BR.de Homepage

Download & Podcast: Notizbuch - Freitagsforum - Bayern 2 © BR/Bogdan Kramliczek
Podcast suchen:

Get the Flash Player to see this player.

Streiten ist gut, miteinander reden besser. Das klärende Gespräch ist die Stärke des Freitagsforums. Wir bringen Gäste an einen Tisch, die Lebens-Fragen diskutieren und dabei Lebens-Geschichten erzählen.

Infos zum Podcast:

Radiosendung:
Bayern 2 - Notizbuch (Freitagsforum) |
Zur Sendung
Sendezeit im Radio:
jeden Freitag von 10.05 - 12.00 Uhr
Podcast-Aktualisierung:
jeden Freitag

Immer mehr Flüchtlinge im Klassenzimmer: Wie können Schulen das Beste für alle daraus machen? - 24.07.2015
Kinder aus dem Ausland bringen viele neue Erfahrungen mit in Unterricht und Schulleben. Doch zuerst müssen sie Deutsch lernen. Im Notizbuch-Freitagsforum diskutieren Lehrerinnen, wie das gehen kann, so dass alle etwas davon haben.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 24.07.2015
Länge: 00:39:39
Größe: 36.30 MB
Ostmütter, Westmütter - warum Kinderbetreuung und Beruf in Deutschland immer noch so unterschiedlich gesehen werden - 17.07.2015
Männer und Frauen sind in Beruf und Familie längst noch nicht gleichberechtigt. Vor allem in Westdeutschland hält sich das klassische Modell - der Vater arbeitet, die Mutter kümmert sich ums Kind - besonders hartnäckig. Warum?
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 17.07.2015
Länge: 00:26:49
Größe: 24.57 MB
Mit Kind für immer Single? Wie Alleinerziehende eine neue Liebe finden - 10.07.2015
Der Chef fordert Überstunden, die Handwerker kommen doch früher - und dann ist auch noch das Kind krank: Alleinerziehende müssen vieles gleichzeitig stemmen. Wo bleibt da noch Platz für die Liebe, für eine neue Partnerschaft? Zu Gast bei Klaus Schneider: Carola Fuchs, Buchautorin und Lehrerin, Alleinerziehende mit neuem Partner, und Eric Hegmann, Beziehungs-Coach.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 10.07.2015
Länge: 00:28:52
Größe: 26.44 MB
"Stand-By" auf Lebenszeit - Wie lange sollen Eltern ihre Kinder versorgen? - 03.07.2015
Das Leben bei den Eltern ist bequem - und en vogue. 20 Prozent der 25-jährigen Frauen wohnen noch zuhause, bei den Männern sind es gar 40 Prozent! Eltern trösten, beraten und kümmern sich um den Haushalt. Warum also ausziehen?
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 03.07.2015
Länge: 00:26:03
Größe: 23.85 MB
Wer erzieht das Kind? - Was Eltern und Erzieher voneinander fordern - 26.06.2015
Die öffentliche Debatte um die Situation der Erzieherinnen und Erzieher wild wohl noch etwas andauern - das Notizbuch-Freitagsforum diskutiert mit und fragt, was Erzieher und Eltern voneinander fordern.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 26.06.2015
Länge: 00:39:55
Größe: 36.55 MB
Moschee weiß-blau - Müssen sich Traditionen in Bayern weiter entwickeln? - 19.06.2015
Eine Moschee in Pfaffenhofen, ein Moslem, der das Leiden Christi inszeniert: zwei Beispiele, die an den Grundfesten bayerischer Traditionen rütteln. Das stößt nicht bei allen auf Gegenliebe. Müssen sich Traditionen weiterentwickeln? Zu Gast bei Klaus Schneider: Abdullah Kenan Karaca, Regisseur und ab 2020 Mit-Spielleiter in Oberammergau, und Thomas Herker, Bürgermeister von Pfaffenhofen/Ilm, wo eine Moschee neu eröffnet wurde.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 19.06.2015
Länge: 00:33:34
Größe: 30.74 MB
Junkfood, Bio, Not-Ration - Welchen Stellenwert hat Essen in unserer Gesellschaft? - 12.06.2015
Essen ist mehr als ein Grundbedüftnis - es kann Lifestyle sein, aber auch Zeichen für Bedürftigkeit oder Wohlstand. Das Notizbuch-Freitagsforum fragt nach dem gesellschaftlichen Stellenwert von Ernährung. Zu Gast bei Sybille Giel: Starköchin Sarah Wiener und Dr. Vera Schäfer, Bundesverband der Tafeln.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 12.06.2015
Länge: 00:38:21
Größe: 35.12 MB
Flüchtlingen helfen - aber wie? - Ehrenamtliche zwischen Überschwang und Überforderung - 05.06.2015
Viele wollen Flüchtlingen, die zu uns kommen, helfen. Viele tun es auch. Und gehen dabei an die Grenzen der eigenen Belastbarkeit. Wie organisiert man Ehrenamt und Engagement richtig?
