellschaftlichen Entwicklung." Wie kann die Gesellschaft dem entgegensteuern?
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 27.05.2016
Länge: 00:28:16
Größe: 25.88 MB
Enkelhüter, Alltagshelfer und Ruhepole? Was sind die Herausforderungen für die neuen Großeltern? - 20.05.2016
Ein Drittel aller Kinder bis zum Schulalter wird mindestens einmal pro Woche von ihren Großeltern betreut. Der Alltag einiger Familien mit zwei erwerbstätigen Elternteilen würde ohne ihre Unterstützung gar nicht funktionieren. Was sind die Herausforderungen für die neuen Großeltern?
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 20.05.2016
Länge: 00:28:05
Größe: 25.72 MB
Auf gute Nachbarschaft - Wie lässt sich gemeinschaftliches Wohnen planen? - 13.05.2016
In vielen Häusern kennen sich die Nachbarn kaum. Das liegt auch an der Bauweise: Jeder lebt für sich, es fehlen Gemeinschaftsflächen - Räume, in denen man sich zufällig trifft und ins Gespräch kommt. Wie kann man das ändern?
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 13.05.2016
Länge: 00:28:08
Größe: 25.77 MB
Pflege 2016 - Ist gute Pflege im Heim noch immer Glückssache? - 06.05.2016
Es gibt sie, die Pflegeheime mit individueller Betreuung, abwechselndem Tagesangebot und Pflegekräften, die ihre Arbeit nicht nur gewissenhaft, sondern auch gern machen. Wieso scheint das in vielen Heimen nach wie vor unmöglich?
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 06.05.2016
Länge: 00:35:26
Größe: 32.45 MB
Partnerschaftliche Familie - Noch immer Illusion? - 29.04.2016
Mann arbeitet, Frau bleibt daheim - dieses Rollenmodell gibt es in modernen Beziehungen kaum noch. Bis das erste Kind kommt: Danach fallen viele Paare in alte Muster zurück. Warum ist es so schwer, Familie partnerschaftlich zu leben?
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 29.04.2016
Länge: 00:28:26
Größe: 26.04 MB
150 Kilo plus - Wenn das Körpergewicht zur Last wird - 22.04.2016
Der Kampf mit dem Gewicht ist auch einer gegen Vorurteile: Dicke seien selber schuld an ihrem Übergewicht, heißt es gerne mal. Aber so leicht ist das eben nicht. Jeder Versuch, den überschüssigen Pfunden Herr zu werden, ist eine unvorstellbare Qual und führt oft zu noch mehr Gewicht.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 22.04.2016
Länge: 00:27:37
Größe: 25.29 MB
Lebensfreude garantiert! Aber wie? - 15.04.2016
Zwei Frauen, beide in den 50er Jahren geboren - die Schauspielerin Monika Baumgartner und die Vorsitzende des Bayerischen Landesverbands des Katholischen Deutschen Frauenbunds e.V., Elfriede Schießleder - erzählen, was ihnen Lebensfreude gibt.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 15.04.2016
Länge: 00:28:14
Größe: 25.86 MB
Geht nicht, gilt nicht! Uschi Glas und Christian Springer erzählen von ihren Hilfsprojekten - 08.04.2016
Was verbindet die Schauspielerin Uschi Glas mit dem Kabarettisten Christian Springer - außer ihrer bayerischen Herkunft? Es ist ihre Dickköpfigkeit. Beide sagen von sich, sie seien echte "Sturschädel". Ohne diese Eigenschaft wäre ihr beharrliches Engagement für bedürftige Schulkinder in Deutschland sowie für Flüchtlinge des syrischen Bürgerkriegs nicht denkbar.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 08.04.2016
Länge: 00:30:16
Größe: 27.72 MB
Alltag und Rassismus - Scheitern einer Rehabilitierung? - 01.04.2016
Seit fast drei Jahren wird am Oberlandesgericht München der sogenannte NSU-Prozess verhandelt. Die Aufmerksamkeit konzentrierte sich dabei zuletzt vor allem auf die Angeklagten. In den Hintergrund geraten dabei die Opfer, die lange warten mussten, bis sie überhaupt gewürdigt wurden.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 01.04.2016
Länge: 00:30:45
Größe: 28.16 MB
Mit viel Zeit und ganzem Herzen - Gute Beispiele für gesellschaftliches Engagement - 18.03.2016
