<img src="/kinder/pic/navi_html.gif" width="590" height="66" alt="" border="0"usemap="#navi"> <map name="navi"> <area alt="Treffen & Finden" coords="20,10,129,55" href="/kinder/index1.shtml"> <area alt="Spielen & Werkeln" coords="129,9,239,57" href="/kinder/index2.shtml"> <area alt="Musik & Geschichten" coords="241,8,349,57" href="/kinder/index3.shtml"> <area alt="Fragen & Verstehen" coords="351,7,459,57" href="/kinder/index4.shtml"> <area alt="Radio & TV" coords="459,7,571,57" href="/kinder/index5.shtml"> </map>
BR.de
wissen
 

Kontinente - Woher kommen ihre Namen?

Stand: 28.12.2011


Griechische Zwei-Euro-Münze (c) dpa
Die griechische Zwei-Euro-Münze.
Europa

Europa war der Name einer Königstochter. Der griechische Gott Zeus verliebte sich über beide Ohren in sie. Er verwandelte sich in einen prächtigen weißen Stier und entführte sie auf eine Insel. Zu Ehren der Prinzessin benannte Zeus den ganzen Erdteil nach ihr: Europa. Die Entführung ist auf den griechischen Zwei-Euro-Münzen zu sehen. Der Name Europa bedeutet "Frau mit der weiten Sicht" oder "Untergehen der Sonne" oder auch "dunkel" und "Abend". Deshalb nennt man Europa auch "das Abendland". Im Gegensatz dazu gibt es einen Kontinent, den man "Morgenland" nennt: Asien.


Sonne über einem Tempel in Peking (c) Getty Images
Die Sonne geht über einem Tempel in Peking auf.
Asien

Asien ist der größte Kontinent und hat die meisten Einwohner. Eigentlich bilden Asien und Europa einen gemeinsamen Kontinent: Eurasien. Das Wort Kontinent bedeutet nämlich "zusammenhängendes Land" und Europa und Asien haben eine gemeinsame Erdplatte. Aber das wissen die Menschen noch nicht so lange und haben beide Regionen immer getrennt behandelt. Der Name Asien bedeutet "Sonnenaufgang" oder "Osten". Weil über Asien die Sonne aufgeht nennt man den Kontinent auch "Morgenland" oder auf Lateinisch: Orient. Das funktioniert natürlich nur, wenn man von Europa aus guckt. Wenn man von Japan aus schaut, geht die Sonne überhaupt nicht über Asien, sondern über Amerika auf!


Pinguine in der Antarktis (c) dpa
Keine Einwohner, aber jede Menge Pinguine gibt es hier:
die Antarktis.
Antarktis

Die Antarktis hat keine richtigen Einwohner. Es gibt dort nur Forscher, aber die wurden nicht dort geboren. Insgesamt gibt es gerade einmal vier "Antarkter": Das sind Kinder von Forschern, die auf Antarktis geboren wurden. Antarktis bedeutet "Land gegenüber der Arktis". Und Arktis heißt "Land unter dem Großen Bären". Das ist ein Sternbild. Die Arktis ist aber anders als die Antarktis kein Kontinent! Da gibt es nämlich gar keine Erdplatte, die Arktis ist nur schwimmendes Eis.


Wüste Gilf Kebir (c) dpa
Die Wüste Gilf Kebir in Afrika: nur Sand und Sonne.
Afrika

Bei Afrika ist nicht ganz klar, von welchem Wort es abstammt, aber alle Varianten klingen sehr logisch. Sie bedeuten "sonnig", "Staub" oder "unkalt". Vielleicht kommt Afrika aber auch vom Namen eines Eingeborenenstamms. Ursprünglich wurde nur der nördliche Teil des Kontinents – ungefähr dort, wo heute Tunesien ist – Afrika genannt. Den Süden nannten manche Menschen Hölle. Weil es in Afrika so heiß ist und es nur wenig Wasser gibt.


Indien oder Amerika?
Amerika

Manche Leute sagen, Nord- und Südamerika sollte man wie zwei verschiedene Kontinente behandeln, weil beide Regionen so unterschiedlich sind. Aber: Die Landmassen sind miteinander verbunden – allerdings nur über eine schmale Landbrücke in der Mitte des Kontinents. Der Name Amerika kommt vom Vornamen des Italieners Amerigo Vespucci.

Der Entdecker Amerikas, Christoph Kolumbus, hatte noch geglaubt, er habe die Erde einmal umrundet und sei auf der anderen Seite bei Indien wieder angekommen. Deshalb hat er die Ureinwohner auch Indianer genannt. Vespucci hat aber erkannt, dass das Land nicht Indien, sondern ein ganz neuer, bis dahin völlig unbekannter Erdteil sein muss. Obwohl Amerigo Vespucci ein Mann war, hat man dann aus seinem Vornamen einen weiblichen Namen gemacht, weil alle anderen Kontinente – also Europa, Afrika und Asia – auch schon Frauennamen hatten.

Australien

Australien bedeutet "südliches Land". Es ist der Name für einen Kontinent und gleichzeitig auch der Name für das Land.


Julie Metzdorf


 
  Europa - Eine Prinzessin und ein Kontinent
  Zurück zum Wissenslexikon



 
Hilfe   Kontakt