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 05.06.2015
Länge: 00:30:21
Größe: 27.79 MB
Heiraten, wozu? - Warum Paare eine Ehe schließen wollen - 29.05.2015
Öffentliches Bekenntnis, Romantik, Steuervorteile - die Gründe fürs Heiraten können emotional oder rational sein. Oder auch völlig unkonventionell? Das Notizbuch-Freitagsforum diskutiert, warum Paare "Ja" sagen.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 29.05.2015
Länge: 00:26:23
Größe: 24.16 MB
Der bekannteste Lehrer Bayerns nimmt Abschied - Gespräch mit Klaus Wenzel (BLLV) - 15.05.2015
Wohl keiner hat in den letzten Jahren so viele Interviews zu bildungspolitischen Themen gegeben wie er: Klaus Wenzel war acht Jahre lang das Gesicht des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbands. Nun geht er in den Ruhestand.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 15.05.2015
Länge: 00:29:17
Größe: 26.81 MB
Träume, Pläne, Lebenslust - Drei Frauen über Brüche im Leben - 08.05.2015
Fast alle Menschen haben Träume, Wünsche, Hoffnungen, aber oft fehlt die Courage zur Veränderung. Im Notizbuch Freitagsforum erzählen drei Frauen, wie sie ihr Leben radikal verändert haben, um ihren Traum zu leben. Zu Gast bei Sybille Giel: Schauspielerin Michaela May, Künstlerin Gabi Loock und die ehemalige Münchner Bürgermeisterin Sabine Csampai. Eine Aufzeichnung von der Münchner Messe "Die 66".
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 08.05.2015
Länge: 00:30:56
Größe: 28.32 MB
Tägliche Schikane - Mobbing in der Schule - 24.04.2015
Auslachen, ausgrenzen, Schmähkommentare im Netz - Mobbing unter Jugendlichen ist oft grausam. Greift keiner ein, wird der Schulalltag für die Opfer unerträglich. Wie verhalten sich Eltern und Lehrer richtig? Erfahrungen und Tipps von Prof. Mechthild Schäfer, Privatdozentin am Department für Psychologie, Ludwig-Maximilians-Universität München, und Simone Fleischmann, Direktorin der Anni-Pickert-Grund- und Mittelschule Poing.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 24.04.2015
Länge: 00:40:29
Größe: 37.07 MB
Computer an, Hirn aus! Wie verändern elektronische Medien unsere Kinder? - 17.04.2015
Fernsehen, Computer, Tablets und Smartphones gehören inzwischen zum Alltag. Immer mehr werden sie zum Zeitvertreib für Kinder. Verändert die Mediennutzung das Verhalten unserer Kinder? Zu Gast bei Klaus Schneider: Petra Domanig, Leiterin eines Nachhilfeinstituts; Kristin Langer, freie Medienpädagogin für Schau hin!; und Prof. Volker Mall, ärztlicher Leiter des KBO-Kinderzentrums München.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 17.04.2015
Länge: 00:32:24
Größe: 29.67 MB
Immer verbunden mit der Welt - Kick oder Killer für die Kommunikation? - 10.04.2015
Digitale Vernetzung und ständige Erreichbarkeit greifen immer mehr um sich: E-Mail, Social Media, Twitter - und das immer und überall - sind inzwischen oft eher ein vereinnahmender Fluch denn ein glücklicher Segen.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 10.04.2015
Länge: 00:28:13
Größe: 25.84 MB
22 Jahre zu Unrecht in der Todeszelle - Wie geht es Debra Milke heute? - 27.03.2015
Mehr als 22 Jahre saß Debra Milke in einem US-Gefängnis. Ihr drohte die Todesstrafe - wegen Anstiftung zum Mord. Sie beteuerte stets ihre Unschuld. Jetzt ist sie wieder in Freiheit. Wie geht es ihr nach der Freilassung? Im Notizbuch Freitagsforum berichtet die Journalistin Irmtraud Richardson über ihren Kontakt mit Debra Milke. Außerdem ein Gespräch mit BR-USA-Experte Clemens Verenkotte über das Menschenbild der US-Gesetze.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 27.03.2015
Länge: 00:32:10
Größe: 29.46 MB
Neue Feindbilder - Rassismus im Wandel - 20.03.2015
Guter Einwanderer, schlechter Einwanderer - Die Feindbilder in Deutschland haben sich gewandelt. Sinti, Roma oder Muslime sind immer größeren Anfeindungen ausgesetzt. Das Notizbuch-Freitagsforum zum Thema "Rassismus im Wandel".
