Journalismus mit Jugendlichen für Jugendliche

Projekte Im Projekt wird den Schülerinnen und Schülern journalistisches und medienspezifisches Grundwissen vermittelt, das sie dabei unterstützt, selbst ein mediales Produkt in Form eines Fernseh-/Radiobeitrags zu entwerfen: Die Jugendlichen recherchieren ein Thema, das sie interessiert, planen, diskutieren und lassen aus ihrer Geschichte einen journalistischen Bericht entstehen. Ihre Sicht auf die Welt steht dabei im Mittelpunkt, ihre Vorstellungen und Ideen sind wichtig.

Die Jugendlichen blicken hinter die Kulissen einer Fernseh- oder Radioproduktion: Mithilfe von Kamera, Tonbandgerät, Mikro sowie professionellen Tipps und Tricks werden die Ideen der SchülerInnen an einem Drehtag umgesetzt, zu einem Beitrag fertiggestellt und in Fernsehen oder Radio ausgestrahlt.

Die bisherigen Kooperationspartner sind:

Redaktion „on3-südwild" (BR)
Redaktion „blaateen" (BR-alpha)
Redaktion „Bayern 3"
Redaktion „PuR" (ZDF)
Redaktion „neuneinhalb" (WDR)
Projekt „Mainfrankentour" (Abendschau Franken)
Redaktion „Abendschau" (BR)

Erfahrungsberichte und Evaluationsergebnisse zum Projekt finden Sie in einer eigenen Buchpublikation

« zurück zur Übersicht

© Internationales Zentralinstitut für das Jugend- und Bildungsfernsehen (IZI) · Rundfunkplatz 1 · 80335 München
Tel 089/5900 2991 · Fax 089/5900 2379 · izi@brnet.de · http://www.izi.de