<img src="/kinder/pic/navi_html.gif" width="590" height="66" alt="" border="0"usemap="#navi"> <map name="navi"> <area alt="Treffen & Finden" coords="20,10,129,55" href="/kinder/index1.shtml"> <area alt="Spielen & Werkeln" coords="129,9,239,57" href="/kinder/index2.shtml"> <area alt="Musik & Geschichten" coords="241,8,349,57" href="/kinder/index3.shtml"> <area alt="Fragen & Verstehen" coords="351,7,459,57" href="/kinder/index4.shtml"> <area alt="Radio & TV" coords="459,7,571,57" href="/kinder/index5.shtml"> </map>
BR.de
willis_vips
 

Willis VIPs

Stand: 2016


Willi VIPs © BR
Willis VIPs ist die Personality-Sendereihe mit Willi Weitzel. Wie immer will der beliebte Reporter vor allem eines: viel wissen. Und vieles verständlich machen. Vor allem das, was selbst Erwachsene kaum verstehen.





Willi beim Papst ©BR
Willis VIPs, das sind Menschen, die nicht nur Geschichten erzählen, sondern auch selbst Geschichte machen. In den 25-minütigen Reportagen geht es jeweils um einen Prominenten. Einen Prominenten aus der Welt der Politik, Wirtschaft, Religion, Wissenschaft, Kultur, aber auch des Sports oder der Unterhaltung. Willi zeigt, was diesen Menschen zu einem VIP macht, zu einer "very important person". Das heißt übersetzt, zu einer sehr wichtigen Person der Gesellschaft. Und darüber hinaus, was diesen VIP so menschlich macht.



Willis VIPs bisher:

G.v. Thurn und taxis
Wie fürstlich lebt die Fürstin?
Reporter Willi erhält eine private Schloss-Führung von Gloria von Thurn und Taxis, die nicht nur als Blaublütige mit Sinn für Skandale in die Schlagzeilen der Boulevard-Blätter kam, sondern sich auch als erfolgreiche Managerin einen Namen machte.

Willi beim Papst
Wo geht's denn hier zum Papst?
Mit der Verkündung seiner Wahl zum Papst wurde aus Joseph Kardinal Ratzinger über Nacht ein Megastar. Willi berichtet, wie Benedikt XVI. gewählt wurde und spricht mit Menschen, die den Mann aus Marktl am Inn schon seit vielen Jahren kennen.

Willi mit G. Binnig
Wie nobel ist der Nobelpreisträger?
Was dem Sportler der Olympiasieg, ist dem Wissenschaftler der Nobelpreis. Willi besucht den Physikprofessor Gerd Binnig, der mit der Erfindung des Rastertunnelmikroskops Atome sichtbar machte und dafür mit der begehrten Auszeichnung geehrt wurde.


Willi in der Kirche
Wer war das Volk?
1989 wurden ganz normale Menschen zu Helden, weil sie gemeinsam etwas Unglaubliches schafften: Eine friedliche Revolution, die aus zwei deutschen Ländern ein einziges Deutschland machte. Willi ist an einem der Orte, an dem die Protest-Bewegung ihren Anfang nahm, in Leipzig.

Heike Drechsler
Wie war der Sprung von Ost nach West?
Heike Drechsler ist die erfolgreichste Weitspringerin aller Zeiten. Nach dem Fall der Mauer musste sie sich beruflich und persönlich komplett neu orientieren. Mit Willi ist sie noch einmal im Stuttgarter Gottlieb-Daimler-Stadion, wo sie zwei ihrer großen Erfolge feierte.

Hans Dietrich Genscher
Wie kalt war der Kalte Krieg?
Willi zu Besuch bei einem großen Staatsmann, Hans-Dietrich Genscher. Der Reporter erfährt, wer dem ehemaligen Außenminister die Koffer zu seinen über 1.000 Dienstreisen packte und was die größten Erlebnisse seiner beruflichen Laufbahn waren: Das Ende des Kalten Krieges und die deutsche Wiedervereinigung.


Luther Denkmal
Wer schlug die Thesen an die Tür?
Willis VIP heute ist ein Mann, ohne den es die evangelische Kirche nicht geben würde, Martin Luther. Ihm zu Ehren wird jedes Jahr am 31. Oktober der Reformationstag gefeiert. "Reformation" heißt Erneuerung, gemeint ist damit die Erneuerung des christlichen Glaubens.

