<img src="/kinder/pic/navi_html.gif" width="590" height="66" alt="" border="0"usemap="#navi"> <map name="navi"> <area alt="Treffen & Finden" coords="20,10,129,55" href="/kinder/index1.shtml"> <area alt="Spielen & Werkeln" coords="129,9,239,57" href="/kinder/index2.shtml"> <area alt="Musik & Geschichten" coords="241,8,349,57" href="/kinder/index3.shtml"> <area alt="Fragen & Verstehen" coords="351,7,459,57" href="/kinder/index4.shtml"> <area alt="Radio & TV" coords="459,7,571,57" href="/kinder/index5.shtml"> </map>
BR.de
basteln
 

Musikinstrumente selbst bauen

Stand: 18.10.2011


Konservenbüchsentrommel
Bezahlen müsst ihr für diese Musikinstrumente nichts. Wahrscheinlich müsst ihr sogar nicht mal etwas einkaufen: Klopapierrollen, alte Konservenbüchsen, Stoffreste, Küchenrollen und Blumentöpfe findet ihr bestimmt in der Garage, im Keller oder im Müll. Als Schlägel könnt ihr einfach irgendwelche Holzstöcke nehmen, um die ihr vorne ein Stückchen Stoff wickelt oder einen Korken drauf steckt. Und schon kann's losgehen.

Tom, Marinus und Maja haben es ausprobiert. Marinus hat eine Konservenbüchsen - Trommel gebaut: eine alte Konservenbüchse umdrehen, außen mit buntem Papier bekleben oder anmalen. Mehrere Konservenbüchsen nebeneinander, ergeben übrigens ein Dosenschlagzeug.


Hör Dir die Konservenbüchsentrommel an.

Tom hat eine Klopapierrollenrassel gemacht. An einer Klopapierrolle werden rechts und links die Öffnungen mit einem Stück Stoff zugebunden. Vorher Erbsen, Linsen... reinfüllen!

Wer vergessen hat, Klopapierrollen zu sammeln, der kann auch aus einem Stück Stoff ein Rasselsäckchen machen: In ein Stück Stoff werden Münzen, Murmeln oder Nägel gefüllt. Oben zubinden, fertig. Hört sich toll an.

Blumentopfglockenspiel
Das Blumentopfglockenspiel

Wichtig ist, dass die Blumentöpfe verschiedene Größen haben und dass man sie umgekehrt an einen Faden hängt. An den Faden müsst ihr noch ein Holzklötzchen befestigen. Das erzeugt dann den Ton. Zwei Stühle oder Baumstämme rechts und links ergeben den Glockenspielständer.




Hör Dir das Blumentopfglockenspiel an.

Tam tam

Auf die Idee, Trommeln zu bauen, kamen die drei, nachdem sie das Buch "Das große Tamtam" von Frauke Hohberger und Karoline Kehr gelesen hatten. Es ist im Altberliner Verlag erschienen. In diesem Buch bauen die Kinder eines kleinen Dorfes zusammen Trommeln und machen Musik. Neben den Ideen aus diesem Buch hat Maja noch einen selbst ausgedachten Bastel-Tipp:

Regenmacher

Der Regenmacher

Als Vorbild hat sie einen echten Regenmacher von einem Indianervolk gehabt. Der war aus einem riesengroßen Kaktus gemacht. Und da wir keinen Kaktus hatten, hat Maja eine alte Küchenrolle statt eines ausgehöhltes Kaktus genommen. Und statt der Kaktusstacheln, die das schöne Regentropfen-Geräusch machen, hat Maja Reis in den Hohlraum gefüllt.



Hör Dir den Regenmacher an.

 
  Auch in Spaten & Co steckt Musik
  Alle Bastel-Tipps



Hilfe   Kontakt