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 20.03.2015
Länge: 00:30:18
Größe: 27.74 MB
Durch Höhen und Tiefen - Lebenswege mit einer psychischen Erkrankung - 13.03.2015
Millionen Menschen leiden daran - häufig ohne es zu wissen. Dabei ist Depression eine ernstzunehmende Krankheit, die den Alltag unerträglich machen kann, Beziehungen zerstört und in die soziale Isolation treibt. Im Notizbuch-Freitagsforum spricht Sybille Giel mit Dr. Karolina De Valerio und Peter Bechmann, zwei Menschen, die von der Erkrankung betroffen sind. Die beiden geben den Hörern einen Einblick in ihr Leben, erzählen, wie sie gelernt haben, mit der Depression umzugehen. Aber sie berichten auch von der Stigmatisierung, die sie erfahren haben.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 13.03.2015
Länge: 00:29:16
Größe: 26.81 MB
Kinder, Kerl und Karriere - Können Frauen das alles schaffen? - 06.03.2015
Frauen können berufstätig und gleichzeitig für alle in der Familie da sein. Alles lässt sich unter einen Hut bringen. Realität oder Mythos? Darüber diskutiert das Freitagsforum. Zu Gast bei Jutta Prediger: Die Journalistin Suzanne Krause, seit 25 Jahren in Frankreich, und Britta Sembach, Autorin von "Die Alles ist möglich-Lüge. Wieso Familie und Beruf nicht zu vereinbaren sind".
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 06.03.2015
Länge: 00:29:01
Größe: 26.57 MB
Hilfestellung oder Bevormundung - Brauchen Eltern einen Erziehungsführerschein? - 27.02.2015
Familie und Job unter einen Hut bringen, Grenzen setzen und gleichzeitig Geborgenheit vermitteln: Sind Mütter und Väter mit der Kindererziehung zunehmend überfordert? Darüber diskutiert das Notizbuch Freitagsforum und fragt, was Eltern helfen könnte, den Herausforderungen des Familienalltags besser gewachsen zu sein.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 27.02.2015
Länge: 00:25:11
Größe: 23.07 MB
Doping für den Job - Macht uns die Leistungsgesellschaft zu Suchtpatienten? - 20.02.2015
Vor einer Prüfung oder einem wichtigen Termin noch schnell eine Pille einwerfen - in den USA ist das nichts Ungewöhnliches. Wie weit Gehirndoping in der deutschen Arbeitswelt bereits verbreitet ist, ist bislang kaum untersucht.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 20.02.2015
Länge: 00:32:33
Größe: 29.80 MB
Benoten, belohnen, bestrafen: Was motiviert Kinder? - 13.02.2015
Starres Notensystem und halbjährlich Zeugnisse - Kritiker bezweifeln seit Langem, dass das den Kindern gerecht wird. Aber wie lässt sich Leistung optimal messen, damit Kinder motiviert werden und selbstbewusst ihre Potenziale voll ausschöpfen?
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 13.02.2015
Länge: 00:28:18
Größe: 25.91 MB
Pflege in Not - Warum ist gute Betreuung im Alter immer noch Glückssache? - 06.02.2015
Alle wissen es, alles ist bekannt und es wird trotzdem nicht verlässlich und großflächig besser: Wer heute ein Pflegeheim für Vater oder Mutter sucht, kann nicht selbstverständlich davon ausgehen, einen guten Platz zu finden.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 06.02.2015
Länge: 00:29:52
Größe: 27.36 MB
Zehn Jahre Zuwanderungsgesetz - Brauchen wir ein neues Einwanderungsgesetz? - 30.01.2015
Deutschland profitiert von der Einwanderung, besonders wenn sich Akademiker oder Fachkräfte hier niederlassen. Doch das Zuwanderungsgesetz spricht von der Steuerung und Begrenzung von Zuwanderung. Ist das Gesetz noch zeitgemäß?
