Schulprojekte mit der Redaktion "neuneinhalb" (WDR)

neuneinhalb Die Sendung "neuneinhalb"ist ein Versuch, die traditionelle Tagesschau für junge Zielgruppen attraktiv und verständlich zu machen. Eine junge Moderatorin führt durch die Themen der Woche. In humorvollen Erklärstücken werden die Grundlagen politischer Bildung Kindern und Jugendlichen näher gebracht.

Da "neuneinhalb" ein Nachrichtenformat ist, ging es im Schulprojekt vor allem darum, sich mit einem aktuellen Thema (wie dem „Weltaidstag") auseinanderzusetzen und relevante Aspekte für eine Umsetzung in den Medien auszuwählen. Theoretische Inputs über die Entstehung einer Nachrichtensendung, die Recherche von Informationen etc. wechselten sich ab mit praktischen Arbeiten der SchülerInnen in der Gruppe, z. B. das Schreiben eines Drehbuchs.

Die Aufgabe der SchülerInnen bestand darin, ein aktuelles, komplexes Thema möglichst einfach und verständlich für die Medien und ein junges Publikum aufzubereiten.

Unterrichtsskizze(pdf Datei)
Unterrichtsmaterialien
Der Beitrag der SchülerInnen zum Weltaidstag (pdf Datei)
Prints zum Beitrag Weltaidstag (pdf Datei)

Artikel: Redaktion

« zurück zur Übersicht

© Internationales Zentralinstitut für das Jugend- und Bildungsfernsehen (IZI) · Rundfunkplatz 1 · 80335 München
Tel 089/5900 2991 · Fax 089/5900 2379 · izi@brnet.de · http://www.izi.de