Willi und Frank Bsirske
Wer arbeitet für die Arbeiter?

Willis VIP, der Vorsitzende der Gewerkschaft ver.di, Frank Bsirske. Reporter Willi trifft den Gewerkschaftsboss vorab, um zu erfahren, was es mit dem 1. Mai eigentlich auf sich hat, was Gewerkschaften sind, wie sie entstanden und wozu sie gut sind.

Willi mit Foto von Kaiser Wilhelm
Wer war der letzte Deutsche Kaiser?
Prinz Wilhelm von Preussen, der letzte Deutsche Kaiser wurde am 27. Januar 1859 im kronprinzlichen Palais zu Berlin als ältester Sohn des späteren Kaisers Friedrich III. und dessen Gemahlin Viktoria, einer Tochter der Königin Viktoria von England, geboren.

Willi an Wachposten
Wer war schlauer als die Mauerbauer?
Willis VIPs sind heute Menschen, die den Machthabern der DDR eins ausgewischt haben – ihnen gelang die Flucht in den Westen, oft auf spektakuläre Art und Weise: Sie buddelten heimlich Tunnel, versteckten sich hinter Geheimklappen in Autos oder bastelten Heißluftballons.
Einer von ihnen war der Fußballtrainer Jörg Berger, der in Leipzig aufwuchs. Mit einem gefälschten Pass gelang ihm 1979 die Flucht in den Westen.

UNICEF junior Botschafterin
Wer hilft den Kindern dieser Welt?
Die UNICEF
Willis heutiger VIP ist kein Mensch, sondern eine Hilfsorganisation. Seit 60 Jahren gibt es die UNICEF, die Hilfsorganisation der Vereinten Nationen für notleidende Kinder in aller Welt. Wie es kommt, dass es so vielen Kindern nicht gut geht und sie Unterstützung brauchen, ist genauso Thema für Willi wie die Frage, wie man konkret helfen kann: Durch Spenden natürlich, durch Mitarbeit bei den Hilfsprojekten, die die UNICEF in ungefähr 160 Ländern ins Leben gerufen hat und durch Einfluss auf die Politiker.

Königin Silvia
Die Königin aus Deutschland - Silvia von Schweden
Willis heutiger VIP trägt häufig eine Krone auf dem Kopf und hat immer ein paar Kronen in ihrem Geldbeutel - Ihre Majestät Königin Silvia von Schweden!
Bevor Willi auf die Königin trifft, braucht er noch ein wenig Nachhilfe, was seine Manieren angeht, schließlich will er sich nicht gleich bei der Begrüßung Ihrer Königlichen Hoheit blamieren.

Eu-Parlament
Wer macht sich für Europa stark? Die EU
Willis heutiger VIP ist kein Mensch, sondern eine Art "Länder-Verein".
Seit 50 Jahren gibt es die Gemeinschaft, 27 Staaten sind ihr mittlerweile beigetreten, um sich für Europa stark zu machen. Aber wie Funktioniert die europäische Union in Brüssel und wer arbeitet für sie!

Willi mit Sonja Pot
Der Urwalddoktor Albert Schweitzer
Er war ein Multitalent und wollte Menschen helfen. Also studierte Albert Schweitzer eben auch noch Medizin, um nach Afrika gehen zu dürfen. Doktor der Theologie und der Philosophie war der Pfarrerssohn bereits.
Willis heutiger VIP ist ein Mann, der vor rund 100 Jahren etwas Unglaubliches tat: Er reiste in den afrikanischen Dschungel und baute ein Krankenhaus, gemeinsam mit seinen Patienten. Viele hatten Lepra, eine Krankheit, gegen die es 1913 noch keine wirksamen Medikamente gab. Wer sich angesteckt hatte, wurde meistens von der Familie und aus der Dorfgemeinschaft verstoßen. In Lambaréné, einem Ort im heutigen Gabun, verhalf Albert Schweitzer tausenden Kranken zu Hoffnung und Heilung.


