BR.de Homepage

Download & Podcast: Landesausstellung - Bayern 2 © Haus der Bayerischen Geschichte
Podcast suchen:

Get the Flash Player to see this player.

Bayern 2 begleitet die Bayerische Landesausstellung als Medienpartner.

Infos zum Podcast:

Bayerische Landesausstellung 2016:
"Bier in Bayern"


Alle Infos zur Landesausstellung hier ...

Die Hallertau und der Hopfen - Im Land des grünen Goldes - 28.10.2016
Die Hallertau ist das weltweit größte Hopfen-Anbaugebiet. Rund 30 Prozent des Weltbedarfs werden dort geerntet. Doch wie kam das Gebiet zu dieser Vorrangstellung? Noch bis Mitte des 19. Jahrhunderts wurde fast überall in Deutschland Hopfen angebaut. Autorin: Carola Zinner
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 28.10.2016
Länge: 00:20:48
Größe: 19.04 MB
Malz - Rohstoff zum Brauen, Brennen und Backen - 28.10.2016
Malz ist zum Keimen gebrachtes und wieder getrocknetes Getreide. Zum Bierbrauen wird meist Gerste verwendet. Auch bei der Herstellung von Whiskey spielt Malz eine Rolle. Autorin: Sabine Kienhöfer
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 28.10.2016
Länge: 00:23:00
Größe: 21.07 MB
Das Münchener Oktoberfest - Brotzeit, Bier, Belustigung - 12.09.2016
Am Anfang steht ein Pferderennen: Am 17. Oktober 1810 wird die Wiese draußen vor der Stadt zum ersten Mal Schauplatz eines großen Volksfests. Autorin: Carola Zinner
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 12.09.2016
Länge: 00:20:52
Größe: 19.12 MB
Das bayerische Wirtshaus - Da hocken die, die wo immer da hocken - 12.09.2016
Nie hat das bayerische Wirtshaus allein der Nahrungsaufnahme gedient. Ebenso wenig war es nur Treffpunkt von Biertrinkern und Kartenspielern. Vor allem auf dem Dorf stellte es bis ins letzte Jahrhundert ein Zentrum des sozialen Lebens dar. Autor: Herbert Becker
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 12.09.2016
Länge: 00:21:22
Größe: 19.57 MB
Die Küche Altbayerns - Dienstag Nudeltag, Mittwoch Strudeltag - 04.07.2016
So sah die bayerische Normalkost im Mittelalter aus: Hauptnahrungsmittel war ein Brei aus Gerste, Hafer oder Hirse. Dazu gab es Bohnen, Erbsen, Kraut, Rüben und Lauch. Fleisch und Fisch gab es fast ausschließlich nur für höhere Stände. Autorin: Carola Zinner
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 04.07.2016
Länge: 00:22:43
Größe: 20.80 MB
Das Weißbier - Der Stoff, der Bayern rettete - 04.07.2016
"Duft nach Hefe und Beeren, Aroma vollfruchtig mit Banane und einem Hauch von Muskatblüte, im Abgang leicht nussig." So oder so ähnlich beschreiben Bier-Sommeliers den Geschmack bestimmter Weißbiersorten. Das obergärige Bier aus Gerste und Weizen wurde Mitte des 16. Jahrhunderts erstmals gebraut. Autor: Herbert Becker
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 04.07.2016
Länge: 00:21:17
Größe: 19.49 MB
Bierpioniere - Wie Münchner Brauer zu ihrem guten Ruf kamen - 14.05.2016
Es gab eine Zeit, in der es ein Glücksfall war, wenn man in München ein gepflegtes Helles oder ein sauberes Dunkles serviert bekam - meist war es ein trübes, säuerliches Gesöff, was da im Maßkrug schwappte. Ulrich Zwack erzählt von den tollkühnen Männern, die dem Gerstensaft aus der Landeshauptstadt zu Wohlgeschmack und Ansehen verhalfen.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 14.05.2016
Länge: 00:53:06
Größe: 48.62 MB
Von Braugiganten und Mikrobrauern - 500 Jahre Reinheitsgebot in Bayern - 28.04.2016
Im April 1516 verordneten Bayerns Herzöge den Brauern das sogenannte Reinheitsgebot. Sie durften ihr Bier nur aus diesen drei Zutaten brauen. Das Gebot war zwar bald aufgeweicht, ist aber noch heute ein wichtiges Marketing-Instrument der Branche. Autor: Stefan Schmid
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 28.04.2016
Länge: 00:55:29
Größe: 50.80 MB
Mir san Bier - Bayern und sein Elixier - 24.04.2016
Das Bayerische Reinheitsgebot hat viele Vorläufer und viele "Erfinder". Eine Erfolgsgeschichte, die zu großer Bier-Vielfalt geführt hat. In manch bayerischer Wirtschaft ist die Bierkarte länger als die Speisekarte. Autorin: Tanja Gronde
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 24.04.2016
Länge: 00:30:30
Größe: 27.93 MB
Die Bayern in Napoleons Russlandfeldzug - Das Ende einer Armee - 16.11.2015
Läuse sollen als Krankheitserreger maßgeblich zu Napoleons Niederlage im Russlandfeldzug 1812 beigetragen haben. Bei der Großoffensive sind 33.000 bayerische Soldaten mit dabei. Nur 4.000 kehren zurück. Autor: Thomas Grasberger
