<img src="/kinder/pic/navi_html.gif" width="590" height="66" alt="" border="0"usemap="#navi"> <map name="navi"> <area alt="Treffen & Finden" coords="20,10,129,55" href="/kinder/index1.shtml"> <area alt="Spielen & Werkeln" coords="129,9,239,57" href="/kinder/index2.shtml"> <area alt="Musik & Geschichten" coords="241,8,349,57" href="/kinder/index3.shtml"> <area alt="Fragen & Verstehen" coords="351,7,459,57" href="/kinder/index4.shtml"> <area alt="Radio & TV" coords="459,7,571,57" href="/kinder/index5.shtml"> </map>
BR.de
hoerbuch
 

Do Re Mikro: Uhus Reise durch die Musikgeschichte

Stand: 18.08.2011


Uhus Reise durch die Musikgeschichte 10. Jh. (c) Igel Records

Das 10. Jahrhundert:
"Gregorianik und was sonst noch war"


Unser Uhu beginnt seine Reise durch die Musikgeschichte mit einem zweiten Geburtstag: Pater Hieronymus, ein Benediktiner-Mönch, findet den kleinen, erschöpften Uhu und rettet ihm das Leben ...


Reinhören? Klick den Pfeil!

This text will be replaced


Uhus Reise durch die Musikgeschichte 11. Jh. (c) Igel Records

Das 11. Jahrhundert:
"Noten, Ritter, Hörner"


Uhu Bubo hat gerade das Fliegen gelernt und die Windeln abgelegt, schon ist er rotzfrech unterwegs. Im 11. Jahrhundert nistet sich Bubo bei Guido von Arezzo ein, hilft nicht nur beim Bier brauen, sondern auch beim Bier schmuggeln ...


Reinhören? Klick den Pfeil!

This text will be replaced


Uhus Reise durch die Musikgeschichte 12. Jh. (c) Igel Records

Das 12. Jahrhundert:
"Minnesang und was sonst noch war"


Im 12. Jahrhundert schlüpft Uhu Bubo in eine stattliche Ritterrüstung. Ehrlich gesagt gibt er damit ziemlich an, denn das Kämpfen überlässt er den anderen und zum Reiten sind die Beine zu kurz ...


Reinhören? Klick den Pfeil!

This text will be replaced


Uhus Reise durch die Musikgeschichte 13. Jh. (c) Igel Records

Das 13. Jahrhundert:
"Flöten, Hofnarren und was sonst noch war"


Uhu versucht sich in diesem Hörspiel als Flötist, denn die Flöte war im 13. Jahrhundert groß in Mode. Zwar ist er ein leidenschaftlicher Flötenspieler, allerdings muss er noch viiiiel üben, bis es sich schön anhört ...


Reinhören? Klick den Pfeil!

This text will be replaced


Uhus Reise durch die Musikgeschichte 14. Jh. (c) Igel Records

Das 14. Jahrhundert:
"Araber, Nonnentrompeten
und was sonst noch war"


Mehrstimmige Kompositionstechnik? - Der Kirche ein Dorn im Auge! Frauen, die Blasinstrumente spielten? - Verpönt! Der Uhu bei den Nonnen und ihren Trumscheiten ...


Reinhören? Klick den Pfeil!

This text will be replaced


Uhus Reise durch die Musikgeschichte 15. Jh. (c) Igel Records

Das 15. Jahrhundert:
"Die Meistersinger und was sonst noch war"


Unser Uhu wohnt im Garten der Kaiserburg in Nürnberg und führt dort ein angenehmes Leben. Auf dem Gebiet des Gesangs hält er sich für sehr begabt und nimmt daher häufig an Gesangswettbewerben teil ...


Reinhören? Klick den Pfeil!

This text will be replaced


Uhus Reise durch die Musikgeschichte 16. Jh. (c) Igel Records

Das 16. Jahrhundert:
"Pfeifen, Hexen, Tänzer"


Wenn ein vorlauter Uhu auf einen schweigsamen Kirchenmusiker trifft, ja heiliger Bimbam, das gibt Ärger: Im 16. Jahrhundert sucht Uhu Bubo während eines Gewitters Unterschlupf bei Orlando di Lasso ...


Reinhören? Klick den Pfeil!

This text will be replaced


Uhus Reise durch die Musikgeschichte 17. Jh. (c) Igel Records

Das 17. Jahrhundert:
"Oper und was sonst noch war"


Uhu Bubo lernt im 17. Jahrhundert so manche neue Sitte kennen: Zunächst einmal in Italien. Dort sind alle verrückt nach Opern, von der feisten Fledermaus bis zum vornehmen Grafen ...


Reinhören? Klick den Pfeil!

This text will be replaced


Uhus Reise durch die Musikgeschichte 18. Jh. (c) Igel Records

Das 18. Jahrhundert:
"Barock, Wiener Klassik
und was sonst noch war"


Uhu hat in seiner Heimat kalte Füße bekommen und möchte eine Weile in den sonnigen Süden entschwinden. Leider macht er schnell schlapp und landet im Venedig des 18. Jahrhunderts ...


Reinhören? Klick den Pfeil!

This text will be replaced


Uhus Reise durch die Musikgeschichte 19. Jh. (c) Igel Records

Das 19. Jahrhundert:
"Die Romantik und ihre Opern"


Uhu Bubo versucht Richard Wagner dazu zu überreden, in seinem "Siegfried" einen Uhu statt des lächerlich zwitschernden Waldvögelchens auftreten zu lassen. Ob Uhu tatsächlich noch Karriere als Opernstar macht ...?


Reinhören? Klick den Pfeil!

This text will be replaced


Uhus Reise durch die Musikgeschichte 19. Jh. (c) Igel Records

Das 19. Jahrhundert:
"Die Romantik und ihre Virtuosen"


Uhu Bubo hat von einem jungen Pianisten gehört, der soll zum Weinen schön Klavier spielen können. Uhu sucht den jungen Polen mit dem französisch klingenden Namen in halb Europa: Wien, Paris, Warschau - nirgendwo ist Chopin zu finden ...


Reinhören? Klick den Pfeil

This text will be replaced


Uhus Reise durch die Musikgeschichte 20. Jh. (c) Igel Records

Das 20. Jahrhundert:
"Zwölf Töne, blaue Noten
und was sonst noch war"


Uhu fliegt zu Béla Bartók nach Ungarn und nach Chicago zu den Wurzeln des Jazz. Einsam ist er in Amerika, so ganz ohne Artgenossen! Und in Deutschland warten Weill und Brecht ...


Reinhören? Klick den Pfeil!

This text will be replaced


Uhus Reise durch die Musikgeschichte 20. Jh. (c) Igel Records

Das 20. Jahrhundert:
"Feuervogel, Filmmusik
und was sonst noch war"


Uhu ist in Frankreich und besucht Olivier Messiaen und andere Franzosen. Danach geht es nach Russland, wo die Uhus "sova ukhaet" rufen, zu Igor Strawinsky und "Petruschka" ...


Reinhören? Klick den Pfeil!

This text will be replaced


Uhus Reise durch die Musikgeschichte - Das große Hörbuch (c) Igel Records

Das große Hörbuch der Musikgeschichte:
"Mit Uhu durch elf Jahrhunderte"


Von Gregorianik bis Filmmusik, von Minnesang bis zur Zwölftonmusik. Uhu nimmt uns mit auf eine spannende Reise durch 1.100 Jahre Musikgeschichte ...



Reinhören? Klick den Pfeil!

This text will be replaced


 
  So haben uns Uhus Reisen gefallen
  Zurück zu "Do Re Mikro auf CD"



Hilfe   Kontakt