Willi und Menno
Das Tagebuch der Anne Frank

Es ist das bekannteste Tagebuch der Welt und wurde in viele Sprachen übersetzt: Das Tagebuch der Anne Frank. Durch ihre Aufzeichnungen haben Millionen Menschen erfahren, was es hieß, im Dritten Reich von den Nazis verfolgt zu werden. Willi Weitzel begibt sich auf die Spuren des Mädchens, das 1929 in Frankfurt am Main geboren wurde, so gerne Schriftstellerin oder Journalistin geworden wäre, aber im März 1945, im Alter von 15 Jahren im Konzentrationslager Bergen-Belsen starb.

Willi und Amelie Fried
Wer fand heraus, wie Opa unter Hitler litt?
Willis heutiger VIP ist die Fernsehmoderatorin und Buchautorin Amelie Fried. Nur durch einen Zufall erfuhr sie, was ihrer Familie während der Zeit des Nationalsozialismus widerfuhr. Niemand hatte ihr erzählt, dass ihr Vater und Großvater im Konzentrationslager waren, niemand hatte ihr je von Großonkel Max und Großtante Ilse berichtet, die im KZ ermordet wurden. Plötzlich sieht die Autorin die Geschichte ihrer Familie und die Entwicklung ihrer eigenen Person in völlig neuem Licht.
Willi ist mit Amelie Fried auf den Spuren ihrer Familie in der NS-Zeit unterwegs und erfährt eine deutsche Geschichte, die von Hass, Verrat und großem Leid handelt.

Willi und Reinhold Messner
Wer stand auf dem Dach der Welt?
Er ist der berühmteste Bergsteiger der Welt und hat viele Rekorde aufgestellt, die kaum zu glauben sind. Er bestieg als erster Mensch alle 14 Achttausender, die höchsten Berge der Welt und durchquerte, ebenfalls als Erster, zu Fuß die Wüste Gobi, Grönland und die Antarktis. Offen und humorvoll berichtet Reinhold Messner Reporter Willi Weitzel von seinen Erlebnissen.
Willi trifft den Südtiroler auf der Cirspitze, einem Gipfel in den Dolomiten.

Willi und Max Mannheimer
Der Mann, der gegen das Vergessen erzählt: Max Mannheimer
Willi unternimmt wieder einen Sprung in die Vergangenheit zu einem Thema, das ihm sehr am Herzen liegt: Die Geschehnisse zur Zeit des Nationalsozialismus. Genauer: die Ermordung und Verfolgung der Juden. Einer, der überlebt hat, ist Max Mannheimer.
Der Reporter trifft den alten Herrn in der KZ-Gedenkstätte Dachau.Hier wurde Max Mannheimer als junger Mann gefangen gehalten. Doch, was er erlebt hat, daran kann er sich noch ganz genau erinnern. Gerne ist er bereit, Willi von seinen schrecklichen Erlebnissen aus dieser Zeit zu erzählen.
ACHTUNG: Bitte diese Folge unbedingt mit einem Erwachsenen zusammen anschauen!

Willi und Adnan Maral
Türkisch für Fortgeschrittene
Ein deutsch-türkischer Kultur-Check
Willi trifft heute gleich drei Prominente: den Fußballstar Hamit Altintop, die Moderatorin Nazan Eckes und den Schauspieler Adnan Maral, bekannt als Metin in der TV-Serie "Türkisch für Anfänger". Heute aber heißt es "Türkisch für Fortgeschrittene", denn Willi geht es um die Frage, wie es sich mit zwei Kulturen lebt. Alle seine VIPs haben nämlich eines gemeinsam: Ihre Eltern sind als Einwanderer aus der Türkei nach Deutschland gekommen und Hamit, Adnan und Nazan sind beiden Ländern eng verbunden. Wobei Hamit Altintop Willi gleich mal beibringt, dass auf dem Fußballplatz nur eine Sprache gesprochen wird: Das Runde muss ins Eckige!
Willi nutzt selbstverständlich die Gelegenheit, seinen Experten in Sachen Herkunft und Heimat mit viel Humor Löcher in den Bauch zu fragen

Fürstin Gloria © BR Heike Drechsler © BR Gerd Binnig © BR Christian Führer © BR Benedikt XVI © BR
 
 
  Willi kannst du auch in "Willi wills wissen" sehen



Hilfe   Kontakt