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 16.11.2015
Länge: 00:22:59
Größe: 21.05 MB
Die Vermessung Bayerns - Mit Landkarten in die Moderne - 16.11.2015
Alles beginnt damit, dass Napoleon sich ohne gute Karten nicht zurechtfindet im Kurfürstentum Bayern, das er seit 1800 besetzt hält. Deshalb empfiehlt er die Herstellung topografischer Karten. Autor: Klaus Uhrig
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 16.11.2015
Länge: 00:22:34
Größe: 20.67 MB
Eugène de Beauharnais - Ein freier Geist, im Wandel treu - 07.09.2015
Eugène de Beauharnais heiratete als Stiefsohn Napoleons die Prinzessin Auguste Amalie von Bayern. Die arrangierte Ehe wurde überraschend glücklich - und Beauharnais zum geachteten und beliebten "Neubayern". Autorin: Carola Zinner
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 07.09.2015
Länge: 00:22:15
Größe: 20.38 MB
Montgelas - Wie Bayern zum modernen Staat wurde - 07.09.2015
Maximilian Graf von Montgelas ist der entscheidende Mann hinter König Max I. Josef. Er ist das politische Talent, das aus dem alten Bayern einen modernen Staat macht. Autor: Thomas Grasberger (Lernmaterialien zum Thema unter www.radiowissen.de)
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 07.09.2015
Länge: 00:21:56
Größe: 20.09 MB
Nachbarschaft Bayern-Tirol - Napoleon, Andreas Hofer und die Folgen - 23.08.2015
Am Bergisel bei Innsbruck, dort wo heute Skispringer aus aller Welt Nervenstärke beweisen, da kämpften 1809 einfache Tiroler Bauern und Handwerker mit Heugabel und Sense gegen 15.000 schwer bewaffnete bayerische Soldaten.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 23.08.2015
Länge: 00:53:27
Größe: 48.94 MB
Max I. Joseph - Bayerns erster König - 20.07.2015
Max I. Joseph war der erste bayerische König - mit einer Krone von Napoleons Gnaden. Ihm gelang es, aus dem Flickenteppich Bayern ein Staatsgebilde zu machen mit neuen Grenzen und neuem Recht. Autorin: Elke Worg
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 20.07.2015
Länge: 00:19:05
Größe: 17.48 MB
Napoleon Bonaparte - Der Emporkömmling - 29.06.2015
Keiner hätte gedacht, dass so einer mal Kaiser werden könnte: Napoleon Bonaparte, Sohn eines kleinen Adeligen aus Korsika. Aber Napoleon beißt sich durch. Er macht Karriere im Militär, übernimmt die Macht in Frankreich und krönt sich selbst zum Kaiser.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 29.06.2015
Länge: 00:21:59
Größe: 20.13 MB
Das Königreich Bayern im Januar 1806 - 23.05.2015
Bayern wurde am ersten Tag des Jahres 1806 zum Königreich erhoben. Aus dem Kurfürsten wurde ein König von Napoleons Gnaden. Eine Krönung fand jedoch nie statt, obwohl sie geplant gewesen war.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 23.05.2015
Länge: 00:52:31
Größe: 48.09 MB
"Ewiger Friede wird uns belohnen" - Die Bayern und Napoleon - 01.05.2015
Bayern und Napoleon - das ist ein zwiespältiges Verhältnis: Einerseits hat Bayern dem Kaiser der Franzosen das bayerische Königreich zu verdanken. Andererseits litt gerade Bayern schwer unter den napoleonischen Kriegen.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 01.05.2015
Länge: 00:52:14
Größe: 47.84 MB
Bayern und Napoleon - Der große Schritt nach vorne - 27.04.2015
Die Lage ist brenzlig: Bayern wird von französischen und österreichischen Truppen bedrängt - und schlägt sich auf die Seite Napoleons. Der Lohn: Bayern wird Königreich, bekommt Franken und Schwaben zugeschlagen - und bald eine moderne Verfassung.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 27.04.2015
Länge: 00:22:19
Größe: 20.44 MB
Säkularisation in Bayern - Das Kloster Benediktbeuern - 27.04.2015
Napoleon genehmigt, dass die deutschen Staaten für Verluste aus den Revolutionskriegen Entschädigung erhalten. Und was könnte dafür geeigneter sein als der Besitz der Domkapitel, Klöster und Stifte! Im Kloster Benediktbeuern wehrt sich der Abt mit allen Kräften.
 Audio abspielen Audio im externen Player abspielen
 Audio runterladen Download starten:
Rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." wählen.
[Audio]-Infos Datum: 27.04.2015
Länge: 00:23:26
Größe: 21.46 MB
Radio © BR
TV © BR
A-Z © BR
Download & Podcast: Hrspiel Pool - Bayern 2 © BR
PULS Musikdownloads © BR
Download & Podcast: radioWissen - Bayern 2 © BR
BR Mediathek Video © BR
BR Mediathek Audio © BR