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 30.01.2015
Länge: 00:36:23
Größe: 33.31 MB
"Die da oben, wir da unten" - Wie kann Kommunikation zwischen Politik und Bürgern gelingen? - 23.01.2015
Politiker hören nicht zu und Wahlen bringen nichts. Viele Bürger schieben Frust gegenüber der Politik. Sich selbst engagieren wollen sie aber auch nicht. Was tun, damit es zwischen Bürgern und Politikern wieder funktioniert?
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 23.01.2015
Länge: 00:36:55
Größe: 33.81 MB
Verführung Salafismus - 16.01.2015
Was treibt junge Menschen an, sich von jedem Demokratie- und Menschenrechtsverständnis abzuwenden und sich dem dschihadistischen Salafismus mit Gottesstaat zu verschreiben? Wie kann man sie von ihrem Vorhaben abbringen?
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 16.01.2015
Länge: 00:40:37
Größe: 37.19 MB
Zu jung zum Sterben - Kann man ein Leben schneller leben? - 09.01.2015
Eine Krebserkrankung ist schlimm - besonders, wenn sie ganz junge Menschen trifft. Was macht eine lebensbedrohliche Krankheit mit jungen Patienten und ihrer Familie? Und kann man sein Leben "schneller" leben?
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 09.01.2015
Länge: 00:29:19
Größe: 26.85 MB
Das Plastik-Problem: Alles im Fluss? - 19.12.2014
Plastik ist ein Fast-Alles-Könner: Es ist "unkaputtbar" und federleicht, unbegrenzt form- und einsetzbar. Es wird in Massen produziert und damit zum gigantischen Entsorgungsproblem. Die Tollwood-Diskussion im Notizbuch Freitagsforum: Gibt es keinen Ausweg aus dem Plastik-Problem?
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 19.12.2014
Länge: 00:33:09
Größe: 30.35 MB
Fortschritt durch Technik? - Zwischen Machbarkeit und Moral - 12.12.2014
Roboter, Drohnen, Kameras: Dient die Technik dem Menschen, oder dominiert sie ihn? Dient sie der Gesellschaft oder schadet sie ihr? Die Tollwood-Diskussion im Notizbuch Freitagsforum: Brauchen wir einen neuen Humanismus im Digitalzeitalter?
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 12.12.2014
Länge: 00:30:39
Größe: 28.07 MB
"Artgerecht" - Müssen wir die Nutztierhaltung abschaffen? - 05.12.2014
Eingepferchte Schweine, geschredderte männliche Küken, Kühe mit entzündeten Rieseneutern - solche Bilder lassen Hilal Sezgin sagen: weg mit der Nutztierhaltung! Ihre Thesen erläuterte sie beim Tollwood-Festival. Ein Mitschnitt.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 05.12.2014
Länge: 00:28:50
Größe: 26.41 MB
Ihr Volk in Nahost in Bedrängnis - Wie geht es den Jesiden in Deutschland? - 28.11.2014
Es ist ein drohender Völkermord: Die Minderheit der Jesiden droht aus dem Nordirak vertrieben und vernichtet zu werden. Im Notizbuch Freitagsforum berichtet die jesidische Journalistin Düzen Tekkal über die Situation vor Ort.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 28.11.2014
Länge: 00:33:14
Größe: 30.43 MB
Leben mit Behinderung: Wie tolerant ist die Gesellschaft wirklich? - 21.11.2014
Der Alltag von Menschen mit Behinderung ist oft alles andere als barrierefrei. Das Notizbuch Freitagsforum fragt: Wie tolerant müssen sie sein gegenüber ihren nicht-behinderten Mitmenschen?
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 21.11.2014
Länge: 00:35:24
Größe: 32.42 MB
Kulturelle Vielfalt: Wie tolerant ist die Gesellschaft wirklich? - 14.11.2014
Vielfalt, neudeutsch "Diversity", ist ein Leitbild in Politik und Wirtschaft. Das Miteinander von verschiedenen Kulturen macht das Leben und die Arbeit reicher, so die These. Welche Rolle spielt dabei die Toleranz? Zu Gast im Notizbuch Freitagsforum: Aydan Özo?uz, Staatsministerin für Migration, Flüchtlinge und Integration; Prof. Andreas Zick, Direktor des Instituts für Interdisziplinäre Konflikt- und Gewaltforschung an der Universität Bielefeld; Ulrich Wilhelm, Intendant des Bayerischen Rundfunks; und Dr. Eva Voß, Managerin Diversity & Inclusiveness für Deutschland, die Schweiz und Österreich bei Ernst & Young.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 14.11.2014
Länge: 00:34:39
Größe: 31.74 MB
Energiewende in Deutschland - Was bedeutet das für die Welt? - 07.11.2014
Regenerative Energien - und zwar für ein ganzes Land. Doch wo soll all der grüne Strom eigentlich herkommen? Das Notizbuch Freitagsforum fragt: Energiewende in Deutschland - Was bedeutet das für die Welt?