Gesellschaftliches Engagement hat viele Gesichter. Zeigen Sie Ihres! Bayern2 kürt beim Wettbewerb "Gutes Beispiel" einige derer, die sich in die Gesellschaft mit ihren Ideen, ihrer Zeit und ihrem Herzen einbringen.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 18.03.2016
Länge: 00:28:17
Größe: 25.91 MB
"Bei uns doch ned" - Hat Bayern ein Rassismusproblem? - 11.03.2016
"Brennende Flüchtlingsheime? Rassismus? Doch nicht bei uns!", war von bayerischen Bürgerinnen und Bürgern bis vor kurzem noch häufig zu hören. Doch Rassismus nimmt zu - nicht nur im Internet, nicht mehr nur anonym, auch in Bayern.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 11.03.2016
Länge: 00:28:15
Größe: 25.87 MB
Wenn die Eltern alt werden - Wie kann Job, Familie und Pflege unter einen Hut gebracht werden? - 04.03.2016
Wenn die eigenen Kinder aus dem Gröbsten raus sind, stehen viele Familien schon vor der nächsten Herausforderung: Sie müssen sich um die eigenen Eltern kümmern. Im Notizbuch-Freitagsforum erzählen eine Lehrerin und ein Sozialpädagoge von den Belastungen, aber auch den glücklichen Momenten dieser Phase.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 04.03.2016
Länge: 00:28:44
Größe: 26.32 MB
Immer noch mehr lernen: Wie gelingt berufliche Weiterbildung? - 26.02.2016
In Deutschland gibt es geschätzt 17.000 Bildungsträger, die Kurse und Seminare für Erwachsene anbieten. In vielen Unternehmen gehören derartige Maßnahmen zum guten Ton. Aber wie sehen gute Weiterbildungsmaßnahmen tatsächlich aus?
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 26.02.2016
Länge: 00:30:27
Größe: 27.88 MB
Erfolgreich ohne gute Zeugnisse? - Warum schlechte Schulnoten keine Katastrophe sind - 19.02.2016
In Deutschland fühlen sich 13 Prozent der Kinder in der Schule schlecht. Ein Grund: Angst vor schlechten Noten und deshalb Ärger zu Hause. Denn für viele Eltern bedeuten gute Noten auch bessere Berufschancen. Aber stimmt das wirklich?
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 19.02.2016
Länge: 00:29:38
Größe: 27.13 MB
"Großes Herz! Sieben Wochen ohne Enge" - Wie können wir Grenzen in den Köpfen überwinden? - 12.02.2016
Großherzig sein, auch mal auf den anderen schauen und nicht nur an sich selbst denken: Das ist das Fastenmotto der evangelischen Kirche 2016. Und eine große Herausforderung für alle, die an der Aktion teilnehmen. Wie geht das?
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 12.02.2016
Länge: 00:28:19
Größe: 25.94 MB
Tabuthema Geld - Warum Familien darüber sprechen sollten und warum das so schwierig ist - 05.02.2016
Über Geld spricht man nicht. Zumindest nicht in Deutschland. Weder mit Kindern noch mit dem Lebenspartner. Aber ist das sinnvoll? Wie redet man am besten über das Tabuthema Geld und warum ist das überhaupt so wichtig für Familien?
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 05.02.2016
Länge: 00:28:12
Größe: 25.83 MB
Schwermut im Alltag - Wie gehen wir mit Depressionen und "Downs" im Leben um? - 29.01.2016
Keine Lust auf die Arbeit und auf das Abendessen mit Freunden - am liebsten den ganzen Tag im Bett oder auf dem Sofa bleiben: Das kennt jeder. Doch wann ist es normal und wann ein Zeichen für eine psychische Erkrankung? Darüber spricht Ina Krauß mit ihren Gästen: Anja Seidel, die als Genesungsbegleiterin in der "Tagesstätte für psychische Gesundheit Jedermann" in Unterschleißheim bei München arbeitet, und Dr. phil. Tilmann Moser, Psychoanalytiker, Körperpsychotherapeut und Autor zahlreicher Bücher.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 29.01.2016
Länge: 00:28:23
Größe: 25.99 MB
Radio © BR
TV © BR
A-Z © BR
Download & Podcast: Hrspiel Pool - Bayern 2 © BR
PULS Musikdownloads © BR
Download & Podcast: radioWissen - Bayern 2 © BR
BR Mediathek Video © BR
BR Mediathek Audio © BR