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 07.11.2014
Länge: 00:29:11
Größe: 26.72 MB
Alltag und Rassismus: Wie wird aus Trauer und Wut politisches Bewusstsein? - 31.10.2014
Die rassistischen Morde des NSU und die Pannen bei deren Aufklärung lösten bei vielen Menschen Trauer und Wut aus. Das Notizbuch-Freitagsforum fragt: Wie kann aus diesen Gefühlen politisches Bewusstsein entstehen?
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 31.10.2014
Länge: 00:28:50
Größe: 26.40 MB
Kondompflicht, Mindestalter, Meldezwang - Welche Gesetze brauchen Prostituierte? - 24.10.2014
Seit 2002 ist Prostitution in Deutschland nicht mehr sittenwidrig, ein ganz normaler Job. Scheinbar zumindest. Die rot-grüne Bundesregierung wollte mit der Neufassung der Gesetzeslage vor allem die Arbeitsbedingungen von Prostituierten verbessern. Doch die Debatten zum Thema reißen nicht ab. Kritiker fordern Nachbesserungen und warnen vor einem Anstieg von sexualisierter Gewalt.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 24.10.2014
Länge: 00:28:05
Größe: 25.72 MB
Schwule und Lesben: Wie tolerant ist die Gesellschaft wirklich? - 17.10.2014
Sind Homosexuelle gleichberechtigt? Wieviel Respekt vor ihrer Lebensform erleben sie im Alltag? Welche Form von Toleranz fordern sie, und wie tolerant müssen sie selber sein? Fragen, die das Notizbuch Freitagsforum stellt.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 17.10.2014
Länge: 00:28:50
Größe: 26.41 MB
Kumpel, Trostspender, Seelenverwandte - Was macht wahre Freundschaft aus? - 10.10.2014
Eine aktuelle Studie des Instituts für Demoskopie Allensbach zeigt: Echte Freundschaften sind für drei Viertel der deutschen Bevölkerung sehr wichtig.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 10.10.2014
Länge: 00:23:53
Größe: 21.87 MB
Brennen für den Job - aber nicht ausbrennen: Wie gutes Arbeiten gelingen kann - 26.09.2014
Frisch aus dem Urlaub zurück sind die Vorsätze groß: Wir wollen uns von der Arbeit nicht wieder so überrollen lassen, weniger Überstunden machen, nicht alles so ernst nehmen und trotzdem Erfüllung und Glück beim Broterwerb finden.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 26.09.2014
Länge: 00:27:52
Größe: 25.52 MB
Die neuen Gastarbeiter - Pflegekräfte aus Osteuropa - 19.09.2014
Wenn die Eltern alt und hilfsbedürftig werden: In Deutschland haben sich Vermittlungsagenturen für polnische, slowakische oder rumänische Pflegekräfte etabliert. Aber wie geht es den Pflegerinnen und ihren deutschen Auftraggebern?
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 19.09.2014
Länge: 00:31:36
Größe: 28.94 MB
"Doppelbelastung häusliche Pflege - Was sich Angehörige wünschen" - 29.10.2012
Der "Pflegepapst" Claus Fussek sagt: "Schau, dass du Töchter bekommst oder sei nett zu deiner Schwiegertochter, denn Pflege ist weiblich." In Deutschland leben 2,5 Millionen anerkannt pflegebedürftige Menschen. 75 Prozent von ihnen werden zu Hause gepflegt. Für Angehörigen, die diese wichtige Aufgabe übernehmen, steigt aber oft das eigene Risiko, im Alter arm zu werden. Zu Gast bei Sybille Giel sind Ilse Biberti (Buchautorin, pflegende Angehörige), Ursula Dieterle (pflegende Angehörige) und Hildegard Grosse (pflegende Angehörige).
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 29.10.2012
Länge: 00:30:24
Größe: 27.85 MB
Radio © BR
TV © BR
A-Z © BR
Download & Podcast: Hrspiel Pool - Bayern 2 © BR
PULS Musikdownloads © BR
Download & Podcast: radioWissen - Bayern 2 © BR
BR Mediathek Video © BR
BR Mediathek Audio © BR